logo

Wie trinke ich Aevit: Was müssen Neulinge wissen?

Der Name des Vitamin-Komplexes Aevit spricht beredt von seinen Hauptwirkstoffen: Retinol und Alpha-Tocopherylacetat (Vitamin A bzw. E). Über die Anwendungsbereiche dieses Medikaments lässt sich leicht erraten: die Vorbeugung bestimmter Krankheiten und die Auffüllung des Vitaminmangels des Körpers.

Aevit: Gebrauchsanweisung

Vitaminisierte Zusammensetzung Aevit wird als Mittel zur Bereitstellung immunstimulierender und antioxidativer Wirkungen auf den Körper verwendet. Die Bestandteile des Medikaments (Vitamine A und E) tragen zur Wiederherstellung des Gewebes bei, stimulieren deren Wachstum, erhöhen die Fortpflanzungsfunktion des Körpers, wirken sich positiv auf die Sehorgane aus und verbessern die Durchblutung. Erhältlich in Kapseln oder Ampullen (zur Verwendung durch VM).

Geltungsbereich: einige Hautläsionen, trophische Pathologien des Gewebes, vaskuläre Atherosklerose, ophthalmische Erkrankungen, andere Abnormalitäten.

Das Gerät wird Patienten verschrieben, die eine langfristige und kontinuierliche Gabe großer Mengen an Vitaminen benötigen, sowie an Patienten, die aus prophylaktischen Gründen ihren Mangel im Körper ausfüllen möchten.

Die Wirkung des Arzneimittels verursacht normalerweise keine schwerwiegenden Nebenwirkungen, aber trotz dieser Tatsache gibt es Gruppen von Menschen, die von Aevit nicht sicher verwendet werden können:

  • Personen mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels
  • Patienten mit chronischer Glomerulonephritis
  • an Thyreotoxikose leiden
  • Patienten mit kongestiver Herzinsuffizienz
  • schwangere Frauen

Mit Vorsicht wird das Medikament an Patienten verschrieben, bei denen ein erhöhtes Risiko besteht, dass Pathologien wie akute Nierenentzündung, Herzinfarkt, Thromboembolien auftreten.

Wenn Sie eine hohe Dosis Vitaminpräparat einnehmen, die die zulässigen Werte überschreitet, können allergische Reaktionen auftreten. Es kann starke Kopfschmerzen, Verwirrung und Verwirrung des Bewusstseins, Krämpfe, Sehstörungen, Erbrechen, Durchfall, Dehydratation geben. Im Falle einer Unverträglichkeit des Arzneimittels können Allergien oder andere Störungen auftreten.

Trotz der Tatsache, dass Aevit ein Konzentrat ist, das Vitamine enthält, kann seine unkontrollierte Anwendung (insbesondere in großen Dosen) unangenehme Folgen haben. Kein Wunder, dass die Gebrauchsanweisung des Medikaments warnt: Vor der Verwendung müssen Sie immer Ihren Arzt konsultieren.

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Aevit-Vitaminen aus dem vorgeschlagenen Video.

Aevit: wie zu verwenden

Über das Trinken von Aevit informieren Sie die Droge oder den behandelnden Arzt. Standarddosis: 1 Kapsel (oral) 2-3 mal täglich, vorzugsweise nach einer Mahlzeit. Die Kapseln werden unzerkaut geschluckt und mit klarem Trinkwasser gewaschen. Abhängig von den Indikationen kann der tägliche Konsum des Medikaments zunehmen oder abnehmen. Unabhängig erhöhen sollte die Dosierung nicht sein. Das Ergebnis dieser Behandlung kann bedauerlich sein.

Intramuskulär (Injektion) Aevit kann einmal in 24 Stunden in einer Menge von 1 ml verabreicht werden. Die Vorstufe sollte leicht erhitzt werden. Diese Therapie wird ausschließlich von einem Arzt verordnet und unter Aufsicht des medizinischen Personals durchgeführt. Die Kursdauer beträgt 20 Tage mit Endarteriitis und trophischen Pathologien - 40 Tage. Wiederholte Behandlungen werden frühestens nach 4 Monaten durchgeführt.

Normalerweise dauert der Kurs 20 bis 40 Tage. Die Dauer hängt von der Diagnose ab und wird vom behandelnden Arzt bestimmt. Die Pause zwischen den Einnahmezeiten beträgt mindestens 3 Monate, in einigen Fällen dauert sie sechs Monate.

Zulässiger äußerer Gebrauch Aevita. Das Medikament wird als unabhängiger Nährstoff auf die Haut des Gesichts und der Hände aufgetragen und der Creme zugesetzt. Es ist ratsam, den Vorgang vor dem Schlafengehen durchzuführen. Die ersten zehn Tage der Kapsel werden täglich angewendet, danach ausreichend und einmal pro Woche.

Bevor Sie mit dem Behandlungskurs beginnen, müssen Sie das Medikament auf einer kleinen Hautfläche ausprobieren, da die Verwendung einer angereicherten Formulierung viele Probleme mit sich bringen kann, wenn ein Organismus seine Bestandteile, die durch Allergien ausgedrückt werden, nicht verträgt.

Unabhängig von der Verwendungsmethode wird empfohlen, keine unabhängige Behandlung mit Aevit durchzuführen. Dies ist ein Arzneimittel, das bei unsachgemäßer Anwendung bestenfalls Allergien auslösen kann und im schlimmsten Fall zu ernsteren Vergiftungen und Vergiftungen des Körpers führen kann.

Wie trinke ich Aevit?

In der Regel verschrieben 2-3 Kapseln Medikamente pro Tag. Zur prophylaktischen Anwendung und zum Ausgleich des Vitaminmangels im Körper wird die Dosis innerhalb von 24 Stunden auf 1 Tablette reduziert. Bevor Sie mit der Verwendung von Aevita beginnen, müssen Sie daran denken, dass die Anzahl der enthaltenen Vitaminbestandteile recht groß ist.

Das Überschreiten der empfohlenen Dosis ist mit schmerzhaften und unangenehmen Folgen verbunden. Die Zusammensetzung wird selten zu prophylaktischen Zwecken verwendet, sie wird häufiger als Vollarzneimittel verwendet.

Es wird nicht empfohlen, es während der Schwangerschaft anzuwenden. Für Frauen, die Aevit genommen haben, ist es nicht ratsam, die Konzeption früher als sechs Monate nach dem Ende der Medikamenteneinnahme zu planen.

Fans von Diäten sollten auch vorsichtig mit der Einnahme des Medikaments sein. Eine Diät, die sich durch die Verwendung von Nahrungsmitteln und biologischen Zusatzstoffen mit einem hohen Gehalt an Aminosäuren (schwefelhaltig) und Selen auszeichnet, verringert den Vitamin-E-Bedarf des Körpers. Die Verwendung von AEVIT kann in diesem Fall zu unerwünschten Folgen führen.

Frauen, die Hormonpillen als Verhütungsmittel verwenden, sollten daran denken, dass diese Verhütungsmittel die Konzentration von Vitamin A im Blut erhöhen. Bei Patienten, die kalziumhaltige Verbindungen einnehmen, besteht das Risiko einer Hyperkalzämie (Aevit beeinträchtigt ihre Wirksamkeit).

Die Wechselwirkung von Medikamenten während ihres gleichzeitigen Gebrauchs kann die therapeutische Wirkung einiger von ihnen schwächen oder sie vollständig aufheben. Eine sorgfältige Untersuchung von Medikamentenanmerkungen und die Konsultation mit Ihrem Arzt sind daher Möglichkeiten, die Therapie effektiv und sicher durchzuführen.

Aevit: Bewertungen

Diese zahlreichen Rezensionen über Aevita, die unter Menschen zu finden sind, die ihre Auswirkungen erfahren haben, sprechen von der Droge, im Grunde genommen, als wunderbares kosmetisches Produkt. Das ist verständlich. Nur ein Spezialist kann ein Arzneimittel und seine positiven (oder nicht positiven) Auswirkungen auf den menschlichen Körper beurteilen. Um sich von der Krankheit zu erholen, ist es unmöglich, nur Vitamine zu nehmen. Daher wird Aevit häufiger als eine der Komponenten einer vielschichtigen komplexen Behandlung eingesetzt.

In der Kosmetologie wird derselbe Komplex als Mittel zum Pflegen, Glätten der Hautfarbe des Gesichts, Glätten von Falten und zur Linderung von Akne verwendet. Aevit dient zur Pflege von Händen, Nägeln, Lippen und Haaren. Es reicht aus, die Kapsel zu durchstechen, und die Heilzusammensetzung ist gebrauchsfertig.

Viele Frauen bewundern die unvorstellbare Länge der Nägel, die dank der Vitaminpflege erreicht wird.

Andere freuen sich über den ausgezeichneten Zustand der Gesichtshaut, das Verschwinden von Pickeln und Akne, und wieder andere haben die Falten um die Augen vergessen. Haare, Flimmerhärchen und Augenbrauen aufgrund dieser Zusammensetzung beginnen auch wie nie zuvor auszusehen.

Aber egal, wie dankbar die Anwender von diesem Vitaminkomplex sind, es gibt diejenigen, die sich buchstäblich "verbrannt" haben. Ein Übermaß der Bestandteile der Zusammensetzung oder eine Unverträglichkeit des Körpers kann katastrophale Folgen haben.

Es kann sehr schlecht aussehen: rote Flecken, die mit einer Kruste bedeckt sind, erscheinen auf dem Gesicht und anderen Körperteilen und erzeugen ein sehr unangenehmes Bild. Und wenn der Patient eine Überdosis hat und die Vitamine intern einnimmt, kann das Ergebnis sogar gesundheitsschädlich sein.

Lassen Sie sich nicht in kosmetische Behandlungen mit lebensspendenden Kapseln ein. Es ist ratsam, die Haut allmählich an sie zu gewöhnen. Sie können die Ölzusammensetzung Ihrer Lieblingscreme hinzufügen. Eine kleine Menge der Substanz in den ersten Paaren zeigt, wie der Körper auf eine solche Behandlung reagiert.

Aevit für das Gesicht: Kosmetikerin Bewertungen

Viele Experten weisen darauf hin, dass die Vitamine A und E für die Gesichtspflege unverzichtbar sind. Sie helfen sowohl während der Pubertät als auch im fortgeschrittenen Alter.

Um die Manifestationen jugendlicher Probleme zu reduzieren, wird empfohlen, Vitamine 1 oder 2 mal täglich 1 Kapsel oral einzunehmen. Um unnötige Probleme zu vermeiden, sollten Sie selbst keine Behandlung verschreiben. Die Konsultation mit einem Arzt hilft dabei, die optimale Dosierung des Vitaminkomplexes zu bestimmen oder eine andere Behandlung zu wählen.

Bei der Pflege der Haut im reiferen Alter empfehlen Kosmetikerinnen, Aevit sowohl für den internen Gebrauch (Kapseln) als auch äußerlich zu verwenden.

  • Stoffwechsel normalisieren
  • Wiederherstellen der epithelialen Funktionen
  • den Zustand der Schleimhäute verbessern
  • stimulieren die kapillare durchblutung
  • die Zerbrechlichkeit des Gefäßes verringern
  • die Absorption von Sauerstoff durch Körper und Hautzellen verbessern
  • normalisieren Sie den Fettstoffwechsel
  • die Elastizität des Gewebes erhöhen

Bei lokaler (äußerer) Anwendung reicht es aus, die Kapsel, die die Zusammensetzung enthält, zu öffnen und die Substanz der Creme für Gesicht, Hände und Haut der Augenlider hinzuzufügen. Diejenigen, die zusätzliche Hautpflegeprodukte, Masken, Peelings, Tonika und Peeling verwenden, können sich sicher mit Vitaminen und diesen Kosmetika anreichern.

Der Inhalt der Kapsel darf unverdünnt verwendet werden. Diese Option ist jedoch nur für diejenigen geeignet, die sicher sind, dass das Konzentrat der Vitamine keine Allergien auslösen kann.

Bei der Behandlung von Akne und Akne wird die Zusammensetzung auf Problembereiche der Haut und entzündete Läsionen aufgetragen.

Egal wie wunderbar die Wirkung ist, die Kapseln müssen nicht sorgfältig aufgetragen werden. Sowohl die Kosmetiker als auch Personen, die die Auswirkungen von Aevita erfahren haben, sprechen von unerwünschten Folgen, die durch ein Überangebot an Vitaminen verursacht werden.

Aevit für die Haare

Viele verwenden Kapseln, um die Zellstruktur, die Ernährung wiederherzustellen, das Haarwachstum zu stärken und zu beschleunigen. Dies ist nicht überraschend, denn jeder mit kurativen Substanzen angereicherte "Boden" gibt einfach herrliche "Früchte".

Der Hauptgrund für Schwächung, zunehmende Sprödigkeit und Haarausfall ist der Mangel an Vitamin E. Aevit hilft dabei, seinen Mangel auszugleichen und die Struktur der Kopfhaut wiederherzustellen.

Wie bei den Wellness-Behandlungen für die Haut kann das Konzentrat der Vitamine zur Pflege der Haare allein oder in Kombination mit anderen Kosmetika verwendet werden.

Der Inhalt der Kapsel wird Shampoo, Haarbalsam und Pflegemaske hinzugefügt. Viele raten, die Komposition direkt in die Kopfhaut einzureiben. Dieses Verfahren sollte mit Vorsicht durchgeführt werden, da das Konzentrat Allergien verursachen kann.

Aevit verbessert nicht nur das Haar. Augenbrauen und Wimpern unterliegen auch der heilenden Wirkung des Arzneimittels. Vitamine stärken und beschleunigen das Wachstum dieser Haare, so dass das Gesicht so schön gestaltet wird. Das Behandlungsverfahren ist einfach: Ein paar Tropfen der Zusammensetzung werden der Augenlidcreme hinzugefügt. Diese Mischung lindert nicht nur Falten und gibt der Haut Elastizität, sondern stärkt auch die Flimmerhärchen.

