logo

Die besten sanften Haarfarben ohne Ammoniak

Schön gefärbte Locken sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Reinkarnation, aber regelmäßige Verfahren zum Färben der Wurzeln oder Längen können den Zustand der Stränge ernsthaft schädigen. Professionelle sanfte Haarfarbe ohne Ammoniak ist ideal für schwangere Frauen und Mädchen, die sich um den Zustand ihrer Haare kümmern.

Übersicht der beliebten Nicht-Ammoniak-Farben

Ohne einen sorgfältigen Vergleich ist es schwierig zu sagen, welche Art von Farbstoff ohne Ammoniak für das Haar der beste ist, aber nachdem wir zahlreiche Bewertungen analysiert haben, werden wir versuchen, die Antwort auf diese Frage zu finden.

Bevor Sie ein bestimmtes Unternehmen auswählen, müssen Sie die Zusammensetzung der Produkte, die es darstellt, sorgfältig überprüfen. Tatsache ist, dass Ammoniak in gewöhnlichen Farben ein Aufheller ist, der das natürliche Pigment des Haares übertönt. Es ist natürlich, dass Kosmetika damit widerstandsfähiger sind. Außerdem können Sie dunkle Stränge in einem helleren Ton einfärben, z. B. braunhaarig in rot oder dunkelbraun in hell.

Casting Cream Glos von Loreal (Casting Creme Gloss von Loreal) - die berühmteste, nahezu harmlose Haarfarbe, die ohne Ammoniak hergestellt wird. Enthält kein Wasserstoffperoxid, sondern wird mit chemisch aktiven Substanzen ergänzt. Mit Bienenmilch angereichert, wodurch die Stränge tief genährt und geschmeidig werden. Wirkt effektiv über grauem Haar und präsentiert sich in natürlichen Tönen. Für dramatischere Änderungen eignet sich L’Oreal Professionnel DIA Richesse aus der Diacolor-Serie.

Casting Creme Glanz

Für Blondinen oder Aufhellung eignet sich L’Oreal Inoa ODS2 (ODS) besser - es ist eine aufhellende Farbe, um eine Blondine ohne harte chemische Komponenten herzustellen. Das Beste vom Besten, aber teuer. Sie kann sogar ein Mädchen mit blonden Strähnen aus einer natürlichen Brünette machen. Jetzt wird diese Neuheit aktiv für die Farbgebung von Heimkrebsen, Degradierung usw. verwendet.

Foto - L’Oreal Inoa ODS2

Die Firma Faberlik stellt ein weiteres ähnliches Produkt vor - es ist eine dauerhafte, ammoniakfreie Creme für fabelhafte Haare. Es zerstört fast nicht das natürliche Pigment, ist also sehr weich und sicher, hat aber gleichzeitig einen erheblichen Nachteil - es färbt kein graues Haar. Trotz der dunklen Farbnuancen in der Palette färbt dieses Produkt die aschigen Haare etwas heller als nur natürliche, wodurch Sie eine Art Hervorhebungseffekt erzielen können.

Im Gegensatz zu seinen Kollegen ist Estel Sense De Luxe (ohne Ammoniak) von der Marke Estel hervorragend zum Färben von grauem Haar geeignet. Die Zusammensetzung enthält Avocadoöl und Olivenextrakt. Dies ist eine einzigartige Option, die zum Tonen der Spitzen und für ein vollständiges Malen geeignet ist. Die Farben sind in roten, schwarzen, aschfarbenen Tönen dargestellt, es gibt auch Korrekturen für Grün-, Blau- und Gelbtöne. Trotz der Tatsache, dass es ölig ist und für das Malen von Haaren geeignet ist, ist es relativ harmlos. Ihr Gegenüber ist Estel Celebrity.

Ein Analogon von L'Oreal ist Olia aus Garnier (Garnier) - dies ist eine gut ausdauernde, ammoniakfreie Creme, die die Bewertung der bekanntesten Produkte abschließt. Olia ist in der Liste der beliebtesten Farben des Jahres 2015 enthalten, außerdem wird es mit Vitaminen und natürlichen Inhaltsstoffen ergänzt. Weiche Farben, die die Haare minimal verletzen, für häufigen Gebrauch geeignet. Darüber hinaus viel billiger als gesprochene Mittel.

Olia von Garnier

Überlegen Sie sich, was sonst noch farbiger Farbstoff für Haare ohne Ammoniak ist:

http://www.ladywow.ru/kraska-dlya-volos-bez-ammiaka.html

Mit oder ohne Ammoniak: Welche Haarfarbe ist für unsere Locken weniger schädlich

Bei Schulungsseminaren für Friseure und in sozialen Netzwerken unter den Verbrauchern hören Diskussionen zum Thema Ammoniak und ammoniakfreie Haarfärbemittel nicht auf. Einerseits behaupten viele große Hersteller von Haarpflegemitteln, dass Farbstoffe mit Ammoniak schädlich sind, und das Konzept ihrer Verwendung ist längst überholt. Auf der anderen Seite bieten die Marktführer auf dem Kosmetikmarkt weiterhin auf Ammoniak basierende Haarproduktlinien an und führen sogar Schulungen für Friseure durch, die Ammoniak-Farbstoffe verwenden. Was Haarfärbemittel für das Haar wirksamer und sicherer ist, werden Lesern von estet-portal.com von Ben Mones, Designer, Art Director / Technologe und Vertreiber von Jojohaircosmetic, erzählt.

Warum Ammoniak in Haarfärbemitteln einsetzen und welche Vorteile bietet es?

Der Hauptzweck von Ammoniak in Haarfärbemitteln besteht darin, eine alkalische Umgebung auf der Haaroberfläche zu schaffen. In diesem Fall steigen die Haarschuppen auf, die Haarstruktur schwillt an und wird locker, Farbstoffe dringen tief ein. Darüber hinaus beginnt Ammoniak, oder es wird auch auf den Verpackungen Ammoniumhydroxid genannt, die Zersetzungsreaktion von Wasserstoffperoxid. Die Wirkung von Ammoniak in der Zusammensetzung des Haarfärbemittels ist die Zerstörung des eigenen Farbpigments, aufgrund dessen, welche Verfärbung resistent ist.

Die Vorteile von Ammoniak-Haarfärbemitteln:

  • gibt einen dauerhaften und gewünschten Effekt
  • nicht absorbierte Ammoniakmoleküle lassen sich leicht aus der Haaroberfläche auswaschen oder verdampfen, ohne ihre Struktur weiter zu zerstören.
  • beim Bleichen von Haar unersetzlich, da nur es das Pigment zerstören kann,
  • Nur Ammoniak kann graue Haare beeinflussen, so dass die Farbpigmente auch bei harten glasigen grauen Haaren in die Struktur der depigmentierten Haare eindringen können.

Trotz der Toxizität von Ammoniak als Chemikalie wird es für den menschlichen Körper als sein eigenes organisches Produkt wahrgenommen und ist akzeptabler (natürlich in Dosen, die das maximal zulässige Maximum nicht überschreiten) als viele seiner chemisch synthetisierten Substitute in Nicht-Ammoniak-Haarfärbemitteln. Wenn darüber hinaus die Reaktion unseres Körpers auf Ammoniak seit langem gut untersucht ist, hat noch niemand ernsthaft seine Substitute erforscht.

Welche Haarfarbe wird den besten erwarteten Effekt erzielen?

Die Nachteile von Ammoniak-Haarfärbemitteln nennen natürlich ihren spezifischen scharfen und unangenehmen Geruch. Tatsache ist, dass Ammoniakmoleküle sehr klein sind und daher die Substanz extrem flüchtig ist und sich sofort mit einem starken Geruch ausbreitet. Leider können Ammoniakdämpfe in hohen Konzentrationen (insbesondere in kleinen Kabinenbedingungen) zu Reizungen der Schleimhäute der Augen, der Nase und sogar zum Ersticken bei empfindlichen Menschen führen. In einem geräumigen Raum mit guter Belüftung verdampft Ammoniak jedoch sehr schnell und ist nicht besorgniserregend. Wenn Sie jedoch anfällig für Allergien sind, sollten Sie sich entscheiden, welche Haarfarbe Sie mehr bevorzugen. Bitten Sie den Assistenten, ihn vor der Anwendung zu testen.

Trotz der Tatsache, dass das Paket "ammoniakfreie Farbe" geschrieben wird, enthält es meistens noch eine gewisse Menge dieser Substanz.

Ein absolutes Analogon von Ammoniak, das die Beständigkeit der Färbung gleichermaßen wirksam beeinflussen kann, wurde bisher nicht gefunden. Kosmetikunternehmen entwickeln sich auf der Suche nach neuen Komponenten, können Ammoniak-Kosmetika jedoch heute nicht vollständig ersetzen.

