logo

Afro kräuselt sich mit dem Eisen auf dem Bleistift. Wie zu Hause: Anweisungen

Machen Sie alle bezaubernden Locken ohne einen Besuch im Schönheitssalon kann jedes Mädchen.

Um Locken zu wickeln, können Sie verschiedene Gegenstände verwenden.

Einer von ihnen ist ein gewöhnlicher Bleistift, der in geschickten Händen Wunder mit Haaren wirken kann.

Die Hauptsache ist, geduldig zu sein und alle Aktionen gemäß den unten aufgeführten Empfehlungen durchzuführen.

Locken mit einem Bleistift und bügeln

Mit einem Bleistift und einem Bügeleisen können Sie schöne Locken machen, die sich nicht von den Locken unterscheiden lassen, die der Meister im Salon gemacht hat.

Es gibt einen bestimmten Algorithmus von Aktionen, der ein erstaunliches Ergebnis erzielen kann:

  1. Wasche das Haar mit Shampoo und trockne es leicht mit einem Handtuch. Das Haar sollte nass sein. Das Trocknen der Haare mit einem Fön wird nicht empfohlen.
  2. Jetzt ist es wichtig, das Haar in dünne Strähnen zu unterteilen, um kleine und elastische Locken zu erhalten. Diejenigen, die Locken voluminöser und geschmeidiger machen wollen, sollten breitere Stränge wickeln.
  3. Als nächstes wird der Strang auf einen Stift gewickelt und mit Lack behandelt. Der Stift wird in einem Winkel gehalten, um das Aufrollen zu erleichtern.
  4. Es wird nicht empfohlen, die Haare auf die Haarwurzeln zu wickeln. Es muss ein Abstand von ca. 2 cm eingehalten werden, in diesem Fall wird der natürliche Effekt erzielt und es treten keine Knicke auf.
  5. In diesem Stadium ist das Bügeln notwendig. Es muss auf eine bestimmte Temperatur erhitzt werden. Wenn die Locken farbig oder dünn sind, sollte die maximale Bügeltemperatur nicht mehr als 200 Grad betragen. Mit einem dicken Haar können Sie ein sehr heißes Gerät verwenden.
  6. Halten Sie den Strang fest, der um das Bügeleisen gewickelt wird. Behalten Sie ihn für ein paar Minuten in dieser Position.
  7. Der resultierende lockige Lack fixiert seine Form.
  8. So wickeln Sie alle Haare und halten die Wirkung von Bügeln und Lackieren.

Um einen stärkeren Effekt zu erzielen, kann jede Locke vor dem Fixieren mit Schaum oder Schaum behandelt werden. Die perfekte Lösung wäre die Verwendung eines speziellen Wachses.

Sie können das Haar leicht mit den Händen schlagen und die Locken mit Lack bestreichen. Sie können Ihre Haare kämmen. Zu diesem Zweck wird empfohlen, einen Kamm oder einen Kamm mit seltenen Zähnen zu verwenden. Nach einer solchen Locke fallen die Locken natürlich aus. Sie können nicht von Locken unterschieden werden, die die Elite-Schönheitssalons ausmachen. Es muss nicht viel Geld ausgegeben werden und während des Verfahrens, um Spaß zu haben und das Image zu schaffen, von dem jedes Mädchen träumt.

Wie macht man Afro-Locken zu Hause?

Afrokoudri ist wieder in Mode und Frauen verbringen viele Stunden in Salons, um feminin auszusehen. Locken geben einen gewissen Unfug und zugleich südliche Leidenschaft. Warum aber Geld für ein teures Verfahren ausgeben, wenn Sie selbst schwarze Süßigkeiten zu Hause herstellen können? Dafür benötigen Sie einen Stift, eine Haarspange und einen Föhn.

Der Prozeduralgorithmus ist ziemlich einfach:

  1. Wasche dein Haar und trockne es mit einem Handtuch ab. Locken sollten nass sein.
  2. Der Stift sollte in einem Winkel von 180 Grad gehalten und mit Litzen umwickelt werden.
  3. Es ist notwendig, die Reihenfolge so dünn wie möglich zu machen. In diesem Fall erhalten Sie sehr elastische und kleine Locken.
  4. Drehen Sie die Haare aus dem Tempelbereich. Der Bleistift wird aufrecht gehalten.
  5. Jeder Strang muss 2-3 Minuten unter einem Haartrockner getrocknet werden.
  6. Verarbeiten Sie nach einem solchen Aktionsalgorithmus jeden Strang.

Wann zu begehen

Wenn sich das Haar nach dem Locken nicht wäscht, hält afrokudri lange Zeit. Die Hauptsache ist, ihre Fixierung zu halten. Vor dem Aufwickeln jedes Strangs Schaumstoff, Schaum oder Wachs verarbeiten. Dadurch werden die Locken elastischer und geformt. Die Frisur behält eine lange Form.

Nach einer Dauerwelle empfiehlt es sich, keinen Kamm zu verwenden. Wenn alle Stränge fertig sind, wird ihre Hirse leicht mit den Fingern gepeitscht und gekämmt. Die resultierende Frisur wird mit Lack fixiert.

Sie können charmante Locken auf dünnen und sehr harten Locken machen. Wenn das Haar dünn ist, ist ein Lack zum Fixieren erforderlich, um die Mindestmenge zu verwenden. Die Behandlung von Locken mit einem Bügeleisen mit diesem Haartyp sollte nicht länger als 2 Minuten dauern.

Wenn die Fäden hart oder dick sind, halten Sie den Stift mindestens 3 Minuten lang. Zur Fixierung der Frisur mit Lack starke Fixierung.

Verwandte Videos

Im Video sehen Sie, wie man Afro-Locken auf einem Bleistift macht:

http://hairhomecare.ru/hairstyles/zhenskie/kudri/chem-zavit/lokony-s-pomoshchyu-karandasha.html

Afro kräuselt sich zu Hause mit einem Bleistift

Verspielte Luftlocken, die jeder Vertreter des bezaubernden Geschlechts liebt! Und sie lassen sich leicht mit einem gewöhnlichen Stift und gebügeltem Haar zu Hause herstellen!

Früher teilte Ihnen das Frauen-Journal der Frauentricks auf fünf Arten mit, wie Sie selbst Afro-Locken machen können. Heute wollen wir uns mit der Methode beschäftigen, solche Locken mit einem einfachen Bleistift zu erzeugen und Haare zu bügeln!

Natürlich ist diese Methode sehr mühsam und langwierig, daher erfordert es Ihre Geduld und Ausdauer.

Wie macht man Afro-Locken mit einem Bleistift?

Zuerst vorbereiten:

  • Ein einfacher Bleistift;
  • Haarglätter;
  • Schaum und Lack zur Fixierung;
  • Kämmen, um die Stränge zu trennen;
  • Haarnadeln zum Fixieren des "nicht arbeitenden" Teils des Haares;
  • Spiegel;
  • Wenn ja, dann einen speziellen Thermohandschuh, um sich nicht die Finger zu verbrennen.

Diese locken erhalten Sie am besten mit sauberem und leicht feuchtem Haar. Trockne dein Haar nach dem Duschen mit einem Handtuch von den Wurzeln bis zu den Enden. Es ist notwendig, dass das Wasser nicht mehr aus den Haaren strömt und sie etwas feucht bleiben.

Denken Sie daran, je dünner der Strang ist, desto kleiner und elastischer werden die Locken sein. Breite Stränge - glatte und voluminöse Locken.

Es ist notwendig, es vertikal zu wickeln, angefangen von den Spitzen bis zu den Wurzeln. In diesem Fall werden die Locken ordentlich und schön sein.

Wenn Sie den Strang auf einem Stift drehen, ziehen Sie ihn leicht zur Seite und nach unten, so dass er auf der Oberfläche des Stiftes einrastet.

Entfernen Sie nicht den heißen Strang vom Stift, lassen Sie ihn leicht abkühlen, um eine optimale Fixierung mit Lack zu erreichen.

http://jenskie-hitrosti.ru/shkola-krasoty/afro-kudri-v-domashnih-usloviyah-s-pomoshhyu-karandasha.html

Wie mache ich Locken mit einem Bleistift?

