logo

Rezepte für die Herstellung von Balsam zu Hause

Zur Herstellung von Balsam werden hauptsächlich verschiedene Heilkräuter verwendet, die auf Alkohol oder Wodka bestehen.

Um dem Balsam einen angenehmeren Geschmack zu verleihen, fügen sie häufig Zucker, Honig und verschiedene Liköre hinzu.

Wir bieten Ihnen einige Balsam-Rezepte an, deren Zubereitung wenig Aufwand und Kosten erfordert.

BALM „OLD DACH“

Benötigt: 10 g trockenes Kraut Hypericum, 10 g trockenes Gras-Oregano, 10 g trockener Salbei (Farbe und Gras), 30 g Minze, 0,5 Liter Wodka.

Kochmethode Kräuter mit Wodka füllen, 1-2 Wochen bestehen. Dann abseihen, das Gras durch das Käsetuch drücken. Falls gewünscht, können 0,5 Tassen Sirup einer beliebigen Marmelade in den Balsam gegossen werden.

BALM "EIMER"

Erforderlich: 300 Gramm Sanddornbeeren, 0,5 Liter Wodka, 2 EL. l Liebling

Kochmethode Die Beeren spülen und trocknen, mit Wodka abdecken und 2-3 Wochen in einem verschlossenen Behälter aufbewahren. Danach den Balsam filtern, Honig hinzufügen und eine weitere Woche einwirken lassen.

BALM "GORECH"

Benötigt: 30 g frische Wermutblüten, 30 g Mandeln, 10 g Petersilienwurzel, 30 g Rainfarnblüten, 1 Liter Wodka.

Kochmethode Petersilienwurzel waschen und trocknen, schälen und fein hacken. Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen 3-4 Wochen. Dann abseihen und durch Käsetuch filtern.

BALM "LESNIK"

Erforderlich: 20 g Kräuter-Oregano, Johanniskraut, Kamille, Minze, Zitronenmelisse, 0,5 Liter Wodka, 100 g Weinbrand, 10 g Honig

Kochmethode Bedecken Sie das Gras mit Wodka und lassen Sie es 2 Wochen an einem dunklen Ort liegen. Dann Brandy und Honig dazugeben und weitere 2 Wochen ziehen lassen. Danach Balsam-Stamm.

BALM "MEN'S POWER"

Erforderlich: 10 g Ringelblumenblüten, 10 g Immortellenblüten, 20 g Zitronenmelissekraut, 10 g Baldrianwurzel, 10 g Oreganoblüten, 20 g rote und schwarze Johannisbeerblätter, 1 Liter Wodka, 50 g Honig.

Kochmethode Geben Sie alle Zutaten in das Gericht, in dem Sie den Balsam zubereiten, und füllen Sie ihn mit Wodka. Bestehen Sie 3 Wochen lang und geben Sie Honig hinzu.

BALM "MUTTER"

Benötigt: 200 g junge Walnüsse (grüne Schale), 50 g Walnuss-Trennwände, 10 g Löwenzahnwurzel, 0,5 Liter Wodka, 20 g Zucker.

Kochmethode Nüsse und Walnuss-Trennwände gießen Wodka und lassen sie 2 Wochen ruhen. Die Löwenzahnwurzel waschen, fein hacken und 15-20 Minuten im Ofen trocknen lassen. Fügen Sie es dem Balsam hinzu und lassen Sie es für eine weitere Woche. Nach dieser Sorte Zucker hinzufügen.

KAFFEE BALM

Erforderlich: 100 g Kaffeebohnen, 50 g Zichorienwurzel, 200 g dicker Kaffeelikör, 0,5 Liter Wodka, 10-20 g Zucker.

Kochmethode Chicoréewurzel waschen, im Ofen trocknen, bis es brüchig wird. Kaffeebohnen und Wurzelguss Wodka und 2 Wochen ziehen lassen. Nach dieser Sorte Likör und Zucker hinzufügen.

BALM "AUF GESUNDHEIT!"

Benötigt: 50 g Kräuter Johanniskraut, Oregano, Limettenblüte, Himbeerblätter, rote und schwarze Johannisbeeren, Minze, Zitronenmelisse, 1 Liter Wodka, 50 g Zucker, 5 g Ingwer.

