logo

Aevit Gebrauchsanweisungen für Haare und Nägel sowie Gesichtsbewertungen

Hallo an alle! Wir werden die Überprüfung von Medikamenten fortsetzen, die hier mit Zovirax-Analoga begonnen wurde, mit einem Artikel über Enterofuril "hier", dann Synopret-Analoga dort und weiter in der Rubrik "Einführung in ein gesundes Leben". Heute ist unser Thema: "Aevit-Anweisungen zur Verwendung für Haare und Nägel sowie Gesicht, Bewertungen."

Im Winter, in der Ernährung eines jeden von uns, werden frisches Gemüse und Obst viel weniger und nicht nur, weil sie zu dieser Zeit nicht reifen. In modernen Supermärkten können Sie das ganze Jahr über alles kaufen, was Ihr Herz begehrt, aber viele haben es nicht eilig, gentechnisch veränderte Tomaten zu kaufen, die Plastik ähneln, oder hellgrünen Salat oder mit Nitraten gefüllte Gurken.

Die meisten Menschen entscheiden sich im Winter für Äpfel oder Zitrusfrüchte, sie können dem Körper jedoch nicht alle notwendigen Vitamine und Mikroelemente zuführen. Diejenigen, die vergessen, gesunde Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, sowie Menschen, die sich von Virusinfektionen erholen, müssen ihren Vitaminmangel durch die Einnahme von Arzneimitteln kompensieren, die sie enthalten.

Eines der bekannten kombinierten Multivitaminpräparate ist Aevit - Gebrauchsanweisungen, Preis, Testberichte, deren Analoga in diesem Blog besprochen werden. Es enthält fettlösliche Vitamine A und E, die sich besonders für die Gesundheit von Frauen eignen.

1. Aevit-Gebrauchsanweisungen für Haare und Nägel sowie Gesichtsbewertungen

1.1 Aevit: Zusammensetzung

Alle Vitamine sind in Wasser und Fett löslich. Ascorbinsäure und alle B-Vitamine gehören zur ersten Gruppe, A, E, D und K. Die zweite Gruppe besteht im Metabolismus: Fettlösliche Vitamine können sich in der Leber anreichern und werden nach Bedarf aufgenommen, und wasserlösliche Vitamine gelangen nach Resorption in das Blut. und sofort im ganzen Körper verteilt und durch die Nieren ausgeschieden, kommt es nicht zu einer Überdosierung.

Die Zusammensetzung von Aevita umfasst zwei fettlösliche Vitamine A und E: Eine Kapsel des Arzneimittels enthält Alpha-Tocopherolacetat in einer Menge von 100 mg und Retinolpalmitat 100.000 IE. 1 ml einer Öllösung dieses Arzneimittels, die für Injektionen bestimmt ist, enthält Vitamin A (Retinol) - 38.000 IE oder 35 mg sowie 100 mg Tocopherol.

1.2 Wirkungsmechanismus auf den Körper

Da die Hauptwirkstoffe des Medikaments Vitamine sind, lohnt es sich, auf ihre Auswirkungen auf den Körper einzugehen.

Vitamin A oder Retinol kommt in Lebensmitteln tierischen Ursprungs vor, z. B. Eiern, Butter und Milch, Fleisch und Leber von Tieren.

Aber viele haben gehört, dass man Karotten und jedes Gemüse und Obst von roter und oranger Farbe essen sollte, um die Reserven dieses Vitamins aufzufüllen. Tatsächlich enthält dieses Vitamin keine pflanzlichen Produkte, aber Carotin - ein Produkt, aus dem Vitamin A in der Leber eines Menschen hergestellt werden kann.

Dies erfordert jedoch Fette, und da Retinol im Körper eines Vegetariers gebildet wird, ist es besser, die Möhre in einer kleinen Menge Pflanzenöl zu löschen.

Vitamin A ist für das normale Funktionieren der Rezeptoren des Sehorgans und die Synthese von Rhodopsin notwendig, die für die Wahrnehmung von Licht notwendig ist. Mit seinem Mangel beginnt der Mensch im Dunkeln schlechter zu sehen. Dieses Vitamin ist für die Regeneration von Epithelzellen notwendig und verbessert die Schutzeigenschaften der Haut und der Schleimhäute, stellt Nägel und Haare wieder her.

Durch die Stärkung der Synthese von Immunglobulinen stimuliert der Wirkstoff des Medikaments das Immunsystem und schützt uns vor Infektionen. Es verbessert die Proteinsynthese in Knorpel und Knochen und sorgt so für ein normales Wachstum des Kindes.

Retinol ist für die Synthese von Adrenalin und die Reaktion des Körpers auf eine Stresssituation verantwortlich und beteiligt sich auch an der Bildung von Sexualhormonen (Östrogen und Testosteron).

Vitamin schützt als Antioxidans die Zellmembranen vor Schäden und der Bildung von Tumorzellen und trägt zur normalen Entwicklung des menschlichen Embryos im Frühstadium bei. Es erhöht den für den Körper nützlichen Cholesterinspiegel im Blut und verbessert die Synthese von Muskelglykogen.

Aber nicht nur dieses Vitamin ist für den Körper so vorteilhaft, das Tocopherol in der Zusammensetzung des Arzneimittels wirkt ebenso stark. Sein zweiter Name ist anti-steril, deutet genauer auf seine Rolle für einen Mann hin: Mit seinem Beriberi ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen Unfruchtbarkeit möglich. Denn Tocopherol ist für die Synthese des Hormons Progesteron, ohne das Fehlgeburten möglich sind, verantwortlich und sorgt für eine normale Spermatogenese.

Da es ein starkes Antioxidans ist, schützt es die Zellen vor Schäden, einschließlich Eiern und Spermien, so dass das genetische Material intakt bleibt.

Tocopherol hat auch andere Eigenschaften, zum Beispiel verjüngt es nicht nur den gesamten Körper, verlangsamt den Alterungsprozess, sondern auch die Gefäßwand, macht es geschmeidig und verhindert das Ablegen von Cholesterin. Daher entwickelt sich keine Arteriosklerose, und die Fähigkeit, die Blutviskosität zu senken, macht Vitamin zu einem hervorragenden Mittel zur Vorbeugung von Gefäßerkrankungen (Thrombose, Herzinfarkt).

Vitamin stärkt die Immunität, bindet freie Radikale und ist ein Mittel gegen die Entwicklung von Tumoren. Es ist nützlich für die Schönheit und Gesundheit der Haut und des Haares und verbessert die Regeneration des Epithels bei Verletzungen und Verbrennungen. Tocopherol ist für das gute Funktionieren von Nervenzellen und des Sehorgans aufgrund der Verlangsamung der Degeneration von Nervenzellen notwendig.

Vitamin E verbessert den Zustand von Patienten mit Diabetes, der Alzheimer-Krankheit, verbessert die Kollagensynthese und hilft den Menschen, länger jung und schön zu bleiben.

1.3 Indikationen und Kontraindikationen für die Anwendung

Da das Vitamin in der Zusammensetzung des Arzneimittels für den ganzen Körper von Nutzen ist, hat Aevit seine Anwendung bei der komplexen Behandlung fast aller chronischen Krankheiten gefunden. Dazu gehören

  • vaskuläre Atherosklerose und ihre Komplikationen,
  • Enderitis obliterans,
  • periphere Neuropathie und Myopathie,
  • Psoriasis,
  • Hyperthyreose
  • Atrophie des Sehnervs und Retinopathie,
  • Lupus erythematodes
  • Fibrose der Bauchspeicheldrüse und fibrocystic Mastopathie.

Es wird häufig verwendet, um Infektionskrankheiten bei Menschen zu verhindern, die häufig krank werden.

Vitamine sind auch in der Erholungsphase nach Gastrektomie, längerem Stress, körperlicher oder geistiger Anstrengung während der Periode intensiven Wachstums dargestellt. Bei schwangeren Frauen, insbesondere im ersten Trimester und bei stillenden Müttern, wird es mit Vorsicht angewendet.