Jedes Mädchen mit geraden Locken träumt davon, mindestens einen Tag lang Besitzerin charmanter Locken zu werden. Natürlich können Sie sich an einen Spezialisten für Friseur wenden und die Haare im Salon locken, Sie können Lockenwickler oder Curling benutzen. Was aber, wenn das Haus dafür keine speziellen Geräte hat? Dann kommt der gewöhnliche Bleistift zur Rettung.

Vorbereitungsphase

Es ist durchaus möglich, kleine und attraktive Locken selbst zu machen. Dafür sind keine speziellen Geräte erforderlich. Es ist möglich, die Locken auf dem gewöhnlichen Bleistift zu drehen. Die Hauptsache ist, die Stränge richtig auf den Prozess selbst vorzubereiten und einige Geheimnisse zu kennen. Mit Hilfe des üblichen Stift- und Haarglätter können Sie problemlos selbst attraktive Locken machen. Als Ergebnis werden die Haare genauso aussehen, als würden Sie es in einem Schönheitssalon machen.

Bevor Sie mit dem Prozess beginnen, waschen Sie die Stränge unbedingt ab und trocknen Sie sie mit einem Handtuch leicht ab. Vor Beginn des Verfahrens müssen die Haare leicht feucht sein, damit sie nicht vollständig getrocknet werden müssen. Es ist absolut nicht empfehlenswert, das Haar mit einem Haartrockner zu trocknen.

Als nächstes müssen Sie alle Stränge in dünne und identische teilen, es wird Ihnen am Ende helfen, kleine Locken zu bekommen. Für den Fall, dass Sie ein anderes Ergebnis erzielen möchten und mehr voluminöse und weniger elastische Locken erhalten möchten, sollten Sie das Haar in breitere Strähnen unterteilen.

Wenn Sie möchten, dass das Ergebnis so lange wie möglich gefällt, sollten Sie die Locken vor dem Verdrehen mit einem Bleistift am besten mit Schaumstoff zur Fixierung bearbeiten. Sie können auch Mousse oder spezielles Stylingwachs verwenden.

Grundregeln

Lockiges Haar zu Hause herzustellen ist einfach. Nachdem wir die Locken vorbereitet haben, nehmen wir einen gewöhnlichen Stift und wickeln einen Strang. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, wird empfohlen, den Stift in einem Winkel zu halten. Es ist nicht notwendig, den ausgewählten Strang bis zu den Wurzeln aufzuwickeln. Sie sollten buchstäblich 1,5 bis 2 Zentimeter lassen. Daher werden die Locken so natürlich wie möglich aussehen.

Sobald Sie ein Schloss aufwickeln, müssen Sie es mit Lack fixieren. Nachdem Sie das Bügeleisen benutzen können. Der Styler sollte auf die gewünschte Temperatur erhitzt werden.

Besitzer von feinem Haar sollten daran denken, dass die Temperatur 200 Grad nicht überschreiten sollte.

Zum Schutz der Locken können Sie außerdem ein spezielles Werkzeug verwenden, das die Litzen vor möglichen Schäden durch hohe Temperaturen schützt.

Besitzer dickerer Locken können das Bügeleisen leicht auf eine höhere Temperatur erwärmen. Halten Sie die Locke dann mit einem beheizten Gerät um den Stift und halten Sie sie 2 Minuten lang. Danach können Sie den nächsten Strang fixieren. Nachdem alle Fäden aufgewickelt sind, können Sie das Haar mit den Händen etwas glätten und den Effekt mit Lack fixieren. Wenn die resultierenden Locken gekämmt werden müssen, verwenden Sie am besten einen Kamm mit seltenen Zähnen. Als Ergebnis erhalten Sie wunderschöne Locken, die so natürlich wie möglich aussehen.

Mit der oben beschriebenen Methode können Sie leicht attraktive und glatte Locken zu Hause machen. Für den Fall, dass Sie eine kleinere Dauerwelle wie afrikanische Locken wünschen, hilft ein normaler Bleistift in dieser Angelegenheit.

Um Afro-Curls herzustellen, müssen Stränge vorbereitet werden. Sie müssen sauber und nass sein.

Es ist wichtig, das Haar in sehr dünne Strähnen zu unterteilen und den Bleistift streng in einem Winkel von 180 Grad zu halten.

Wickeln Sie den Strang sanft auf. Beginnen Sie besser mit der zeitlichen Region. Trocknen Sie jeden verdrillten Strang 2-3 Minuten lang mit einem Föhn und fahren Sie dann mit dem nächsten fort. Das Ergebnis sind kleine und elastische Locken, die Sie mehr als einen Tag erfreuen werden.

Tipps und Tricks

Schließlich haben wir einige nützliche Empfehlungen, die für jeden nützlich sind, der mit einem Bleistift Locken zu Hause kreieren möchte.

  • Vor dem Eingriff lohnt es sich nicht, die Haare mit verschiedenen Balsams zu waschen. Infolgedessen sind die Litzen zu glatt und es wird schwierig sein, sie aufzuwickeln.
  • Um Sie innerhalb von 2-3 Tagen zufrieden zu stellen, sollten Sie jeden Mousse-Strang vorbehandeln. Und nach dem Wickeln fixieren Sie Ihr Haar.
  • Versuchen Sie nach einem solchen hausgemachten Locken, keinen Kamm zu verwenden, da sonst die Locken schwächer werden und das Haar schlampig aussehen wird. Es ist am besten, die Fäden mit den Händen zu strecken und mit den Fingern zu kämmen.
  • Wenn Sie dünnes und schwaches Haar besitzen, verwenden Sie zum Fixieren nicht zu viel Lack. Dadurch werden die Locken gewichtet, und der resultierende Effekt hält nicht lange an.
  • Besitzer von hartem und dickem Haar können den Lack der stärksten Fixierung verwenden. Außerdem muss jeder Strang mit dem Bügeln eine längere Zeit verarbeitet werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Strang, der auf einem Bleistift aufgewickelt ist, muss 3-4 Minuten einhalten, nicht weniger.

Die Technik zum Erzeugen von Locken mit einem Stift wird im folgenden Video gezeigt.

Alle Rechte vorbehalten, 14+

Es ist verboten, Materialien ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu verwenden.

http://vplate.ru/pricheski/kudri-karandashom/

Afro-Locken

Haare im afrikanischen Stil sind kleine elastische Locken, die ein blendendes Volumen erzeugen und die Konturen des Gesichts leicht anpassen können. Perfekt aussehen Afro-Locken groß mit einem kleinen oder länglichen Gesicht und langen Haaren. Afro-Frisur sieht auf kurzen Haaren nicht weniger charmant aus. Leichte, lebendige und eine Art tropische Locken verleihen Ihrem Bild Lebendigkeit, Kühnheit und Pikantität. Unbemerkt bleiben wird einfach unmöglich sein.

Ein weiterer Vorteil der afrikanischen Locken ist ihre praktische Anwendbarkeit. Daraus können Sie viele Optionen für moderne und trendige Frisuren auswählen.

In diesem Artikel erklären wir, wie Sie zu Hause Afro-Locken herstellen können.

Features und Technik

Kleine, eindeutige Wellen verleihen Ihrem Bild visuell Pomp und Helligkeit. Um diesen Effekt zu erzielen, ist es nicht notwendig, sich an einen Fachmann zu wenden. Sie können unartige Locken zu Hause bauen.

1. Mit Hilfe von Zöpfen

Für Besitzer von langem oder mittlerem Haar ist diese Option die einfachste und nicht lästig. Sie brauchen nur so viele kleine Zöpfe wie möglich zu flechten und sie mehrere Stunden oder über Nacht stehen zu lassen. Danach müssen die Zöpfe das Ergebnis sanft zusammennähen und mit Haarspray fixieren. Für zusätzliches Volumen können Sie Stränge an den Kopfwurzeln kämmen. Um die Bildung von Locken zu beschleunigen, muss an jedem Pigtail heiß gebügelt werden.