Die Creme wird nicht nur auf die Augenlider aufgetragen, sie verschmiert und Augenbrauen. Das Verfahren wird helfen, das Wachstum der Haare zu stärken und sie dichter zu machen. Die Hauptsache ist, es nicht mit der Behandlung zu übertreiben. Ein Gesicht ist genau derjenige Teil des Körpers, für den die Pflege besondere Sorgfalt erfordert.

Für eine effektivere Wirkung sollte das Problem umfassend beseitigt werden, um es nicht nur von außen, sondern auch von innen zu behandeln. Es wird empfohlen, Vitamine vorsichtig zu trinken, ohne die zulässige Dosierung zu überschreiten: 1-2 Kapseln pro Tag sind mehr als genug.

Um das Auftreten unnötiger Probleme zu vermeiden, sollten Sie die Anweisungen zur Verwendung des Vitaminkomplexes sorgfältig durchlesen, bevor Sie mit einem Präventivkurs beginnen. Es gibt einige Kontraindikationen für die Verwendung der Zusammensetzung sowie Nebenwirkungen aufgrund ihrer Wirkungen. Die Wechselwirkung des Medikaments mit anderen Medikamenten kann auch zu unvorhersehbaren Folgen führen. Um das Risiko zu reduzieren, müssen Sie die Aufnahme Aevita mit einem Arzt abstimmen.

http://vekzhivu.com/article/2314-kak-pit-aevit-chto-nuzhno-znat-novichkam

Welche Frauen nehmen Vitamine Aevit: Wie trinkt man Kapseln?

Die vitale Aktivität des menschlichen Körpers kann ohne ausreichende Mengen an Vitaminen und Mineralien nicht vollständig sein.

Der Mangel an nützlichen Substanzen schafft die Voraussetzungen für das frühe Altern und die Entwicklung von Krankheiten. Der Mangel an Vitaminen zeigt sich deutlich in Haut und Haar - den Strukturen, die Frauen am meisten interessieren.

Vitamine Aevit, ein kostengünstiges, hochwirksames Präparat zur Verjüngung des Körpers, trägt zum Erhalt der Gesundheit und Schönheit des Körpers bei.

Zusammensetzung und Freisetzungsform von Vitaminen Aevit

In dem kombinierten Aevit-Produkt besteht die Zusammensetzung nur aus zwei Komponenten:

  1. Vitamin A (Retinol). Erforderlich für das Knochenwachstum, normale Funktion des Seh- und Fortpflanzungssystems. Die Substanz ist an biochemischen Prozessen beteiligt, reguliert die Teilung der Hautzellen und verjüngt sie. Während der Schwangerschaft sorgt Retinol für die volle Entwicklung des Embryos.
  2. Vitamin E (alpha-Tocopherol). Die Funktionen des Antioxidans bestehen darin, die Bildung von Peroxiden zu verhindern, die für die Zellmembran schädlich sind, die Funktionsweise des Nervensystems und des Muskelsystems zu verbessern und ungesättigte Fettsäuren zu oxidieren. Alpha-Tocopherol verbessert die Sauerstoffversorgung des Gewebes und den Blutkreislauf und erhöht die Kapillarpermeabilität.

Aevit wird in zwei Formen hergestellt - Kapseln zum Einnehmen und Ampullen mit Injektionslösung. Verwenden Sie das Medikament zur Bekämpfung von Hypovitaminose, die zu Trockenheit und Abplatzungen der Haut, Windelausschlag und Dermatitis führt.

Jugendliche Kinder brauchen Aevit, um das Immunsystem zu stärken und Verzögerungen bei der körperlichen Entwicklung zu vermeiden.

Hypovitaminose - ein seltenes Phänomen. Es ist mit einem geringen Verbrauch an pflanzlichen Lebensmitteln und einer schlechten Nährstoffaufnahme verbunden. Tocopherolmangel ist gefährliche Anämie, vorzeitige Hautalterung und Verschlechterung des Immunsystems.

Indikationen zur Verwendung Aevita

Um zu wissen, welche Fähigkeiten Aevit besitzt, ist es notwendig herauszufinden, wofür Frauen ihn akzeptieren.

Zuallererst hat das angereicherte Mittel hohe heilende Eigenschaften. Es unterstützt den Körper bei häufigen Stress und Erkältungen, füllt die Menge an Retinol und Alpha-Tocopherol auf. Äußerlich äußert sich der Nutzen der Vitamine Aevit als gesunde Haut, Nägel, Haare.

Gynäkologen verschreiben während der Schwangerschaft und in der Zeit nach der Geburt einen Multivitamin-Komplex. Im ersten Fall hilft das Medikament dem Körper, mit der zusätzlichen Belastung fertig zu werden, aber zukünftige Mütter können Aevit nicht ohne Wissen des Arztes einnehmen. Denn sowohl ein Mangel als auch ein Überschuss an Vitaminen können Fehlbildungen des Fötus hervorrufen.

Nach der Geburt wird Aevit Frauen verschrieben, um das Schleimgewebe wiederherzustellen, das die Gebärmutter auskleidet. Das Medikament wird auch bei Unfruchtbarkeit, schmerzhaften Perioden und zur Verringerung des Blutverlusts verschrieben.

Medizinische Verwendung Aevit findet bei der Mastopathie. Vitaminkomplex ist Teil einer komplexen Therapie. Seine Aufgabe ist es, das Gleichgewicht zwischen Östrogen und Progesteron wiederherzustellen und den Zustand der Brustdrüsen zu verbessern.

Andere Indikationen für die Anwendung Aevita:

  • Cholezystitis
  • Atherosklerose
  • Leberzirrhose.
  • Geringe Immunität
  • Scharfer Gewichtsverlust.
  • Atresien der Gallenwege.
  • Tropischer Anguss.
  • Infektionskrankheiten.
  • Bleib lange im Stress.
  • Periphere Neuropathie.
  • Erkrankungen der Haut und des Magen-Darm-Trakts.
  • Nekrotisierende Myopathie.
  • Alkoholsucht, Drogenabhängigkeit, Rauchen.

Ärzte können Aevit während der Einnahme von Neomycin, Colestipol und Kolestiramin sowie nachfolgende Diäten auf der Grundlage eines erhöhten Konsums von mehrfach ungesättigten Fettsäuren verschreiben.

Wie ist Aevit einzunehmen?

Informationen zur Einnahme von Aevit-Kapseln und zur Durchführung von Injektionen finden Sie in der Anleitung (im Anhang der Packung).

Wenn der Arzt Kapseln verschrieb, werden sie ohne zu kauen ganz verschluckt. Die prophylaktische Verabreichung beinhaltet den Konsum von 1 Kapsel pro Tag für einen Monat. Nehmen Sie ein Vitamin vor oder nach einer Mahlzeit. Zu therapeutischen Zwecken wird Aevit in doppelter Dosierung verwendet, d. H. Zweimal täglich. Die Dauer der Vitamintherapie beträgt 10 - 14 Tage.

Die Injektionen mit den Vitaminen A und E werden intramuskulär verabreicht, so dass die Lösung nicht in die subkutane Fettschicht geraten kann.

Die Dosierung von Aevita zur Injektion beträgt 1 Ampulle pro Tag (1 ml). Die Verwendungsdauer des Multivitaminkomplexes variiert in diesem Fall zwischen 3 Wochen und 1,5 Monaten.

Kinder unter 16 Jahren verschreiben Aevit nicht. Die Ausnahme ist nur eine Diagnose - die follikuläre Keratose. Wie man die Kapselform von Aevita mit einer solchen dermatologischen Erkrankung trinkt, wird der Arzt sagen. Normalerweise beinhaltet die Behandlung die Einhaltung einer individuellen Behandlung mit dem Wechsel von Vitaminen und Pausen.

Patienten, die älter als 16 Jahre sind, gelten als Erwachsene. Wenn Sie Aevit in verschiedenen Fällen einnehmen, informieren Sie auch den behandelnden Arzt. Ein Merkmal von Aevita ist die Ablehnung von anderen Produkten, die Retinol enthalten. Wiederholte Fixierungsverläufe der Vitaminisierung durchlaufen sechs Monate.

Bei Nikotinsucht und Alkoholismus, der Frage, wie viel Aevit eingenommen werden soll, sagen Experten, dass die Standarddosis an Vitamin innerhalb von 40 Tagen verbraucht werden kann. In fortgeschrittenen Fällen wird ein individualisiertes Behandlungsschema entwickelt, das einer Person, die von schlechten Gewohnheiten abhängig ist, hilft, den Mangel an nützlichen Substanzen zu füllen und den Zustand des Körpers zu verbessern.

Überdosis Aevita leidet unter Übelkeit und Erbrechen, Schläfrigkeit und Schwindel. In schweren Fällen reagiert der Körper auf Vitamine mit Verwirrung, Vergiftung, Thrombophlebitis, inneren Blutungen, Allergien und Schilddrüsenfunktionsstörungen. Bei anormalen Symptomen sollte die Behandlung unterbrochen werden und sofort ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen für die Verwendung von Vitaminen Aevit

Bei erhöhter Empfindlichkeit gegen Retinol und Alpha-Tocopherol kann Aevit Nebenwirkungen verursachen. Die Verwendung von Kapseln auf der Haut verursacht allergische Reaktionen, auf der Seite des Magen-Darm-Trakts kommt es zu einer Verletzung des Darms, Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen im Bereich der Magengegend.

Nebenwirkungen bei Injektionen mit Vitamin A und E können Infiltration und Schmerzen an der Injektionsstelle, Verkalkung von Weichteilen sein. Bei längerer Anwendung hoher Dosen von Aevita kommt es zu einer Verschlimmerung der chronischen Pankreatitis und Cholelithiasis.

In Bezug auf Kontraindikationen für die Verwendung von Aevita heißt es in den Anweisungen, dass die Verwendung von Kapseln und Ampullen in einigen Fällen nicht akzeptabel ist:

  1. Alter bis 16 Jahre.
  2. Überschuss im Körper von Retinol und Alpha-Tocopherol.
  3. Überempfindlichkeit gegen die betrachteten Vitamine.
  4. Chronische Herzinsuffizienz
  5. Hyperthyreose
  6. Chronische Glomerulonephritis.

Frauen werden während der Schwangerschaft die Vitamine Aevit mit Vorsicht verschrieben. Um das Medikament in einer "interessanten Position" einzunehmen, müssen Sie dies vom Frauenarzt erfahren.

Ein Überschuss an Retinol und Tocopherol im ersten Trimester ist gefährlich, da ab dem Zeitpunkt der Empfängnis bis zur 13. Schwangerschaftswoche der zukünftige Körper des Babys gelegt wird. Ein Übermaß an Vitamin A und E im Körper der Mutter kann zu einer abnormalen Entwicklung des Fötus führen.

Während der Stillzeit können Sie Aevit nach Rücksprache mit einem Kinderarzt trinken. Die Hauptsache ist, die empfohlenen Dosen nicht zu überschreiten.

Äußere Nutzung des komplexen Aevit

Kosmetikerinnen wissen, dass Aevit mit trockener Haut zurechtkommt, Akne beseitigt, Nägel stärkt und Haare heilt.

Für die äußerliche Anwendung empfehlen Experten, Vitamine in reiner Form zu verwenden und mit anderen Substanzen zu mischen. Extrahieren Sie den Inhalt der Kapsel, indem Sie die Nadel mit einer Nadel durchstechen.

Die Flüssigkeit wird sofort auf die gewünschte Körperstelle aufgetragen. Wenn das Vitaminprodukt mit Kosmetika (Gel, Creme, Balsam) gemischt wird, wird der Inhalt mit einer Geschwindigkeit von 1 bis 3 Kapseln pro 5 bis 10 g Hilfsstoff verdünnt.

Betrachten Sie, wie Aevit in der Kosmetologie verwendet wird:

  • In seiner reinen Form wird Aevit 2 Wochen lang auf die Haut aufgetragen. Das Medikament reduziert die Porosität des Gewebes, glättet Falten und macht die Haut straff und frei von Altersflecken und Akne. Dazu wird die Öllösung täglich in einer Menge von 3 bis 5 Tropfen auf das Gesicht aufgetragen.
  • Nail Avit Multivitamine werden verwendet, indem der Inhalt der Kapseln mit Olivenöl gemischt wird. Das resultierende Werkzeug reibt die Nägel und die Nagelhaut. Das Verfahren hilft, die Nägel zu befeuchten, zu nähren und zu stärken. Platten exfolieren nicht und wachsen schneller. Bei der Nagelpflege wird das Medikament auch in seiner reinen Form verwendet, indem es das Öl reibt, bis es vollständig von der behandelten Fläche aufgenommen wird.
  • Dim und beschädigte Haar Vitamine A und E werden benötigt, um die Wurzeln zu stärken und einen gesunden Glanz zu erzeugen. Das therapeutische Verfahren unter Verwendung von Aevita-Haaren arrangiert für die Nacht das Massageöl in der Kopfhaut. Darüber hinaus kann der Vitaminkomplex normalen Shampoos und Conditionern zugesetzt werden, wenn sie kein Retinol und Tocopherol enthalten. Die Mischung löst das Problem der Spaltenden. Bereiten Sie es aus 3 Kapseln und Kosmetikprodukten vor, die als Einwegshampoo verwendet werden.

Trotz der Einfachheit der Zusammensetzung und der einfachen Handhabung Aevita sollten Sie dieses Gerät nicht ohne die Zustimmung des Arztes verwenden. Aevit ist nicht nur Vitamine, sondern die eigentliche Medizin selbst, und es kann nicht vorhergesagt werden, wie es sich im Körper einer bestimmten Person manifestieren wird.

Wir fügen hinzu, dass der Preis von Aevita von der Anzahl der Kapseln in der Packung abhängt. Beispielsweise können 20 Kapseln für 70 bis 100 Rubel gekauft werden. Die Kosten für 10 Kapseln Aevita erreichen 40 Rubel, ein Paket mit 30 Kapseln kostet mehr als 100 Rubel. Ein Rezept für den Kauf ist nicht erforderlich, aber Aevit kann nicht für den internen Gebrauch ohne ärztliche Verschreibung gekauft werden.

http://www.blog-o-krasote.ru/vitaminy-aevit-kak-prinimat-zhenschinam.html

Wie oft kannst du Aevit trinken?