Es wird nicht empfohlen, dieses Arzneimittel bei allergischen Reaktionen auf einen seiner Bestandteile oder Hypervitaminose A oder E zu verschreiben. Vitamine können nicht bei akutem Myokardinfarkt, Kardiosklerose und schwerem Herzversagen angewendet werden. Der Patient hat in der Vergangenheit Sarkoidose, chronische Glomerulonephritis, Gallensteinerkrankungen und Pankreatitis.

Da sich fettlösliche Vitamine in der Leber ansammeln, sind Kontraindikationen auch Leberversagen, Virushepatitis, Zirrhose und Alkoholismus.

1.4 Symptome und Überdosierungstherapie

Wenn sich wasserlösliche Vitamine nicht im Körper ansammeln und leicht von den Nieren ausgeschieden werden, wird es bei fettlöslichen Vitaminen immer schwieriger: Ihr Stoffwechsel hängt von der Arbeit der Hepatozyten ab. Sie sammeln sich an und werden nach Bedarf ausgegeben.

Ihre Zubereitung ist jedoch nicht prophylaktisch, sondern eine therapeutische Dosis. Daher kann sich aufgrund der Anwendung von Aevit eine akute oder chronische Überdosierung mit Symptomen einer Vitaminintoxikation für lange Zeit entwickeln. Zu akut umfassen

  • Kopfschmerzen,
  • Schläfrigkeit
  • doppelte Vision
  • erhöhter intrakranieller Druck
  • Krämpfe
  • Herzversagen

Chronische Vergiftung äußert sich in Schlaflosigkeit, Irritation, Parästhesien, Apathie, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, trockener Haut und Schleimhäuten, Haarausfall, Gelbsucht, vergrößerter Leber und Milz. Auch im Blut steigt der Cholesterinspiegel an und die Thyroxinkonzentration nimmt ab, die Gerinnungsfähigkeit des Blutes nimmt ab und Blutungen aus verschiedenen Organen sind möglich. Bei Frauen verschwindet die Menstruation.

Im Falle einer Überdosierung sollten Sie zunächst die Einnahme des Arzneimittels abbrechen. Die Behandlung umfasst die Verwendung von Mannit zur Verringerung des intrakraniellen Drucks, Glukokortikoide zur schnellen Entfernung von Vitaminen aus dem Körper und Vicasol zur Verringerung des Blutungsrisikos.

1.5 Nebenwirkungen von Aevita

Dazu gehören allergische Reaktionen auf alle Bestandteile des Arzneimittels. Auch gastrointestinale Erkrankungen (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen), eine Verschlimmerung der Pankreatitis oder eine Gallensteinerkrankung sind möglich.

Seitens des Nervensystems können sich Schlafstörungen, Nervosität, Müdigkeit und Kopfschmerzen entwickeln. Das Medikament beeinflusst auch indirekt die Fähigkeit, Vehikel und Mechanismen zu fahren, die Aufmerksamkeit erfordern: Es stört das Nervensystem nicht, kann aber Magenbeschwerden verursachen, die das allgemeine Wohlbefinden beeinträchtigen.

1.6 Freigabeformular, Preis und Dosis

Aevit Pharmaunternehmen bieten in Form von Kapseln von 10, 20.30 und 50 Stück, die 100 mg Vitamin E und 100 Tausend IE Vitamin A enthalten. Jede Apotheke nennt ihre Kosten, aber der Preis von Aevit im Durchschnitt 20-50 Rubel für 10 Kapseln

Eine andere Form der Freisetzung dieses Arzneimittels ist die Öllösung zur Injektion in 1-ml-Ampullen, die in den letzten Jahren praktisch nicht verwendet wurde. Für kosmetische Zwecke stellen viele Unternehmen Aevit in Cremes, Gelen und Lippenstiften für Lippen, Shampoos und Gesichtsmasken her, die Ärzte verschreiben diese Medikamente jedoch nicht.

Verschreiben Sie dem Medikament eine Kapsel pro Tag unmittelbar nach einer Mahlzeit für 1-1,5 Monate oder einen speziellen Kurs in der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus bei Frauen.

Eine wiederholte Behandlung ist nicht früher als in 3-6 Monaten möglich, da das Präparat sehr hohe Dosen an Vitaminen enthält und die Anwendung die Verwendung von Aevit nur für medizinische, jedoch nicht für prophylaktische Zwecke erlaubt.

1.7 Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Zusammen mit Östrogen steigt das Risiko einer Überdosis von Retinol. Die Anwendung mit Tetracyclin erhöht die Möglichkeit, den intrakraniellen Druck zu erhöhen. Es ist auch möglich, eine Überdosis von Kalziummedikamenten bei der Ernennung mit Aevit zu verabreichen.

Das Medikament erhöht auch die Wirkung von Kortikosteroiden und nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten, Mitteln zur Behandlung von Epilepsie, Antioxidationsmitteln, Herzglykosiden und Vitamin D. Sie können Aevit nicht mit Alkohol und alkoholhaltigen Medikamenten verwenden, da dies die Wirksamkeit des Medikaments verringert.

1.8 Bewertungen von Medikamenten

Viele Patienten, insbesondere Frauen, stellen fest, dass sie die Haut sowie den Zustand der Haare und Nägel positiv beeinflussen. Sie zerquetschen oft Kapseln und verwenden sie als Masken und Cremes. Die Patienten stellten auch die niedrigen Kosten des Medikaments sowie die schnelle Wirksamkeit fest.

Die Nachteile vieler schrieben der Notwendigkeit zu, die Dosierung aufgrund möglicher Komplikationen und Nebenwirkungen bei Langzeitbehandlung zu kontrollieren, die auch die Gewichtszunahme umfasste.

1.9 Aevit: Analoga

Dazu gehören alle Multivitaminpräparate, die Retinol und Tocopherol enthalten. Aufgrund der geringen Konzentration des letzteren in den meisten Multivitaminen werden sie häufiger nicht zur Behandlung, sondern zur Prävention von Hypovitaminose verwendet.

Vitamin und Aevit Mitite, die auch hohe Dosen der Vitamine A und E enthalten, sind in den Wirkstoffen völlig ähnlich.

Fazit: Nach der Überlieferung das Video zum gegebenen Thema "Prächtiges Vitamin A: Der Ziegel im Gesundheitsgebäude":

Dieses Medikament enthält sehr hohe Konzentrationen an Vitaminen und ist nur für die Behandlung vorgesehen. Daher kann es nicht zur Prophylaxe verwendet werden. Nur ein Arzt kann eine Therapie verschreiben.

Ich hoffe, liebe Leserinnen und Leser, ich konnte klarstellen, dass Vitamine nicht nur nützlich sein können, und einige von ihnen können Überdosierungen und ernsthafte Komplikationen verursachen. Eines dieser Medikamente - Aevit-Anweisungen zur Verwendung für Haare und Nägel sowie Gesicht, deren Bewertungen in diesem Blog besprochen wurden.

http://rublsorok.ru/aevit-instrukciya-po-primeneniyu-dlya-volos/

Vitamine Aevit für die Frauen, Kinder, Männer nehmen. Anweisungen zur Verwendung von Kapseln für Haare, Haut und Nägel

Vitamine "Aevit" bringen Frauen und Männer, Erwachsene und Kinder zur Verbesserung des Wohlbefindens und zur Steigerung der Immunität, ohne die die volle Funktion des Körpers unmöglich ist. Vor der Anwendung ist es jedoch wichtig, sich mit den Eigenschaften des Arzneimittels vertraut zu machen.

Die Zusammensetzung und vorteilhaften Eigenschaften der Vitamine "Aevit"

Vitamin-Komplex "Aevit" - ein Medikament, das aus fettlöslichem Vitamin A (Retinol) und nicht weniger nützlichem und wichtigem Vitamin E (Tocopherol) besteht.