Wenn Sie sich für die Haarfarbe entscheiden, die Sie bevorzugen, müssen Sie daran denken, dass ammoniakfreie Farbstoffe Substanzen enthalten, die wie Ammoniak ein alkalisches Medium im Haar bilden. Aber ihre Moleküle sind nicht so klein und verdunsten nicht so schnell. Zum einen riechen solche Haarfärbemittel angenehm, zum anderen sind diese Moleküle viel schwieriger vom Haar abzuwaschen und können ihre zerstörerische Wirkung auf die Haarstruktur noch viel länger haben.

Es sollte auch hinzugefügt werden, dass ammoniakfreie Haarfärbemittel keine so unterschiedlichen Farbtöne ergeben, die Hersteller von Ammoniakfarbstoffen anbieten können - dies liegt an der Fähigkeit von Ammoniak, das Pigment zu zerstören und Farbstabilität zu verleihen, was andere Substanzen nicht vollständig garantieren können.

Wenn Sie also selbst entscheiden, welche Art von Haarfärbemittel Sie bevorzugen, ziehen Sie die Vor- und Nachteile von Ammoniak in der Haarkosmetik in Betracht und denken Sie daran, dass es bisher keinem ernsthaften Kosmetikhersteller gelungen ist, vollständig auf Ammoniak zu verzichten.

http://estet-portal.com/statyi/kakaya-kraska-dlya-volos

Haarfarben ohne Ammoniak: Top 10 Marken

Ammoniakfreie Farbstoffe sind ideal für diejenigen, die regelmäßig ihre Haare färben und sich um ihre Sicherheit sorgen. In jüngerer Zeit wurde die Herstellung von Färbezusammensetzungen für das Haar ohne Zusatz von Ammoniak als unmöglich angesehen, und die Anzahl der Unternehmen, die solche Waren herstellen, konnte an den Fingern gezählt werden. Jetzt hat sich die Situation verbessert, und in den Regalen der Geschäfte finden Sie mehrere Farben ohne Ammoniak verschiedener Hersteller. Nun lohnt es sich herauszufinden, was eine bessere ammoniakfreie Formulierung ist und welche Option zum Färben gewählt wird.

Ein bisschen über ammoniakfreie Farben

Ammoniak ist eine chemische Verbindung von Stickstoff und Wasserstoff. Die Substanz wird hinzugefügt, damit das Haar schneller in Farbpigment eingeweicht wird. Ja, diese Farbe wird auch einen Monat nach dem ersten Anstrich nicht abgewaschen. Aber es gibt eine Nuance: Die Ammoniakverbindung zerstört die Haarstruktur auf molekularer Ebene. Das Ergebnis sind leblose, schwache und spröde Stränge, die nicht verlegt werden können.

In Farbstoffen für ammoniakfreies Haar werden deren Derivate eingesetzt, die wesentlich weicher wirken. Die meisten Hersteller verwenden Ethanolamin. Aufgrund der Größe des Moleküls dringt die Substanz fast nicht in die Hautschichten ein, sie hilft jedoch beim Färben der Haare.

Ammoniakfreie Farbe ist eine echte Erlösung für diejenigen, die die ständige Reizung der Kopfhaut und das fleckige Haar satt haben. Ja, es ist nicht so widerstandsfähig wie Ammoniak, aber für die gleichzeitige Bemalung und Behandlung kann verzichtet werden. Die meisten Salons haben bereits zu ähnlichen Farbstoffzusammensetzungen gewechselt.

Die besten Marken von Farben ohne Ammoniak

Mehrere Hersteller haben vollständig auf die Verwendung von Ammoniak in ihren Produkten verzichtet. Ihre Farben sind sicher, sie enthalten keine giftigen Substanzen und Allergene. Diejenigen, die schon länger von Ammonium-basierten Farbkompositionen zu gutartigen wechseln wollten, sollten diese Liste unbedingt lesen.

L'oreal Casting Crème Gloss

L'oreal-Produkte produzieren seit langem ammoniakfreie Haarfarben. Die Glaubwürdigkeit der Käufer brachte einen erschwinglichen Preis und eine gute Zusammensetzung. Die Palette besteht aus 30 Farbtönen, darunter helle, natürlichere und ruhige Töne.

Cremiger Farbstoff lässt sich leicht im Haar verteilen und verteilt sich nicht. Mit L'Oreal Casting Crème Gloss können Sie sich leicht selbst verfärben. Das Produkt riecht nicht scharf, hat ein leichtes unaufdringliches Aroma. Zum Teil gibt es pflegende Komponenten, die Schäden in verschiedenen Haarschichten heilen und tief befeuchten.

Matrix Color Sync

Diese Marke ist nicht weniger beliebt als die Produkte von L’Oreal. Haarfärbemittel hat auch eine gute Zusammensetzung und eine breite Farbpalette, aber Matrix Color Sync-Fans schätzen es nicht nur deswegen. Dank seiner speziellen Komponenten versiegelt die Farbzusammensetzung die Skalen und macht das Haar glatt und glatt. Dieser Effekt wird "Verglasung" genannt. Durch die Versiegelung von Skalen wird die Farbe nicht lange ausgewaschen und bleibt so hell und gesättigt.

Matrix Color Sync malt perfekt über graues Haar, klingt gut. Das Ergebnis der korrekten Verwendung von Farbe - glänzendes und gepflegtes Haar mit einem vollen und gleichmäßigen Farbton.

Estel Sense De Luxe

Diese Marke liebt insbesondere Friseure und Besitzer von Schönheitssalons. In einer Palette von 75 Farben, die für ein natürlicheres Ergebnis zusammengemischt werden können. Die Farbstruktur kostet nicht viel und ist nicht für teure Stipendiaten vorgesehen. Estel Sense De Luxe gehört nicht zur Kategorie der Superresistenten, die Helligkeit der Farbe wird nach und nach ausgewaschen, aber eine helle Schattierung des Haares bleibt bis zu 2 Monate erhalten.

Die Farbe eignet sich hervorragend zum Einfärben der gesamten Länge und zum Tonen einzelner Stränge. Durch die sanfte Zusammensetzung zieht das Produkt Mädchen mit dünnem, sprödem Haar und empfindlicher Kopfhaut an. Estel Sense De Luxe hat Keratin, einen Vitaminkomplex, pflegende Öle und Panthenol, hinzugefügt, die das Haar pflegen und es glatter und gepflegt machen.

Garnier Farbe Glanz

Das Unternehmen stellt seit langem hochwertige Haarprodukte her, daher sollte auf seine Produkte ohne Ammoniak geachtet werden. Die Farbe hat eine ölige Textur, die sich gut im Haar verteilt und nicht fließt. Einer der Vorteile von Garnier Color Shine - viele Farbnuancen und wunderschöne Haare nach dem Färben.

Aber es gibt einen Nachteil: Das Produkt von Garnier ist überhaupt nicht widerstandsfähig. Nach 2 Wochen wird die helle Farbe schnell verblassen, und Sie müssen Ihren Kopf erneut bemalen. Einige Mädchen, die sich für helle Farben entschieden haben, beschwerten sich darüber, dass gefärbtes Haar das Handtuch nach dem Waschen befleckt. Die Materie liegt höchstwahrscheinlich in ihrer natürlichen Zusammensetzung: Der Lack enthält einfach keine Komponenten, die ihn lange halten können. Aber nahrhafte Öle und Cranberry-Extrakt heilen Haare, die durch Bügeleisen und Ammoniakfarben beschädigt wurden.

Schwarzkopf Nectra Color

Das Unternehmen stellt ein Produkt unter dem Motto "völlig harmlos und widerstandsfähig" her. In der Tat hält der helle Farbton einen Monat (was für Farben ohne Ammoniak schon lange genug ist), und die Zusammensetzung enthält keine giftigen Substanzen. Bio-Öle und Blumennektar dringen in die Haarstruktur ein, heilen sie von innen heraus und verleihen ihr Geschmeidigkeit und Geschmeidigkeit.

Es gibt jedoch erhebliche Nachteile. Die Farbpalette ist nicht so breit wie bei anderen Unternehmen, und helle Farben färben Ihr Haar manchmal nicht vollständig. Dunkle Töne sind jedoch unterschiedliche Sättigung und Tiefe. Nectra Color ist ideal für diejenigen, die es vorziehen, ihre Haare in dunklen Tönen zu färben, und Blondinen wählen besser ein anderes Produkt.