Kochmethode Alle Kräuter gießen 2 Tassen kochendes Wasser und halten sie 10-15 Minuten im Wasserbad. Dann durch ein Käsetuch abseihen Mischen Sie diese Infusion mit Wodka und fügen Sie Zucker und Ingwer hinzu.

Kiefernnadeln BALM

Erforderlich: 100 g junge Kiefernadeln, 50 g Birkenknospen, 10 g Minz- und Zitronenmelisse, 0,5 Liter Wodka, 10 g Honig.

Kochmethode Kiefernnadeln und Birkenknospen füllen sich mit Wodka und lassen sie 2 Wochen ziehen. Minze und Zitronenmelisse mit 1 Tasse heißem Wasser gießen und kochen, bis das Flüssigkeitsvolumen halbiert ist. Abseihen und in Balsam gießen (nachdem es infundiert wurde). Dann Honig hinzufügen und noch eine Woche ziehen lassen.

BALM "GOLDENER HERBST"

Benötigt: 100 g rote und schwarze Vogelbeeren, 100 g Viburnumbeeren, 50 g Wacholderbeeren, 100 g Preiselbeeren, 100 g Hagebutten, 0,5 Liter Wodka, 50 g Honig.

Kochmethode Die Beeren mit einem Mörser spülen, damit sie Saft geben, mischen. Wickeln Sie diesen Haferschleim dann in ein Käsetuch, geben Sie ihn in eine Schüssel und füllen Sie ihn mit Wodka. Beharren Sie 3-4 Wochen, dann entfernen Sie die Gaze, drücken Sie. Honig hinzufügen.

BALM "GEHEIMNIS DER LANGLEBIGKEIT"

Benötigt: 50 g Ginsengwurzel, 10 g Chicoréewurzel, 4 EL. l Immortelle Blumen, 30 g rote Vogelbeeren, 30 g Hagebutten, 1 l Wodka, 30-40 g Zucker.

Kochmethode Die Wurzeln von Ginseng und Chicorée fein hacken und 5-10 Minuten im Ofen trocknen lassen (nicht verbrennen). Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen für 2-3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abseihen und durch Käsetuch filtern. Erhitzen Sie den Zucker bei schwacher Hitze, bis er braun wird, und gießen Sie ihn in Balsam.

BALM "TEE"
Erforderlich: 100 g grüner und schwarzer Blatttee, 50 g Minz- und Zitronenmelisse, 50 g Limettenfarbe, 50 g Orangen- und Zitronenschale, 30 g Oregano-Blüten, 0,5 l Wodka, 100 g Weinbrand, 50 g Honig.

Kochmethode Alle Zutaten in eine Schüssel geben und Wodka gießen. Bestehen Sie 2 Wochen. Dann abseihen, Brandy und Honig dazugeben und weitere 2 Wochen ziehen lassen.

BALM "VOLGA"

Benötigt: 20 g Hopfenzapfen, 20 g Eichenrinde, 20 g Salbei, 20 g Hypericum, 30 g Minze, Zitronenmelisse und Limettenblüte, 0,5 l Wodka, 100 g Weinbrand, 30 g Honig.

Kochmethode Alle Zutaten mahlen, Wodka gießen und 2 Wochen ziehen lassen. Dann spannen, filtern Sie durch mehrere Schichten Gaze. Brandy hinzufügen und weitere 2 Wochen ziehen lassen. Dann füge Honig hinzu.

POCHMELNY BALM

Erforderlich: 50 g Sauerampferwurzel, 50 g Klettenwurzel, 30 g Mutterkrautgras, Minze und Schachtelhalm, 0,5 Liter Wodka, 100 g Weinbrand, 30 g Honig.

Kochmethode Kletten- und Sauerampferwurzeln waschen und trocknen im Ofen. Füllen Sie alle Zutaten mit Wodka und lassen Sie sie 3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abseihen, Brandy und Honig hinzufügen.

BALM "EROFEICH"

Benötigt: 50 g Ingwer, 50 g Salbei, 50 g Anis, 100 g rote Vogelbeeren, 30 g Minze, 1 Liter Wodka, 50 g Erdbeer- oder Himbeersirup.

Kochmethode Alle Komponenten gießen Wodka (zuvor in einem Mörser aufgehobene Eberesche) und bestehen 3 Wochen. Dann abseihen und den Sirup hinzufügen.