Der Komplex bietet gesundheitliche Vorteile für:

  • atherosklerotische Gefäßveränderungen;
  • trophische Störungen;
  • Infektionskrankheiten;
  • Lebererkrankung;
  • schwache Immunität;
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • anhaltender Stress;
  • Sucht nach Drogen, Alkohol und Tabak.

Das Medikament wird zur Behandlung von dermatologischen Krankheiten empfohlen, insbesondere:

  • Psoriasis;
  • Lupus erythematodes;
  • pigmentäre Retinitis;
  • vernichtende Endarteriitis usw.

"Aevit" hilft gegen Akne, Falten, korrigiert und stellt das Aussehen von Nägeln und Haaren wieder her.

Aeavit-Vitamine zeigten eine gute Wirksamkeit bei der Behandlung von Augenkrankheiten, die mit einer Einschränkung des Sehvermögens einhergehen, für die sie seit mindestens einem Monat einen Kurs belegen. Insbesondere hilft das Medikament in der Gegenwart von:

  • Atrophie des Sehnervs;
  • Sehschwäche im Dunkeln - Hemeralopie oder "Nachtblindheit";
  • Hornhautläsionen;
  • Trockenheit der Bindehaut und der Hornhaut;
  • erbliche Netzhautpathologie - Retinitis pigmentosa.

Lesen Sie die Anweisungen, um zu erfahren, warum Vitamine, Kontraindikationen und unter welchen Bedingungen Komplikationen auftreten können.

Der Vitaminkomplex weist eine Reihe von Kontraindikationen auf, die vor Beginn der Behandlung berücksichtigt werden müssen. Bis zum Alter von 14-16 Jahren wird das Medikament nicht für Kinder empfohlen. Es gibt auch Einschränkungen bei der Einnahme von Schwangeren. Die Glutinanz mit Vitaminen kann zu einer negativen Reaktion von Organen und Vitalfunktionen führen.

Die Hauptkomponenten von "Aevita" sind wichtig für den Körper. Die Verbesserung der Immunität und der Verbesserung der physiologischen Stoffwechselprozesse hängt direkt mit der Anwesenheit von Vitamin A im Körper zusammen, das außerdem an der ordnungsgemäßen Funktion der endokrinen Drüsen und der Entwicklung der Sehfunktionen beteiligt ist.

Vitamin E - ein Antioxidans, bewirkt die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper. Dieses Vitamin wird häufig für kosmetische Zwecke verwendet, glättet Falten und befeuchtet die Haut.

Aevit für Kinder

Es gibt einen Multivitaminkomplex "Aevit" für die Einnahme von Kindern über 14 Jahren. Wenn Sie das Gerät extern verwenden, gibt es keine Altersgrenze.

Eine ölige Vitaminlösung kann Wunden behandeln, verbrennt für eine schnellere Heilung. Teenager empfohlene Vitaminzusammensetzung, es erlaubt Ihnen, Akne und Pickel loszuwerden.

Das Medikament "Aevit" wird Frauen dabei helfen, die Schönheit der verblichenen Haut wiederherzustellen, das Haar zu glänzen und die Gesundheit der Nägel zu verbessern. Es hilft auch, einige gynäkologische Probleme zu lösen.

Vitamine für Männer

In vielen Fällen werden Aevit-Vitamine für Männer empfohlen, wenn das Paar Probleme hat, ein Kind zu zeugen. Dieses Medikament, das die Immunität verbessert, trägt zur Aktivität der Spermien bei. Die Forschungsergebnisse bestätigten die Verbesserung der Spermienqualität bei Männern, die das Medikament "Aevit" einnahmen.

Das Medikament "Aevit" kann in ärztlichen Apotheken oder im Internet ohne ärztliches Rezept gekauft werden. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, sollten Sie jedoch einen Arzt konsultieren.

Die Preise für den Vitaminkomplex liegen je nach Hersteller und Menge der Ampullen (Kapseln) zwischen 120 und 140 Rubel.

Patienten, die eine Behandlung mit dem Medikament "Aevit" erhalten haben, bemerken eine signifikante Verbesserung der Gesundheit, das Erreichen einer stabilen Remission, die Rückführung chronischer Manifestationen der Krankheit.

Eine spürbare Verbesserung des Gesundheitszustands wird nach 4-5 Tagen der Einnahme des Arzneimittels beobachtet. Die Einbeziehung von "Aevita" mit der Krankheit zur Ergänzung der vollständigen Behandlung führt viel schneller zur Genesung.

"Aevit" in Kapseln, Ampullen, Tabletten - Gebrauchsanweisung innen und außen, Dosierung

Es gibt zwei Arten von Aevita-Veröffentlichungen:

  • in mit einer Gelatinehülle beschichteten Kapseln (10, 20, 30, 50 Stück pro Packung);
  • Vitamine "Aevit" in Ampullen zur Injektion (für die sie akzeptieren, nachstehend beschrieben) (1 Amp. -1 ml der Zusammensetzung. 10 Ampullen pro Packung).

Die Kapseln werden oral ohne zu kauen mit einem Glas Wasser eingenommen. Verwenden Sie für vorbeugende Methoden 1 Kapsel 24 Stunden vor oder nach den Mahlzeiten. Der Kurs dauert 30 Tage.

Während der Behandlung kann die Dosierung des Arzneimittels auf mehrere Kapseln pro Tag erhöht werden. Die Therapiedauer reduziert sich auf 10-14 Tage.

Injektionen sollten intramuskulär platziert werden. Der Behandlungsverlauf - 20 Tage lang alle 24 Stunden 1 ml. In einigen Fällen - bis zu einem Monat. Der Sekundärkurs kann sechs Monate später wiederholt werden.

Indikationen für die Verwendung von Vitaminen "Aevit" - wie für Erwachsene und Kinder einzunehmen

Warum sollten Sie Vitamine einnehmen, erfahren Sie, wie sich das Medikament gegen verschiedene Krankheiten entwickelt. Oft wird der Wirkstoff zur Vorbeugung von Immunität, zur Behandlung von Erkrankungen der Haut, Nägel und Haare, eines geschwächten Zustands des Körpers nach einer Krankheit oder Pathologie verschrieben.

Anwendung in der Gynäkologie

Vitaminkomplex Aevit für Frauen, empfohlen von Frauenärzten in der postpartalen Periode zur Behandlung von Schleimhautgewebe der Gebärmutter. Das Gerät kann bei schmerzhaften und schweren Menstruationen zur Verringerung des Blutverlusts sowie bei Problemen mit Unfruchtbarkeit zur Verbesserung der Gesundheit von Frauen eingesetzt werden.

Anwendung für die Augen

Ein Mangel an Vitaminen im Körper kann die Funktionen beeinträchtigen, die für die Sehqualität einer Person verantwortlich sind.

Um die Hornhaut der Augen zu stärken, die Fokussierung des Sehens zu verbessern, die negativen Veränderungen in den Geweben der Netzhaut zu stoppen, kann das Medikament "Aevit" als zusätzliche Behandlung verwendet werden. Er kann die vollständige Therapie jedoch nicht ersetzen.

Anwendung während der Schwangerschaft, während der Stillzeit

Während der Schwangerschaft wird das Medikament unbedingt unter ärztlicher Aufsicht genommen, wenn dies unbedingt erforderlich ist Der Konsum eines Vitaminkomplexes kann die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen.

Es ist strengstens verboten, das Medikament im ersten Trimester der Schwangerschaft einzunehmen. Es wird nicht empfohlen, dieses Arzneimittel während der Stillzeit einzunehmen, damit das Baby mit Milch keine übermäßige Dosis Vitamine erhält.