2. Mit Hilfe von Papillotok und Lockenwicklern

Mädchen mit kurzen Haaren können auch solche improvisierten Mittel verwenden. Um Locken knackiger und üppiger zu gestalten, sollten Sie nur kleine Lockenwickler und Papilotki verwenden. Tragen Sie zunächst sauberes und leicht feuchtes Haar auf den Styling-Schaum auf und wickeln Sie dann die einzelnen Stränge sorgfältig ein. Je dünner die Fäden, desto größer die Locken. Nach 2-3 Stunden müssen die Lockenwickler entfernt und das Ergebnis mit Lack fixiert werden oder mit einem Gel die gewünschten Locken bilden.

3. Mit Hilfe eines Bügeleisens oder Curlings

Es ist sehr wichtig zu wissen, dass die Locken umso feiner werden, je kleiner das Locken ist. Wenn Sie afrikanische Locken am nächsten kommen möchten, müssen Sie einen dünnen Lockenstab verwenden. Auf trockenes, sauberes Haar müssen Sie zuerst ein Schutzmittel auftragen, da es hohen Temperaturen standhält. Wir wickeln jeden Strang und halten je nach Leistung 10-15 Sekunden. Wir fixieren das Ergebnis mit Lack, wobei die entstandenen Locken leicht ausgewraben werden. Es ist erwähnenswert, dass auf diese Weise sehr kleine Locken nicht funktionieren werden.

4. Mit Nieten

Auf diese Weise können Sie sehr kleine und lockige Locken aufwickeln. Zuerst müssen Sie sich mit einer großen Anzahl von Pins und Verstohlenheit auffüllen. Das Haar muss während des Wickelns nass sein. Nehmen Sie eine dünne Litze und wickeln Sie sie nach der Methode der Acht auf eine Haarnadel. Sie müssen von der untersten Reihe aus beginnen und nach oben gehen. Sichern Sie den aufgewickelten Strang der Heimlichkeit. Sie können sich nach 2 Stunden entspannen, bei dickerem Haar dauert es jedoch doppelt so lange. Wenn Sie einen lässigeren Haarschnitt wünschen, müssen Sie Ihr Haar nicht kämmen, sondern nur die Locken mit den Fingern glätten. Fixiere das Ergebnis mit Lack. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie jede Haarnadel mit Bügeln begehen.

5. Mit Hilfe des Fadens

Eine sehr einfache Methode, um Haare zu kräuseln, die keine großen Investitionen erfordert. Alles was Sie brauchen ist ein dicker Faden zum Nähen und Geduld. Wir nehmen eine kleine Haarsträhne und beginnen sie zu verdrehen, bis sie selbst ein kleines Lamm bildet. Die resultierende Wellung muss mit Faden an der Basis gedreht werden, damit sie gut hält. Die Locken fielen voluminöser aus und es gab keinen erkennbaren Abschied, wickeln Sie sie in einem Schachbrettmuster. Führen Sie diese Prozedur mit den restlichen Strängen durch und lassen Sie sie mehrere Stunden, vorzugsweise über Nacht, liegen. Nachdem Sie die Locken gerollt haben, rühren Sie die Locken mit Ihren Fingern um und bürsten Sie sie ein wenig.

6. Mit einem Bleistift oder Röhrchen

Diese Methode ermöglicht es Ihnen, die Haare auf einen Objektstift zu wickeln, es kann sogar ein Stock für Sushi sein. Jeder Strang, der nass sein sollte, müssen Sie mit einem Bleistift aufwickeln und mit einem heißen Eisen darauf laufen. Es ist viel sicherer, einen Strohhalm zu verwenden, da der Strang einfach mit einer Nadel unten befestigt und für mehrere Stunden belassen werden kann. Für eine höhere Effizienz tragen Sie den Schaum vorab auf das Haar auf.

http://olhair.ru/content/afro-kudri

Haare auf einem Bleistift verdrehen. Wie man luxuriöse Locken bügelt. Schritt für Schritt Anleitung.

Das Frauenmagazin Women Tricks hat sich entschieden, speziell für Sie die beste Auswahl an Lektionen zu erstellen, wie Sie sich selbst Afro-Curls machen können. Sehen, probieren und genießen Sie die üppigen verspielten und flirty Locken!

Zuvor haben wir bereits darüber gesprochen, wie man zu Hause normale Trinkhalme für Cocktails herstellen kann. Diese Methode ist nur eine großartige Option für diejenigen, die in einem neuen Erscheinungsbild erscheinen und sich um die Gesundheit ihrer Haare kümmern möchten.

Afro-Rauch auf Stollen

Für diese Methode benötigen Sie Stollen, Gummibänder oder Stealth und kostenlos ein paar Stunden.

Trennen Sie eine kleine Strähne und verdrehen Sie die Spitze der Haarnadel von der Wurzel selbst, befestigen Sie das Ende mit Verstohlenheit oder Gummiband. Wenn Sie Zeit haben, können Sie die Frisur auf leicht feuchtem Haar ausführen und warten, bis sie vollständig trocken ist. In dieser Lektion wird vorgeschlagen, die Strähnen mit einem Bügeleisen zu erwärmen.

Feine Locken mit Bleistift und Bügeln

Trennen Sie ein kleines Stück Haar und drehen Sie es zu einem Bleistift. Wärmen Sie die Locken entlang des gesamten Stiftes mit einem heißen Bügeleisen.

Afro kräuselt sich mit Garn

Für diese Art der Erzeugung von kleinen Locken benötigen Sie: einen Kamm, den häufigsten Faden und Schaumstoff für das Styling. Verteilen Sie den Styling-Schaum über alle Haare. Trennen Sie eine dünne Litze und drehen Sie sie in ein dünnes Seil, damit sie nicht zerbricht, und binden Sie sie mit Fäden.

Feine Locken mit Hilfe von Zöpfen

Alles, was Sie brauchen, ist, die kleinen Haarsträhnen zu einem Zopf zu flechten, und je dünner der Zopf ist, desto lockiger wird er spielerischer, origineller und prächtiger. Diese Zöpfe können auch für die Nacht geflochten werden.

Afro-Locken mit Nylon-Strumpfhosen

Viele Mädchen wissen gar nicht, dass ein normaler Haarglätter die Haare nicht nur glätten, sondern sie auch zu schicken Locken machen kann.

Manchmal kann die Wirkung, die nur mit Hilfe eines Gleichrichters erzielt wird, auch mit verschiedenen Mitteln nicht erreicht werden.

Übrigens verwenden viele berühmte Stylisten vorzugsweise das Bügeln, um ihre Kunden mit ihrer Arbeit zufrieden zu stellen.

Der offensichtliche Vorteil von Locken auf einem Glätteisen ist, dass dieser Prozess selbst bei der Selbstausführung einfach ist.

Beim Aufwickeln der Haare mit dem Glätteisen gibt es mehrere wichtige Schritte:

  • Machen Sie Locken und Locken zum Trocknen und natürlich zum Reinigen der Haare.
  • Bevor Sie mit dem Locken beginnen, müssen Sie die Litzen mit Produkten behandeln, die sie vor den schädlichen thermischen Einwirkungen schützen.
  • Vor dem Eisstockschießen müssen Sie sich mit den Funktionen des Bügelns vertraut machen. Und vergiss nicht die Temperatur. Für diejenigen, deren Haar schwach und geschädigt ist, beträgt die ungefähre Temperatur nicht mehr als 150 Grad. Selbst wenn das Haar kräftig ist und über mehr als 220 Grad schlecht aussieht, kann der Haarglätter nicht erhitzt werden.
  • Wenn Sie die Temperatur nicht ermitteln können, beginnen Sie mit der kleinsten Temperatur.
  • Halten Sie das Bügeleisen nicht lange an einem Ort.
  • Wenn Sie Dauerwelle nicht mögen oder schwach erscheinen, lassen Sie die Stränge eine halbe Minute lang abkühlen, und setzen Sie dann den Vorgang fort.
  • Vergessen Sie das Haarspray nicht, nachdem Sie sich mit dem Glätteisen gekräuselt haben.

Es ist sehr einfach, ein Haarglätter bei mittellangen Haaren zu verwenden, als bei sehr kurzen oder sehr langen Strähnen. Die einfachste Art des Curlings in diesem Fall - die Erzeugung von Bulk Curls.