CHI Infra Kein Aufzug

Bei dem Produkt handelt es sich um eine Premiumkategorie, deren Wert aber durchaus gerechtfertigt ist. Mit der revolutionären Formel können Sie Haare gleichzeitig färben und behandeln. Und das ist kein Vermarkter-Trick! Das Ergebnis nach der Färbung ist vergleichbar mit einer hochwertigen Biolaminierung. Neben glattem und gepflegtem Haar erhält das Mädchen einen neuen hellen Farbton.

Mit einer breiten Farbpalette können Sie die perfekte Farbe auswählen, egal ob sie ruhig, natürlich oder hell und ungewöhnlich ist. CHI Infra No Lift ist gut verteilt und färbt jedes Haar. Die Farbzusammensetzung kann selbst mit porösem und geschädigtem Haar, auf dem die andere Farbe befleckt ist, zurechtkommen. Ideal sowohl für die professionelle als auch für die Selbstfärbung.

Kapous Non Ammonia

Das Tool ist Teil der Magic Keratin-Serie und wird in Italien hergestellt. Viele Mädchen, die verschiedene Marken von Nicht-Ammoniak-Haarfärbemitteln ausprobierten, entschieden sich schließlich für Kapous.

Die Zusammensetzung enthält Keratin, mit dem Sie gleichzeitig Haare färben und laminieren können. In der Farbpalette können 60 Töne miteinander gemischt werden. Jeder kann die passende Farbe wählen, es gibt sowohl natürliche helle als auch dunkle Farben sowie verschiedene Farbnuancen von Rot, Lila und Perlmutt.

Cutrin Reflexion Demi

Die Farbe, die von einer Kosmetikfirma in Finnland hergestellt wurde, gewann die Herzen vieler weiblicher Fans in Russland. Es gibt kein Ammoniak in der Zusammensetzung, aber es gibt Himbeerwachs und Polymere. Dank der pflegenden Komponenten macht der Lack das Haar glatt, befeuchtet und gepflegt.

In einer Palette von 57 Farben mischen sie sich gut. Lack und Oxidationsmittel werden separat verkauft. Vergessen Sie also nicht, beide Komponenten zu kaufen. Die Farbzusammensetzung ist sehr sparsam und das Oxidationsmittel kann in Liter aufgenommen werden. Daher eignet sich Cutrin Reflection Demi hervorragend für den Einsatz in Schönheitssalons.

Mild Tech "Selektiv"

Farbe wird von der italienischen Firma TRICOBIOTOS hergestellt. Spezialisten haben eine spezielle Formel entwickelt, die die Haarfarbe der auf der Packung angegebenen entspricht (vorbehaltlich vorheriger Abklärung und Vorbereitung der Haare, falls erforderlich). Die Zusammensetzung enthält kein Ammoniak, aber es gibt Baumwollextrakt und natürliches Arganöl. Dank einer speziellen Formel befeuchtet die Farbe perfekt, glättet die Haarschuppen und macht die Strähnen kräftig und glänzend.

Die Farbpalette ist in Serien unterteilt: Natur, Gold, Kupfer und andere. Dadurch können Sie Farben in einem ähnlichen Farbbereich bequem mischen. Insgesamt in einer Palette mehr als 60 Farbtöne.

Londa professionell

Es wird in Deutschland von einem bekannten Kosmetikunternehmen hergestellt. Ammoniakfreie Farbe maskiert perfekt vergraute Stränge, der Ton ist hell und gesättigt, kein Nachlackieren erforderlich. Die Zusammensetzung enthält Keratin und Wachs, die die Haarschuppen buchstäblich löten und sie so geschmeidig und gepflegt machen.

Wie die meisten professionellen Farben wird es separat von Oxidationsmitteln verkauft. Eine große Oxidationsmittelbank ist für Schönheitssalons geeignet, für den Heimgebrauch empfiehlt der Hersteller, kleine Flaschen mit 60 ml zu kaufen. Dies ist sehr praktisch, daher verwenden viele professionelle Farben von Londa Professional zum Selbstfärben.

Die Vor- und Nachteile von Formulierungen ohne Ammoniak

Trotz der Sicherheit ist ammoniakfreies Haarfärbemittel ziemlich spezifisch und hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Hauptvorteile:

  • es gibt keinen scharfen, erstickenden Ammoniak- "Geschmack";
  • die Farbe zerstört das Haar nicht von innen, reizt die Kopfhaut nicht;
  • natürliche pflegende Inhaltsstoffe werden oft der Zusammensetzung zugesetzt;
  • Sie können Farben miteinander mischen, um neue Töne zu erhalten.
  • Qualitätsmarken in der Zusammensetzung enthalten keine toxischen Substanzen, so dass sie während der Schwangerschaft oder Stillzeit lackiert werden können.

Aber es gibt ein paar Fliegen in der Salbe. Haarfärbemittel ohne Ammoniak gelten als instabil: Nach 6-8 Spülungen verliert die Farbe ihre Sättigung und wird ausdruckslos. Wenn das Haar bereits zuvor mit widerstandsfähiger Farbe in dunklen oder hellen Farben bemalt wurde, kann die ammoniakfreie Masse beim ersten Mal die vorherige Farbe nicht überdecken. Professioneller Anstrich ohne Zusatz von Ammoniak ist teuer, hält aber auch länger am Haar - bis zu eineinhalb Monate.

Überlegen Sie, ob die oben genannten Nachteile gravierende Mängel haben - um die Mädchen zu lösen, die nach der perfekten Farbkomposition suchen. Aber die meisten Leute denken, dass Sie für gesundes und schönes Haar etwas zu viel bezahlen und die Farbe öfter aktualisieren können.

http://prosto-mariya.ru/kraski-dlya-volos-bez-ammiaka-10-luchshih-marok_2161.html

BEBI.LV

Einloggen

Die ersten grauen Haare auf meinem Kopf tauchten bereits im Alter von 32 Jahren auf, und als ich 35 Jahre alt war, unterschieden sich graue Haare auf meinem üppigen Haar mit dunklen Locken, was meinem Alter zusätzliche Jahre hinzufügte. Ich weiß, dass einige Damen sogar das Aussehen grauer Haare mit Elementen aus Platin hervorheben, die einzelne Stränge hervorheben, aber ein solch edler Look inspiriert mich überhaupt nicht, und ich habe nach guten Möglichkeiten gesucht, graues Haar zu färben. Bei sehr wenig grauem Haar habe ich zu Hause erfolgreich Locken mit einer Mischung aus Naturprodukten wie Henna und Basma gefärbt. Im Laufe der Zeit brauchte ein professioneller Colorist die Hilfe, und der Spezialist brachte mir bei, wie man aus einer breiten Palette von professionellen Farben die richtige Farbe für graues Haar streicht.

Wenn Ihr Haar nach kosmetischen Eingriffen geschädigt oder geschwächt ist, sollten Sie bis zur vollständigen Wiederherstellung der Gesundheit semipermanente Tinten ohne Ammoniak und andere aggressive Substanzen in der Zusammensetzung für Haarfärbemittel mit grauem Haar verwenden. Die Nachteile dieser Farben umfassen den schnellen Verlust der ursprünglichen Farbsättigung nach regelmäßigem Waschen des Kopfes. Nach dem Auftragen des Dauerfarbstoffs ist eine Wiederholung des Verfahrens für 1-2 Monate nicht erforderlich, da das Farbstoffpigment in die tieferen Schichten des Haarschafts eindringt und das Fehlen natürlicher Pigmente von Eumelanin und Pheomelanin im grauen Haar ausgleicht. Die Zusammensetzung eines hochwertigen Permanentlacks einer guten Marke umfasst notwendigerweise natürliche Inhaltsstoffe, die die Wirkung von Ammoniak auf die Haarstruktur mildern.

Top 10:

❶ MATRIX SOCOLOR.
Ideal, wenn graues Haar weniger als 30% der gesamten Haarmenge beträgt. In der breiten Farbpalette finden Sie sicherlich eine passende Option für Ihre Locken, die genau der auf der Verpackung angegebenen Farbe entspricht. Die Farbe der Cremefarbe ist sehr gleichmäßig verteilt und die farbigen Locken erhalten einen gesunden Glanz. Die innovative Formel des Produkts schützt die Haarstruktur vor Schäden nach dem Färben und regelmäßige Farbkorrekturen, verhindert das Auftreten von Gelbfärbung. Der Lack enthält eine minimale Menge Ammoniak, dessen aktiver Einfluss durch Öle erweicht wird.

Palette:


❷ ESTEL DE LUXE SILVER.
Die etablierte Marke Estel bietet eine Farbpalette mit mehr als 60 Farbtönen für jedes Naturhaar mit 100% grauem Haar. Die Farbe ist sehr widerstandsfähig und wird mit der Anti-Age-Color-Formel für tiefes Färben grauer Haare ergänzt. Estelle enthält außerdem Avocado- und Macadamia-Öle, die das Haar stärken und es weich, glänzend und seidig machen.