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des Medikaments Aevit lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieser Medizin sowie die Meinungen von Ärzten von Spezialisten über die Verwendung von Aevita in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Die Medikamente haben geholfen oder waren nicht dabei, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Aevita-Analoga mit verfügbaren strukturellen Analoga. Zur Verbesserung des Aussehens und der Gesundheit der Haut, der Haare, der Nägel sowie der allgemeinen Kräftigung des Körpers bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Wie (Vitamine) trinken und welche Wirkung zu erwarten ist.

Aevit ist ein Kombinationspräparat, dessen Wirkung von den Eigenschaften seiner fettlöslichen Vitamine A und E bestimmt wird.

Retinol (Vitamin A) ist eine notwendige Komponente für die normale Funktion der Netzhaut: Die Verbindung mit Opsin (rotes Pigment der Netzhaut) bildet das visuelle violette Rhodopsin, das für die visuelle Anpassung im Dunkeln erforderlich ist. Vitamin A ist für das Knochenwachstum, die normale Fortpflanzungsfunktion und die Entwicklung des Embryos sowie für die Regulierung der Teilung und Differenzierung des Epithels erforderlich (erhöht die Reproduktion epithelialer Hautzellen, verjüngt die Zellpopulation, hemmt die Keratinisierungsprozesse). Vitamin A ist als Cofaktor an verschiedenen biochemischen Prozessen beteiligt.

Die Funktion von Alpha-Tocopherol (Vitamin E) bleibt bis zum Ende unklar. Als Antioxidans hemmt es die Entwicklung von Reaktionen freier Radikale, verhindert die Bildung von Peroxiden, die die Zell- und Subzellularmembranen schädigen, was für die Entwicklung des Körpers wichtig ist, die normale Funktion des Nerven- und Muskelsystems. Zusammen mit Selen hemmt die Oxidation ungesättigter Fettsäuren (Bestandteil des mikrosomalen Elektronentransportsystems) die Hämolyse roter Blutkörperchen. Es ist ein Kofaktor einiger Enzymsysteme. Stellt die kapillare Durchblutung wieder her, normalisiert die Kapillar- und Gewebepermeabilität und erhöht die Widerstandsfähigkeit des Gewebes gegen Hypoxie.

Zusammensetzung

1 Kapsel enthält Retinolpalmitat 100.000 IE und 0,1 g alpha-Tocopherolacetat; 25 Stück in einem Glas oder 10 Stück in einem Blisterstreifen.

1 Ampulle mit 1 ml Injektionslösung enthält 0,035 g Retinolacetat und 0,1 g alpha-Tocopherolacetat; im Karton 10 Stck.

Hinweise

Hypovitaminose und Vitamin A-Mangel und E (Mangel an diesen Vitaminen im Körper) sowie der Zustand des erhöhten Körperbedarfs für die Vitamine A und E und / oder eine Verringerung ihrer Aufnahme: Gastrektomie, Diarrhoe, Steatorrhoe, Zöliakie, Morbus Crohn, Malabsorptionssyndrom, chronische Cholestase, Leberzirrhose, Atresie der Gallenwege, obstruktiver Ikterus, zystische Fibrose des Pankreas, tropischer Sprue, Infektionskrankheiten (einschließlich chronischer und "Erkältungen"), Hemeralopie, Xerophthalmie, Keratomatation, unvollständig und unausgeglichen Ernährung (einschließlich parenteraler Ernährung), rascher Gewichtsverlust, Nikotinsucht, Drogensucht, Alkoholismus, anhaltender Stress, Einnahme von Kolestiramin, Colestipol, Mineralöle, Neomycin, eisenhaltige Produkte, wenn eine Diät mit hohem Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren verschrieben wird, Hyperthyreose, Schwangerschaft (einschließlich Mehrfachschwangerschaft), Stillzeit.

Periphere Neuropathie, nekrotisierende Myopathie, Abetalipoproteinämie.

Die Wirksamkeit ist nicht belegt - atherosklerotische Veränderungen der Blutgefäße, Verletzungen des Gewebetrophismus, Ausrottung der Endarteriitis.

Formen der Freigabe

Kapseln in Flaschen, Dosen oder Blistern.

Die Lösung für das intramuskuläre Injektionsöl in 1-ml-Ampullen (injizierbare Form des Arzneimittels).

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Innen unabhängig von der Mahlzeit täglich 1 Kapsel pro Tag; intramuskulär - 1 ml pro Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 20-40 Tage mit Intervallen von 3-6 Monaten. Kurse können wiederholt werden.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass ein Vitaminpräparat als äußeres Mittel zum Schmieren von Nagelplatten verwendet wird, um spröde Nägel zu stärken und zu verhindern.

Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen (einschließlich Hautausschlag);
  • epigastrischer Schmerz;
  • Dyspeptische Störungen (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall);
  • Verschlimmerung der Cholelithiasis und der chronischen Pankreatitis (bei Langzeitbehandlung mit hohen Dosen);
  • mit intramuskulärer Injektion, Schmerzen, Infiltration, Verkalkung des Weichgewebes.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit;
  • Hypervitaminose A und E;
  • Das Alter der Kinder (bis 14 Jahre).

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Seien Sie vorsichtig während der Schwangerschaft (vor allem in 1 Trimester), während der Stillzeit.

Besondere Anweisungen

Um die Entwicklung der Hypervitaminose A und E zu vermeiden, überschreiten Sie nicht die empfohlenen Dosierungen.

Bei der Verwendung des Arzneimittels muss der hohe Gehalt an Vitamin A (100.000 IE) berücksichtigt werden. Außerdem muss es ein heilendes und kein prophylaktisches Medikament sein.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Retinol schwächt die Wirkung von Calcium-Medikamenten, erhöht das Risiko von Hyperkalzämie.

Kolestiramin, Kolestipol, Mineralöle, Neomycin reduzieren die Aufnahme der Vitamine A und E (möglicherweise müssen Sie deren Dosis erhöhen).

Orale Kontrazeptiva erhöhen die Retinolkonzentration im Plasma.

Isotretinoin erhöht das Risiko einer Retinolintoxikation.

Die gleichzeitige Anwendung von Tetracyclin und Retinol in hohen Dosen (50.000 Einheiten und mehr) erhöht das Risiko, eine intrakranielle Hypertonie zu entwickeln.

Tocopherol (Vitamin E) verstärkt die Wirkung von GCS, NSAR, Antioxidantien, erhöht die Effizienz und verringert die Toxizität der Vitamine A, D und der Herzglykoside. Die Verschreibung hoher Dosen von Vitamin E kann einen Vitamin-A-Mangel im Körper verursachen.

Tocopherol (Vitamin E) erhöht die Wirksamkeit von Antiepileptika bei Patienten mit Epilepsie (die erhöhte Blutfettperoxidationsprodukte haben).

Die gleichzeitige Anwendung von Vitamin E in einer Dosis von mehr als 400 Einheiten pro Tag mit Antikoagulanzien (Cumarin und Indandion-Derivaten) erhöht das Risiko von Hypoprothrombinämie und Blutungen.

Die Verwendung von hochdosierten Eisensupplementen verbessert die oxidativen Prozesse im Körper, was den Bedarf an Vitamin E erhöht.

Analoga des Medikaments Aevit

Strukturelle Analoga des Wirkstoffs Aevit Vitamine haben nicht.

Aevit: Gebrauchsanweisung

Vitaminisierte Zusammensetzung Aevit wird als Mittel zur Bereitstellung immunstimulierender und antioxidativer Wirkungen auf den Körper verwendet. Die Bestandteile des Medikaments (Vitamine A und E) tragen zur Wiederherstellung des Gewebes bei, stimulieren deren Wachstum, erhöhen die Fortpflanzungsfunktion des Körpers, wirken sich positiv auf die Sehorgane aus und verbessern die Durchblutung. Erhältlich in Kapseln oder Ampullen (zur Verwendung durch VM).

Geltungsbereich: einige Hautläsionen, trophische Pathologien des Gewebes, vaskuläre Atherosklerose, ophthalmische Erkrankungen, andere Abnormalitäten.

Das Gerät wird Patienten verschrieben, die eine langfristige und kontinuierliche Gabe großer Mengen an Vitaminen benötigen, sowie an Patienten, die aus prophylaktischen Gründen ihren Mangel im Körper ausfüllen möchten.

Die Wirkung des Arzneimittels verursacht normalerweise keine schwerwiegenden Nebenwirkungen, aber trotz dieser Tatsache gibt es Gruppen von Menschen, die von Aevit nicht sicher verwendet werden können:

  • Personen mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels
  • Patienten mit chronischer Glomerulonephritis
  • an Thyreotoxikose leiden
  • Patienten mit kongestiver Herzinsuffizienz
  • schwangere Frauen

Mit Vorsicht wird das Medikament an Patienten verschrieben, bei denen ein erhöhtes Risiko besteht, dass Pathologien wie akute Nierenentzündung, Herzinfarkt, Thromboembolien auftreten.

Wenn Sie eine hohe Dosis Vitaminpräparat einnehmen, die die zulässigen Werte überschreitet, können allergische Reaktionen auftreten. Es kann starke Kopfschmerzen, Verwirrung und Verwirrung des Bewusstseins, Krämpfe, Sehstörungen, Erbrechen, Durchfall, Dehydratation geben. Im Falle einer Unverträglichkeit des Arzneimittels können Allergien oder andere Störungen auftreten.

Trotz der Tatsache, dass Aevit ein Konzentrat ist, das Vitamine enthält, kann seine unkontrollierte Anwendung (insbesondere in großen Dosen) unangenehme Folgen haben. Kein Wunder, dass die Gebrauchsanweisung des Medikaments warnt: Vor der Verwendung müssen Sie immer Ihren Arzt konsultieren.

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Aevit-Vitaminen aus dem vorgeschlagenen Video.

Aevit: wie zu verwenden

Über das Trinken von Aevit informieren Sie die Droge oder den behandelnden Arzt. Standarddosis: 1 Kapsel (oral) 2-3 mal täglich, vorzugsweise nach einer Mahlzeit. Die Kapseln werden unzerkaut geschluckt und mit klarem Trinkwasser gewaschen. Abhängig von den Indikationen kann der tägliche Konsum des Medikaments zunehmen oder abnehmen. Unabhängig erhöhen sollte die Dosierung nicht sein. Das Ergebnis dieser Behandlung kann bedauerlich sein.

Intramuskulär (Injektion) Aevit kann einmal in 24 Stunden in einer Menge von 1 ml verabreicht werden. Die Vorstufe sollte leicht erhitzt werden. Diese Therapie wird ausschließlich von einem Arzt verordnet und unter Aufsicht des medizinischen Personals durchgeführt. Die Kursdauer beträgt 20 Tage mit Endarteriitis und trophischen Pathologien - 40 Tage. Wiederholte Behandlungen werden frühestens nach 4 Monaten durchgeführt.

Normalerweise dauert der Kurs 20 bis 40 Tage. Die Dauer hängt von der Diagnose ab und wird vom behandelnden Arzt bestimmt. Die Pause zwischen den Einnahmezeiten beträgt mindestens 3 Monate, in einigen Fällen dauert sie sechs Monate.

Zulässiger äußerer Gebrauch Aevita. Das Medikament wird als unabhängiger Nährstoff auf die Haut des Gesichts und der Hände aufgetragen und der Creme zugesetzt. Es ist ratsam, den Vorgang vor dem Schlafengehen durchzuführen. Die ersten zehn Tage der Kapsel werden täglich angewendet, danach ausreichend und einmal pro Woche.

Bevor Sie mit dem Behandlungskurs beginnen, müssen Sie das Medikament auf einer kleinen Hautfläche ausprobieren, da die Verwendung einer angereicherten Formulierung viele Probleme mit sich bringen kann, wenn ein Organismus seine Bestandteile, die durch Allergien ausgedrückt werden, nicht verträgt.

Unabhängig von der Verwendungsmethode wird empfohlen, keine unabhängige Behandlung mit Aevit durchzuführen. Dies ist ein Arzneimittel, das bei unsachgemäßer Anwendung bestenfalls Allergien auslösen kann und im schlimmsten Fall zu ernsteren Vergiftungen und Vergiftungen des Körpers führen kann.

Wie trinke ich Aevit?

In der Regel verschrieben 2-3 Kapseln Medikamente pro Tag. Zur prophylaktischen Anwendung und zum Ausgleich des Vitaminmangels im Körper wird die Dosis innerhalb von 24 Stunden auf 1 Tablette reduziert. Bevor Sie mit der Verwendung von Aevita beginnen, müssen Sie daran denken, dass die Anzahl der enthaltenen Vitaminbestandteile recht groß ist.

Das Überschreiten der empfohlenen Dosis ist mit schmerzhaften und unangenehmen Folgen verbunden. Die Zusammensetzung wird selten zu prophylaktischen Zwecken verwendet, sie wird häufiger als Vollarzneimittel verwendet.

Es wird nicht empfohlen, es während der Schwangerschaft anzuwenden. Für Frauen, die Aevit genommen haben, ist es nicht ratsam, die Konzeption früher als sechs Monate nach dem Ende der Medikamenteneinnahme zu planen.

Fans von Diäten sollten auch vorsichtig mit der Einnahme des Medikaments sein. Eine Diät, die sich durch die Verwendung von Nahrungsmitteln und biologischen Zusatzstoffen mit einem hohen Gehalt an Aminosäuren (schwefelhaltig) und Selen auszeichnet, verringert den Vitamin-E-Bedarf des Körpers. Die Verwendung von AEVIT kann in diesem Fall zu unerwünschten Folgen führen.

Frauen, die Hormonpillen als Verhütungsmittel verwenden, sollten daran denken, dass diese Verhütungsmittel die Konzentration von Vitamin A im Blut erhöhen. Bei Patienten, die kalziumhaltige Verbindungen einnehmen, besteht das Risiko einer Hyperkalzämie (Aevit beeinträchtigt ihre Wirksamkeit).