Wie üblich teilen wir die Haare zunächst in Strähnen auf. Es ist wünschenswert für nicht zu groß. Ein Strang wird an den Haarwurzeln gefangen und auf einer Seite des Haarglätter gedreht. Vergessen Sie nicht, dass bei dieser Methode ein großes Modell der Auslosung unbequem ist. Nachdem der Strang verdreht ist, heilen wir ihn für einige Sekunden. Das Bügeleisen leicht öffnen, um den Strang zu lösen. So locken wir alle Haare.

Locken mit kurzen Haaren

Zu kurze Haare, um diese Methode zu kräuseln, ist unrealistisch, aber wenn sie nicht zu kurz sind, können Sie die Wirkung von Wellen erzielen.

Vergessen Sie nicht, dass Sie für ein kurzes Haar ein dünnes und kleines Bügeleisen benötigen. Große Modelle sind nicht geeignet.

Stylische Locken für langes Haar

Auf langen Haaren wirken Hollywood-Locken äußerst stylisch. Und sie werden mit einem Gleichrichter erstellt.

Bevor Sie es verwenden, müssen Sie das Haar in ein Teil und sogar in mehrere Teile unterteilen. Besser Teile von sechs bis zehn haben. Jedes Teil ist zu einem engen Bündel verdreht, und wir tragen es von allen Seiten bügeln. Nachdem das Tourniquet aufgelöst wurde, werden Sie feststellen, dass Sie luxuriöse Locken hervorgebracht haben.

Ein anderer Weg für langes Haar - "Locken" mit einem Glätteisen. Wir teilen das Haar in schmale Strähnen. Wir nehmen einen Strang und falten ihn zu einem Ring, so dass das Bügeleisen in das Loch passen kann, dh, dass es die Seite des Rings einfangen kann.

Nach dem Drehen drehen wir den Glätteisen mehrmals am Ring entlang. Lassen Sie dann die Bestellung los. Solche Locken sehen aus, als ob sie ein spezielles Gerät brauchten, um sie herzustellen.

Ungewöhnliche Wellen mit Folie und Bügeln

Mit Hilfe einer Folie und eines Gleichrichters können Sie ungewöhnliche Wellen erzeugen, die einem weichen Zickzack ähneln.
Teilen Sie die Haare in Strähnen. Schneiden Sie Folienstücke aus, die einige Zentimeter länger sind als die Haarlänge und zweieinhalb Mal so breit wie die Litze.

Wir wickeln den Strang wie bei der Hervorhebung in dieses Stück ein. Das mit Folie umwickelte Haar wird mit einem Akkordeon gefaltet.

Je kleiner und dichter die Mundharmonika, desto mehr Zickzacks wird es geben. Es ist wünschenswert, den Gleichrichter für jede Falte auszuführen, damit das Ergebnis den Erwartungen entspricht.

Locken mit Zöpfen und Bügeln

Diese Methode, schöne Wellen zu erzeugen, ist extrem einfach und erfordert keine besonderen Fähigkeiten.

Für den Anfang sollten Sie klassische Zöpfe flechten. Je kleiner die Streamer sind, desto größer werden die Wellen. Wenn Sie den Effekt von "Wellen" anstreben, flechten Sie viele kleine Zöpfe.

Es ist ratsam, zu den Spitzen zu fliegen, ohne Schwänze zu lassen. Nachdem das Geflecht geflochten ist, betreiben wir einen Gleichrichter von verschiedenen Seiten. Außerdem lösen wir das Weben auf und wir bewundern das Ergebnis.

Spiralcurls mit Bleistift und Bügeln

Wenn Sie sich in spiralförmige, verspielte Locken verlieben, verwenden Sie diese Technik. Für die Ausführung benötigen Sie einen langen Stift und ein regelmäßiges Eisen. Wenn Sie ein Objekt haben, das wie ein Bleistift aussieht, beispielsweise ein Holzstab, passt es auch.

Das Prinzip der Aktion: Wir wickeln einen kleinen Strang auf einen Bleistift oder ein anderes Objekt, so dass keine Schichten entstehen, dh das Haar berührt sich nicht. Auf dem Wundstrang halten wir den Gleichrichter so, dass er von allen Seiten wirkt. Nachdem Sie mit dem Glätteisen gelaufen sind, entfernen Sie den Stift.

Welche Tricks bringen Frauen nicht dazu, Stahl attraktiver zu machen. Eine der beliebtesten Methoden ist es, Haare in schönen Locken zu locken. Zu diesem Zweck sind viele Wege erfunden worden, die von Lockenwicklern verschiedener Bauart reichen und mit allen Arten von Locken enden.

Nur wenige wissen jedoch, dass selbst ein Haarglätter eine hervorragende Alternative zu solchen Geräten sein kann.
Wie schön, Haare mit Hilfe dieses Geräts zu locken, wird Ihnen unser Artikel verraten.


Vor dem Curling müssen Sie natürlich alles vorbereiten, was Sie brauchen.

In erster Linie geht es um das Bügelbild selbst.

Wenn Sie diese Informationen nicht vor dem Kauf eines solchen Geräts gelesen haben, ist dies jetzt definitiv von Nutzen.

Highlights der Vorbereitung:

  • Das Eisen muss mit Keramik, Turmalin oder Teflon beschichteten Platten sein. So können Sie die schädlichen Auswirkungen auf das Haar minimieren. Jetzt gibt es viele Modelle mit Platten aus Keramik und Turmalin-Legierung. Sie sorgen für gleichmäßige Erwärmung und sanfte Wirkung.
  • Bei der Auswahl eines Bügeleisens mit einer Curling-Funktion müssen Sie auf die Plattenränder achten. Sie sollten im Idealfall leicht abgerundet sein, um ein Reißen der Haare zu verhindern.
  • Am besten mit einstellbarer Temperaturregelung. 150 - 160º С reicht für schwaches und dünnes Haar aus, aber nur der Modus von 180 - 200º kann dicke Strähnen kräuseln.
  • Vor dem Einrollen ist eine gründliche Trocknung des Kopfes erforderlich, da Feuchtigkeit auf dem Haar den Kontakt mit den Heizplatten negativ beeinflusst. Die häufige Verwendung des Bügeleisens auf nassem Haar kann die Struktur der Locken lösen und sie schwach und spröde machen.
  • Auf die gesamte Haaroberfläche muss ein spezielles Wärmeschutzmittel gesprüht werden. Es schafft nicht nur den nötigen Schutz für das Haar, sondern auch einen zusätzlichen Fixierungseffekt. Es sollte auch beachtet werden, dass die Beschichtungsplatten gebrauchsfertig sein sollten. Metallplatten können in diesem Fall beschädigt werden, und die Reste von Kosmetika verbrennen und verursachen Probleme beim weiteren Styling.
  • Die Breite der Platten beeinflusst direkt die Größe der fertigen Locken. Je dünner die Größe, desto kleiner die Wellung und umgekehrt.

Nach allen Vorbereitungen müssen die Locken ggf. gut gekämmt und in getrennte Zonen unterteilt werden. Sie können direkt zur Dauerwelle wechseln, und der weitere Aktionsalgorithmus informiert Sie über unseren Artikel.

Schritt für Schritt Anweisungen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, normalerweise unterscheiden sie sich in der Art der empfangenen Locken. Die einfachste "grundlegende" Methode kann wie folgt beschrieben werden.

Wie man eine klassische Dauerwelle macht

  • Trennen Sie einen kleinen Strang von der Masse der Haare.
  • Klemmen Sie das Haar so nah wie möglich an den Wurzeln zwischen den Platten. Wickeln Sie das freie Ende des Haares um den Körper des Geräts und senken Sie es nach unten.
  • Glatte Bewegungen strecken das Eisen an die Haarspitzen.
  • Heben Sie den Strang sofort mit Ihrer freien Hand auf und wickeln Sie ihn ein wenig in die Richtung, in der er sich windet.
  • In diesem Stadium können Sie das Fixierungswerkzeug verwenden, um das Ergebnis zu fixieren.
  • Verwenden Sie die gleiche Methode, um die verbleibenden Stränge zu verarbeiten.