Palette:

❸ WELLA PROFESSIONAL COLOUR TOUCH.
Die Zusammensetzung der Farbe enthält kein Ammoniak, aber die Haarfarbe verliert nach dem Färben sehr langsam an Sättigung und es reicht aus, das Verfahren einmal im Monat zu wiederholen. Mittel mit einer cremigen Textur sind sehr gleichmäßig und leicht über die Schlösser zu verteilen, es reicht aus, um 10-15 Minuten zu halten. In der Farbe enthaltenes Wachs, Öl und Keratin verbessern den Zustand der Haare. Sie können zu Hause selbst graue oder graue Haare färben.

Palette:


❹ KEUNE TINTA COVER.
Unter den 80 Grundfarben der Farben finden Sie definitiv eine passende Option. Nach dem Färben ist die Haarfarbe sehr resistent gegen Shampoos und andere Waschmittel. Tiefe, satte Farbe der Locken, die nach dem Eingriff sehr elastisch, langlebig und glänzend werden.

Palette:


❺ SCHWARZKOPF IGORA ROYAL ABSOLUTES.
Die innovative Rezeptur des Biotin-S-Komplexes fördert die aktive Befüllung hohlen Grauzonen und geschädigter Haare mit Farbstoffpigmenten. Der Farbstoff enthält Kieselsäure und Biotin, wodurch die Struktur der Keratinhaarfasern verstärkt wird.

Palette:


❻ L’OREAL PROFESSIONNEL MAJIREL.
Ein ziemlich hoher Preis ist wahrscheinlich das einzige Minus an Produkten dieser berühmten Marke. Dennoch bietet das reichhaltige Farbensortiment sicherlich eine Option, die sich ideal an die Farbe Ihres natürlichen Haares anpasst. Selbst ein auffallend grauhaariges Haar kann mit diesem Lack sicher gefärbt werden, der eine gute Beständigkeit gegen Reinigungsmittel aufweist, hartes Haar weich macht und den Locken einen gesunden Glanz verleiht.

Palette:


❼ OLLIN-FARBCREME.
Sehr hochwertige Cremefarbe, die für das Einfärben von Locken geeignet ist. Das Haar ist gleichmäßig über die gesamte Länge fleckig, die Textur der Farbe liegt fest auf der schuppigen Oberfläche des Haares und aktive Pigmente füllen schnell ihre Struktur. Die Farbe enthält auch Öle und Kräuterextrakte, die geschädigtes Haar befeuchten und nähren.

Palette:


❽ CHI IONIC.
Das Färben von Strängen mit diesem Werkzeug ist kein Zufall, den Coloristen als High-Tech bezeichnen, da lange Infrarotwellen das Öffnen der Schuppen des Haarschafts und das ungehinderte Eindringen des Pigments in die Matrix stimulieren. Die Ionentechnologie verteilt das Pigment gleichmäßig und Sie können graue Haare vor der nächsten Farbkorrektur nach einem Monat vergessen.

Palette:


❾ SYOSS Professional Performance.
Effiziente und einfach zu verwendende Farben für zu Hause, um das graue Haar garantiert zu lackieren. Trotz der geringen Ammoniakkonzentration ist das Pigment 3-4 Wochen gegen Auslaugen beständig. Die Farbe enthält auch Keratin-Haaransatz und Provitamin B5.

Palette:


❿ KAPOUS PROFESSIONAL.
Kostengünstiger, aber sehr widerstandsfähiger Daueranstrich, bestehend aus Ginsengextrakt, Reisproteinen, Kakaobutter. Selbst nach wiederholter Farbkorrektur bleibt das Haar fügsam und weich.

Palette:

♦ FARBEN VON GRAUEN HAAREN ZU HAUSE BEDINGUNGEN DURCH BASIS UND HNNEY

Viele Frauen bevorzugen es, ihre Locken mit natürlichen Mitteln zu färben, wobei Henna und Basma die beliebtesten sind. Verwenden Sie zum Färben von grauem Haar nur eine Mischung dieser beiden Komponenten, wobei sich die Anteile ändern, von denen wir den gewünschten Farbton erhalten. Wenn Basma die Schattierung natürlicher Haare dunkler macht, ist Henna rot.

Mischen Sie beide Komponenten im richtigen Verhältnis und erzielen Sie den gewünschten Farbton. Für die Probe ist es wünschenswert, den unteren Teil der einzelnen Stränge zu streichen. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, verteilen Sie auf jedem Strang eine dicke Schicht der Mischung. Um graue Haare schattieren zu können, sollte die Belichtungszeit lang sein. Sehen Sie sich das Ergebnis zuerst in etwa 40 Minuten an. Wenn der Farbton nicht ausreichend gesättigt ist, können Sie den Lack für weitere 2-3 Stunden (bis zu 4 Stunden) nicht abwaschen. Passen Sie die Farbe ungefähr zweimal im Monat an.

♦ VIDEOMATERIALIEN

Wenn Sie das Verfahren bereits zu Hause durchgeführt haben, teilen Sie bitte in den Kommentaren Ihre Tipps und Ergebnisse mit.

http://bebi.lv/okrashivanie-volos/kraski-dlya-sedyh-volos.html

Mit oder ohne Ammoniak: Welche Haarfarbe soll gewählt werden?

Haarfarbe ist für viele Frauen das gleiche Bedürfnis wie ein Haarschnitt. Jemand, der hartnäckig mit grauem Haar zu kämpfen hat, jemand ändert die Haarfarbe, aber es gibt Frauen, die nur malen, um Glanz und gepflegtes Aussehen zu erhalten. Viele jedoch haben sich mindestens einmal gefragt, welche Farbe sie wählen sollen? Salon bietet gute Qualität, aber auch nüchtern teure Haushaltsfarben aus Massenmärkten sind nicht ganz richtig, und welche Präferenz sollte sie geben: Farbe mit Ammoniak oder ohne?

PAINT MIT AMMONIA

Auf dem Farbenmarkt waren bis vor kurzem nur Henna-, Basma- und Ammoniakfarben. Frauen hatten keine Wahl, daher aggressives Ammoniak in der Form, in der es vor einem Dutzend Jahren mehr als einen Haarschopf verdorben hatte.

Was ist eigentlich Ammoniak?

Es ist ein Gas, das sich leicht in Wasser löst und alkalisches Ammoniumhydroxid bildet. Daher werden die Farben auf unterschiedliche Weise geschrieben - mit Ammonium oder Ammoniak. Das ist das Gleiche.

Der pH-Wert dieser Substanz beträgt 11,5, wodurch man die Kutikeln der schuppigen Haarschicht gewaltsam öffnen und das Pigment im Haar "einfärben" kann. Ammoniak zerzaust die Haare. Auf diese Weise wird eine dauerhafte Haarfärbung und eine kräftige Farbe bereitgestellt.

Ammoniakfarben bleiben in der Regel lange auf den Haaren, sie malen die grauen Haare schön - das ist alles. Die Vorteile solcher Farben enden dort und die Nachteile beginnen.

Ammoniak ist ein sehr giftiges Element und dringt in die Haare und Poren der Haut ein und dringt in den Körper ein.

INTERESSANT: Vor ein paar Jahren gab es in Großbritannien einen schrecklichen Fall, als ein Mädchen Hausfarbe malte. fiel ins Koma Es stellt sich heraus, dass sie gegen Ammoniak allergisch war.

DAHER: Bevor Sie experimentieren, müssen Sie einen Skin-Text ausführen und die Reaktion Ihres Körpers betrachten.

Ammoniumfarbstoffe haben auch ein großes Minus - sie dringen tief in das Haar ein und verändern seine Struktur. Da der pH-Wert des Farbstoffs sehr hoch ist, werden die Talgdrüsen der Kopfhaut beschädigt, und das Haar wird schließlich trocken und brüchig.

Darüber hinaus wirkt sich Ammoniak negativ auf Melanin aus (es ist ein Protein, es ist für die natürliche Haarfarbe verantwortlich), und jedes nachfolgende Färben mit Ammoniak führt zu einer neuen Farbe.

PAINT OHNE AMMONIA

Viele Frauen, die nach dem Färben mit dem Zustand ihrer Haare unzufrieden sind, suchen nach einer Alternative zu Ammoniakfarben. Da harmloses Henna und Basma nicht für jedermann geeignet sind, treten modische, ammoniakfreie Farben in den Vordergrund.

Sie haben mehrere Vorteile:

Erstens wird das Haarpigment durch das Fehlen von Ammonium und einen verringerten Peroxidgehalt praktisch nicht zerstört. Daher ist die Farbänderung schmerzlos und Sie können jederzeit die natürliche Haarfarbe wieder verwenden.