Die Wechselwirkung von Medikamenten während ihres gleichzeitigen Gebrauchs kann die therapeutische Wirkung einiger von ihnen schwächen oder sie vollständig aufheben. Eine sorgfältige Untersuchung von Medikamentenanmerkungen und die Konsultation mit Ihrem Arzt sind daher Möglichkeiten, die Therapie effektiv und sicher durchzuführen.

Aevit: Bewertungen

Diese zahlreichen Rezensionen über Aevita, die unter Menschen zu finden sind, die ihre Auswirkungen erfahren haben, sprechen von der Droge, im Grunde genommen, als wunderbares kosmetisches Produkt. Das ist verständlich. Nur ein Spezialist kann ein Arzneimittel und seine positiven (oder nicht positiven) Auswirkungen auf den menschlichen Körper beurteilen. Um sich von der Krankheit zu erholen, ist es unmöglich, nur Vitamine zu nehmen. Daher wird Aevit häufiger als eine der Komponenten einer vielschichtigen komplexen Behandlung eingesetzt.

In der Kosmetologie wird derselbe Komplex als Mittel zum Pflegen, Glätten der Hautfarbe des Gesichts, Glätten von Falten und zur Linderung von Akne verwendet. Aevit dient zur Pflege von Händen, Nägeln, Lippen und Haaren. Es reicht aus, die Kapsel zu durchstechen, und die Heilzusammensetzung ist gebrauchsfertig.

Viele Frauen bewundern die unvorstellbare Länge der Nägel, die dank der Vitaminpflege erreicht wird.

Andere freuen sich über den ausgezeichneten Zustand der Gesichtshaut, das Verschwinden von Pickeln und Akne, und wieder andere haben die Falten um die Augen vergessen. Haare, Flimmerhärchen und Augenbrauen aufgrund dieser Zusammensetzung beginnen auch wie nie zuvor auszusehen.

Aber egal, wie dankbar die Anwender von diesem Vitaminkomplex sind, es gibt diejenigen, die sich buchstäblich "verbrannt" haben. Ein Übermaß der Bestandteile der Zusammensetzung oder eine Unverträglichkeit des Körpers kann katastrophale Folgen haben.

Es kann sehr schlecht aussehen: rote Flecken, die mit einer Kruste bedeckt sind, erscheinen auf dem Gesicht und anderen Körperteilen und erzeugen ein sehr unangenehmes Bild. Und wenn der Patient eine Überdosis hat und die Vitamine intern einnimmt, kann das Ergebnis sogar gesundheitsschädlich sein.

Lassen Sie sich nicht in kosmetische Behandlungen mit lebensspendenden Kapseln ein. Es ist ratsam, die Haut allmählich an sie zu gewöhnen. Sie können die Ölzusammensetzung Ihrer Lieblingscreme hinzufügen. Eine kleine Menge der Substanz in den ersten Paaren zeigt, wie der Körper auf eine solche Behandlung reagiert.

Aevit für das Gesicht: Kosmetikerin Bewertungen

Viele Experten weisen darauf hin, dass die Vitamine A und E für die Gesichtspflege unverzichtbar sind. Sie helfen sowohl während der Pubertät als auch im fortgeschrittenen Alter.

Um die Manifestationen jugendlicher Probleme zu reduzieren, wird empfohlen, Vitamine 1 oder 2 mal täglich 1 Kapsel oral einzunehmen. Um unnötige Probleme zu vermeiden, sollten Sie selbst keine Behandlung verschreiben. Die Konsultation mit einem Arzt hilft dabei, die optimale Dosierung des Vitaminkomplexes zu bestimmen oder eine andere Behandlung zu wählen.

Bei der Pflege der Haut im reiferen Alter empfehlen Kosmetikerinnen, Aevit sowohl für den internen Gebrauch (Kapseln) als auch äußerlich zu verwenden.

  • Stoffwechsel normalisieren
  • Wiederherstellen der epithelialen Funktionen
  • den Zustand der Schleimhäute verbessern
  • stimulieren die kapillare durchblutung
  • die Zerbrechlichkeit des Gefäßes verringern
  • die Absorption von Sauerstoff durch Körper und Hautzellen verbessern
  • normalisieren Sie den Fettstoffwechsel
  • die Elastizität des Gewebes erhöhen

Bei lokaler (äußerer) Anwendung reicht es aus, die Kapsel, die die Zusammensetzung enthält, zu öffnen und die Substanz der Creme für Gesicht, Hände und Haut der Augenlider hinzuzufügen. Diejenigen, die zusätzliche Hautpflegeprodukte, Masken, Peelings, Tonika und Peeling verwenden, können sich sicher mit Vitaminen und diesen Kosmetika anreichern.

Der Inhalt der Kapsel darf unverdünnt verwendet werden. Diese Option ist jedoch nur für diejenigen geeignet, die sicher sind, dass das Konzentrat der Vitamine keine Allergien auslösen kann.

Bei der Behandlung von Akne und Akne wird die Zusammensetzung auf Problembereiche der Haut und entzündete Läsionen aufgetragen.

Egal wie wunderbar die Wirkung ist, die Kapseln müssen nicht sorgfältig aufgetragen werden. Sowohl die Kosmetiker als auch Personen, die die Auswirkungen von Aevita erfahren haben, sprechen von unerwünschten Folgen, die durch ein Überangebot an Vitaminen verursacht werden.

Zusammensetzung Aevit

Wie bei allen brillanten ist die Zusammensetzung des Vitaminkomplexes einfach. Die Kombination zweier starker Nährstoffe macht Aevit zu einem wirksamen immunstimulatorischen Medikament mit antioxidativen Eigenschaften. Die Vitamine A und E werden in einem solchen Verhältnis ausgewählt, dass die Durchblutung verbessert und die Fortpflanzungsfunktion normalisiert wird. Warum sonst Aevit nehmen? Es hilft, Augenlicht, Haut, Haare und Nägel zu verbessern - all dies führt zu einem schnell spürbaren Ergebnis.

Vitamin A

Die vorteilhaften Eigenschaften des Vitamins, das auch als Retinol bezeichnet wird, sind für solche biochemischen Prozesse, die das Knochenwachstum und die Reproduktion von Epithelzellen beeinflussen, unerlässlich. Es sollte eingenommen werden, wenn ein Mangel an Vitamin A bei Männern und Frauen vorliegt, da Vitamin A an der Synthese von visuellem Pigment beteiligt ist.

Vitamin E

Notwendig, wenn Sie ein starkes Antioxidans einnehmen müssen, weil Tocopherol als Quelle für Jugend und Schönheit gilt. Dieser Bestandteil von Aevita ist, wie Vitamin E in Kapseln, ein vorbeugendes Mittel, um Krebs zu verhindern, das Immunsystem zu stärken und das Fortpflanzungssystem zu erhalten.

Was sind nützliche Vitamine Aevit

Die Kombination von zwei Vitaminen verleiht dem Komplex ausgezeichnete heilende Eigenschaften. Häufige Erkältungen, Stress, testen den Körper auf Kraft und wenn Aevit richtig eingenommen wird, hilft es, schnell mit dem Ungleichgewicht fertig zu werden. Ölkapseln werden zur Pflege von Haaren, Nägeln und Haut verwendet.

In der Gynäkologie

Der Multivitaminkomplex wird als zusätzliches Instrument eingesetzt, das insbesondere in der Zeit nach der Geburt hilfreich ist. Retinol, das Teil des Arzneimittels ist, beschleunigt den Wiederherstellungsprozess des Gebärmutterschleimgewebes. In der Gynäkologie wird Aevit, das Vitamin E enthält, zur Schmerzlinderung während der Menstruation, zur Verringerung des Blutverlusts und zur Behandlung von Unfruchtbarkeit verordnet.

Während der Schwangerschaft

Die Zeit des Tragens eines Kindes für eine Frau ist mit einer schweren Belastung für die Arbeit der inneren Organe verbunden. Um das Gleichgewicht zu halten, ist es notwendig, Vitamine zu sich zu nehmen, aber eine Überdosierung sogar nützlicher Substanzen kann die Pathologie des Fötus verursachen. Vor der Einnahme von Aevita sowie des Vitrum Prenatal Forte-Komplexes sollte eine schwangere Frau die Zusammenfassung studieren und nicht mit anderen Vitamin A-haltigen Präparaten kombinieren.

Mit der Mastopathie

Die Behandlung von fibrozystischen Erkrankungen umfasst eine ganze Reihe von Maßnahmen, bei denen die restaurative Therapie ihren Platz hat. Warum Aevit mit Mastopathie einnehmen? Die Zusammensetzung des Multivitamin-Komplexes wirkt sich positiv auf das Verhältnis von Östrogen und Progesteron aus und hilft, die Mastopathie schneller zu heilen und den Zustand der Brustdrüsen zu verbessern.

Indikationen zur Verwendung Aevit

Vergiftung, Atherosklerose, bestimmte Herzkrankheiten, Cholezystitis, dermatologische Probleme - dies ist nur die Hauptliste der Erkrankungen, wenn es sinnvoll ist, ein Multivitaminpräparat einzunehmen. Die Dosierung zu bestimmen, insbesondere bei Vorliegen einer Pathologie, beispielsweise einer Leberzirrhose, kann jedoch nur ein Facharzt sein. Warum sonst Aevit nehmen? Schneller Gewichtsverlust, verminderte Immunität und Alkoholabhängigkeit sind ein Hinweis auf die Einnahme des Medikaments.

In Kapseln

Diese Form der Multivitaminpräparation ist eine hohe Konzentration der Hauptkomponenten. Darauf aufbauend gelten Aevit-Kapseln als Arzneimittel, deren unkontrollierter Empfang gesundheitsschädlich sein kann. Wenn der Körper einen akuten Mangel an Vitamin A oder E hat, ist die Einnahme des Medikaments gerechtfertigt, beispielsweise bei der Behandlung mit Antibiotika, der Gallenwegserkrankung oder dem Gastrointestinaltrakt.

In Ampullen

Es ist für intramuskuläre Injektionen vorgesehen, während die ölige Lösung in einer sterilen Ampulle eingeschlossen ist. Wie Kapseln enthält diese Form der Freisetzung des Arzneimittels Hilfsstoffe, der Hauptunterschied besteht jedoch in der hohen Konzentration der Vitamine A, E, wodurch der Multivitamin-Komplex nicht mehr als Präventivmittel, sondern als Arzneimittel wirkt.

Wie ist Aevit einzunehmen?

Bezüglich der korrekten Verwendung des Arzneimittels lauten die allgemeinen Empfehlungen für den internen Gebrauch:

  • Kapseln In dieser Form wird das Medikament als Ganzes genommen, ohne die Membran zu zerbrechen. Zum Zweck der Prophylaxe umfasst das Schema die Einnahme von 1 Kapsel pro Tag vor oder nach einer Mahlzeit für 30 Tage, mit einer therapeutischen, die Dosis des Arzneimittels wird verdoppelt. Aevit muss zweimal am Tag eingenommen werden. Die Kursdauer beträgt etwa zwei Wochen.
  • Injektion (Schuss). Intramuskulär injiziert, dabei darauf achten, dass die ölige Lösung nicht in die Unterhautfettschicht gelangt. Das Behandlungsschema für alle Krankheiten sieht vor, dass die Dosis von Aevita (Injektion) 1 Ampulle oder 1 ml pro Tag beträgt und die Anwendungsdauer zwischen 20 Tagen und 40 liegen kann.

Für Erwachsene

Wie lange ein Multivitaminpräparat von Personen über 16 Jahren eingenommen wird, wird vom behandelnden Arzt festgelegt. Die Akzeptanz von Aevita mit einem prophylaktischen oder therapeutischen Ziel schließt die Verwendung anderer Pillen mit Vitamin-A-Gehalt vollständig aus. Um den Effekt zu beheben, ist vorgesehen, dass Erwachsene den Kurs nach sechs Monaten wiederholen.

Für Kinder

Ein Kind unter 16 Jahren wird nicht empfohlen, Aevit einzunehmen. Ausnahmen sind einige dermatologische Probleme mit der Haut, zum Beispiel, wenn die Diagnose bestätigt ist: „follikuläre Keratose“. Solche medizinischen Fälle beinhalten die Einnahme von Aevita durch ein Kind, jedoch streng nach einem individuellen Schema mit Unterbrechungen.

Gebrauchsanweisung Aevit extern

Die kosmetische Wirkung von Aevita zeigt sich in der Beseitigung trockener Haut, einer hervorragenden verjüngenden Wirkung, der Beseitigung von Akne und dem Glanz der Haare. Äußerlich wird das Medikament durch Vermischen mit anderen Mitteln oder in reiner Form verwendet. Dazu muss die Kapsel durchstochen, der Inhalt herausgepresst und direkt auf die Haut aufgetragen werden. Wenn Sie Aevit mit Creme, Gel, Balsam mischen, sollten 5-10 g der Base 1-3 Kapseln des Arzneimittels eingenommen werden.

Für Gesicht

Gelatinekapseln demonstrieren ihre wohltuenden Eigenschaften der Hautpflege sowie reines Vitamin E für das Gesicht. In nur zwei Wochen, wenn Sie Aevit gegen Falten anwenden, können Sie gleichzeitig die Poren schrumpfen, die Haut straffen, Akne entfernen, wenn Sie täglich 3-5 Tropfen Öl auf die Haut auftragen. Aevit hilft beim Bleichen, schützt die Haut und beseitigt Pigmentierungen.

Für die Haare

Beschädigtes, stumpfes Haar braucht besondere Pflege. Die äußerliche Anwendung von Aevita in reiner Form unterstützt die Stärkung der Haarwurzeln, wenn sie direkt auf die Kopfhaut aufgetragen und mit Massagebewegungen gerieben wird. Das Öl bleibt über Nacht. Die Anreicherung anderer kosmetischer Haarpflegeprodukte (Shampoos, Masken, Balsame) hilft auch, das Problem der Haarspaltung zu lösen, und drei Kapseln reichen für eine einmalige Menge des verwendeten Produkts.