Anwendung aus der Mastopathie

Vitamine A und E in großen Mengen (aber nicht Überdosierung), wie im Aevit-Komplex, wirken sich positiv auf den hormonellen Hintergrund des weiblichen Körpers und insbesondere auf den Zustand der Brustdrüsen aus, und nach Meinung von Ärzten, Brustärzten, wirkt sich die Verwendung dieses Medikaments positiv aus Behandlung der Mastopathie.

Klassische Dosierung - 1 Kapsel pro Tag. Die Therapie dauert 1 Monat alle sechs Monate.

Psoriasis, Ekzem

Bei der komplexen Behandlung von Hautkrankheiten wie Psoriasis und Ekzemen verschreiben Dermatologen den Vitamin-Komplex "Aevit" für Haut und Nägel.

Vitamin A ist an vielen Stoffwechselprozessen im menschlichen Körper beteiligt, hilft, Hautzellen besser wiederherzustellen, beschleunigt die Wundheilung ohne Krustenbildung.

Vitamin E hat eine antioxidative Wirkung und beeinflusst viele lebenswichtige Prozesse des Körpers und normalisiert die Arbeit des Nervensystems, den Zustand der Blutgefäße und die Funktionen des Hormonsystems.

In einfachen Standardsituationen wird die komplexe Einnahme des Medikaments 20 bis 40 Tage lang mit einer Kapsel pro Tag und einer Pause von 3-6 Monaten angewendet.

Anwendung für die Wechseljahre

Hormonelle Veränderungen im Körper während der Menopause - eine der schwierigsten Lebensabschnitte bei Frauen. Während der Menopause nimmt die Menge an Vitamin E im Blut stark ab.

Die Verwendung des Multivitamin-Komplexes "Aevit" trägt zur wirksamen Wiederherstellung der hormonellen Funktionen und des Stoffwechsels im Körper bei. Das Medikament ist besonders nützlich in Fällen mit Schilddrüsenproblemen, verschwommenem Sehen und Rauchen. Der Verabreichungsverlauf beträgt 2-3 Wochen, 1 Kapsel pro Tag. Wiederholen Sie nach einigen Monaten.

"Aevit" in der Kosmetik - wie man sich bewirbt. Bewertungen von Kosmetikerinnen. Vorher und nachher Bilder

Wie viele nützliche Vitamine und Mineralien nimmt "Aevit" seinen Platz auf dem Gebiet der Kosmetologie ein und hilft, Schönheit zu finden.

Anwendung für die Haut - Akne und Falten

Um Falten zu beseitigen, die Hautqualität und die kosmetischen Wirkungen auf die Lippen zu verbessern, hat sich die Umhüllung mit einem pharmazeutischen Präparat bewährt.

Vitamine "Aevit" glätten Falten, reduzieren die Hautporosität, behandeln Akne, für deren Wirksamkeit vorbereitende Maßnahmen ergriffen werden. Vor dem Auftragen muss die Zusammensetzung gereinigt werden. Kombinieren Sie dann die Vitaminmischung aus der Ampulle mit einem kosmetischen Öl.

Die resultierende Mischung sollte entlang der Massagelinien sanft auf ausgewählte Bereiche aufgetragen werden. Nachdem die Mischung ein wenig in die Haut aufgenommen wurde, müssen Sie die behandelten Stellen mit Polyethylen oder Frischhaltefolie und darüber - mit einem Handtuch - bedecken. Nicht spülen

Für einen ausgeprägten Effekt ist der Zeitpunkt des Eingriffs eine halbe Stunde und wird zwei Monate lang mehrmals wöchentlich durchgeführt. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und erfrischt.

Anwendung für Haare, Augenbrauen, Wimpern

Um die Haarfollikel zu stärken, den Locken ein gesundes Aussehen und Glanz zu verleihen, Splisse zu beseitigen, kann „Aevit“ als zusätzliche Zutat für Shampoos oder Conditioner verwendet werden, indem der Inhalt von 3 Kapseln pro Haarwäsche hinzugefügt oder die Zusammensetzung für die Nacht in die Kopfhaut gerieben wird.

Um das Wachstum von Haarbrauen und Wimpern zu aktivieren, können Sie auch das Medikament "Aevit" verwenden.

Dazu wird ein sauberer Make-up-Pinsel auf die Zusammensetzung der Zilien und Augenbrauen aufgetragen und vorsichtig aus der Kapsel gepresst. Mit einer sterilen Nadel vorgestochene Kapsel.

Das Verfahren wird über eineinhalb Monate über Nacht wiederholt. In Kombination mit anderen Kosmetika und ätherischen Ölen lässt sich eine stärkere Wirkung erzielen.

Anwendung für Nägel

Bei spröden Nägeln, deren Delaminierung, langsamem Wachstum und Glanzverlust wird die Verwendung von Mitteln wie Aevit-Vitaminen empfohlen.

Warum sollten Sie dieses ölige Produkt verwenden, sagen Sie die folgende Anwendungsmethode: Mittel, die in die Nagelplatte und die Haut um den Nagel gerieben werden.

Dieses Verfahren wird drei Wochen lang wiederholt, um eine spürbare therapeutische und kosmetische Wirkung zu erzielen. Nägel werden stärker und gesünder.

Anwendung zur Gewichtsabnahme

Während der Diät steht der Körper unter Stress. Um einen normalen Zustand in der Zeit des Kampfes mit Übergewicht aufrechtzuerhalten, muss der Körper mit Vitaminen, einschließlich A und E, gesättigt sein.

Der Vitamin-Komplex "Aevit" hilft dabei, die Stoffwechselprozesse zu aktivieren, wirkt beruhigend auf das Nervensystem und unterstützt die Immunität.

Symptome einer Überdosierung und Nebenwirkungen

Die Aufnahme von Vitaminpräparaten unter Aufsicht eines Arztes, der die korrekte Dosierung bestimmt, hat sicherlich einen heilenden Effekt auf den Körper. Bei einer Überdosis ist jedoch eine Vergiftung des Körpers möglich.

Überschüssige Vitamine können bewirken:

  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • allergische Hautausschläge;
  • Verletzung des Stuhls;
  • Entwicklung von Erkrankungen des Zentralnervensystems, begleitet von Migräne, Depression, Schlaflosigkeit oder Schläfrigkeit;
  • trockene Haut, Seborrhoe;
  • Gelenkschmerzen;
  • negative Veränderungen in der Leber, Niere, Milz.

Analoge

Um den Körper mit einem Vitaminkomplex zu unterstützen, können verschiedene Apotheken Vitamin A (Retinol in Tropfen oder Kapseln) und Vitamin E (Tropfen oder Kapseln) anbieten.

Es gibt Analoga des Komplexes:

  • Belarussische Droge "Aevit Mite";
  • Polnisches Mittel "Vitaminel".

Für das, was sie nicht anwenden Vitamine "Aevit", aber die vorteilhaftesten haben sie sich in der Verbesserung des Körpers, der Aufrechterhaltung des Immunsystems von Erwachsenen und Kindern, sowie der Verbesserung der Haut, des Haarwuchses, der Stärkung der Struktur der Nagelplatte und der allgemeinen Gesundheit manifestiert.

Komplexe Systeme werden von vielen Frauen und Männern in vielen Ländern der Welt erfolgreich eingesetzt, da sie ein erschwingliches und wirksames Instrument sind, das zur Lösung vieler Gesundheitsprobleme beitragen kann.

http://womane.ru/vitaminy-aevit-dlya-chego-prinimayut-zhenschiny-instruktsiya-primeneniya-kapsul-dlya-volos-kozhi-nogtey.html

Aevit für Frauen: Gebrauchsanweisung

Aevit ist ein Vitaminkomplex, der Retinolpalminat und Alpha-Tocopherolacetat umfasst. Erhältlich in Kapsel- und Ölform für intramuskuläre Injektionen. Pharmakologische Wirkung - Verringerung der Fragilität und Gefäßpermeabilität. Trägt zur Normalisierung der Gewebeatmung bei und eliminiert Hypoxie.