Zweitens wird die Farbe glatter aufgetragen, es gibt keine Farbunterschiede nach dem Färben, wie es bei Ammoniakanstrichen der Fall ist.

Ammoniakfreie Farben eignen sich gut zum Abtönen.

Drittens ist das Haar nicht trocken, es wird mit Feuchtigkeit versorgt, wirft einen natürlichen Glanz und sieht natürlich aus.

Und viertens hat diese Farbe beim Auftragen keinen starken Geruch.

Ammoniakfreie Farben sind jedoch nicht so bereits ammoniakfrei. Da Ammonium in ihnen einfach durch andere chemische Verbindungen ersetzt wird. Zum Beispiel: Ethanolamin, Resorcin, Diaminobenzol, Methyltoluol und andere Parabene.

Diese Substanzen sind in ihrer schädlichen Wirkung auf das Haar nicht viel besser als Ammoniak.

Ammoniakfreie Farben haben auch eine Reihe anderer Nachteile:

Sie halten sich weniger an ihren Haaren und werden nach jeder Kopfwäsche abgewaschen. Bereits nach 6-7 mal erscheint die kastanienbraune Farbe von Brünetten und Gelbtönen von Blondinen.

Auch ist ammoniakfreier Farbstoff gegen graues Haar unwirksam und bewältigt ein- oder zweimal dunkles Haar nicht.

WAS ZU TUN

Keratinhaarwiederherstellung

Sprechen Sie mit dem Friseur. Er bestimmt, welche Art von Haaren Sie haben, was für ihn geeignet ist, und sagt Ihnen, wie Sie graue Haare übermalen und worauf Sie achten sollten.

Experimentieren Sie nicht mit Farben, besonders nicht mit Ammoniak. Wenn der Geldbeutel es erlaubt, kaufen Sie organische Farbe. Darin dürfen Ammoniak und seine Derivate nicht verwendet werden.

Und mehr Vergessen Sie nicht, die Haare nach dem Färben richtig zu pflegen. Da Leere zwischen den Skalen erscheint, muss sie mit Silikon und Polymer gefüllt sein. Dafür gibt es Verfahren wie Laminierung und Keratinhaarwiederherstellung. So behalten Sie die Feuchtigkeit im Haar und sorgen für ein gesundes Aussehen.

http://hochu.ua/cat-beauty/hair/article-65728-s-ammiakom-ili-bez-kakuyu-krasku-dlya-volos-vyibrat/

Haarfärbemittel mit Ammoniak - Schönheit deckt Nachteile ab

Eigenschaften von Haarfärbemitteln mit Ammoniak: Zusammensetzung, Applikationsmethode, Kontraindikationen. Unterschiede malen ohne Ammoniak von Ammoniak.

Der unbestrittene Führer unter den Zubereitungen für die Haarfärbung ist Ammoniakfarbstoff. Es erlaubt Ihnen, die Haarfarbe für lange Zeit drastisch zu verändern. Darüber hinaus kann Haarfärbemittel mit Ammoniak Haare im Gegensatz zu Bleichpulver praktisch unbeschädigt auf bis zu 4 Farbtöne aufhellen.

Der Unterschied der Farbstoffe mit Ammoniak ist frei von Ammoniak

Haarfärbemittel werden nach ihrer Zusammensetzung in drei Gruppen eingeteilt:

  • chemische Farbstoffe für Ammoniak;
  • körperliche, Tönungsfarben;
  • natürliche Farbstoffe.

Auf diese Weise wird ein Kardinalhaarwechsel erzielt und eine dauerhafte Färbung sichergestellt.

Haarfärbemittel ohne Ammoniak wirken nur auf die oberste Schicht des Haarschafts. Sie durchdringen die Kutikula und umhüllen die obere Kortexschicht, ohne die Zusammensetzung des Haares selbst zu verändern. Mit dieser Art von Farbstoff wird der Farbstoff schnell aus dem Haar ausgewaschen.

Das Prinzip der Farbe

Der chemische Farbstoff besteht aus 2 Komponenten - einem Farbstoff und einem Oxidationsmittel. Während des Färbens verwandelt das Oxidationsmittel das Haarpigment in eine farblose Substanz und aktiviert gleichzeitig das künstliche Pigment des Farbstoffs.

Übersicht über beliebte Haarfärbemittel

Chemische Farbstoffe umfassen alle Farben für das dauerhafte Färben zu Hause - dies sind Pallet, Garnier, Loreal, Vella und andere Marken, die in Supermärkten und Haushaltschemieläden verkauft werden. Sowie professionelle Farben für resistente Färbung "Estelle", "Capus", "Indola", "Vella", "Matrix", "Londa", "Concept" usw.

Der cremige Farbstoff enthält Substanzen, die das künstliche Pigment am Haarschaft anhaften.

Malen Sie Zahlen

Mit Hilfe eines numerischen Codes, der auf einer Farbtube angegeben ist, wird der Farbton angezeigt. Die erste Ziffer bis zum Punkt gibt den Pegel der Tontiefe an, wobei 1 blau-schwarz ist, 2 schwarz und dann aufsteigend - von dunkel nach hell, wobei 10 ein sehr helles Blond ist. Die Zahlen hinter dem Punkt - Farbnuance, dh der beabsichtigte Farbton.

Methode der Verwendung

Die Farbzusammensetzung wird durch Mischen eines Oxidationsmittels und einer Farbe in einem Verhältnis von 1: 1 in einer nichtmetallischen Schale hergestellt. Die Wahl des erforderlichen Oxidanteils bei der Verwendung von professionellen Farbstoffen richtet sich nach der vorhandenen Haarfarbe und dem gewünschten Farbton.

Beim Bleichen sollten 9% oder 12% Oxidationsmittel verwendet werden, beim Anstreichen in Tönung oder in dunkleren Tönen - 3%. Bei Haushaltsfarben kommt das Oxid mit einem Farbstoff.

Tragen Sie die Farbzusammensetzung zuerst auf die Haarwurzeln auf, beginnend von der Hinterhauptseite, um die Masse auf alle übrigen Haare zu verteilen. Die Belichtungszeit beträgt 45 Minuten. Es ist notwendig, die Zusammensetzung mit Shampoo abzuspülen, bis das Wasser klar wird. Achten Sie darauf, nach dem Shampoo einen Balsam aufzutragen.

Gegenanzeigen

Zum ersten Mal vor dem Lackieren mit einem chemischen Farbstoff sollte in den ersten 24 Stunden ein Farbstofftest durchgeführt werden. Dazu eine kleine Menge Farbe auf die Haut hinter dem Ohr auftragen, 45 Minuten einwirken lassen und anschließend mit Wasser abspülen. Wenn sich während des Tests oder innerhalb von 24 Stunden nach den Anzeichen von Reizung auf der Haut zeigen, ist es besser, dieses Medikament abzulehnen.

Färben Sie das Haar nicht bei Schäden und Erkrankungen der Kopfhaut.

http://frauwow.com/zdorove/volosy/okrashivanie/kraski/s-ammiakom.html

Ammoniak in Haarfarben

Ammoniak in Haarfärbemitteln liegt in Form einer Verbindung mit Wasser vor, die richtig als Ammoniumhydroxid (Ammoniumhydroxid) bezeichnet wird. Aber aus Gewohnheit und aus Gründen der Kürze wird es allgemein als Ammoniak (Ammoniak) bezeichnet. Ja, bei Tuben mit Haarfärbemittel geht er oft unter diesem Namen.

  • dauerhafte Farbe
  • Haarfärbung
  • Ammoniak
  • Haarfärbemittel
  • pH-Wert

Der Hauptzweck von Ammoniak in Haarfärbemitteln besteht darin, einen alkalischen pH-Wert des Farbstoffs zu erzeugen (auf einem Niveau von 10 bis 11), der dazu führen würde, dass das Haar aufquillt und die Zersetzungsreaktion von Wasserstoffperoxid beginnt. Am häufigsten wird Ammoniak in den Zusammensetzungen von dauerhaften Haarfärbemitteln, den Zusammensetzungen von Dauerwellen und chemischen Haarglättungen gefunden.

Dass es eine sehr starke Schwellung der Haare verursacht, das maximale Eindringen von Medikamenten in die Haare und den längsten gewünschten Effekt ihrer Verwendung. Die meisten Nicht-Ammoniak-Tinten sind weniger beständig als Ammoniak, und ammoniakfreie Locken für Haare geben nur eine leichte Welle ab.