Für Nägel

Ein Multivitaminpräparat ist gut, weil es die Sprödigkeit bewältigt, die Nagelplatte tief nährt und befeuchtet. Die wirksamste Kombination ist Aevita Kapseln und Olivenöl, obwohl jede Handcreme geeignet ist. Wenn Sie die Nagelhaut pflegen oder den Zustand der Nägel verbessern möchten, kann das Öl in reiner Form aufgetragen werden, indem Sie es einfach reiben, bis es vollständig absorbiert ist.

Nebenwirkungen

Unter den häufigen Reaktionen des Körpers auf Aevit wird individuelle Unverträglichkeit festgestellt. Wenn Sie intern einen Multivitaminkomplex einnehmen, kann eine Überdosierung die folgenden Nebenwirkungen verursachen:

Gegenanzeigen

Es gibt viele Gründe, warum sie Aevit verwenden, aber die Einschränkungen nicht vergessen. Der Komplex ist bei schwangeren Frauen in den frühen Stadien der fötalen Entwicklung, bei stillenden Müttern, Kindern unter 16 Jahren und Personen, die anfällig für Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffkomponenten sind, kontraindiziert. Als Medikament sollte der Patient mit folgenden Diagnosen eingenommen werden: Leberzirrhose, Nierenversagen, Virushepatitis, Thrombophlebitis.

Video zur Anwendung von Aevit auf der Haut um die Augen

Bewertungen

Marina, 36 Jahre: Im Winter half Aevit für die Lippen besser als Balsam oder Salbe. Zerkleinerte eine Kapsel, gib Öl, ohne zu verdünnen, über Nacht stehen. Am Morgen war die Haut immer glatt und ohne Risse. Ich trage es auf das Gesicht auf, mische es mit einer Creme, die Wirkung ist zufriedenstellend, und wenn ich eine Pause mache, gebe ich Vitamin E für das Gesicht in seiner reinen Form als Analogie zu teuren Masken.

Anna, 28 Jahre: Sie zog die verlängerten Nägel aus, ihre eigene wurde brüchig und sah schrecklich aus. Sie rieten, Aevit zu kaufen, irgendwie auf wundersame Weise, obwohl in der Zusammensetzung kein Kalzium enthalten war. Ich muss jeden Tag auf die Kapsel auf den Nagel schmieren und so mindestens einen Monat - das ist mein Geheimnis für starke lange Nägel. Ich möchte auch Aevit für Wimpern und Haare ausprobieren, um das Wachstum zu beschleunigen.

Sasha, 42 Jahre: Ich habe gelesen, dass Aevit von Akne sogar hilft, aber der Arzt hat mir diesen Komplex für meine Augen verschrieben. Etwas mit Lichtempfindlichkeit, ich musste jeden Tag einen Kurs auf einer Kapsel nehmen, ich nahm ihn einen ganzen Monat lang. Nach ein paar Wochen bemerkte man eine Besserung, aber es gab Übelkeit. Um den Effekt zu konsolidieren, ist es notwendig, den Kurs innerhalb von sechs Monaten zu wiederholen.

Warum nehmen Sie Aevit und in welchen Fällen?

Hallo liebe Leser!

Heute lade ich Sie ein, über Vitamine zu sprechen. Im Allgemeinen ist dieses Thema sehr vielfältig und umfangreich. Es wird nicht klappen, alles in einem Artikel zu betrachten.

Daher werden wir zuerst mit einer so beliebten Droge wie Aevit verstehen, weshalb und in welchen Fällen es genommen wird.

Ode an Vitamine

Nur eine Liste von Vitaminen kann fast das gesamte Alphabet abdecken. Jede dieser Substanzen ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Stoffwechsels. Ohne sie können unsere Zellen und der Körper als Ganzes nicht normal funktionieren.

Und wir können sie nicht selbst synthetisieren, sie müssen aus der Nahrung stammen. Jedes Vitamin spielt seine Rolle, aber heute sind unsere Hauptfiguren die Vitamine A und E, da sie Teil der Droge "Aevit" sind.

Vitamin A (Retinol) wirkt sich günstig auf unsere äußeren Integumente aus - Haut und Schleimhäute fördern ihre Regeneration. Es ist auch für das Sehen sehr wichtig, da es an der Bildung visueller Pigmente und an der Regulation der Anpassung des Auges an verschiedene Beleuchtungsniveaus beteiligt ist.

Vitamin E (Tocopherol) ist ein starkes Antioxidans, das den Alterungsprozess des Körpers verlangsamt. Tocopherol ist auch für das normale Funktionieren des Nervensystems und für die Elastizität der Blutgefäßwände wichtig.

Es hat auch einen positiven Effekt auf die Fortpflanzungsfunktion, reguliert die Hormone im Allgemeinen und insbesondere das Gleichgewicht der Sexualhormone.

Beide Vitamine sind gut für die Immunität. Wenn sie gleichzeitig angewendet werden, verstärken sie die Wirkung voneinander.

Wie wir sehen können, ist Aevit nur ein Lagerhaus für Gutes. Aber alles ist nicht so klar. Tatsache ist, dass es sich um ein therapeutisches Medikament mit einer relativ hohen Dosierung von Wirkstoffen handelt. Nimm es "nur so" sollte nicht sein. Dosierungen und Kurse werden Sie zum Arzt ernennen, und diese können Sie auf jeden Fall nicht überschreiten.

Denken Sie daran, dass Aevit ein Medikament für Erwachsene ist. Kinder unter 14 Jahren sollten es überhaupt nicht einnehmen.

Ein Erwachsener muss sich auch nicht mitreißen lassen, da ein Überschuss an fettlöslichen Vitaminen bei übermäßiger Einnahme nicht aus dem Körper ausgeschieden wird, sondern zur Entwicklung einer Überdosis führt.

Über die Droge Aevit

Aevit gibt es in Form von Gelatinekapseln zur oralen Verabreichung. Nehmen Sie es für 1, mindestens 2 Kapseln ein, 1 oder 2 - 3 Mal pro Tag, genau wie von einem Arzt verordnet. Kapsel wird unabhängig von der Mahlzeit nicht gekaut.

Der Kurs dauert 30-40 Tage, dann brauchen Sie eine Pause in 3-6 Monaten. Es gibt eine Freisetzungsform in Ampullen in Form einer öligen Lösung zur intramuskulären Verabreichung. Beachten Sie, dass die Injektion der Öllösung schmerzhaft ist. Vor der Einführung muss die Ampulle in der Hand erwärmt werden.

Hinweise zur Einnahme von Aevita

Aevit tritt normalerweise in das Schema der komplexen Behandlung ein. Häufig verschriebene Kapseln oral. Das Injektionsmedikament wird seltener und nur bei schweren Krankheiten verwendet.

Es wird für viele Hauterkrankungen verschrieben - bei Psoriasis, Ekzemen und Akne. In der Ophthalmologie behandeln sie Netzhauterkrankungen, Optikusatrophie. Tragen Sie das Arzneimittel auf die Trockenheit der Hornhaut und der Bindehaut auf.

Aevit ist in der Gynäkologie sehr beliebt. Es wird zur Behandlung von Krankheiten verwendet, die mit Änderungen des Hormonspiegels zusammenhängen, einschließlich Menstruationsstörungen und Unfruchtbarkeit.

Oft für die Mastopathie verschrieben. Gleichzeitig sollten schwangere Frauen dieses Medikament in der Regel nicht erhalten, zumindest in den frühen Stadien.

Männer nehmen das Medikament, wie es vom Urologen oder Andrologen bei Verletzungen der sexuellen Funktion, einschließlich hormoneller Störungen, verschrieben wird.

Aevit ist nützlich für lange und schwere Belastungen des Nervensystems unter Stress.

Bei der Behandlung von Drogen, Alkohol- oder Nikotinsucht empfehlen sich die maximalen Dosen und Verläufe der Vitamine A und E.

Vitaminkomplex ist für langwierige und chronische Infektionskrankheiten notwendig, die insbesondere bei der Schleimhautverletzung auftreten.

Bei einigen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts sind auch Vitamine sehr wichtig, die Dosierung sollte jedoch individuell ausgewählt werden, wobei Verletzungen der Resorption von Substanzen in der betroffenen Mukosa zu berücksichtigen sind.

Aevit ist ein Vitamin für die Schönheit

Die äußerliche Anwendung von Aevita ist sicherer und hat praktisch keine Kontraindikationen. Die Kurse dauern bis zu 1 Monat. Verwenden Sie normalerweise den Inhalt der Kapseln. Bei Akne kann und sollte es an Problemstellen der Haut angewendet werden.

Wenn Ihr Gesicht nicht von Akne betroffen ist, können Sie zu Hause die Creme herstellen - fügen Sie den Inhalt einiger Kapseln zu Ihrem Produkt hinzu, besser in der Nacht. Auf die gleiche Weise können Sie die Creme für die Haut um die Augen "stärken".

Sie können schmieren und Lippen, es macht sie weicher. Um das Haar glänzend und seidig zu machen, können Sie Masken mit Aevit herstellen. Es ist jedoch praktischer, eine Lösung aus Ampullen zu verwenden.

Übernehmen, Kopf mit Polyethylen umwickeln und in einer Stunde abwaschen. Bei der Maniküre ist die Öllösung gut, um die Nagelhaut zu erweichen.

Aufmerksamkeitsüberdosis!

Wenn Sie Symptome einer Hypervitaminose während der Behandlung mit Aevitis haben, beenden Sie die Einnahme des Arzneimittels. Die charakteristischen Anzeichen einer Überdosierung sind unten angegeben.

  1. Störungen des Verdauungssystems - Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, es können Schmerzen im epigastrischen Bereich auftreten.
  2. Vom Nervensystem - Schwindel, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Bewusstseinsstörungen, Schläfrigkeit und manchmal Anfälle.
  3. Schmerzen in den Gelenken.
  4. Trockene Haut, Risse in den Füßen, Handflächen, manchmal sogar Glatze.
  5. Bei längerem Gebrauch können sich Nieren- oder Leberversagen, Pankreatitis und Thrombophlebitis entwickeln.
  6. Allergische Reaktion in Form eines Ausschlags.

Gegenanzeigen

  1. Chronische Herzinsuffizienz wegen Thromboserisiko. Bei Herzinfarkt, koronarer Herzkrankheit, wird Angina pectoris sparsam eingesetzt.
  2. Chronische Glomerulonephritis - aufgrund des Risikos eines Nierenversagens.
  3. Bei Cholezystitis - durch Verdickung der Galle.
  4. Bei Thyreotoxikose - aufgrund der stimulierenden Wirkung auf Hormone.
  5. Das erste Schwangerschaftsdrittel ist auf das Risiko fötaler Anomalien zurückzuführen.

Im zweiten und dritten Semester sowie während der Stillzeit ist dies nur auf Rezept möglich. (Im Allgemeinen ist es besser, nicht.)

Nehmen Sie Vitamine richtig und bleiben Sie gesund!

Das ist alles für heute, liebe Freunde. Jetzt wissen wir mit Sicherheit, warum wir Aevit nehmen und wann es sich nicht lohnt.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn Ihren Freunden in sozialen Netzwerken.

Bis bald!

Wofür nehmen Frauen Aevit? - Wie nehmen Sie Erwachsene in Kapseln ein?

Geburtsdatum: Unbekannt

Nützliche Antworten: 28

Hallo, Anfisa! Die Symptome, die Sie in diesem Komplex haben, ermöglichen es tatsächlich, den Mangel an Vitamin A und E zu beurteilen. Dies sind trockene Haut und Haare, Akne, Abnahme der Dämmerung, Menstruationsstörung. Alle diese Zustände können Symptome anderer Krankheiten sein. Dafür aber der Arzt, der Sie untersucht hat, und Sie zu zusätzlichen Untersuchungen verwiesen. Trockene Haut kann Anzeichen einer Anämie sein (Sie haben jedoch eine Noma in Ihrem klinischen Bluttest). Auch normale Geschlechtshormone und Schilddrüsenhormone. Daher stimme ich der Ernennung Ihres Arztes zu. Vitamine Aevitum - Indikationen: atherosklerotischen Gefäßveränderungen, beeinträchtigt Gewebetrophismus, Verwischen Endarteriitis, Psoriasis, Lupus erythematodes, Optikusatrophie, Retinitis pigmentosa, bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Hypertonie mit Symptomen der linksventrikulären Überlastung, stabiler Angina pectoris von I und ІІ Funktionsklasse), Magengeschwür, Diabetes mellitus, Bedingungen, die die Einführung von Vitamin A erfordern (Sehstörungen, Hautkrankheiten - Dermatitis, Ekzem, Akne bo Langlebigkeit, langfristige heilende Wunden, Verbrennungen) und Vitamin E (Dermatitis, Psoriasis, Menstruationsbeschwerden, drohende Fehlgeburt, degenerativ-dystrophische Erkrankungen des Bewegungsapparates, männliche sexuelle Funktionsstörungen, Erholungsphase nach Verletzungen, schwere Krankheit, übermäßige körperliche Anstrengung, Hypervitaminose A und D, Pathologie, die eine antioxidative Therapie erfordert). Aevit-Kapseln enthalten eine sehr hohe - die maximal zulässige Dosis an Vitamin A (100 000 MO). Erwachsene müssen daher 1 Mal pro Tag 1 Kapsel (nicht mehr, da Vitamin A eine Überdosis enthalten kann) während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit ausreichend Wasser trinken. Beide Vitamine sind fettlöslich. Daher dürfen sie nur mit Nahrungsmitteln eingenommen werden, in denen Fett enthalten ist (nicht mit reinem Gemüse oder Obst). Die Behandlung dauert 30 bis 40 Tage. Sie können den Kurs nach 3-6 Monaten wiederholen. Denken Sie daran, dass eine Schwangerschaft während der Schwangerschaft im Frühstadium kontraindiziert ist, da Vitamin A im Übermaß einen teratogenen Effekt auf den Fötus hat - Fehlbildungen (Missbildungen) verursacht. Die Halbwertszeit von Vitamin A beträgt 30 Tage. Daher wird empfohlen, eine Schwangerschaft nach einem Aevita-Kurs frühestens nach einem Monat zu planen.