Sehr oft verwenden Frauen Aevit nicht nur für den beabsichtigten Zweck. Dies ist ein hervorragendes Hilfsmittel für den lokalen Gebrauch - es wird für Haut, Haare, Nägel in reiner Form oder als Teil von Masken oder speziellen Formulierungen verwendet.

Zusammensetzung

1 Kapsel enthält Wirkstoffe:

  • Retinolpalmitat (in Bezug auf 100% ige Substanz) - 55,036 mg (100.000 IE)
  • Alpha-Tocopherylacetat (bezogen auf 100% ige Substanz) - 100 mg.

Hilfssubstanz: Sonnenblumenöl.

Kapselhülle: Gelatine, Glycerin, gereinigtes Wasser, Natriumbenzoat.

Beschreibung

Weichgelatinekapseln von kugelförmiger Form mit Naht von hellgelb bis dunkelgelb.

Der Inhalt der Kapseln - ölige Flüssigkeit von hellgelb bis dunkelgelb.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakokinetik

Nach Einnahme von Aevita wird Retinolpalmitat im oberen Bereich des Dünndarms gut resorbiert, dringt in die Lymphe ein und dringt in die Leber ein. Die Verdauung erfordert die Anwesenheit von Gallensäuren, Pankreaslipase, Proteinen und Fetten. Nach der Verabreichung ist die maximale Plasmakonzentration nach 4 Stunden erreicht. Die Kommunikation mit Plasmaproteinen (Lipoproteinen) ist normal - weniger als 5%. Die Menge an gebundenem Vitamin A mit Lipoproteinen kann bei Hyperlipoproteinämie ansteigen. Retinol ist im Körper ungleichmäßig verteilt. Die größte Menge davon befindet sich in der Leber und der Netzhaut, in den Nieren, Lungen, Fettdepots, Nebennieren und anderen Hormondrüsen. Dringt in kleinen Mengen in die Muttermilch und durch die Plazenta ein. In der Leber metabolisiert, zuerst in aktive Metaboliten und dann inaktiv. Durch die Nieren und den Darm ausgeschieden. Die Elimination erfolgt langsam: In 21 Tagen verschwinden nur 34% der verabreichten Dosis aus dem Körper. Daher ist die Gefahr der Kumulierung des Arzneimittels bei wiederholten Dosen ziemlich hoch.

Alpha-Tocopherylacetat wird im Gastrointestinaltrakt resorbiert, der größte Teil gelangt in die Lymphe, ist schnell in allen Geweben verteilt, wird in der Galle und in Form von Metaboliten im Urin ausgeschieden. Resorption aus dem Zwölffingerdarm (erfordert das Vorhandensein von Gallensalzen, Fetten und normaler Pankreasfunktion) - 50 - 80%. Verbunden mit Beta-Lipoproteinen im Blut. Bei einem Zusammenbruch des Proteinstoffwechsels wird es schwierig. TCmax - 4 Stunden, in allen Organen und Geweben, insbesondere im Fettgewebe. Es dringt in unzureichender Menge in die Plazenta ein: 20 - 30% der Konzentration im Blut der Mutter dringt in das fötale Blut ein. Es dringt in die Muttermilch ein. Es wird in der Leber zu Derivaten mit Chinonstruktur metabolisiert (einige von ihnen haben Vitaminaktivität). Es wird mit Galle ausgeschieden - mehr als 90% (einige Mengen werden resorbiert und durchlaufen den enterohepatischen Kreislauf) - von den Nieren - 6% (in Form von Tocopheronsäureglucuroniden und deren Gammalacton). Langsam ausgeben.

Pharmakodynamik

Retinol (Vitamin A) ist ein fettlösliches Vitamin, das bei Redoxprozessen eine wichtige Rolle spielt, an der Synthese von Mucopolysacchariden, Proteinen, Lipiden beteiligt ist. Es trägt zur normalen Spermien- und Ovogenese, zur Plazentaentwicklung, zum Wachstum, zur normalen Entwicklung und zur Differenzierung von embryonalen Geweben bei, einschließlich Epithelstrukturen und Knochengewebe. Beteiligt sich an der Bildung von visuellen Pigmenten, die für normale Dämmerung und Farbsicht erforderlich sind; sichert die Integrität des Epithelgewebes und reguliert das Knochenwachstum.

Alpha-Tocopherylacetat (Vitamin E) hat antioxidative Eigenschaften und ist an der Proteinsynthese, der Zellproliferation und der Gewebeatmung beteiligt. positive Wirkung auf biologische Membranen. Es hält die Stabilität der roten Blutkörperchen aufrecht und verhindert deren Hämolyse, beugt erhöhter Permeabilität und Kapillarzerbrechlichkeit vor, erhöht die Widerstandsfähigkeit des Gewebes gegen Hypoxie, wirkt sich günstig auf den gestörten Fettstoffwechsel aus, beugt spontanem Abort vor, normalisiert die Funktion der Sexualdrüsen bei Männern, stellt die Skelettmuskulatur bei Muskeldystrophie und anderen Muskelherden wieder her. Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen trägt Vitamin E zur Normalisierung des Stoffwechsels im Herzmuskel bei und erhöht die Blutflussgeschwindigkeit in den Arteriolen.

Indikationen zur Verwendung

  • Vitaminmangel a und e
  • in der komplexen Therapie von Krankheiten und Zuständen, die eine langfristige Verabreichung von hohen Dosen von Vitamin A in Kombination mit Vitamin E erfordern: Hauterkrankungen, die mit einer Verletzung des Gewebetrophismus einhergehen

Dosierung und Verwaltung

Täglich 1 Kapsel für 20-40 Tage im Abstand von 3-6 Monaten.

Wurde das Medikament vermisst, sollte es so bald wie möglich und die nächste Dosis zur üblichen Zeit eingenommen werden.

Wenn jedoch die Zeit für die nächste Dosis näher rückt, sollte die versäumte Dosis nicht eingenommen werden. Sie sollten die vergessene Dosis nicht ausgleichen, indem Sie die Dosis bei der nächsten Einnahme erhöhen.

Gebrauchsanweisung für Frauen in der Kosmetologie

Sehr oft verwenden Frauen Aevit für die Schönheit ihrer Haut, Haare und Nägel. Verwenden Sie das Medikament in reiner Form oder als Teil von Masken, speziellen Formulierungen.

Aevit für die Haut

Obwohl das Medikament topisch zur oralen Verabreichung vorgesehen ist, kann es auch verwendet werden. Ein vorläufiger Test kann an der Ellbogenbeuge durchgeführt werden - löst das Medikament bei topischer Anwendung eine allergische Reaktion aus?

Vitamine in Form von Kapseln und in Form einer Injektionslösung werden für empfindliche weibliche Haut verwendet.

Das Medikament kann mit Ihrer Lieblingscreme gemischt werden und die daraus resultierende Zusammensetzung täglich anwenden. Auch Gesichtsmasken hinzugefügt, in reiner Form verwendet. Es wird immer entlang der Massagelinien sanft aufgetragen. Sie müssen die Haut nicht dehnen, reiben - im Gegenteil, die Bewegung muss vom Kinn zur Stirn aufsteigen. Langfristig ergibt sich dadurch ein guter Lifting-Effekt.

Aevit für die Haare

Es ist möglich, einen Haarzustand nicht nur von innen, sondern auch von außen zu verbessern. Es ist jedoch nicht nötig, nach dem ersten Gebrauch mit einem erstaunlichen Effekt zu rechnen.