BALM "IHRE GESUNDHEIT"

Erforderlich: 30 g Ringelblumenblüten und Apothekenkamille, 20 g Schafgarbenkraut, 40 g Hagebutten, 30 g Brennnesselblätter, 30 g Salbeigras, 20 g Mutterkrautkraut, 0,5 l Alkohol, 40 g Honig.

Kochmethode Alle Kräuter in eine Thermoskanne geben, kochendes Wasser einfüllen und einen Tag ziehen lassen. Danach abseihen, durch Gaze filtrieren und mit Alkohol mischen. Honig hinzufügen. Balsam sollte wöchentlich infundiert werden, danach kann er verwendet werden.

RUSSIAN BALM

Erforderlich: 30 g Hopfenzapfen, 100 g Sanddornbeeren, 50 g Eichenrinde, 30 g Löwenzahnwurzel, 50 g Viburnum, 0,5 l Wodka, 100 ml Weinbrand, 50 g Zucker.

Kochmethode Hopfenzapfen, Eichenrinde, Löwenzahnwurzeln gießen Wodka ein und lassen ihn 2 Wochen ziehen Früchte von Viburnum und Sanddorndecke, um Beeren-Saft zu geben. Nachdem der Balsam infundiert wurde, abseihen und den Saft von Viburnum, Sanddorn, Brandy und gebranntem Zucker hinzufügen.

RUHE BALM
Erforderlich: 50 g Baldrianwurzel, 25 g Mutterkrautkraut, je 10 g Minz- und Zitronenmelisseblätter, 10 g Hopfenzapfen, 20 g Kamillenblüten, 0,5 l Wodka, 50 g Zucker.

Kochmethode Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen für 3 Wochen in einem verschlossenen Behälter. Danach wird gespannt, durch Gaze filtriert. Zucker, gießen Sie 0,5 Tassen Wasser und kochen Sie, bis der Sirup dicker wird. Gießen Sie den fertigen Sirup in den Balsam.

BALM "FÜR ALLE"

Erforderlich: 300 g Hüften, 100 g Beeren von Viburnum und Preiselbeeren, 30 g Kräuter-Oregano, Johanniskraut, Schafgarbe, Limettenblüte, 1 Liter Wodka, 50 g Honig oder Sirup einer beliebigen Marmelade.

Kochmethode Viburnum, Preiselbeere und wilde Rosenbeeren waschen und trocknen. Dann Decke in einem Mörser, mischen Sie mit den anderen Komponenten und gießen Sie Wodka. Bestehen Sie 2-3 Wochen lang darauf und geben Sie Honig oder Sirup hinzu.

Balsam von Saint Paul

Benötigt: 20 g Löwenzahnwurzel, 20 g Anisfrucht, 20 g getrocknetes Schafgarbenkraut, Johanniskraut und Minze, 50 g Rosinen, 0,5 l Wodka, 20 g Honig.

Kochmethode Kräuter und Rosinen fein hacken, mit Wodka abdecken und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen und Honig hinzufügen.

BALM “STARKE NERVEN”

Erforderlich: 50 g Mutterkrautgras, 50 g Baldrianwurzel, 50 g Salbeigras, 50 g Zitronenmelisse, 25 g Eichenrinde, 0,5 Liter Wodka, 10 g Honig.

Kochmethode Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen für 3 Wochen in einem verschlossenen Behälter. Dann abseihen, durch ein Käsetuch filtern, Honig hinzufügen und eine weitere Woche ziehen lassen.

BALM "WINTER"

Erforderlich: 100 g Orangen- und Zitronenschale, 100 g Kaffeebohnen, 3-4 Beutel schwarzer Tee, 50 g Limettenfarbe, 0,5 Liter Wodka, 100 g Weinbrand, 50 g Honig.

Kochmethode Zitronen- und Orangenschale, Kaffeebohnen, Limettenblütenguss Wodka und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen, Honig, Weinbrand hinzufügen und Teebeutel einsetzen. Bestehen Sie eine weitere Woche.

BALM "DESSERT"

Benötigt: 50 g Rosinen, getrocknete Aprikosen und Pflaumen, 100 g Zitronenschalen, einige Tropfen Minz- oder Mentholöl, 100 g süßer Likör, 0,5 Liter Wodka, 5 g Vanille.