Im Video bügeln schöne Locken lange Haare

Je langsamer die Bewegungen, desto schöner wird die Wellung sein. Wenn Sie das Bügeleisen zu schnell bewegen, erhalten Sie nur eine kleine Welle. Eine zu langsame Verwendung des Bügeleisens wird ebenfalls nicht empfohlen, da Sie die Haare einfach verbrennen können.

Zickzack

Ändern Sie die Richtung der Bewegungen bügeln, können Sie mindestens einen attraktiven Effekt von Zickzacks machen.
Drehen Sie dazu das Bügeleisen in verschiedene Richtungen, während Sie sich von den Wurzeln zu den Enden bewegen.

Je größer der Drehwinkel ist, desto heller und klarer erscheint die Wellung.

Locken

Die Verwendung dieser Methode erfordert etwas Geschicklichkeit.
Für eine visuelle Darstellung können Sie das thematische Video anzeigen.

  • Es ist gut, Haare zu kämmen und auf getrennten Locken zu verteilen.
  • Jeder Strang wird sorgfältig um den Schläger geschraubt und bildet einen "Ring". Sichern Sie sich mit einer Klammer am Haaransatz.
  • Behandeln Sie jeden "Ring" mit einem Bügeleisen und halten Sie ihn einige Sekunden (die genaue Belichtungszeit wird individuell bestimmt).
  • Drehen Sie leicht ab und fixieren Sie den Lack für ein dauerhaftes Ergebnis.
  • Wiederholen Sie dies für den Rest der Haare.

Auf diese Weise erhaltene Locken zeichnen sich durch glatte Kurven und ein völlig natürliches Aussehen aus.

Die Größe der Locken kann unabhängig voneinander variiert werden. Es ist jedoch besser, nicht zu kleine Locken zu machen, dafür ist die Methode des „Bleistifts“ besser geeignet.

Auf kurze haare

Locken für kurzes Haar sollten ausreichend elastisch und ausgeprägt sein. Dazu können Sie normale Lebensmittelfolie verwenden. Es hält das Haar gut, es erwärmt sich gleichmäßig und verzögert sich nicht und verformt die Strähnen nicht.

Nach dem obigen Verfahren gesammelt, müssen "Ringe" in vorbereitete Folienstücke eingewickelt werden. Nach dem Bügeln sollten solche "Umschläge" sorgfältig geöffnet und mit Befestigungsmitteln verwendet werden.

http://tetyamotya.ru/haircuts-and-firstyles/screwing-hair-on-a-pencil-how-to-make-luxurious-curls-ironing.html

wie man seine haare mit einem bügeleisen auf einem bleistift aufwickelt

Über MosCatalogue.net

MosCatalogue.net ist ein Service, mit dem Sie YouTube-Videos in guter Qualität schnell, kostenlos und ohne Registrierung herunterladen können. Sie können Videos in den Formaten MP4 und 3GP herunterladen. Außerdem können Sie Videos jeder Art herunterladen.

Schauen, schauen, Videos herunterladen - alles ist kostenlos und mit hoher Geschwindigkeit. Sie können sogar Filme finden und herunterladen. Die Suchergebnisse können sortiert werden, sodass Sie das gewünschte Video leicht finden können.

Sie können kostenlose Filme, Clips, Episoden und Trailer herunterladen, und Sie müssen die Youtube-Website nicht selbst besuchen.

Laden Sie das Meer endloser Videos in guter Qualität herunter und sehen Sie es sich an. Alles kostenlos und ohne Anmeldung!

http://www.moscatalogue.net/search?q=%D0%BA%D0%B0%D0%BA+%D0%BD%D0%B0%D0%BA%D1%80%D1%83%D % D0% B8% D1% 82% D1% 8C +% D0% B2% D0% BE% D0% BB% D0% BE% D1% 81% D1% 8B +% D1% 83% D1% 82% D1% 8E% D0 % B6% D0% BA% D0% BE% D0% BC +% D0% BD% D0% B0 +% D0% BA% D0% B0% D1% 80% D0% B0% D0% BD% D0% B0% B0% B0 % D1% 88

Wie Haare auf einem Bleistift drehen?

Mädchen mit flauschigen und voluminösen kleinen Locken haben nicht unbedingt afrikanische Locken aus der Natur. Sie haben gerade einen Weg gelernt, die Haare auf einem Bleistift zu drehen. Dieses einfache Briefpapier, gepaart mit einem Gleichrichter, ermöglicht es Ihnen, ordentlich dünne Locken zu erhalten, die außerdem die Fäden an den Wurzeln anheben und das gewünschte Volumen hinzufügen.

Wie kann man die Haare mit einem Bleistift wickeln und bügeln?

Vielleicht ist die betrachtete Technik der schnellste und einfachste Weg, um spektakuläre afrikanische Locken in Form von kleinen, ordentlichen Spiralen zu erzeugen. Darüber hinaus können Sie das Styling "Hollywood Wave" erstellen.

  1. Wasche, trockne und kämme dein Haar gut. Trennen Sie den Strang, dünn - für feine Locken, dick - für die "Hollywood-Welle".
  2. Drehen Sie die Locke zu einer Bleistiftspirale. Um zusätzliches Volumen zu erhalten, wird empfohlen, von den Haarwurzeln auszugehen und das Haar zu einem Bündel zu verdrehen.
  3. Heiße Bügeleisen werden entlang der gesamten Oberfläche des Strangs bearbeitet, halten Sie sie in jedem Abschnitt 10-12 Sekunden lang.
  4. Entfernen Sie die Locke vom Stift und richten Sie sie mit den Fingern aus.
  5. Tragen Sie einen Fixierlack auf, um das Ergebnis und die endgültige Gestaltung des Stylings zu sichern.

Tragen Sie bei trockenem und sprödem Haar vorher einen thermischen Schutz auf.

Wie Haare auf Bleistift und Folie drehen?

Der zuvor beschriebene Prozess kann beschleunigt werden, wenn die thermische Wirkung auf die Locken erhöht wird. In diesem Fall benötigt die Dauerwelle 2 Mal weniger Zeit und Aufwand.

Es gibt keine signifikanten Unterschiede zwischen dem Aufwickeln der Haare auf einen Bleistift mit Folie und einem Kräuselgleichrichter und in der vorherigen Version nicht. Kurz bevor der Strang mit einem Bügeleisen erhitzt wird, muss er in ein Stück Folie eingewickelt werden. Geeignet als spezielles Kosmetik- und Lebensmittelmaterial.

Es ist wichtig zu wissen, dass es bei der Verwendung von Folie nicht erforderlich ist, das Bügeleisen längere Zeit zu halten. Sie sollten es mehrmals am Stift entlanghalten, um die Locken nicht zu stark zu trocknen und zu verbrennen.

http://womanadvice.ru/kak-nakrutit-volosy-na-karandash

Wie man luxuriöse Locken bügelt. Schritt für Schritt Anleitung.

Viele Mädchen wissen gar nicht, dass ein normaler Haarglätter die Haare nicht nur glätten, sondern sie auch in schicke Locken verwandeln kann.

Manchmal kann die Wirkung, die nur mit Hilfe eines Gleichrichters erzielt wird, auch mit verschiedenen Mitteln nicht erreicht werden.

Der offensichtliche Vorteil von Locken auf einem Glätteisen ist, dass dieser Prozess selbst bei der Selbstausführung einfach ist.

Schritt für Schritt Anleitung mit Fotos

Beim Aufwickeln der Haare mit dem Glätteisen gibt es mehrere wichtige Schritte:

  • Machen Sie Locken und Locken zum Trocknen und natürlich zum Reinigen der Haare.
  • Bevor Sie mit dem Locken beginnen, müssen Sie die Litzen mit Produkten behandeln, die sie vor den schädlichen thermischen Einwirkungen schützen.
  • Vor dem Eisstockschießen müssen Sie sich mit den Funktionen des Bügelns vertraut machen. Und vergiss nicht die Temperatur. Für diejenigen, deren Haar schwach und geschädigt ist, beträgt die ungefähre Temperatur nicht mehr als 150 Grad. Selbst wenn das Haar kräftig ist und über mehr als 220 Grad schlecht aussieht, kann der Haarglätter nicht erhitzt werden.
  • Wenn Sie die Temperatur nicht ermitteln können, beginnen Sie mit der kleinsten Temperatur.
  • Halten Sie das Bügeleisen nicht lange an einem Ort.
  • Wenn Sie Dauerwelle nicht mögen oder schwach erscheinen, lassen Sie die Stränge eine halbe Minute lang abkühlen, und setzen Sie dann den Vorgang fort.
  • Vergessen Sie das Haarspray nicht, nachdem Sie sich mit dem Glätteisen gekräuselt haben.