Reine Kapseln werden nicht verwendet. Es macht auch keinen Sinn, auf die Länge der Haare und die Spitzen aufzutragen. Die vorbereitete Zusammensetzung des Inhalts der Kapsel sowie des Basis-Rizinusöls kann auf die Wurzeln aufgetragen werden. Erwärmungseffekt ergibt Rizinusöl mit Pfeffer, in dem der Inhalt der Kapsel hinzugefügt wird. Massieren Sie die Kopfhaut sanft ein, Sie können die Mütze wärmen und eine halbe Stunde gehen lassen.

Zusammen mit Vitaminkapseln für Haare funktioniert jedes andere Öl perfekt, das dann in seiner reinen Form für die Länge und die Enden der Haare verwendet werden kann.

Kapseln sind nicht die bequemste Form, um eine Maske zu erstellen, daher können Sie Ampullen sicher verwenden.

Um Aevit regelmäßig für Haare zu verwenden, können Sie dem Balsam oder der Maske ein wenig Wirkstoff hinzufügen, der im Kühlschrank aufbewahrt und vor dem Gebrauch gründlich geschüttelt werden sollte.

Aevit für die Nägel

Verbessert signifikant den Zustand der Nägel nach der Verwendung von Aevita als einer der Komponenten bei der Pflege der geschichteten, stumpfen Nagelplatte, der Nagelhaut und der periungualen Hautwalzen.

Für die Nagelpflege ist es ratsam, das Medikament in Kapseln zu kaufen, es jedoch nicht in reiner Form zu verwenden. In diesem Fall ist es wünschenswert, das Basisöl - Olivenöl, Pfirsich (nicht mit ätherischen Ölen zu verwechseln) zu nehmen, auf jeden Nagel zu mischen und gründlich aufzutragen, wobei die Kutikula nicht zu vergessen ist. Die Zusammensetzung kann in einem Wasserbad leicht erhitzt werden.

Anstelle von Ölen eignet sich eine Handcreme, in der die Kapsel der Zubereitung sorgfältig gemischt werden sollte. Wenn sich die Zusammensetzung im Kühlschrank befindet, lassen Sie sie vor dem Gebrauch warm werden.

Nicht absorbierte Rückstände können mit einem Wattepad entfernt werden. Wenn das Verfahren vor dem Zubettgehen durchgeführt wurde, ist es zulässig, leichte Tuchhandschuhe zu tragen und die Zusammensetzung über Nacht auf den Nägeln zu belassen.

Anwendung in der Gynäkologie

Das Medikament kann für einige nicht schwerwiegende gynäkologische Abnormalitäten oder Krankheiten als zusätzliche Verbindung verwendet werden, aber in jedem Fall ist alles sehr individuell. Zum Beispiel kann ein Frauenarzt Aevit als Ergänzung für Dysmenorrhoe empfehlen.

In der Zeit nach der Geburt ist es zulässig, das Medikament Aevit als Quelle der oben genannten Substanzen zu verwenden, die während dieser Zeit bei einer Frau erforderlich sind. Bei der Planung einer Schwangerschaft sollten Aevit-Vitamine nicht eingenommen werden.

Verwenden Sie für Frauen mit Wechseljahren

Wenn die Menopause für das Ausgleichen unangenehmer Phänomene eintritt, reicht die globale hormonelle Anpassung des weiblichen Körpers einer Zubereitung, die die Vitamine A und E enthält, nicht aus. Bei Bedarf kann jedoch auch ein Fachmann ernennen. Sie sollten nicht mehrere Vitaminkomplexe gleichzeitig einnehmen, es ist ratsam, einen weiteren zu wählen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Aevita im Inneren können sein:

  • Hypervitaminose A und E
  • Schläfrigkeit, Lethargie, Kopfschmerzen
  • allergische Reaktionen, Juckreiz
  • kurzfristiges Fieber, Schwitzen
  • Hautausschläge
  • Beschwerden und Schmerzen im epigastrischen Bereich, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Appetitlosigkeit
  • Peeling der Haut, trockene Haut, Haarausfall, Verschlimmerung der Gallensteinerkrankung, chronische Pankreatitis
  • Gangstörung
  • Schmerzen in den Knochen und unteren Gliedmaßen
  • erhöhter Druck von Liquor (bei Kindern)
  • Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Gesichtsrötung, Müdigkeit.

Bei den oben genannten Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Gegenanzeigen

Kontraindikationen für die Verwendung von Aevita sind:

  • Thyrotoxikose
  • Gallensteinkrankheit
  • chronische Glomerulonephritis
  • chronische Herzinsuffizienz
  • Kardiosklerose, Herzinfarkt
  • erhöhter intrakranieller Druck
  • Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffkomponenten
  • Geschichte der Sarkoidose
  • chronische Pankreatitis
  • Herzinfarkt
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Kinder bis 18 Jahre
  • Behandlung mit Retinoiden und ihren Derivaten
  • Hypervitaminose A und E

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Das Medikament kann nicht zusammen mit anderen Derivaten von Vitamin A verwendet werden, da die Gefahr einer Überdosierung besteht, der Entwicklung einer Hypervitaminose A.

Vitamin A schwächt die Wirkung von Calciumpräparaten und erhöht das Risiko von Hyperkalzämie. Colestyramin, Colestipol, Mineralöle und Neomycin reduzieren die Aufnahme von Vitamin A und E (möglicherweise ist eine Dosissteigerung erforderlich). Orale Kontrazeptiva erhöhen die Konzentration von Vitamin A im Plasma. Isotretinoin erhöht das Risiko einer Vergiftung mit Vitamin A. Die gleichzeitige Anwendung von Tetracyclin und Vitamin A in hohen Dosen (50.000 Einheiten und mehr) erhöht das Risiko für die Entwicklung einer intrakraniellen Hypertonie.

Vitamin E verstärkt die Wirkung von Glukokortikoiden, nicht-steroidalen Antiphlogistika und Antioxidantien, erhöht die Wirksamkeit und verringert die Toxizität der Vitamine A, D und der Herzglykoside. Die Verschreibung hoher Dosen von Vitamin E kann einen Vitamin-A-Mangel im Körper verursachen. Vitamin E erhöht die Wirksamkeit von Antiepileptika bei Patienten mit Epilepsie (die einen hohen Gehalt an Lipidperoxidationsprodukten im Blut haben). Die gleichzeitige Anwendung von Vitamin E in einer Dosis von mehr als 400 IE / Tag mit Antikoagulanzien (Cumarin und Indandiolderivaten) erhöht das Risiko von Hypoprothrombinämie und Blutungen. Hohe Eisendosen verbessern die oxidativen Prozesse im Körper, was den Bedarf an Vitamin E erhöht.

Das Medikament sollte nicht gleichzeitig mit Nitraten verordnet werden, wodurch die Aufnahme von Vitamin A verletzt wird.

Retinol reduziert die entzündungshemmende Wirkung von Glukokortikoiden.

Es wird nicht empfohlen, andere Multivitaminpräparate, die die Vitamine A und E enthalten, gleichzeitig einzunehmen, da letztere im Körper abgelegt werden können.

Besondere Anweisungen

Bei kardialer Dekompensation, schwerer Kardiosklerose, Myokardinfarkt, erhöhtem Risiko für Thromboembolien, Erkrankungen mit erhöhter Gefäßpermeabilität, akuter und chronischer Nephritis, Cholezystitis, Cholelithiasis und chronischer Pankreatitis sollte das Arzneimittel mit Vorsicht angewendet werden.

Die Dosierungsrichtlinien müssen unbedingt befolgt werden. Möglicherweise das Auftreten der Hypervitaminose A und E. Es ist notwendig, den hohen Gehalt an Vitamin A zu berücksichtigen sowie zu berücksichtigen, dass es zu Behandlungszwecken und nicht zur Vorbeugung genommen wird.

Es ist nicht empfehlenswert, lange Zeit zusammen mit anderen Multivitaminpräparaten zu verschreiben Mögliche Überdosis fettlöslicher Vitamine (A und E).

Eine Diät mit einem hohen Gehalt an Selen und schwefelhaltigen Aminosäuren reduziert den Bedarf an Vitamin E.