Ammoniak ist flüchtig. Beim Mischen von Farben mit einem Oxidationsmittel oder beim Auftragen von chemischen Dauerwellen (Glätten) beginnt es, von der Zusammensetzung wegzufliegen und erzeugt einen bestimmten Geruch. Ammoniakdämpfe reizen leicht die Schleimhäute der Nase, der Augen und können zum Ersticken führen. Und Kosmetika mit Ammoniak haben einen unangenehmen Geruch, ein Allergen und müssen vor der Anwendung einzeln getestet werden. Daher forschen und forschen Kosmetikunternehmen ständig an verschiedenen Entwürfen, um die Ammoniakkonzentration in Haarfärbemitteln (und anderen Kosmetika) zu reduzieren und durch weniger schädliche Komponenten zu ersetzen. In der professionellen Kosmetik-Serie für Haare haben Nicht-Ammoniak-Präparate ihre Anwendung gefunden und werden recht erfolgreich eingesetzt. Sie haben jedoch ihre eigenen Nuancen und Arbeitsschwierigkeiten und können derzeit 100% Ammoniak-Kosmetika nicht ersetzen. In der heimischen Serie von Haarfärbemitteln (Massenmarktfarbstoffen) sind leider alle oder fast alle Ammoniakprodukte enthalten.

Der Hauptvorteil von Ammoniak in Haarfärbemitteln ist die Flüchtigkeit und die geringe Größe des Moleküls. Dank dieser zwei Faktoren lässt es sich leicht auswaschen, verdunstet aus dem Haar und erzeugt keinen lang anhaltenden unangenehmen Geruch. Darüber hinaus fliegen die Rückstände von Ammoniak, die nicht vom Haar abgewaschen werden, beim Trocknen des Kopfes leicht weg und zerstören das Haar nicht.

Die Wirkung der Verwendung von Ammoniakprodukten ist jedoch eine völlig veränderte Struktur des Haares mit Poren, die sich nicht schließen, und eine raue Oberfläche. Daher werden die Haare nach dem Färben normalerweise allmählich trocken, spröde und die künstliche Farbe wird leicht ausgewaschen. Die einzig richtige Entscheidung ist eine wirksame Pflegekosmetik. Im Gegensatz zu der vorherrschenden Meinung, dass Sie das Haar nach dem Färben einfach mit einer sauren Lösung spülen können und die Kutikula-Schicht schließt - das ist nicht der Fall. Nach dem Färben, Dauerwellen oder chemischen Glätten kann die Kutikula-Schicht des Haares nur mit Hilfe von Kosmetika geschlossen werden, die Silikone und Polymere enthalten. Nur eine künstliche Nivellierung der Oberfläche und das Auffüllen der Hohlräume zwischen den Schuppen können dazu beitragen, die Feuchtigkeit der Haare und das gesunde Aussehen der Haare zu erhalten.

http://haircolor.org.ua/kosmetika-dlya-volos/okrashivanie-volos/110-ammiak-v-kraskah-dlya-volos.html

Farbstoffe ohne Ammoniak: TOP 5 beste Nicht-Ammoniak-Haarfärbemittel

Haarfärbemittel - Dies ist ein kosmetisches Produkt, das kein Anrecht auf schlechte Qualität hat. Denn statt der atemberaubenden Farbe lebhafter, glänzender Locken besteht die Gefahr, dass verbranntes Haar nicht mehr geborgen werden kann.

Deshalb haben wir heute für Sie das TOP vorbereitet, das die zuverlässigsten und besten Haarfärbemittel ohne Ammoniak enthält. Es gelang ihnen, begeisterte Kritiken sowohl von glücklichen Nutzern als auch von Schönheitssalons zu erhalten.

Haarfärbung ist ein ästhetischer Vorgang, auf den fast jede Frau aus einem von zwei Gründen zurückgreift: das Bild wechseln und das graue Haar malen. Was auch immer Ihr Ziel ist, es ist wichtig, dass der Lack sorgfältig wie das Originalpigment getönt ist und die Struktur des Haares nicht beeinträchtigt wird.

Erlauben Sie diese komplexe Aufgabe, sparsame Farben zuzulassen. Meistens gehören diese Haarfärbemittel zur Kategorie der professionellen Kosmetik und sind für die Verwendung in Schönheitssalons bestimmt. Die Kosmetikindustrie steht jedoch nicht still, und heutzutage gibt es unter einer Vielzahl von ammoniakfreien Farben auch solche, die leicht alleine zum Färben der Haare zu Hause angewendet werden können.

Farben ohne Ammoniak: Vor- und Nachteile

Wenn Sie nicht an den Schaden üblicher ammoniakhaltiger Haarfarben glauben, möchten wir Sie enttäuschen: Diese Komponente ist ziemlich aggressiv. Es soll die Durchdringungseigenschaften von Farbstoffen verbessern, indem die Oberflächenschicht des Haares zerstört wird. Dieser Prozess ist irreversibel, und nach dem Färben mit aggressiven Farbstoffen verschlechtern sich die Haare oft ein für alle Mal.

Aber sind ammoniakfreie Haarfarben perfekt?

Vorteile von Nicht-Ammoniak-Haarfärbemitteln:

  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Nicht-Ammoniak-Farben enthalten sie entweder keine schädlichen Bestandteile oder nur in minimalen Mengen. Dies macht sie zu den besten Haarfärbemitteln, deren Struktur beschädigt oder geschwächt ist.
  • Kann man gleichzeitig mit Haarfarbe verbessern? In diesem Fall lautet die Antwort ja! Hochwertige Farbstoffe ohne Ammoniak enthalten oft natürliche Öle, die die Haarstruktur regenerieren. Darüber hinaus können professionelle Haarfärbemittel Substanzen enthalten, die das Haar zusätzlich vor den negativen Auswirkungen von hohen / niedrigen Temperaturen, ultravioletter Strahlung und Aluminiumsalzen schützen können.
  • Haarfarben ohne Ammoniak sind ein echtes Wundermittel für Frauen mit empfindlichen, anfälligen Schuppungen der Kopfhaut. Während gewöhnliche Haarfärbemittel oft Juckreiz und Schuppen verursachen können, können Sie mit sanften Farben dieses Problem ein für alle Mal vergessen.
  • Aufgrund der nicht zu hohen Farbfähigkeit von Nicht-Ammoniak-Farben sind sie ein erschwingliches Werkzeug für die Haarfärbung von zu Hause. Sie können keine speziellen Friseurfähigkeiten haben, um das Haarlackieren ohne sichtbare Flecken durchzuführen.
  • Durch das Färben der Haare mit Nicht-Ammoniak-Farbstoffen erhalten Sie die meisten natürlichen Nuancen, die dem natürlichen nahe kommen. Neben einer breiten Palette mischen sich Farbtöne leicht miteinander, um eine noch natürlichere Wirkung auf das Haar zu erzielen. Haarfärbemittel ohne Ammoniak können sich jedoch auf der Haaroberfläche ansammeln, wodurch der Farbton nach und nach lebendiger und lebhafter wird.

Nicht-Ammoniak-Haarfarben:

  • Trotz der lauten Werbeaussagen der Hersteller können die meisten Farben ohne Ammoniak ihr ursprüngliches Erscheinungsbild nicht für mehrere Wochen beibehalten. Meistens werden sie nach 6-8 Haarwäsche ausgewaschen. Professionelle Farben halten jedoch viel länger - bis zu eineinhalb Monate.
  • Ammoniakfreie Farbstoffe eignen sich aufgrund ihrer geringen Schattierungseigenschaften am besten für zuvor ungefärbtes und blondes Haar. Wenn Sie zuvor die üblichen Ammoniak-Farbstoffe verwendet haben, wird diese Farbe höchstwahrscheinlich nicht den in der Palette dargestellten Effekt erzielen. Außerdem sind Farben ohne Ammoniak nicht die besten Mittel zum Malen von grauem Haar.
  • Wenn wir über die Kosten sprechen, ist der professionelle Haarfärbemittel ohne Ammoniak dem üblichen Preis überlegen. Und die Tatsache, dass es erforderlich ist, den Farbton häufiger zu aktualisieren, zeigt, dass die Haarfärbung zu einem sehr kostspieligen Unterfangen wird.

Nun ist es an der Zeit, über die besten Haarfarben ohne Ammoniak zu sprechen, die immense Popularität gewonnen und die positivsten Bewertungen gesammelt haben.

1. L'oreal Paint Casting Creme Glanz

Diese ammoniakfreie Haarfarbe ist zweifellos die beliebteste Kosmetikart. Dies liegt an der großen Farbpalette, die in 30 Originalfarben dargestellt wird. Unter der Farbpalette gibt es sowohl helle natürliche und satte tiefe Farben als auch ungewöhnliche, die blaue und rote Pigmente enthalten.

Dieser Nicht-Ammoniak-Farbstoff ist ideal für das Färben von Haaren zu Hause, da er eine dicke, nicht fließende Textur und ein angenehmes Aroma hat, dank derer Sie ohne besondere Fähigkeiten eigenständig ein wirklich salonartiges Ergebnis erzielen können.