Kochmethode Getrocknete Früchte und Zitronenschalen gießen Wodka und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen, Likör, Pfefferminzöl und Vanille hinzugeben und weitere 2 Wochen ziehen lassen.

Quelle: Ivan Dubrovin, "Alles über Spirituosen: Balsam. Antizipiert"

http://www.cocktail-book.ru/articles/233.html

LiveInternetLiveInternet

-Video

-Musik

-Überschriften

  • Zukunftstechnologien (2)
  • Saitentechnologien (2)
  • Erziehung (2)
  • Avatare (2)
  • Meisterschaftsstunden (1)
  • Modellierung (1)
  • Englisch (3)
  • Bibliothek (9)
  • Video (4)
  • Alles für die Schönheit (2)
  • Kinder (36)
  • Zubereitungen zu Hause (0)
  • Hauswirtschaft (8)
  • Homebuilding (2)
  • verdienen (0)
  • verdienen (1)
  • Gesundheit seit 100 Jahren (23)
  • Quellen (0)
  • Geschichte (0)
  • Computertipps (2)
  • Kochen (99)
  • leckeres Gebäck (22)
  • Hauptgerichte (23)
  • Salate (2)
  • Saucen (3)
  • Kuchen (9)
  • etwas Originelles (8)
  • Medizinische Kosmetik (4)
  • Literatur (1)
  • Meditation (4)
  • Musik (43)
  • Cartoons (2)
  • Schulmedizin (28)
  • unglaublich (6)
  • süße Desserts (0)
  • Postkarten (34)
  • nützlich (6)
  • nützlich (9)
  • nützliche Geheimnisse (8)
  • lecker lecker (1)
  • Gleichnisse (3)
  • Programme (70)
  • nützliche Programme (29)
  • Psychodiagnostik (1)
  • Psychologie (12)
  • anders (14)
  • Tiere (1)
  • Rahmen (15)
  • Religion (1)
  • Handarbeit (161)
  • Stickerei (11)
  • stricken (48)
  • Häkeln (10)
  • Decoupage (6)
  • Ostern (1)
  • weben (13)
  • weben (17)
  • kaltes china (3)
  • Garten (29)
  • Selbsterkenntnis (11)
  • Eigenentwicklung (6)
  • Tipps für die UTUBU (0)
  • Ultrafraktal (0)
  • Lektionen für Lear (3)
  • Unterricht von Aleftina Serov (1)
  • Tagebuch-Design (1)
  • Lektionen von Lyubasha K (1)
  • Gesichts- und Körperpflege (0)
  • Filme (2)
  • Flash-Laufwerke (5)
  • Fotogalerie (2)
  • Fotoeditoren (5)
  • photoshop (81)
  • ProShow Produzent (4)
  • UNTERRICHTE FÜR KOREL (4)
  • Lektionen von Larisa Guryanova (9)
  • Lektionen von Lyubov Terekhova (2)
  • Fraktale (10)
  • Künstler (32)
  • Uhr (1)

-Suche nach Tagebuch

-Statistiken

Rezepte für die Herstellung von Balsam zu Hause

Rezepte, die Balsam zu Hause kochen.

"Rezepte für die Herstellung von Balsam zu Hause." ***

Balsame können als Einzelgetränk oder in Kombination mit Wodka, Weißwein und Mineralwasser konsumiert werden. Tee oder Kaffee mit Balsam hat nicht nur einen angenehmen Geschmack und ein angenehmes Aroma, sondern hat auch eine tonische und tonische Wirkung auf den Körper.

Um dem Balsam einen angenehmeren Geschmack zu verleihen, fügen sie häufig Zucker, Honig und verschiedene Liköre hinzu.

Wir bieten Ihnen einige Balsam-Rezepte an, deren Zubereitung wenig Aufwand und Kosten erfordert.

BALM „OLD DACH“

Benötigt: 10 g trockenes Kraut Hypericum, 10 g trockenes Gras-Oregano, 10 g trockener Salbei (Farbe und Gras), 30 g Minze, 0,5 Liter Wodka.