Merkmale der Wirkung des Arzneimittels auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug oder eine möglicherweise gefährliche Maschine zu fahren

Während des Behandlungszeitraums ist es nicht erforderlich, die empfohlene therapeutische Dosis zu erhöhen. Vorsicht beim Fahren von Fahrzeugen und bei anderen potenziell gefährlichen Aktivitäten, die eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit und schnelle psychomotorische Reaktionen erfordern.

Überdosis

Bei akuter Hypervitaminose A und E aufgrund gleichzeitiger hoher Dosen, vielfach höher als bei Therapeutika, starke Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit, Verwirrtheit, erhöhter intrakranieller Druck, Herzversagen, Sehstörungen, Krämpfe, unkontrollierbares Erbrechen, starker Durchfall, starke Dehydratation des Körpers sind möglich. am zweiten Tag tritt ein gewöhnlicher Hautausschlag auf, gefolgt von einer Skalierung der großen Platte, beginnend mit dem Gesicht, wobei die Suche nach den langen Röhrenknochen stark schmerzhaft ist dstvie subperiostale Blutungen, Knochen- und Weichgewebeveränderungen, Kreatinurie, Durchfall, Magenschmerzen, verminderte Leistung.

Bei längerem Gebrauch des Medikaments kann sich eine chronische Hypervitaminose A und E entwickeln.

Symptome einer chronischen Vitamin-E-Überdosierung: bei längerer Einnahme in Dosen von 400-800 U / Tag - verschwommenes Sehen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Gastralgie, Asthenie: bei längerer Einnahme von mehr als 800 E / Tag - erhöhtes Blutungsrisiko bei Patienten mit Hypovitaminose K, gestörter Schilddrüsenhormon-Stoffwechsel, sexueller Dysfunktion, Thrombophlebitis, Thromboembolie, nekrotisierender Colitis, Sepsis, Hepatomegalie, Hyperbilirubinämie, Niereninsuffizienz Th, Augenblutungen sechatuyu Schale, hämorrhagischer Schlaganfall, Aszites.

Behandlung: Medikamentenentzug, symptomatische Therapie.

Formular und Verpackung freigeben

Weichgelatinekapseln.

Auf 10 Kapseln in einer Blisterstreifenverpackung aus einer Folie aus Polyvinylchlorid und Aluminiumfolie.

Auf 2 Blisterstreifenverpackungen zusammen mit der Anweisung für die medizinische Anwendung in den staatlichen und russischen Sprachen stapeln Sie in einer Packung und aus einem Karton.

Auf 100 Blistern werden die entsprechenden Anweisungen für die Verwendung in den staatlichen und russischen Sprachen in einem Gruppencontainer angeordnet.

Lagerbedingungen

Vor Feuchtigkeit und Licht geschützt bei einer Temperatur von 15 ° C bis 25 ° C lagern

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!

Haltbarkeitsdatum

Nach dem Verfallsdatum nicht mehr anwenden

Apothekenverkaufsbedingungen

Die durchschnittlichen Kosten von 20 Kapseln Aevita in Apotheken in Moskau - 50 Rubel.

http://bezboleznej.ru/ayevit-dlya-zhenshchin

Die Verwendung von Vitaminen für Immunität, Nägel, Haare

Häufiger Schlafmangel, Erkältungen, Fast-Food-Appetit führen dazu, dass die Gesichtshaut leidet, die Nägel abblättern, die Haare matt werden und ausfallen. Dies macht sich besonders im Winter bemerkbar. Um den Mangel an Nährstoffen zu ergänzen, helfen verschiedene Vitaminkomplexe, unter denen Aevit einen besonderen Platz einnimmt.

Anwendung von Aevita

Aevit ist ein billiges, aber sehr wirksames Medikament. Es besteht aus zwei fettlöslichen Vitaminen - A und E in der Dosierung, was es zu einem starken immunmodulatorischen und antioxidativen Wirkstoff macht.

Es hilft, die allgemeine Gesundheit zu verbessern, was sich auch positiv auf das Aussehen auswirkt. Darüber hinaus kann es gezielt als äußeres Mittel bei Problemen der Haut, Haare, Nägel eingesetzt werden.

Für Nägel Sehr oft nähen die Nägel, brechen. Hier kommt eine Rettung. Bewertungen von Nagellack zeigen, dass die Nagelplatte wirksam, gesund und glänzend ist und Grate und Probleme mit der Nagelhaut beseitigt.

Es ist notwendig, 1 Kapsel täglich nach dem Essen einzunehmen, vollständig zu schlucken und mit Wasser abzuspülen. Präventivkurs 20–40 Tage. Es ist jedoch besser, wenn Sie einen Arzt aufsuchen, um unerwünschte Folgen zu vermeiden.

Und genauso effektiv wie das Medikament als externer Wirkstoff. Dazu müssen Sie die Kapsel durchbrechen und aevit ausdrücken. Tropfen mit Olivenöl oder Sahne gemischt. Jeden Abend mehrere Wochen in die Nagelplatte einreiben. Achten Sie auf ähnliche Weise auf die Nagelhaut, aber hier können Sie aevit in seiner reinen Form verwenden.

Um die Immunität zu verbessern

Diese Vitamine sind für Langzeitdiäten und Probleme des Magen-Darm-Trakts angezeigt, wenn die Nährstoffversorgung auf natürliche Weise begrenzt ist.

Die immunmodulierenden Eigenschaften von Aevit-Vitaminen sind sehr wertvoll, für die sie im Spätherbst und frühen Frühling eingesetzt werden.

Sie können auch verbessert werden:

  • Hautzustand einschließlich der Haut um die Augen;
  • Haarzustand;
  • Hormone bei Frauen;
  • der Zustand des Fortpflanzungssystems bei Frauen und Männern.

Aevit-Tabletten werden von einem Arzt verschrieben, der an den Vitaminen A und E fehlt, sowie bei gesundheitlichen Problemen wie:

  1. Optikusatrophie, „Nachtblindheit“, Retinitis, nekrotisierende Myopathie.
  2. Alle Stadien der Psoriasis.
  3. Thrombose, Atherosklerose, Verstopfung der Venen.
  4. Störungen der Mikrozirkulation und Gewebetrophismus.
  5. Lupus erythematodes.
  6. Vernichtende Endokarditis und Endarteriitis.

Haar Vorteile

Aevit wird oft als Schönheitsvitamin bezeichnet und wird in der Kosmetologie insbesondere zur Stärkung der Haare eingesetzt. Die vollständigste Wirkung wird durch die kombinierte Anwendung von aevit für das Haar erzielt: orale und äußere Behandlung.

Für den Außengebrauch Masken erstellen. Für die Basis nehmen Sie das Öl aus Klette und Flachs im Verhältnis 1: 1, fügen Sie 2 Ampullen Aevita (die für Injektionen verwendeten) hinzu. Das Werkzeug wird auf die Wurzelzone aufgetragen und mit massierenden Bewegungen gleichmäßig im Haar verteilt.

Dann müssen Sie eine Plastikkappe tragen oder Ihren Kopf mit Frischhaltefolie umwickeln. Halte eine Stunde. Mit Wasser abspülen ohne Shampoo, da die restliche Maske mehrere Stunden gültig ist.

Die Zusammensetzung der Droge

Die Zusammensetzung der Vitamine ist sehr einfach: Vitamin A, A (Retinol) in einer Menge von 10.000 IE und E (Tocopherol) - 100 mg. In dieser Kombination ist das Medikament besonders wirksam, da Vitamin A die antioxidativen Fähigkeiten von Vitamin E verbessert. Es wirkt sich auf den gesamten Körper aus und verbessert die Arbeit jedes Systems und Organs. Insbesondere hat jede einzelne Komponente ihre eigenen nützlichen Eigenschaften.