Die Formel des L'Oreal Casting ist mit Komponenten angereichert, die eine außergewöhnliche pflegende Wirkung auf die Haarstruktur haben, wodurch ihre Färbung gleichzeitig zu einem medizinischen Verfahren wird.

2. Farbmatrix (Matrix Color Sync)

Die nicht weniger bekannte Spärfarbe Matrix Color Sync wie auch das vorherige L'Oreal Casting enthält kein Ammoniak. Aber nicht nur das machte dieses Kosmetikprodukt so beliebt.

Die Farbe ohne Ammoniak-Matrix ist vor allem für ihre einzigartige Wirkung bekannt - das Glasieren von Haaren.

Nach dem Anfärben mit diesem professionellen Anstrich wird ihre Struktur sehr glatt, die Skalen werden versiegelt, wodurch die neue Farbe sehr lange hält und ihre Lebendigkeit und Helligkeit nicht lange verliert.

Sehr oft wird die Farbe ohne Ammoniak-Matrix zum Färben, Hervorheben, Glänzen und Vergrauen von Tarnung verwendet. Das maximale natürliche Ergebnis für glänzendes, fließendes Haar ist ein kennzeichnendes Merkmal dieser Farbe ohne Ammoniak.

3. Lack Schwarzkopf (Schwarzkopf Professional Igora Vibrance)

Ammoniakfreie Farbe Schwarzkopf ist berühmt für das Einfärben von Ton in Ton: Selbst beim selbstgebenden Haarfärben können Sie das Ergebnis in der Farbpalette präsentieren.

Die Formel von Schwarzkopf Professional Igora Vibrance Professional Paint wird durch leistungsstarke pflegende Inhaltsstoffe wie polynesisches Öl und Gardenia-Blütenextrakt ergänzt. Gleichzeitig mit dem Färben der Haare in einer hellen gesättigten Farbe erhalten Sie eine hochwertige Wiederherstellung der Haarstruktur, ihrer Ernährung und eines verbesserten Aussehens.

4. Malen Sie Estelle (Estel Sense De Luxe)

Professionelle Farbe Estelle ist vielleicht das beliebteste Werkzeug für Salon Bezammiachnogo Haarfärbemittel. Hohe technische Eigenschaften, die breiteste Farbpalette (75 Farbtöne) und der günstige Preis machen Estel Sense De Luxe zu einer ausgezeichneten Wahl für diejenigen, die die Lichtfarben für obligatorische Haarpflege in die Liste aufgenommen haben.

Ein charakteristisches Merkmal dieses führenden Produkts unter den Nicht-Ammoniak-Tinten ist das sanfte Färben der Haare über die gesamte Länge, das einfache Mischen der Farben, um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erzielen, sowie aktive Pflegeeigenschaften. Die Formel der Estel-Farbe ist mit nützlichen Ölen, Extrakten, Panthenol und Ceramiden angereichert, die es Ihnen ermöglichen, die Haarstruktur nicht nur während des Färbens wiederherzustellen, sondern auch eine dauerhafte heilende Wirkung erzielen.

5. Malen Sie Chi (CHI Infra No Lift)

Die teuerste, aber gleichzeitig revolutionärste Formel mit ammoniakfreier Farbe CHI Infra No Lift ist eine innovative Technologie für hochwertiges Haarfärben in Verbindung mit ihrer Restauration. Das Ergebnis ist ein Effekt, der der Biolaminierung nahe kommt.

Die Farbpalette wird durch neun Skalen dargestellt, in denen Sie die Farbe auswählen können, die dem gewünschten Ergebnis der Haarfarbe am besten entspricht.

Farbstoff ohne Ammoniak CHI hat die höchste Fähigkeit, selbst über die gesamte Länge des am stärksten geschädigten porösen Haares einen sanften Farbton zu geben, wenn andere Farbstoffe nicht mehr aktiv sind.

http://v-kosmetichke.ru/kraski-bez-ammiaka-top-5-bezammiachnye-kraski-dlya-volos/

Beste Nicht-Ammoniak-Haarfarben

Ammoniak ist eine Chemikalie, die schädliche Dämpfe abgibt und Verbrennungen (mit erhöhter Hautempfindlichkeit) verursachen kann. Ammoniakfreie Haarfarbe sorgt für eine sichere und sanfte Färbung. Ammoniak ist auch ein billiger Klärer, da es Wasserstoffperoxid enthält.

Ist es möglich, Haare mit einer Farbe ohne Ammoniak zu färben?

Farbe ohne Ammoniak hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Diese Werkzeuge sind nicht für alle Frauen geeignet, da sie nicht über graues Haar und nachwachsende Wurzeln streichen. Durch die Verwendung von ammoniakfreien Farbstoffen können Haare ungleichmäßig anfärben, insbesondere wenn sie bereits mit einem Ammoniakprodukt lackiert wurden.

Vorteile von Farben ohne Ammoniak:

  • kein scharfer, unangenehmer Geruch;
  • schonende Färbung ohne traumatisierende Locken oder Kopfhaut;
  • eine große Farbpalette (Ammoniakprodukte führen in dieser Hinsicht noch immer);
  • keine Gegenanzeigen.

Professioneller Lack ohne Ammoniak ist nicht billig. Egal wie qualitativ ein solches Werkzeug ist, es wird immer noch kein langfristiges Ergebnis erzielt. Die Färbung, die mit einem ammoniakfreien Produkt hergestellt wird, dauert höchstens 2-3 Wochen. Produkte, die kein Ammoniak enthalten, lassen das Haar auch nicht um wenige Töne aufhellen.

Ist Nicht-Ammoniak-Haarfärbemittel schädlich?

Testen Sie vor der Verwendung von Farben die allergische Reaktion. Dazu tragen Sie das Produkt zunächst auf einen beliebigen Teil der Haut und dann auf eine dünne Haarsträhne auf. Dieses Verfahren hilft, unangenehme Zwischenfälle in der Zukunft zu vermeiden.

Professionelle Produkte, die kein Ammoniak enthalten, sind für das Haar nicht schädlich. Sie können von schwangeren und stillenden Frauen verwendet werden. Das Produkt wird automatisch schädlich, wenn es giftige Bestandteile enthält (Syoss Oleo Intense).

Wie ist das Färben ohne Ammoniak?

Leichte Farbtöne von ammoniakfreier Farbe sind nicht für dunkle Locken gedacht. Wenn eine Brünette Frau Blondine werden will, muss sie ihr Haar vorverfärben. Das Aufhellungsverfahren beeinträchtigt jedoch den Zustand der Locken merklich, so dass die positive Wirkung des ammoniakfreien Farbstoffs nicht wahrnehmbar ist. Farbe ohne Ammoniak ist in solchen Situationen erforderlich, um das Haar nicht noch mehr zu verletzen.

Ammoniak öffnet die Haarporen, weshalb die Locken unartig und flauschig werden. Nach der Verwendung von ammoniakfreien Mitteln ändert sich die Haarstruktur nicht.

Die richtige Färbung mit einem sparsamen Produkt sollte wie folgt auftreten:

  1. Farbe wird auf ungewaschenes Haar aufgetragen. Gleichzeitig sollte es auf den Locken keine anderen Mittel (Gele, Lacke, Mousse) geben. Zuerst sollte das Werkzeug über die Wurzeln verteilt werden und nach 10-15 Minuten über die gesamte Haarlänge aufgetragen werden.
  2. Spülen Sie das Produkt nicht 30-40 Minuten lang ab. Die genaue Zeit hängt von der gewünschten Schattierung ab: Wenn eine Frau eine helle, intensive Farbe erhalten möchte, muss sie das Produkt länger halten.
  3. Zum Schluss müssen Sie die Locken anlegen, die Balsam füttern. Es wird dringend empfohlen, das Haar auf natürliche Weise trocknen zu lassen, damit es glänzt und nicht fusselt.

Der Farbstoff arbeitet schneller, wenn Sie Ihren Kopf in ein Handtuch wickeln (nachdem Sie eine spezielle Plastikkappe aufgesetzt haben).

Wie schnell wird Ammoniakfarbe abgewaschen?

Farben ohne Ammoniak werden schnell, maximal einen Monat lang, abgewaschen. Einige Produkte wie Garnier bleiben nicht auf den Haaren. Hochwertiges und professionelles Werkzeug ohne Ammoniak hält etwas weniger als Ammoniakfarbe. Es ist möglich, das Haar mit einem sparsamen Produkt dauerhaft zu färben, da dies keinen Schaden verursacht.