Locken bügeln auf mittlerem Haar

Es ist sehr einfach, ein Haarglätter bei mittellangen Haaren zu verwenden, als bei sehr kurzen oder sehr langen Strähnen. Die einfachste Art des Curlings in diesem Fall - die Erzeugung von Bulk Curls.

Wie üblich teilen wir die Haare zunächst in Strähnen auf. Es ist wünschenswert für nicht zu groß. Ein Strang wird an den Haarwurzeln gefangen und auf einer Seite des Haarglätter gedreht. Vergessen Sie nicht, dass bei dieser Methode ein großes Modell der Auslosung unbequem ist. Nachdem der Strang verdreht ist, heilen wir ihn für einige Sekunden. Das Bügeleisen leicht öffnen, um den Strang zu lösen. So locken wir alle Haare.

Locken mit kurzen Haaren

Zu kurze Haare, um diese Methode zu kräuseln, ist unrealistisch, aber wenn sie nicht zu kurz sind, können Sie die Wirkung von Wellen erzielen.

Um kurze Strähnen zu kräuseln, müssen Sie sie mit einem Bügeleisen ergreifen und kreisförmige Bewegungen ausführen. Auch zum Aufwickeln kurzer Stränge geeignete Option mit einem Bleistift und einem Gleichrichter, die Sie finden, wenn Sie weiterlesen.

Stylische Locken für langes Haar

Auf langen Haaren wirken Hollywood-Locken äußerst stylisch. Und sie werden mit einem Gleichrichter erstellt.

Bevor Sie es verwenden, müssen Sie das Haar in ein Teil und sogar in mehrere Teile unterteilen. Besser Teile von sechs bis zehn haben. Jedes Teil ist zu einem engen Bündel verdreht, und wir tragen es von allen Seiten bügeln. Nachdem das Tourniquet aufgelöst wurde, werden Sie feststellen, dass Sie luxuriöse Locken hervorgebracht haben.

Ein anderer Weg für langes Haar - "Locken" mit einem Glätteisen. Wir teilen das Haar in schmale Strähnen. Wir nehmen einen Strang und falten ihn zu einem Ring, so dass das Bügeleisen in das Loch passen kann, dh, dass es die Seite des Rings einfangen kann.

Nach dem Drehen drehen wir den Glätteisen mehrmals am Ring entlang. Lassen Sie dann die Bestellung los. Solche Locken sehen aus, als ob sie ein spezielles Gerät brauchten, um sie herzustellen.

Ungewöhnliche Wellen mit Folie und Bügeln

Mit Hilfe einer Folie und eines Gleichrichters können Sie ungewöhnliche Wellen erzeugen, die einem weichen Zickzack ähneln.
Teilen Sie die Haare in Strähnen. Schneiden Sie Folienstücke aus, die einige Zentimeter länger sind als die Haarlänge und zweieinhalb Mal so breit wie die Litze.

Wir wickeln den Strang wie bei der Hervorhebung in dieses Stück ein. Das mit Folie umwickelte Haar wird mit einem Akkordeon gefaltet.

Befreien Sie dann die Haare von der Folie.

Locken mit Zöpfen und Bügeln

Diese Methode, schöne Wellen zu erzeugen, ist extrem einfach und erfordert keine besonderen Fähigkeiten.

Für den Anfang sollten Sie klassische Zöpfe flechten. Je kleiner die Streamer sind, desto größer werden die Wellen. Wenn Sie den Effekt von "Wellen" anstreben, flechten Sie viele kleine Zöpfe.

Es ist ratsam, zu den Spitzen zu fliegen, ohne Schwänze zu lassen. Nachdem das Geflecht geflochten ist, betreiben wir einen Gleichrichter von verschiedenen Seiten. Außerdem lösen wir das Weben auf und wir bewundern das Ergebnis.

Was ist der beste Wärmeschutz für Ihr Haar? Lesen Sie die Antwort unter diesem Link.

Denken Sie, was ist besser, ein Glätteisen für lockiges Haar zu wählen? Gleichrichter überprüfen, diesen Artikel lesen.

Spiralcurls mit Bleistift und Bügeln

Wenn Sie sich in spiralförmige, verspielte Locken verlieben, verwenden Sie diese Technik. Für die Ausführung benötigen Sie einen langen Stift und ein regelmäßiges Eisen. Wenn Sie ein Objekt haben, das wie ein Bleistift aussieht, beispielsweise ein Holzstab, passt es auch.

Das Prinzip der Aktion: Wir wickeln einen kleinen Strang auf einen Bleistift oder ein anderes Objekt, so dass keine Schichten entstehen, dh das Haar berührt sich nicht. Auf dem Wundstrang halten wir den Gleichrichter so, dass er von allen Seiten wirkt. Nachdem Sie mit dem Glätteisen gelaufen sind, entfernen Sie den Stift.

http://obrazlady.com/uhod-za-volosami/sovetyi-i-ukladki/kak-sdelat-kudri-utyuzhkom.html

Beschreibung, wie man Afro-Locken macht

Gelocktes Haar in der Mitte des letzten Jahrhunderts fest im Trend. Mit jeder neuen Saison ändert sich nur die Form und Textur der Locken. Unter den neuen Trends unserer Zeit weisen Stylisten ethnische Afro-Locken auf. Besonders erfolgreich sind die kleinen elastischen Locken, die die natürlichen Locken der schwülen afrikanischen Schönheiten imitieren.

Finden wir heraus, was für ein Curling es ist, seine Vor- und Nachteile, und überlegen Sie, auf welche Weise ein solches Styling möglich ist, einschließlich der Verwendung von „Chemie“, für wen es geeignet ist, sowie wie Sie selbst Afro-Curls machen und nach dem Eingriff für sie sorgen können.

Was ist Afro-Locken?

Afro-Locken sind spiralförmige Locken mit einem Durchmesser von etwa einem Zentimeter. Diese Art von Haar wird als afrikanisch bezeichnet und wird mit wenigen Ausnahmen nur bei Angehörigen der Negroid-Rasse gefunden.

Möglichkeiten des temporären Stylings im Afro-Stil

Die Entwicklung der Friseurbranche ermöglichte die Erzeugung von Locken im afrikanischen Stil für Haare aller Art. Wie kann man in Schönheitssalons Afro-Locken machen? Stylisten bieten verschiedene Methoden zum Erstellen eines solchen temporären Stylings an:

  • auf den Stollen;
  • an dünnen Lockenwicklern;
  • auf flexiblen Tubuli;
  • Spirale Lockenstab.

Lass uns jeden auseinander nehmen.

Auf den Stollen

Afro-Locken auf großen Nieten werden durch Ziehen von acht Strängen hergestellt.

  • Waschen Sie Ihre Haare, entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit und behandeln Sie sie mit Mousse, um Locken zu erzeugen.
  • Teilen Sie das Haar mit Trennwänden in höchstens einen Zentimeter dicke Strähnen und wickeln Sie es um die "acht" Haarnadeln.
  • trocknen Sie das Haar mit einem heißen Fön oder Sushiuar, lassen Sie es abkühlen und entfernen Sie die Stifte vorsichtig, ohne die Locken zu strecken;
  • Das resultierende kucieryashki fixierte Lackspray ohne Gas.

Der Effekt einer solchen Wicklung sind kleine gebrochene Afro-Locken, die wie eine große Wellung aussehen.

Auf dünnen Lockenwicklern

Afro-Locken auf dünnen Lockenwicklern werden durch Wickeln von Strängen in verschiedene Richtungen hergestellt.

Das Verfahren ist wie folgt:

  • nach dem Waschen der Haare, um das flüssige Gelwachs zu verarbeiten;
  • spaltet sich auf und windet sich fest;
  • dann den Kopf mit einem Trockner oder Heißlufttrockner trocknen;
  • Warten Sie, bis sich die Haare abgekühlt haben und nehmen Sie die Lockenwickler heraus.