Vitamin A ist für das normale Funktionieren der Netzhaut, für die normale Fortpflanzungsfunktion, die Entwicklung des Fötus, unerlässlich. Es fördert die Knochenbildung, baut Muskelmasse auf, aktiviert den Gewebestoffwechsel, fördert die Verjüngung von Zellen und Gewebe und wirkt sich positiv auf die Funktion der Drüsen aus. Es verbessert die zelluläre und humorale Immunität und verringert das Risiko von Erkrankungen der Atemwege und der Magen-Darm-Organe.

Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, das den Körper vor der Wirkung freier Radikale schützt. Fördert die Aktivierung der Immunität und Prävention von Krebs. Positive Wirkung auf Stoffwechselvorgänge, Durchblutung, Gewebetrophismus.

Analoga von Aevita sind Arzneimittel mit den gleichen Wirkstoffen - Aevit Mite, Vitaminel, VitAE, AEkaps. In der Zusammensetzung unterscheiden sie sich praktisch nicht. Aevit wird in Form von Kapseln hergestellt. Darüber hinaus gibt es eine flüssige Form des Arzneimittels zur intramuskulären Verabreichung. Dies ist eine Öllösung in 1 ml-Ampullen.

Eine hohe Konzentration des Wirkstoffs bildet ein Medikament, das Sie streng nach den Anweisungen oder auf Empfehlung eines Arztes benötigen. Wie fast jedes Medikament hat Aevit Kontraindikationen: individuelle Unverträglichkeit, Glomerulonephritis, Thyreotoxikose, Kreislaufversagen, Herzinfarkt, Kinder unter 14 Jahren.

Bei längerem Gebrauch treten Nebenwirkungen auf: allergische Reaktionen, Übelkeit, Erbrechen, Verschlimmerung der Gallenblasenerkrankung und chronische Pankreatitis. Bei einer Überdosierung kann eine Vitamin-A-Hypervitaminose auftreten.

Drug Reviews

Aevit ist ein Werkzeug, das seit vielen Jahren bekannt ist und niemanden gleichgültig lässt. Die Überprüfungen zeigen die Wirksamkeit und Benutzerfreundlichkeit des Arzneimittels sowie dessen vielfältige Maßnahmen.

Ich benutze Aevit für Nägel. Ich steche die Kapsel durch und reibe den Inhalt in die Nägel. Die Wirkung ist wunderbar: Zum ersten Mal seit mehreren Jahren kann ich mich mit einer glänzenden Maniküre ohne Grat rühmen.

Ich benutze Aevit anstelle von Lippenbalsam. Und auch die Gesichtscreme hinzufügen. Das Ergebnis ist zufriedenstellend: Die Haut ist glatt und rissfrei. Ich möchte mehr für Nägel versuchen.

Budgetoption zur Stärkung des Immunsystems und zur Verbesserung der Sehkraft

http://chebo.pro/zdorove/primenenie-vitaminov-aevit-dlya-immuniteta-nogtej-volos.html

Vertrauter Wirkstoff - Aevit: Kapseln für Gesicht, Nägel und Haare

Komplexe Vitamine Aevit: Durch den Gehalt an zwei wichtigen Vitaminen für die Schönheit von Haut, Haar und Nägeln geeignet.

Die Entwickler des Komplexes sorgten für das maximale Ergebnis, das durch eine Kombination der Vitamine A und E erreicht wird.

Auswirkungen

Das Produkt wird in Injektionen und Kapseln hergestellt. In diesen ist es natürlich bequemer, Aevit einzunehmen, aber der positive Effekt von Injektionen kommt schneller.

  1. Vitamin A verbessert den Stoffwechsel und versorgt die Gewebe mit Sauerstoff. Das Haar- und Nagelwachstum beschleunigt sich, sie werden stärker.
  2. Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, es schützt die Jugend unserer Haut. Vitamin E entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Die Elastizität der Bindegewebsfasern hängt weitgehend davon ab, ob die Haut elastisch ist oder nicht.

Wem kann der Aevit Multivitamin-Komplex empfohlen werden? Jeder, der zurückkehren oder Jugend erhalten will, Glanz der Haut, Schönheit der Haare und Glanz dauerhafter Nägel.

Das Medikament wird für Frauen nützlich sein, die gegen den Menstruationszyklus verstoßen, und für Jugendliche mit Problemen der juvenilen Akne und Akne während der Pubertät. Es hilft Menschen mit einer Diagnose von Vitaminmangel.

Die Droge nach innen nehmen

Wie nehme ich Aevit-Kapseln? Jedes Paket enthält Anweisungen in Russisch. Die Einnahme ist sehr einfach: Eine Kapsel pro Tag unabhängig von der Mahlzeit für einen Monat.

Eine Überdosierung des Medikaments sollte nicht erlaubt sein.

Sie können Kapseln nicht nur innen einnehmen, sondern auch für den Außengebrauch. Wir werden darüber im Detail berichten.

Aevit: Kapseln für Gesicht, Nägel und Haare

Das Medikament funktioniert gut, wenn Sie es der Creme für Gesicht, Körper und Hände hinzufügen.

Schließlich neigt die Haut der Hände und des Körpers dazu, besonders im Winter bei Frost und im Sommer bei Hitze zu trocknen. Bei Neigung zu Akne oder anderen Hautausschlägen im Gesicht nehmen Sie eine Kapsel und drücken Sie die durchbohrende, ölige Flüssigkeit auf die Fingerspitze. Schmieren Sie dann die Akne sanft.

Für die Haare

Bei Haarausfall nehmen Sie drei Kapseln Aevita, stecken Sie sie mit einer Nadel und gießen Sie den Inhalt der Kapseln in ein Shampoo oder einen Balsam. Auf diese Weise können Sie Ihr Haar stärken. Wenn die Kapseln gleichzeitig für das Haar nach innen und nach außen verwendet werden, sind keine Schuppen zu sehen.

Haut verblassen

Versuchen Sie dieses Rezept. Einen halben Apfel auf einer feinen Reibe reiben, einen Teelöffel Olivenöl und den Inhalt einer Kapsel hinzufügen. Tragen Sie die Mischung nach dem Mischen mit einem Wattepad auf ein gereinigtes Gesicht auf. Maske 15 Minuten halten. Wenn die Haut sehr fettig ist, wischen Sie sie mit einem alkoholfreien Gesichtstonic ab. Tun Sie diese Maske zweimal pro Woche und nach vier Wochen sehen Sie, dass die Haut elastischer geworden ist.

Fettige Haut

Feinkörniges Peeling reinigt die Gesichtshaut. Ein Eiweiß schlagen und eine Kapsel Aevita hinzufügen. Mischen und auf die fetthaltige Stelle auftragen.

Für die Lippen

Im Winter sind die Lippen oft rissig und im Sommer leiden sie an Feuchtigkeitsverlust.

Aevit hilft bei der Lösung jedes dieser Probleme.

Kaufen Sie eine fette Babycreme. Fügen Sie den Inhalt einer einzelnen Kapsel hinzu und fertig, der wundersame Lippenbalsam ist fertig. Wenden Sie es an, bevor Sie unter Lippenstift oder über Nacht nach draußen gehen. Wenn Sie unter häufigen Rissen in den Lippenwinkeln leiden, schmieren Sie die Lippenrisse morgens und abends mit einem solchen Balsam, bis die Haut vollständig geheilt ist.

Für Nägel

Für die Nagelstärke reiben Sie den Kapselinhalt nachts täglich in die Nagelplatten. Der Kurs dauert zwei Wochen. Zum Zeitpunkt der Behandlung von dekorativen Maniküre muss aufgegeben werden. Diese Methode kann die Nagelplatte wiederherstellen, nachdem die verlängerten Nägel entfernt wurden.

Lesen Sie auch das kurze Video zur Verwendung des Medikaments Aevit:

http://spanew.ru/treatment/aevit.html