Wofür nehmen Frauen Aevit ein, um - den Trophismus aller Gewebe zu verbessern, den Zustand der Haut und ihrer Derivate (Nägel, Haare) zu verbessern, Stoffwechselprozesse zu normalisieren, die Gefäß- und Kapillarwände zu stärken, Gewebe ausreichend mit Sauerstoff zu versorgen, den Stoffwechsel der Atherosklerose zu normalisieren, Diabetes mellitus, bei Verletzung der Sexualfunktion, bei Verletzung des Menstruationszyklus und bei anderen Krankheiten, die die Ernennung dieses Arzneimittels erfordern.

Vitamine Aevit: Gebrauchsanweisung

Aevit ist ein Medikament zur Wiederauffüllung der körpereigenen Zufuhr von Vitamin A (Retinol) und E (Tocopherol). Die Vitaminkonzentration im Komplex übersteigt deutlich die prophylaktische Dosis. Daher wird das Arzneimittel häufig für spezifische Probleme verschrieben, die mit einem Mangel an Wirkstoffen verbunden sind. Aevit aktiviert Stoffwechselprozesse im Körper und trägt zur Sauerstoffsättigung der Zellen bei. Aus diesem Grund ist die Einnahme von Vitamin Aevit nützlich, um den Zustand der Gesichtshaut zu verbessern, die Nägel und das Haarwachstum zu stärken. Vitamin A schützt effektiv den Sehnerv, es ist notwendig für Menschen, die bei schwachem Licht arbeiten und schnell aus den Augen verlieren. Da durch die aktive Aufnahme von Retinol im Körper nur Vitamin E aufgenommen werden kann, ergibt deren Kombination das stabilste und sichtbarste Ergebnis. Der Aevit-Komplex von Vitaminen ist in der posttraumatischen und postoperativen Phase von Nutzen, er hat eine ausgeprägte regenerierende Wirkung auf die Epidermis und bietet auch das Wachstum von Knochengewebe und die Unterstützung des Muskel-Bandapparats. Vitamin E ist als starkes Antioxidans bekannt, das die oxidativen Prozesse anderer Substanzen im Körper hemmt. Es sorgt für die Bildung des Elastin-Kollagen-Gerüsts und die Bildung von Epithel-Bindegewebe. Dies wirkt sich günstig auf die Verdauungsprozesse und den Blutkreislauf aus und stärkt die Wände der Blutgefäße.

Wirkstoffe und deren Auswirkungen auf den Körper

Complex Aevit besteht aus den Vitaminen A und E und einigen Hilfsstoffen. Die Zusammensetzung hat eine ölige Textur und ist in Form von Kapseln und als Injektionslösung erhältlich.

Die Zusammensetzung des Komplexes Aevit umfasst eine Kombination aus zwei Vitaminen, da deren normale Resorption nicht getrennt werden kann. Es ist besser, den Komplex zu trinken und eine bestimmte Diät zu beachten, einschließlich tierischer und pflanzlicher Fette, da die Vitamine, die Teil des Komplexes sind, fettlöslich sind.

Indikationen, Kontraindikationen und mögliche Nebenwirkungen

Indikationen für die Einnahme von Vitamin Aevit sind:

  • Durchblutungsstörungen, Blutmikrozirkulation und Gewebetrophismus;
  • Chronische Lebererkrankungen, insbesondere Hepatitis und Leberzirrhose;
  • Psoriasis, atopische Dermatitis, Ekzem und andere Hautkrankheiten;
  • Akne und Pickel in der Pubertät, Hautveränderungen durch hormonelle Störungen;
  • Atherosklerose;
  • Alkohol- und Drogenkonsum, Nikotinsucht;
  • Steife Diäten basierend auf kohlenhydratarmer Diäten;
  • Erschöpfung, parenterale Ernährung;
  • Verbrennungen, Erfrierungen und Verletzungen;
  • Retinol- und Tocopherolmangel, Hypovitaminose;
  • Schilddrüsenerkrankung und hormonelle Störungen;
  • Atrophie des Sehnervs, Sehstörungen, Augenerkrankungen;
  • Cholestase;
  • Längerer Stuhlprobleme (Durchfall);
  • Infektionskrankheiten (akut und chronisch);
  • Längerer Stress, nervöse Störungen;
  • Hyperthyreose;
  • Die Aufnahme sollte unter Aufsicht und Aufsicht des behandelnden Arztes erfolgen, ohne dass die Dosierung überschritten wird. Sie sollten Aevit nicht trinken, ohne die Ursachen und Ätiologie der oben genannten Erkrankungen zu ermitteln.

Gegenanzeigen (relativ und absolut):

  • Überschüssiges Vitamin A oder E im Körper;
  • Individuelle Unverträglichkeit der Komponenten, aus denen der komplexe Aevit besteht;
  • Die gleichzeitige Einnahme von Östrogen-Medikamenten;
  • Chronische Herzinsuffizienz, schwere Durchblutungsstörungen;
  • Myokardinfarkt, Neigung zur Entwicklung von Thromboembolien;
  • Schwere chronische und akute Nierenerkrankungen, ihre Funktionsstörung;
  • Es ist kontraindiziert, Kapseln während der Schwangerschaft und Stillzeit ohne ärztliche Verordnung zu trinken.

Mögliche Nebenwirkungen der Einnahme von Vitamin Aevit:

  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts: Übelkeit, Erbrechen, Stuhlprobleme, Gastralgie;
  • Allergische Reaktionen;
  • Exazerbationen von Erkrankungen des Magens und der Gallenblase;
  • Retinol-Hypervitaminose mit charakteristischen Begleitsymptomen.

Wie man einen Vitaminkomplex aufträgt

Anweisungen zur Verwendung des Komplexes sind oft Standard. Für Erwachsene wird die orale Verabreichung von Aevit-Kapseln einmal täglich verordnet. Es ist notwendig, eine Kapsel zu trinken, ohne zu kauen und mit viel Wasser abzuspülen. Die Zulassung dauert durchschnittlich 30-40 Tage. Aufgrund der Eigenschaften des Körpers, des Verlaufs und der Art der Erkrankung können Anweisungen für die Anwendung vom Arzt individuell gegeben werden. Bei der Behandlung der Gesichtshaut dauert die orale Verabreichung normalerweise 15 bis 20 Tage. Die Anwendung des Komplexes während der Schwangerschaft sollte unter strenger Aufsicht eines Arztes erfolgen, nachdem der Nutzen für die Mutter und die möglichen Risiken für den Fötus abgewogen wurden. Während der Stillzeit wird das Medikament auch unter ärztlicher Aufsicht eingenommen. War die Therapie nicht wirksam genug und muss wiederholt werden, ist das Trinken von Aevit nach einem Zeitraum von 3-6 Monaten nach dem Kurs zulässig.

Die Verwendung von Vitaminen Aevit zur Verbesserung des Hautzustandes

Retinol fördert die Heilung von Entzündungen der Haut und die Normalisierung der Talgdrüsen. Bei einem Vitaminmangel gibt es eine starke trockene Haut, Akne, Hautausschläge und Peeling. Aevit hilft, die Lippen mit Feuchtigkeit zu versorgen, es ist besonders nützlich, sie in der Wintersaison und bei windigem Wetter mit dem Medikament zu schmieren.

Vitamin Aevit für Akne kann nicht nur oral, sondern auch äußerlich angewendet werden. Die Einnahme des Medikaments nach innen, um den Zustand der Gesichtshaut zu verbessern, wird innerhalb von zwei Wochen durchgeführt. Trinken Sie eine Kapsel pro Tag. Normalerweise wird Vitamin von außen verwendet, um Akne, schwarze Flecken, Akne, Hautausschläge und andere Hautunreinheiten zu beseitigen. Die Anweisung lautet:

  1. Durchbohren Sie die Kapsel mit einer dünnen Nadel.
  2. Gießen Sie den Inhalt in die Nachtcreme für das Gesicht.
  3. Auf die gereinigte Haut auftragen, ca. 2-3 Stunden vor dem Zubettgehen.

Vorsichtsmaßnahmen und besondere Anweisungen

Trinken Sie Vitamine Aevit mit problematischer Haut können Sie sicherstellen, dass sich kein Retinol im Körper befindet. Sie sollten das Medikament nicht mit anderen Multivitaminkomplexen kombinieren. Ansonsten ist die Entwicklung einer Hypervitaminose möglich. Äußerliche Aufnahme von Vitamin sollte nicht mehr als innerhalb eines Monats erfolgen. Retinol, das über einen langen Zeitraum verwendet wird, kann süchtig machen, und dann wird die Epidermis ihre natürlichen Funktionen normalerweise nicht mehr erfüllen, ohne dass sie sich zusätzlich regenerieren muss.

Die Einnahme eines Vitamins kann zu einer Überdosierung führen. Es geht mit Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Störungen des Zentralnervensystems einher. Es ist gekennzeichnet durch Übelkeit und Erbrechen, Hautallergien, Schwindel. Mögliche Krämpfe und Störungen des Herz-Kreislaufsystems.

Um eine Überdosis des Arzneimittels und die Entwicklung einer Hypervitaminose zu vermeiden, sollte Vitamin Vitamin A ein spezifisches Schema sein, das die Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung nicht überschreitet.

Wie nehme ich Aevit-Kapseln?

Aevit ist ein kombinierter Vitaminkomplex mit einer starken antioxidativen und immunstimulierenden Wirkung. Er kann die Mikrozirkulation im Blut wiederherstellen und die Gewebepermeabilität normalisieren, wodurch die Widerstandsfähigkeit gegen Hypoxie erhöht wird. Aevit unterstützt die Fortpflanzungs- und Sehfunktion, normalisiert das hormonelle Gleichgewicht, verbessert den Zustand von Haut und Haaren und hilft bei nervösen Überanstrengungen und Stresssituationen.

Die Wirkung des Medikaments beruht auf einer Kombination seiner fettlöslichen Vitamine A (Retinolpalmitat) und E (Tocopherolacetat), die die Wirkung der jeweils anderen steigern und ihre eigenen wichtigen Funktionen für den Körper ausüben.

Vitamin A, das zur Stärkung des Immunsystems beiträgt, ist für die Bekämpfung verschiedener Infektionen unverzichtbar. Es normalisiert den Protein- und Kohlenhydratstoffwechsel, stellt das Epithelgewebe der Haut und der Schleimhäute wieder her, stimuliert die Kollagenproduktion und verbessert die Qualität der gebildeten Gewebe.

Vitamin E - ein starkes Antioxidans, unterstützt die normale Aktivität des Nervensystems, stärkt die Blutgefäße, wirkt antisklerotisch, normalisiert den Fettstoffwechsel. Verhindert vorzeitige Alterung des Körpers, verbessert die Regeneration des Gewebes, hilft, die Fortpflanzungsfunktion zu erhalten, verringert die Ermüdung des Körpers.

Anwendung Aevita

Aevit muss von einem Arzt unter bestimmten Indikationen verschrieben werden, seine unabhängige Verwendung kann gesundheitsschädlich sein. Vitamindosen in Kapseln sind therapeutisch und können bei unkontrollierter Einnahme zu chronischen Vergiftungen führen.

Aevit wird verschrieben bei atherosklerotischen Gefäßveränderungen, eingeschränkter Mikrozirkulation und Gewebetrophismus, bei Xerophthalmie und Optikusatrophie, Psoriasis, Lupus Erythematodes, bestimmten Arten von Ekzemen und Akne bei Jugendlichen und Erwachsenen.

Aevit ist indiziert bei Hypovitaminose A und E, ausgelöst durch falsche oder parenterale Ernährung, Mangel an Enzymen, gestörte Funktion des Gastrointestinaltrakts, mit schnellem Gewichtsverlust, Mukoviszidose des Pankreas, Mastopathie, eine strikte kalorienarme Diät.

Im Rahmen einer komplexen Therapie wird Aevit bei akuten und chronischen Infektionen, Alkohol- und Drogensucht, wirksamen Medikamenten und längerer neuropsychischer Belastung verschrieben.

Wie sind Aevit-Kapseln einzunehmen?

Die Dosis und Dauer des Arzneimittels sollten mit Ihrem Arzt abgestimmt werden. Abhängig von der Behandlung, für die Aevit verschrieben wird, wird Aevit nach den folgenden Methoden verabreicht: 1-2 Kapseln zwei- oder dreimal täglich für 10-14 Tage oder eine Kapsel pro Tag für 30-40 Tage. Nach der Aussage in 3-6 Monaten kann ein zweiter Kurs verordnet werden.

Kapseln werden unabhängig von der Verwendung von Nahrungsmitteln eingenommen, wobei Wasser in ausreichender Menge und ganzes Wasser geschluckt wird.

Aevit kann nicht zusammen mit Medikamenten eingenommen werden, die die Vitamine A und E enthalten.

Die Zusammensetzung und Eigenschaften von Vitaminen

Aevit ist ein Vitaminkomplex, aufgrund dessen der Name anhand der Komponenten A und E klar wird. Diese Substanzen gehören zur Gruppe der fettlöslichen Substanzen und haben eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  • Retinol oder Vitamin A spielt eine wichtige Rolle bei der Produktion von Enzymen für das normale Funktionieren der Leber, des Zentralnervensystems, der Muskeln und der Verbindungselemente. Die Komponente ist wichtig für die Synthese von Desoxyribonukleinsäure (DNA), Hormonen des Sexualspektrums sowie für die Erneuerung von Hautgewebe und deren Derivaten, nämlich von Haaren und Nägeln. Vitamin ist wichtig für die normale Funktion der Netzhaut sowie für die korrekte Entwicklung des Embryos im Mutterleib;
  • Die Funktionen von Vitamin E sind heute nicht vollständig verstanden. So ist es bekannt, dass die Komponente den Reaktionsverlauf der freien Radikale hemmt, die Bildung von Substanzen verhindert, die die Zellmembranen zerstören, und die Funktion des Nervensystems und der Muskelelemente normalisiert. Die Komponente wirkt sich auch positiv auf die Regenerationsrate aus.