Wenn Sie eine besondere Bewertung von Fonds vornehmen, werden die führenden Positionen von Produkten von Kapous, Matrix, Estel eingenommen. Sie sind widerstandsfähig und ihre Verwendung ist nicht auf das einfache Färben beschränkt. Mit diesen Farben können Sie Ihr Haar schön tonen, ohne den Farbton dramatisch zu verändern. Sehen Sie hier, welche Farbtöne Matrix für Blondinen, Braunhaarige Frauen und Brünetten vorbereitet.

Die Überprüfung der Farben von den besten Herstellern

Wo kaufen? Nachfolgend finden Sie eine Liste mit ammoniakfreien Farben, die beim fairen Sex beliebt sind. Zum Kauf können Sie die offizielle Website des Herstellers besuchen. Professionelle Produkte (Kapous, Matrix) finden Sie auch in professionellen Kosmetikgeschäften. Wie sie aussehen, sehen Sie auf dem Foto.

Syoss Oleo Intensiv

Der Hersteller behauptet, dass Cies Oleo Intens verschiedene Vitamine und Öle enthält. Zum Teil gibt es wirklich nützliche Substanzen, darunter - Argonöl, das das Haar nährt. Das Werkzeug hat jedoch einen wesentlichen Nachteil: das Vorhandensein giftiger Komponenten. Das Produkt enthält Sulfate (SLS), Linalool (eine Dermatitis verursachende Substanz) und Aminophenol. Ammoniakfarbe kann viel sicherer sein als Syoss Oleo Intense.

Das Produkt wird nicht empfohlen für Frauen mit Überempfindlichkeit der Haut sowie für diejenigen, deren Haar in schlechtem Zustand ist. Kundenbewertungen von Sweat können wir daraus schließen, dass die Farbe nicht widerstandsfähig ist, graues Haar schlecht malt und die Locken austrocknen kann. Der Preis variiert zwischen 286 und 409 Rubel.

Estel Sense De Luxe

Estelle ist eine in der Kosmetikbranche beliebte Qualitätsmarke. Produkte, die von dieser Firma hergestellt werden, werden in fast allen Friseursalons verwendet. Estel Sense De Luxe zeichnet sich außerdem durch angenehme Qualität und hohe Haltbarkeit aus. Glanzpigmente werden 3-4 Wochen lang gewaschen, der Farbton dauert jedoch bis zu 2 Monate. Mit Hilfe des Produktes kann als Vollfärbung und Tonung gearbeitet werden.

Um getontes Haar zu erhalten, sollte die Farbe nicht länger als 15-20 Minuten aufbewahrt werden.

Estel Sense De Luxe ist eine gute, sanfte Farbe, die sich für geschwächtes dünnes Haar eignet. Das Produkt enthält Keratin und Vitamine, so dass das Gerät Locken stärkt und wiederherstellt. Die durchschnittlichen Kosten betragen 270 Rubel.

Matrix Socolor Schönheit

Professionelle Farbe Matrix Socolor Beauty verfügt über eine reichhaltige Farbpalette und gute Haltbarkeit. Matrix-Haarprodukte werden in Salons verwendet. Dieses italienische Unternehmen hat sich seit langem auf dem Gebiet der Schönheit etabliert.

Farbmatrix Socolor Beauty hat einen entscheidenden Vorteil - sie eignet sich zum Malen von Grau. Die Zusammensetzung des Produkts ist durch das Vorhandensein von 3 nützlichen Ölen gekennzeichnet: Klette, Olive und Jojoba. Das Produkt enthält Ceramide R, die die Kopfhaut schützen und das Haar kräftiger machen. Es kostet von 336 bis 505 Rubel.

Matrix Color Sync

Die abtönende Matrix Color Sync-Creme eignet sich nicht nur zum Färben, sondern auch für die Kaschierung im Haus. In der Palette befindet sich ein farbloses Produkt, das die Locken glänzend und glatt macht. Die Farbe enthält auch pflegende Öle und Ceramide R (Substanzen, die künstlich aus natürlichen Inhaltsstoffen gewonnen werden). Das Produkt ist für lebloses, stumpfes Haar geeignet. Gute Farbe über grauem Haar. Preis - 620 Rubel.

Londa

Die Firma Londa stellt preiswerte Produkte für Haare her. Die Farbpalette ohne Ammoniak enthält sowohl helle als auch dunkle Nuancen. Diese Fonds sind nicht von hoher Qualität, aber sie befinden sich in einer erschwinglichen Preiskategorie. Ammoniakfreie Produkte der Firma Londa können das Haar austrocknen, es gibt keinen Glanz und keine Geschmeidigkeit. Nicht für anfänglich trockenes und lebloses Haar geeignet. Lichtfarben aus der Palette enthalten ein Oxidationsmittel (Wasserstoffperoxid), das aus Ammoniak stammt. Die Kosten variieren zwischen 270 und 350 Rubel.

Kapous

Capus ist ein Unternehmen, das professionelle Haarprodukte herstellt. Die Firma Kapous hat eine beliebte Farbpalette, die als Non Ammonia (ohne Ammoniak) bezeichnet wird. Sie enthalten verschiedene pflegende und regenerierende Öle (Jojoba, Argonholz) und Vitamine. Nicht-Ammoniak verletzt das Haar überhaupt nicht. Die Linie enthält eine große Farbpalette. Produkte enthalten auch keine Parabene und SLS. Die Farben von Kapus eignen sich sowohl für die Heim- als auch für die Salonmalerei. Der Durchschnittspreis beträgt 300 Rubel.

Garnier Farbe Glanz

Fettige Farbe, die sich perfekt über graues Haar malt und dem Haar ein helles Pigment verleiht. Garnier Farbe Shine nährt die Locken und macht sie seidig und glänzend. Lack eignet sich für Experimente. Einige Frauen korrigieren das unglückliche Ergebnis, nachdem sie mit Tonics angefärbt wurden. Dieses Produkt von Garnier ist gut für alle, außer für Ausdauer. Eine helle Farbe hält nicht länger als 2 Wochen, danach beginnt sie allmählich zu verblassen. Garnier Farbe Shine enthält pflegende Öle und Cranberry-Extrakt. Die Zusammensetzung ist natürlich und harmlos, vielleicht wird das Pigment deshalb so schnell ausgewaschen. Kosten Garnier etwa 200 Rubel.

Schwarzkopf Nectra Color

Die Firma Schwarzkopf positioniert die Linie der Cremefarben Nectra Color als widerstandsfähig und harmlos. Das Pigment ist während des Monats wirklich lange aus den Locken ausgewaschen, während das Werkzeug selbst kein Ammoniak und keine Derivate enthält. Die Palette ist spärlich, helle Farben können ungleichmäßig werden. Dunkle Töne sind von höchster Qualität und ausgezeichneter Pigmentierung. Im Allgemeinen ist das Gerät für Frauen geeignet, die in schwarzer oder kastanienbrauner Farbe färben möchten. Die Zusammensetzung des Produkts umfasst Bioöle und Blumennektar.

Faberlic

Die Firma Faberlic stellt Produkte für Körper, Gesicht und Haare her. Das Unternehmen verfügt über eine Reihe von hartnäckigen Nicht-Ammoniak-Cremefarben. Ammoniakfreie Produkte der Firma Faberlic verströmen den Geruch billiger Ammoniakfarbe. Dies ist der erste alarmierende Punkt. Nach dem Färben und währenddessen kann der Kopf klemmen. Diese Hautreaktion spricht auch von einer unnatürlichen Zusammensetzung.

Das Gerät wird nicht für Personen mit empfindlicher Haut oder sprödem, geschwächtem Haar empfohlen. Der Preis im Katalog beträgt 179 Rubel.

L'oreal

Farbe ohne Ammoniak von der Firma L'Oreal heißt CASTING Creme Gloss. Die Palette enthält sehr attraktive Töne. Die Produkte umfassen sowohl natürliche Inhaltsstoffe (Gelée Royale, Öle) als auch Chemikalien. Paint Casting Creme Gloss schadet Ihrem Haar nicht, macht es aber nicht besser. Der Hauptpflegeeffekt kommt vom im Bausatz enthaltenen Balsam. Farbwerkzeuge aus ammoniakfreier Linie malen schlecht über graues Haar. Das Produkt ist nicht schlecht, eignet sich aber nur für Frauen mit relativ gesundem Haar. Ungefähre Kosten - 500 Rubel.

Im Allgemeinen sind ammoniakfreie Farbstoffe eine gute Lösung für Menschen mit Überempfindlichkeit der Kopfhaut. Und auch für diejenigen, die ihr Haar einfach nicht verwöhnen und ihre Struktur verändern möchten.

http://www.ladiesproject.ru/articles/luchshie-bezammiachnye-kraski-dlya-volos