Stellen Sie sicher, dass das Material, aus dem sie bestehen, hitzebeständig ist, andernfalls kann das Haar beschädigt werden.

Auf flexiblen Tubuli

Afro-Locken auf Silikonschläuchen wirken auf zwei Arten - bei trockenem oder nassem Haar.

Im ersten Fall

  • Behandeln Sie das Haar nach dem Waschen mit Mousse, um Locken zu erzeugen, und trocknen Sie es.
  • feine Stränge auf die Rohre wickeln und jedes auf 210 ° C erhitzte Eisen verarbeiten.

Die resultierenden Afro-Locken werden spiralförmig sein.

Auf nassem Haar:

  • waschen, mit Mousse behandeln und die Stränge an den Röhrchen drehen;
  • trocknen Sie den Kopf mit einem Fön oder unter einem sushiuar ab, entfernen Sie die Styler und fixieren Sie das Styling mit Lack.

Spirale Lockenstab

Afro-Locken mit einer spiralförmigen Kräuselung können sowohl klein als auch groß ausgeführt werden. Je dünner der verdrillte Strang ist, desto kleiner ist der Durchmesser der resultierenden Wellung. Daher kann der gleiche Lockenstab unterschiedliche Locken bilden.

Für eine klare Texturierung wird jeder Strang vor dem Aufwickeln ohne Gas besprüht.

Modetrends haben einen afrikanischen Stil gebracht, nicht nur bei Frauen, sondern auch bei den Frisuren der Männer. Wie macht man Afro-Locken für Männer? - Werkzeuge und Materialien für das Styling werden wie bei Frauen verwendet. Da das Haar von Männern normalerweise viel kürzer ist als das von Frauen, werden afrikanische Locken mit Spulen oder Papillots mit minimalem Durchmesser hergestellt.

Wie viele Afro-Locken können mit Styling-Tools erstellt werden? Dies hängt von der Qualität der Parfümerie, dem Fixierungsgrad und der Länge der zu verdrehenden Haare ab - kurze und mittlere Haare behalten ihre Form. Auf jeden Fall werden Afro-Locken, die im temporären Stil erstellt wurden, nur bis zur nächsten Haarwäsche gespeichert. Hohe Luftfeuchtigkeit und windiges Wetter verkürzen diesen Zeitraum erheblich.

Afro-Locken mit Dauerwelle

Damit die Wirkung afrikanischer Locken länger dauert als vor dem nächsten Waschen des Kopfes, müssen Sie "Chemie" durchführen. Kaltes Dauer-Curling hilft, Afro-Locken für lange Zeit zu halten.

Nur starke Medikamente eignen sich für die Erzeugung elastischer Spirallocken:

Die sparsamen, niedrigalkalischen und Aminosäure-Bioverbindungen eignen sich nicht für Curls im afrikanischen Stil.

Um enge Locken in ihrer ursprünglichen Form zu erhalten, müssen Sie Ihr Haar vertikal oder spiralförmig auf die Styler wickeln. Mit einer Dauerwelle können Sie auch bei sehr langen, schweren Haaren Afro-Locken machen. Für afrikanische Frisuren brauchen Papilotki oder Spulen mit geringem Durchmesser.

Wickeltechnik

Die Einteilung der Haare in Strähnen muss mit der unteren Okzipitalzone beginnen, die höchstens einen Zentimeter dick ist. Kreppstyler sollten so nah wie möglich an den Wurzeln sein, so dass keine Falten und ein Nachwachsen entstehen. Dafür benötigen Sie Spulen mit einem Loch an der Basis und einem Abzieher.

Wie man Afro-Locken von den Wurzeln verdreht? - Sie müssen die Spule festziehen und gleichzeitig Fäden darauf wickeln. Diese Wickelmethode ahmt den afrikanischen Haartyp vollständig nach.

Schritt für Schritt Anweisungen

Bevor Sie die "Chemie" durchführen, müssen Sie den Zustand der Haare und der Kopfhaut diagnostizieren. Wenn Schäden oder Entzündungen festgestellt werden, sollte die Dauerwelle bis zur Wundheilung verschoben werden.

Thioglykolsäureformulierungen eignen sich für steifes Haar und glasartiges graues Haar. Für weiche und gefärbte - stark alkalische und für gebleichte Matrix.

  1. Waschen Sie Ihre Haare mit einem Shampoo zur Tiefenreinigung und tupfen Sie sie mit einem Handtuch ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.
  2. Trennen Sie den Kopf mit Trennwänden und Krepp-Styler auf nassem Haar.
  3. Curl Lotion jeden Strang und warten auf die richtige Zeit.
  4. Ohne die Styler zu entfernen, waschen Sie die Lotion ab und verwenden Sie einen Neutralisator.
  5. Entfernen Sie die Lockenwickler und waschen Sie die Verriegelungsphase.

Um die Styler nach dem permanenten Winken im afrikanischen Stil zu entfernen, müssen Sie vorsichtig sein, ohne die Locken zu dehnen. Ansonsten kann statt einer klaren elastischen Wellung eine Lichtwelle entstehen. Es ist notwendig, die Präparate mit warmem Wasser abzuwaschen und die Haare nicht mit den Händen zu reiben, um die Spirale nicht zu verformen. Bevor Sie das überschüssige Wasser mit einem Handtuch auf das Haar auftragen, richten Sie es nach oben.

Um die Form der Locken zu erhalten, sollte die erste Installation mit einem Haartrockner mit einer "Diffusor" -Düse erfolgen. Nach einer Dauerwelle können Sie Ihre Haare nicht für einen Tag waschen.

Afro-Locken mit einer Spirale auf langen Haaren

Wie man Afro-Locken zu Hause macht

Um afrikanische Locken zu bekommen, muss man nicht unbedingt einen Schönheitssalon besuchen. Lassen Sie uns lernen, wie man zu Hause Afro-Locken ohne Lockenwickler und Lockenwickler macht.

Wenn keine speziellen Werkzeuge vorhanden sind, helfen die verfügbaren Werkzeuge.

  1. Afro-Locken auf einem Bleistift - ein einfacher Weg, um Kucheryashki zu bekommen. Trennen Sie dazu das trockene Haar in kleine Strähnen und wickeln Sie es zu einem Bleistift auf. Heizen Sie das Bügeleisen dann bei jeder Verriegelung auf. Die erhaltenen Locken fixieren den Lack ohne Gas.
  2. Afro-Locken auf Zöpfen können vor dem Zubettgehen unabhängig voneinander gemacht werden, und am Morgen können Sie Besitzer einer wunderschönen afrikanischen Frisur werden. Verarbeiten Sie dazu das gewaschene Haar mit Mousse und Zopfgeflecht. Während der Nacht wird der Kopf austrocknen und die Stränge erhalten eine gebrochene Textur. Um den Lockeffekt zu verstärken, sollten Sie an jedem Pigtail ein beheiztes Bügeleisen verwenden.
  3. Afro-Locken auf hausgemachten Papilotki fallen nicht schlechter aus als in Schönheitssalons. Dafür werden dicke Fäden und dickes Papier benötigt, die zu Tuben aufgerollt werden sollen. Fädeln Sie durch das Loch. Drehen Sie das nasse Haar auf dieses Motiv und binden Sie einen Faden, damit die Locken nicht abgewickelt werden. Entfernen Sie nach dem Trocknen die Papierschläuche und fixieren Sie die Locken mit einem Sprühlack. Große Afro-Locken können auf dieselbe Weise wie kleine durchgeführt werden. Sie müssen das Papier nur in dickere Tuben rollen.
  4. Der schnellste Weg, um Afro-Locken herzustellen, ist das Drehen eines langen Schraubendrehers. Diese Methode kann jedoch das Haar beschädigen. Daher müssen Sie sie sehr sorgfältig verwenden und unbedingt ein Hitzespray verwenden. Erwärmen Sie dazu den Schraubendreher am Gasbrenner, vermeiden Sie ein starkes Glühen des Werkzeugs, und drehen Sie das Haar gerade darauf. Diese Methode eignet sich für jede Länge, da die Wellung die Spiralform gut hält.