Es wurde festgestellt, dass diese beiden Vitaminkomponenten am besten zusammenarbeiten, so dass dieser Komplex sehr beliebt und effektiv ist. Die Akzeptanz eines solchen Komplexes ermöglicht es, Stoffwechselprozesse zu normalisieren, die Widerstandsfähigkeit gegen Stresssituationen zu verbessern, die Produktion von Enzymen zu normalisieren, die Widerstandsfähigkeit von Geweben und Organen gegen Sauerstoffmangel zu erhöhen und im Allgemeinen den Zustand des Körpers zu verbessern. In der Zusammensetzung des Arzneimittels werden neben diesen beiden Vitaminkomponenten nur Hilfsstoffe und Komponenten, aus denen die Gelatinekapsel besteht, hergestellt.

Formular zur Arzneimittelfreigabe

Die Medikamente sind in Form von Kapseln und in Form einer Flüssigkeit für die Injektionstherapie erhältlich. In einer Kapsel enthält das Medikament normalerweise 100.000 IE Vitamin A und 0,1 Gramm Vitamin E. Die Zusammensetzung zur Injektion (die auch zur äußerlichen Anwendung verwendet wird) in 1 ml enthält 0,035 Gramm Vitamin A und 0,1 Gramm Vitamin E. Die Dosierung erfolgt häufig unabhängig davon, ob Sie Aevit Meligen oder ein Produkt eines anderen Herstellers besitzen. Kapseln werden den Kunden in verschiedenen Verpackungen oder in Blistern oder in Gläsern angeboten, und die Zusammensetzung für die Injektion liegt in Glasampullen mit 10 Stück in Pappkartons vor.

Was sind die vorteilhaften Vitamine für Frauen?

Vitaminkomponenten können nicht nur gemeinsame, sondern auch gezielte Vorteile bringen. Daher wird der betrachtete Komplex in einer Reihe von Situationen nützlich sein, die nur für das schöne Geschlecht relevant sind.

Während der Schwangerschaft und ihrer Planung

Die Vorteile eines solchen Komplexes für den zukünftigen Körper der Mutter hängen von den Dosierungen des Produkts ab, da sich Vitamine aus der Zusammensetzung in großen Mengen in den Geweben ansammeln, was die Wahrscheinlichkeit toxischer Wirkungen auf das sich entwickelnde Baby erhöht. Allerdings empfehlen einige Frauen, Ärztinnen, das Instrument zu verwenden, insbesondere bei der Planung einer Schwangerschaft. Es wird normalerweise verschrieben, um Stoffwechselprozesse und die allgemeine Körperstraffung anzuregen, da es notwendig ist, sich auf erhöhte Belastungen während der Schwangerschaft vorzubereiten (eine wichtige Nuance ist jedoch, dass das Medikament einige Zeit vor der geplanten Empfängnis getrunken wird, jedoch nicht während der Schwangerschaft). Während der Schwangerschaft wird Aevit häufig als Hilfsmittel zur Verbesserung der Arbeit des Kreislaufsystems eingesetzt, um den vollen Blutfluss zum Fötus sicherzustellen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass unter Berücksichtigung möglicher Nebenwirkungen nur ein Arzt über eine solche Therapie entscheiden kann, indem er eine bestimmte Dosierung des Komplexes festlegt.

Zur Behandlung der Mastopathie

Der Hauptvorteil des Vitaminkomplexes, der häufig zusätzlich zu den Medikamenten der Haupttherapie verschrieben wird, ist bei der Mastopathie die Normalisierung des hormonellen Hintergrunds, da Verstöße häufig die Hauptursache für das Leiden sind. Von großer Bedeutung ist auch die Fähigkeit der Komponenten der Zusammensetzung, eine toxische Schädigung insbesondere von Zellen und Drüsengewebe zu verhindern. Der Vitamin-Komplex wirkt als Hilfsstoff positiv auf den Zustand der Brustdrüse, beschleunigt den Beginn der Genesung und verhindert die Entstehung gefährlicher Komplikationen.

Die Vorteile der Verwendung von Aevita für Männer

Das Ergebnis der Einnahme des Vitaminkomplexes durch Männer ist vor allem die Verbesserung der Fortpflanzungsfunktion. Wenn für Frauen während der Schwangerschaftsplanung ein Komplex nicht immer genommen werden kann, gibt es für die zweite Hälfte keine derartigen Einschränkungen. Der Erhalt einer ausreichenden Menge an Vitaminen A und E im zukünftigen Organismus des Vaters ist eine Garantie für seine vollwertige Fruchtbarkeit. Diese Komponenten sind direkt an der Entwicklung männlicher Gameten beteiligt, wirken sich positiv auf die Beweglichkeit der Spermien aus und enthalten ihre Membranen im Ton.

Was trinken sie Vitamine: Indikationen für die Verwendung

Vitamine, die das Hauptarzneimittel darstellen, sind an vielen Prozessen innerhalb des Organismus beteiligt, so dass die Liste der Indikationen für ihre Verwendung recht umfangreich ist. Daher wird Aevit mit eingeschränkter Ernährung oder eingeschränkter Aufnahme von Vitaminen im Verdauungssystem verschrieben, insbesondere unter folgenden Bedingungen:

  • Durchfall;
  • Probleme bei der Verarbeitung von Fetten im Verdauungssystem und deren vermehrte Ausscheidung mit Kotmassen - Steatorrhoe;
  • Morbus Crohn;
  • Zöliakie
  • Leberzirrhose;
  • Probleme mit der Durchgängigkeit der Gallenwege;
  • Erholung des Körpers nach akuten und chronischen Infektionskrankheiten;
  • falsche und unausgewogene Ernährung, ungesättigt mit einer ausreichenden Menge an Vitaminelementen;
  • längere Belastung durch Stress;
  • Hyperthyreose;
  • Nikotin, Alkohol und Drogenabhängigkeit;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Der Vitaminkomplex wird auch in der Kosmetologie verwendet, da die Vitamine A und E als Mittel für die Schönheit gelten.

Gebrauchsanweisung in Kapseln und Ampullen

Der Nutzen und der Schaden dieses Komplexes, und genauer gesagt, was er für eine Person verwendet, hängt von der Richtigkeit des Gebrauchs ab. So darf auf keinen Fall die empfohlene Dosis überschritten werden, da dies den Körper erheblich schädigen kann. Bei der Betrachtung des Komplexes ist es wichtig, die Verfügbarkeit von Indikationen sowie den Inhalt dieser Bestandteile der verzehrten Lebensmittel zu berücksichtigen.

Wie sind Aevit-Erwachsene einzunehmen?

Die Droge wird oral eingenommen, ohne zu kauen und sich aufzulösen, sondern nur zu schlucken. Es ist wichtig, das Produkt mit ausreichend Wasser abzuspülen und nach den Mahlzeiten einzunehmen. Die Dauer des Kurses hängt von der Art des Problems ab und wird individuell festgelegt. Die Dosierung des Vitaminkomplexes für einen Erwachsenen beträgt jeweils eine Kapsel. Die durchschnittliche Kursdauer beträgt einen Monat.

Wie zu trinken Komplex für Kinder

Bei der Untersuchung der Zusammensetzung des Vitaminkomplexes stellt sich unwillkürlich die Frage, wie man Kinder trinken kann, wenn der Gehalt an Vitaminen den Bedarf eines wachsenden Organismus mehrmals übersteigt. Die Dosierung macht die Anwendung des Arzneimittels für Kinder unmöglich, aber nach 14 Jahren kann es sicher angewendet werden, wenn gemäß den Empfehlungen für Erwachsene Indikationen vorliegen - eine Kapsel pro Tag. In einigen Fällen kann der Arzt dem Kind den Komplex vorschreiben, aber dies sind getrennte Situationen (manchmal ist der Komplex erforderlich, wenn eine Erkrankung vorliegt, die den Bedarf an diesen Vitaminelementen erhöht).

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen wird das Medikament von den Patienten gut vertragen, vor allem wenn das Gleichgewicht der Vitaminelemente im Körper erhalten wird. Tabletten können nur in bestimmten Situationen Nebenwirkungen hervorrufen und Verletzungen des Stuhls, Erbrechen, Bauchschmerzen und allergische Reaktionen auslösen. Wenn die Dosierungen nicht beachtet werden, entwickelt sich der Zustand der Hypervitaminose lange Zeit, was zu Kopfschmerzen, Schlafstörungen, erhöhter Reizbarkeit und Apathie führt. Die Folgen werden für die Haut der Fersen, der Handflächen und der Kopfhaut sein - die Bezüge werden trocken, reißen, das Haar fällt aus.

Kontraindikationen für den Konsum von Drogen

Kontraindikationen für die Verwendung des in Betracht gezogenen Vitaminkomplexes stehen in erster Linie Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile seiner Zusammensetzung. Sie können das Instrument auch nicht bei Patienten mit Thyreotoxikose und chronischem Kreislaufversagen verwenden. Besondere Vorsicht bei der Aufnahme erfordert eine Vorgeschichte eines Herzinfarkts und ein erhöhtes Risiko für Blutgerinnsel.

Aevit äußerlich auf Gesicht, Haare und Nägel auftragen

Die Eigenschaften der Vitamine A und E erlauben uns, sie als unverzichtbare Bestandteile der Schönheit zu betrachten. So sichert Retinol den normalen Durchgang von Prozessen auf Zellebene, behält die Feuchtigkeit in der Haut bei, verbessert die zelluläre Immunität, verbessert die Schutzeigenschaften der Epidermis und verbessert auch die Blutzirkulation in kleinen Gefäßen. Vitamin E wiederum sorgt für die richtige Vitalaktivität der Zellen, verbessert die Hautqualität, entfernt Pigmentflecken und stimuliert die Regeneration des Gewebes. Aevit eignet sich besonders für die Haut um die Augen, da sie sehr dünn ist und sich mit dem Alter schnell verändert. Es ist nicht überraschend, dass diese Substanzen häufig zur topischen Anwendung verwendet werden, um Haut, Haare und Nägel zu verbessern.

Verwenden Sie also einen Vitaminkomplex wie folgt:

  • Aus den Augenfalten wird eine Maske aus einem Teelöffel Honig, 5 ml Olivenöl und einer Ampulle des Vitaminkomplexes hergestellt. Die Zusammensetzung wird für eine Viertelstunde auf den Problembereich angewendet.
  • Bei Akne und anderen Hautausschlägen kann die Zusammensetzung ein bis zwei Wochen lang einmal täglich aufgetragen werden.
  • Vitamine werden häufig der Creme hinzugefügt, um ihre Zusammensetzung anzureichern, und werden einfach für den beabsichtigten Zweck verwendet. Eine Portion reicht ein paar Tropfen der Droge;
  • zu Hause können Sie ein Lippengel herstellen, indem Sie Kakaobutter, Kokosnuss, Shea, ein Paar Aevita-Fläschchen und Teebaumöl mischen;
  • Bei Haaren wird das Heilmittel oft auch in reiner Form verwendet, indem der Inhalt mehrerer Ampullen auf die Kopfhaut und auf Problemzonen aufgebracht wird, beispielsweise auf die Splissenden. Halten Sie eine solche Maske für mehrere Stunden aus, aber es ist am besten, die Nacht zu verlassen und dann einfach mit Shampoo abzuwaschen.
  • Sie können eine Maske herstellen, um das Haarwachstum zu verbessern. Mischen Sie die Vitamine mit dem Saft der Zwiebel (eine Ampulle mit Geld pro Dose Löffel mit frischem Produkt). Tragen Sie die Maske einmal pro Woche eine Drittelstunde auf die Kopfhaut auf.
  • Um die Vorteile für die Nägel zu erzielen, wird Aevit mit Handcreme gemischt und die Zusammensetzung einmal täglich in die Nagelplatte gerieben. In seiner reinen Form wird das Verfahren nicht empfohlen.

Bewertungen

Marina: Ich habe dieses Medikament als Teil der Schwangerschaftsplanung von einem Arzt verschrieben gesehen, aber drei Monate vor den Versuchen nicht mehr genommen. Ehemann trank zu einem erfolgreichen Ergebnis.

Zoya: Ein guter und einfacher Komplex, zur Vorbeugung davon werden Sie natürlich nicht trinken, aber wenn Sie das Fehlen dieser Bestandteile in der Ernährung bemerken, stellt Aevit den Zustand gut wieder her.

Sveta: Ich habe von diesem Medikament gehört, es aber nie genommen. Ich denke, es ist am gefährlichsten, sich für ein Getränk zu entscheiden. Sie brauchen nur einen Arzt, der Sie verschreiben kann, sonst können Sie sich nur verschlimmern und neue Probleme bekommen.

Hallo, Anfisa! Die Symptome, die Sie in diesem Komplex haben, ermöglichen es tatsächlich, den Mangel an Vitamin A und E zu beurteilen. Dies sind trockene Haut und Haare, Akne, Abnahme der Dämmerung, Menstruationsstörung. Alle diese Zustände können Symptome anderer Krankheiten sein. Dafür aber der Arzt, der Sie untersucht hat, und Sie zu zusätzlichen Untersuchungen verwiesen. Trockene Haut kann Anzeichen einer Anämie sein (Sie haben jedoch eine Noma in Ihrem klinischen Bluttest). Auch normale Geschlechtshormone und Schilddrüsenhormone. Daher stimme ich der Ernennung Ihres Arztes zu.
Vitamine Aevitum - Indikationen: atherosklerotischen Gefäßveränderungen, beeinträchtigt Gewebetrophismus, Verwischen Endarteriitis, Psoriasis, Lupus erythematodes, Optikusatrophie, Retinitis pigmentosa, bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Hypertonie mit Symptomen der linksventrikulären Überlastung, stabiler Angina pectoris von I und ІІ Funktionsklasse), Magengeschwür, Diabetes mellitus, Bedingungen, die die Einführung von Vitamin A erfordern (Sehstörungen, Hautkrankheiten - Dermatitis, Ekzem, Akne bo Langlebigkeit, langfristige heilende Wunden, Verbrennungen) und Vitamin E (Dermatitis, Psoriasis, Menstruationsbeschwerden, drohende Fehlgeburt, degenerativ-dystrophische Erkrankungen des Bewegungsapparates, männliche sexuelle Funktionsstörungen, Erholungsphase nach Verletzungen, schwere Krankheit, übermäßige körperliche Anstrengung, Hypervitaminose A und D, Pathologie, die eine antioxidative Therapie erfordert).
Aevit-Kapseln enthalten eine sehr hohe - die maximal zulässige Dosis an Vitamin A (100 000 MO). Erwachsene müssen daher 1 Mal pro Tag 1 Kapsel (nicht mehr, da Vitamin A eine Überdosis enthalten kann) während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit ausreichend Wasser trinken. Beide Vitamine sind fettlöslich. Daher dürfen sie nur mit Nahrungsmitteln eingenommen werden, in denen Fett enthalten ist (nicht mit reinem Gemüse oder Obst). Die Behandlung dauert 30 bis 40 Tage. Sie können den Kurs nach 3-6 Monaten wiederholen.
Denken Sie daran, dass eine Schwangerschaft während der Schwangerschaft im Frühstadium kontraindiziert ist, da Vitamin A im Übermaß einen teratogenen Effekt auf den Fötus hat - Fehlbildungen (Missbildungen) verursacht. Die Halbwertszeit von Vitamin A beträgt 30 Tage. Daher wird empfohlen, eine Schwangerschaft nach einem Aevita-Kurs frühestens nach einem Monat zu planen.

Wofür nehmen Frauen Aevit ein, um - den Trophismus aller Gewebe zu verbessern, den Zustand der Haut und ihrer Derivate (Nägel, Haare) zu verbessern, Stoffwechselprozesse zu normalisieren, die Gefäß- und Kapillarwände zu stärken, Gewebe ausreichend mit Sauerstoff zu versorgen, den Stoffwechsel der Atherosklerose zu normalisieren, Diabetes mellitus, bei Verletzung der Sexualfunktion, bei Verletzung des Menstruationszyklus und bei anderen Krankheiten, die die Ernennung dieses Arzneimittels erfordern.

Zusammensetzung und Freisetzungsform von Vitaminen Aevit

In dem kombinierten Aevit-Produkt besteht die Zusammensetzung nur aus zwei Komponenten:

  1. Vitamin A (Retinol). Erforderlich für das Knochenwachstum, normale Funktion des Seh- und Fortpflanzungssystems. Die Substanz ist an biochemischen Prozessen beteiligt, reguliert die Teilung der Hautzellen und verjüngt sie. Während der Schwangerschaft sorgt Retinol für die volle Entwicklung des Embryos.
  2. Vitamin E (alpha-Tocopherol). Die Funktionen des Antioxidans bestehen darin, die Bildung von Peroxiden zu verhindern, die für die Zellmembran schädlich sind, die Funktionsweise des Nervensystems und des Muskelsystems zu verbessern und ungesättigte Fettsäuren zu oxidieren. Alpha-Tocopherol verbessert die Sauerstoffversorgung des Gewebes und den Blutkreislauf und erhöht die Kapillarpermeabilität.

Aevit wird in zwei Formen hergestellt - Kapseln zum Einnehmen und Ampullen mit Injektionslösung. Verwenden Sie das Medikament zur Bekämpfung von Hypovitaminose, die zu Trockenheit und Abplatzungen der Haut, Windelausschlag und Dermatitis führt.

Jugendliche Kinder brauchen Aevit, um das Immunsystem zu stärken und Verzögerungen bei der körperlichen Entwicklung zu vermeiden.

Hypovitaminose - ein seltenes Phänomen. Es ist mit einem geringen Verbrauch an pflanzlichen Lebensmitteln und einer schlechten Nährstoffaufnahme verbunden. Tocopherolmangel ist gefährliche Anämie, vorzeitige Hautalterung und Verschlechterung des Immunsystems.

Indikationen zur Verwendung Aevita

Um zu wissen, welche Fähigkeiten Aevit besitzt, ist es notwendig herauszufinden, wofür Frauen ihn akzeptieren.

Zuallererst hat das angereicherte Mittel hohe heilende Eigenschaften. Es unterstützt den Körper bei häufigen Stress und Erkältungen, füllt die Menge an Retinol und Alpha-Tocopherol auf. Äußerlich äußert sich der Nutzen der Vitamine Aevit als gesunde Haut, Nägel, Haare.

Gynäkologen verschreiben während der Schwangerschaft und in der Zeit nach der Geburt einen Multivitamin-Komplex. Im ersten Fall hilft das Medikament dem Körper, mit der zusätzlichen Belastung fertig zu werden, aber zukünftige Mütter können Aevit nicht ohne Wissen des Arztes einnehmen. Denn sowohl ein Mangel als auch ein Überschuss an Vitaminen können Fehlbildungen des Fötus hervorrufen.

Nach der Geburt wird Aevit Frauen verschrieben, um das Schleimgewebe wiederherzustellen, das die Gebärmutter auskleidet. Das Medikament wird auch bei Unfruchtbarkeit, schmerzhaften Perioden und zur Verringerung des Blutverlusts verschrieben.

Medizinische Verwendung Aevit findet bei der Mastopathie. Vitaminkomplex ist Teil einer komplexen Therapie. Seine Aufgabe ist es, das Gleichgewicht zwischen Östrogen und Progesteron wiederherzustellen und den Zustand der Brustdrüsen zu verbessern.

Andere Indikationen für die Anwendung Aevita:

  • Cholezystitis
  • Atherosklerose
  • Leberzirrhose.
  • Geringe Immunität
  • Scharfer Gewichtsverlust.
  • Atresien der Gallenwege.
  • Tropischer Anguss.
  • Infektionskrankheiten.
  • Bleib lange im Stress.
  • Periphere Neuropathie.
  • Erkrankungen der Haut und des Magen-Darm-Trakts.
  • Nekrotisierende Myopathie.
  • Alkoholsucht, Drogenabhängigkeit, Rauchen.

Ärzte können Aevit während der Einnahme von Neomycin, Colestipol und Kolestiramin sowie nachfolgende Diäten auf der Grundlage eines erhöhten Konsums von mehrfach ungesättigten Fettsäuren verschreiben.

Wie ist Aevit einzunehmen?

Informationen zur Einnahme von Aevit-Kapseln und zur Durchführung von Injektionen finden Sie in der Anleitung (im Anhang der Packung).

Wenn der Arzt Kapseln verschrieb, werden sie ohne zu kauen ganz verschluckt. Die prophylaktische Verabreichung beinhaltet den Konsum von 1 Kapsel pro Tag für einen Monat. Nehmen Sie ein Vitamin vor oder nach einer Mahlzeit. Zu therapeutischen Zwecken wird Aevit in doppelter Dosierung verwendet, d. H. Zweimal täglich. Die Dauer der Vitamintherapie beträgt 10 - 14 Tage.

Die Injektionen mit den Vitaminen A und E werden intramuskulär verabreicht, so dass die Lösung nicht in die subkutane Fettschicht geraten kann.

Die Dosierung von Aevita zur Injektion beträgt 1 Ampulle pro Tag (1 ml). Die Verwendungsdauer des Multivitaminkomplexes variiert in diesem Fall zwischen 3 Wochen und 1,5 Monaten.

Kinder unter 16 Jahren verschreiben Aevit nicht. Die Ausnahme ist nur eine Diagnose - die follikuläre Keratose. Wie man die Kapselform von Aevita mit einer solchen dermatologischen Erkrankung trinkt, wird der Arzt sagen. Normalerweise beinhaltet die Behandlung die Einhaltung einer individuellen Behandlung mit dem Wechsel von Vitaminen und Pausen.

Patienten, die älter als 16 Jahre sind, gelten als Erwachsene. Wenn Sie Aevit in verschiedenen Fällen einnehmen, informieren Sie auch den behandelnden Arzt. Ein Merkmal von Aevita ist die Ablehnung von anderen Produkten, die Retinol enthalten. Wiederholte Fixierungsverläufe der Vitaminisierung durchlaufen sechs Monate.

Bei Nikotinsucht und Alkoholismus, der Frage, wie viel Aevit eingenommen werden soll, sagen Experten, dass die Standarddosis an Vitamin innerhalb von 40 Tagen verbraucht werden kann. In fortgeschrittenen Fällen wird ein individualisiertes Behandlungsschema entwickelt, das einer Person, die von schlechten Gewohnheiten abhängig ist, hilft, den Mangel an nützlichen Substanzen zu füllen und den Zustand des Körpers zu verbessern.

Überdosis Aevita leidet unter Übelkeit und Erbrechen, Schläfrigkeit und Schwindel. In schweren Fällen reagiert der Körper auf Vitamine mit Verwirrung, Vergiftung, Thrombophlebitis, inneren Blutungen, Allergien und Schilddrüsenfunktionsstörungen. Bei anormalen Symptomen sollte die Behandlung unterbrochen werden und sofort ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen für die Verwendung von Vitaminen Aevit

Bei erhöhter Empfindlichkeit gegen Retinol und Alpha-Tocopherol kann Aevit Nebenwirkungen verursachen. Die Verwendung von Kapseln auf der Haut verursacht allergische Reaktionen, auf der Seite des Magen-Darm-Trakts kommt es zu einer Verletzung des Darms, Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen im Bereich der Magengegend.

Nebenwirkungen bei Injektionen mit Vitamin A und E können Infiltration und Schmerzen an der Injektionsstelle, Verkalkung von Weichteilen sein. Bei längerer Anwendung hoher Dosen von Aevita kommt es zu einer Verschlimmerung der chronischen Pankreatitis und Cholelithiasis.

In Bezug auf Kontraindikationen für die Verwendung von Aevita heißt es in den Anweisungen, dass die Verwendung von Kapseln und Ampullen in einigen Fällen nicht akzeptabel ist:

  1. Alter bis 16 Jahre.
  2. Überschuss im Körper von Retinol und Alpha-Tocopherol.
  3. Überempfindlichkeit gegen die betrachteten Vitamine.
  4. Chronische Herzinsuffizienz
  5. Hyperthyreose
  6. Chronische Glomerulonephritis.

Frauen werden während der Schwangerschaft die Vitamine Aevit mit Vorsicht verschrieben. Um das Medikament in einer "interessanten Position" einzunehmen, müssen Sie dies vom Frauenarzt erfahren.

Ein Überschuss an Retinol und Tocopherol im ersten Trimester ist gefährlich, da ab dem Zeitpunkt der Empfängnis bis zur 13. Schwangerschaftswoche der zukünftige Körper des Babys gelegt wird. Ein Übermaß an Vitamin A und E im Körper der Mutter kann zu einer abnormalen Entwicklung des Fötus führen.

Während der Stillzeit können Sie Aevit nach Rücksprache mit einem Kinderarzt trinken. Die Hauptsache ist, die empfohlenen Dosen nicht zu überschreiten.

Äußere Nutzung des komplexen Aevit

Kosmetikerinnen wissen, dass Aevit mit trockener Haut zurechtkommt, Akne beseitigt, Nägel stärkt und Haare heilt.

Für die äußerliche Anwendung empfehlen Experten, Vitamine in reiner Form zu verwenden und mit anderen Substanzen zu mischen. Extrahieren Sie den Inhalt der Kapsel, indem Sie die Nadel mit einer Nadel durchstechen.

Die Flüssigkeit wird sofort auf die gewünschte Körperstelle aufgetragen. Wenn das Vitaminprodukt mit Kosmetika (Gel, Creme, Balsam) gemischt wird, wird der Inhalt mit einer Geschwindigkeit von 1 bis 3 Kapseln pro 5 bis 10 g Hilfsstoff verdünnt.

Betrachten Sie, wie Aevit in der Kosmetologie verwendet wird:

  • In seiner reinen Form wird Aevit 2 Wochen lang auf die Haut aufgetragen. Das Medikament reduziert die Porosität des Gewebes, glättet Falten und macht die Haut straff und frei von Altersflecken und Akne. Dazu wird die Öllösung täglich in einer Menge von 3 bis 5 Tropfen auf das Gesicht aufgetragen.
  • Nail Avit Multivitamine werden verwendet, indem der Inhalt der Kapseln mit Olivenöl gemischt wird. Das resultierende Werkzeug reibt die Nägel und die Nagelhaut. Das Verfahren hilft, die Nägel zu befeuchten, zu nähren und zu stärken. Platten exfolieren nicht und wachsen schneller. Bei der Nagelpflege wird das Medikament auch in seiner reinen Form verwendet, indem es das Öl reibt, bis es vollständig von der behandelten Fläche aufgenommen wird.
  • Dim und beschädigte Haar Vitamine A und E werden benötigt, um die Wurzeln zu stärken und einen gesunden Glanz zu erzeugen. Das therapeutische Verfahren unter Verwendung von Aevita-Haaren arrangiert für die Nacht das Massageöl in der Kopfhaut. Darüber hinaus kann der Vitaminkomplex normalen Shampoos und Conditionern zugesetzt werden, wenn sie kein Retinol und Tocopherol enthalten. Die Mischung löst das Problem der Spaltenden. Bereiten Sie es aus 3 Kapseln und Kosmetikprodukten vor, die als Einwegshampoo verwendet werden.

Trotz der Einfachheit der Zusammensetzung und der einfachen Handhabung Aevita sollten Sie dieses Gerät nicht ohne die Zustimmung des Arztes verwenden. Aevit ist nicht nur Vitamine, sondern die eigentliche Medizin selbst, und es kann nicht vorhergesagt werden, wie es sich im Körper einer bestimmten Person manifestieren wird.

Wir fügen hinzu, dass der Preis von Aevita von der Anzahl der Kapseln in der Packung abhängt. Beispielsweise können 20 Kapseln für 70 bis 100 Rubel gekauft werden. Die Kosten für 10 Kapseln Aevita erreichen 40 Rubel, ein Paket mit 30 Kapseln kostet mehr als 100 Rubel. Ein Rezept für den Kauf ist nicht erforderlich, aber Aevit kann nicht für den internen Gebrauch ohne ärztliche Verschreibung gekauft werden.

http://lico5.ru/uhod/sovety/kak-chasto-mozhno-pit-aevit.html