Um Afrolokonie zu Hause für langes Haar mit Pony zu machen, müssen Sie zuerst dessen Form berücksichtigen. Wenn es die Nasenspitze erreicht, kann es in die Gesamtmasse der Haare geschraubt werden. Cleopatra-Pony bleiben gerade, da sie kurz und abgewickelt sind, sie sehen hässlich aus. Lange Haare strecken die Locken mit ihrem natürlichen Gewicht zu einer leichten Welle. Für jede Art von Afro-Locken müssen Sie Styling-Produkte mit einem starken Fixierungsgrad verwenden. Es ist besser, lange Fäden auf Papierfeilen oder einen Schraubendreher aufzuwickeln.

Afro-Locken auf Blondinen wirken besonders eindrucksvoll, da die spiralförmige Textur jeder Locken auf hellem Hintergrund deutlich sichtbar ist.

Für gebleichtes Haar ist die Aufwickelmethode mit einem Schraubendreher nicht geeignet. Es ist besser, Methoden zu verwenden, bei denen das Erhitzen der Werkzeuge nicht erforderlich ist - Papierfeilen oder Pigtails beschädigen das durch Färben geschwächte Haar nicht.

Liebhaber von Afro-Locken müssen daran denken, dass häufiges Aufwickeln mit heißen Werkzeugen die Haare verdirbt. Für einen langfristigen Effekt ist es besser, eine Dauerwelle zu machen.

Wie man die Form von Afro-Locken für Haare unterschiedlicher Länge wählt

Wenn Sie sich für afrikanische Locken entscheiden, denken Sie daran, dass kleine, enge Locken die Frisur visuell um durchschnittlich 10 bis 15 Zentimeter verkürzen. Für jede Haarlänge gibt es einige Verwirbelungsnuancen.

Finden wir heraus, wer Afro-Locken geht, welche Frisuren Sie nicht in dieser Form machen sollen und welche Betrugsmethoden je nach Länge des Haares angewendet werden.

Für kurze Haarschnitte

Afro-Locken auf kurzen Haaren sorgen für vertikale Verpackung. Die horizontale Methode des Aufrollens auf dünnen Spulen ist nicht für kurze Haarschnitte geeignet, da die Haare nach dem Abwickeln wie ein Astrakhan-Hut aussehen.

Mollige Mädchen mit kurzen Haarschnitten, ist es besser, eine andere Art von Locken zu wählen, da die afrikanische Lockenrolle nur die großen Formen des Gesichts betont.

Auf dem Platz

Afro-Locken am Auto sollten sehr sorgfältig ausgeführt werden. Kleine Locken verkürzen das Haar visuell, so dass das Quadrat nach dem horizontalen Locken die Form eines Dreiecks annimmt. Es ist unmöglich, einen solchen Stil eines Haarschnitts auf dünnen Papilotki zu drehen, da am Ende ein Löwenzahn auf den Kopf kommt.

Das Caret kann nur vertikal oder spiralförmig aufgewickelt werden, ohne die kurzen Haare des unteren Kopfbereichs des Kopfes zu beeinträchtigen.

Im Durchschnitt

Afro-Locken auf dem Haar von mittlerer Länge können auf beliebige Weise ausgeführt werden, da Sie die Form der Locken beibehalten können.

Bei der "Cascade" - Frisur sieht die spiralförmige Wickelmethode am eindrucksvollsten aus - Haare erhalten ein volumetrisches Erscheinungsbild und eine ausgeprägte Textur. Curling auf selbst gemachten Papierakten unterstreicht die Individualität des Bildes und die Struktur des Haarschnitts.

Für lange

Afro-Locken für langes Haar werden unter Verwendung von Mousses und Lacken mit starker Fixierung hergestellt, damit sich die Locken unter ihrem Eigengewicht nicht aufrichten.

Um sich auf Papier zu winden, sollte papilotki mehrere Tage lang in seiner ursprünglichen Form gehalten werden. Wenn Sie mit Hilfe von Zöpfen afrikanische Locken auf langen Haaren herstellen, sollten Sie die geflochtenen Strähnen ohne Sprühfarbe reichlich sprühen und nach dem vollständigen Trocknen die Dauerwelle mit einem erhitzten Bügeleisen fixieren.

Für ausgedehnte Stränge und Kanekalon

Es wird empfohlen, Afro-Locken für Haarverlängerungen so zu tun, dass ihre Befestigung nicht geschädigt wird. Wenn afrikanische Locken mit einem Lockenstab oder einem Schraubendreher erzeugt werden, sollten Sie nicht zulassen, dass die Verbindungselemente (Keratinkapseln, Bänder) mit glühenden Instrumenten in Kontakt kommen. Dazu ziehen sich diese Stränge von der Wurzel um wenige Zentimeter zurück. Ausgedehnte Haare sind viel dicker als natürliches, sodass jede Art von Locken gut aussehen wird - die Frisur wirkt sehr volumetrisch und strukturell.

Afro-Locken aus geflochtenem Kanekalon in kleinen Zöpfen werden verwendet, um kurze Haare zu verlängern. Bereits gefertigte künstliche geschweifte Strähnen werden zu einem eigenen Gewebe geflochten, wodurch eine Kombination aus Afrocrosichek und Locken in einer Frisur entsteht. Diese Art von Afro-Locken heißt "Zi-Zi".

Kleine harte Locken können mit anderen Elementen der Frisur im afrikanischen Stil kombiniert werden, beispielsweise mit Bradyd.

Wie für Afro-Locken sorgen

Für jede Methode, elastische Locken zu erzeugen, ist Ihre eigene Haarpflegemethode. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wie man Afro-Locken auf unterschiedliche Art und Weise richtig behandelt.

Nach Dauerwelle

Für die Haarpflege nach stark alkalischer oder thioglykolischer "Chemie" ist ein Maßnahmenkomplex erforderlich, der die Feuchtigkeit im Gleichgewicht hält, um das Wasser-Alkali-Gleichgewicht zu erhalten. Um die Lockenintensität länger beizubehalten, ersetzen Sie Ihr Shampoo durch ein sulfatfreies Reinigungsmittel.

Nach der Matrix "Chemie" benötigt Haar auch einen unterstützenden Keratinkomplex. Dies hilft den wöchentlichen Masken in der Komposition mit.

Nach dem Einrollen mit heißen Werkzeugen

Mechanische Schäden an der Schuppenschicht führen am Ende zur Zerbrechlichkeit und Dissektion der Haare. Um zu verhindern, dass sich die Nagelhaut aufspaltet, müssen Sie Produkte auf Ölbasis verwenden. Argan-, Sanddorn- und Rizinusöle heilen die geschädigten Hautpartien und mildern die Schuppenschicht.

Für die Haarpflege können Sie nur hydrolysierte Öle verwenden, und wenn sie aufgetragen werden, um den Kontakt mit der Wurzelzone und der Haut des Kopfes zu verhindern.

Nach dem Weben künstlicher Locken

Besondere Sorgfalt nach einem solchen Styling ist nicht erforderlich. Es ist notwendig, Ihr Haar mit Kanekalon-Strängen zu waschen, ohne einen Balsam zu verwenden, damit das verwobene Haar nicht krabbelt. Diese Frisur trocknet lange, so dass sie normalerweise im Sommer getragen wird.

Afro-Locken sind kleine Spiralcucker, die die Haare der Bewohner heißer Länder imitieren. Solche Locken werden auf unterschiedliche Weise erzeugt und mit Ausnahme einer Dauerwelle hauptsächlich bis zur nächsten Haarwäsche gehalten. Die Vorteile von afrikanischen Locken sind, dass sie die Textur der Locken betonen und das Haarvolumen visuell erhöhen, und der einzige Nachteil der Zerbrechlichkeit eines solchen Stylings. Machen Sie afrolokony leicht und zu Hause. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Look zu diversifizieren, und „Chemie“ wird dazu beitragen, den afrikanischen Haarstil lange zu erhalten, wenn Sie die Bedingungen der Haarpflege nach dem Winken beachten.

http://voloscentr.ru/protsedury/zavivka/afro-kudri