Kochmethode Kräuter mit Wodka füllen, 1-2 Wochen bestehen. Dann abseihen, das Gras durch das Käsetuch drücken. Falls gewünscht, können 0,5 Tassen Sirup einer beliebigen Marmelade in den Balsam gegossen werden.

Erforderlich: 300 Gramm Sanddornbeeren, 0,5 Liter Wodka, 2 EL. l Liebling

Kochmethode Die Beeren spülen und trocknen, mit Wodka abdecken und 2-3 Wochen in einem verschlossenen Behälter aufbewahren. Danach den Balsam filtern, Honig hinzufügen und eine weitere Woche einwirken lassen.

Benötigt: 30 g frische Wermutblüten, 30 g Mandeln, 10 g Petersilienwurzel, 30 g Rainfarnblüten, 1 Liter Wodka.

Kochmethode Petersilienwurzel waschen und trocknen, schälen und fein hacken. Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen 3-4 Wochen. Dann abseihen und durch Käsetuch filtern.

Erforderlich: 20 g Kräuter-Oregano, Johanniskraut, Kamille, Minze, Zitronenmelisse, 0,5 Liter Wodka, 100 g Weinbrand, 10 g Honig

Kochmethode Bedecken Sie das Gras mit Wodka und lassen Sie es 2 Wochen an einem dunklen Ort liegen. Dann Brandy und Honig dazugeben und weitere 2 Wochen ziehen lassen. Danach Balsam-Stamm.

BALM "MEN'S POWER"

Erforderlich: 10 g Ringelblumenblüten, 10 g Immortellenblüten, 20 g Zitronenmelissekraut, 10 g Baldrianwurzel, 10 g Oreganoblüten, 20 g rote und schwarze Johannisbeerblätter, 1 Liter Wodka, 50 g Honig.

Kochmethode Geben Sie alle Zutaten in das Gericht, in dem Sie den Balsam zubereiten, und füllen Sie ihn mit Wodka. Bestehen Sie 3 Wochen lang und geben Sie Honig hinzu.

Benötigt: 200 g junge Walnüsse (grüne Schale), 50 g Walnuss-Trennwände, 10 g Löwenzahnwurzel, 0,5 Liter Wodka, 20 g Zucker.

Kochmethode Nüsse und Walnuss-Trennwände gießen Wodka und lassen sie 2 Wochen ruhen. Die Löwenzahnwurzel waschen, fein hacken und 15-20 Minuten im Ofen trocknen lassen. Fügen Sie es dem Balsam hinzu und lassen Sie es für eine weitere Woche. Nach dieser Sorte Zucker hinzufügen.

Erforderlich: 100 g Kaffeebohnen, 50 g Zichorienwurzel, 200 g dicker Kaffeelikör, 0,5 Liter Wodka, 10-20 g Zucker.

Kochmethode Chicoréewurzel waschen, im Ofen trocknen, bis es brüchig wird. Kaffeebohnen und Wurzelguss Wodka und 2 Wochen ziehen lassen. Nach dieser Sorte Likör und Zucker hinzufügen.

BALM "AUF GESUNDHEIT!"

Benötigt: 50 g Kräuter Johanniskraut, Oregano, Limettenblüte, Himbeerblätter, rote und schwarze Johannisbeeren, Minze, Zitronenmelisse, 1 Liter Wodka, 50 g Zucker, 5 g Ingwer.

Kochmethode Alle Kräuter gießen 2 Tassen kochendes Wasser und halten sie 10-15 Minuten im Wasserbad. Dann durch ein Käsetuch abseihen Mischen Sie diese Infusion mit Wodka und fügen Sie Zucker und Ingwer hinzu.

Kiefernnadeln BALM

Erforderlich: 100 g junge Kiefernadeln, 50 g Birkenknospen, 10 g Minz- und Zitronenmelisse, 0,5 Liter Wodka, 10 g Honig.

Kochmethode Kiefernnadeln und Birkenknospen füllen sich mit Wodka und lassen sie 2 Wochen ziehen. Minze und Zitronenmelisse mit 1 Tasse heißem Wasser gießen und kochen, bis das Flüssigkeitsvolumen halbiert ist. Abseihen und in Balsam gießen (nachdem es infundiert wurde). Dann Honig hinzufügen und noch eine Woche ziehen lassen.

BALM "GOLDENER HERBST"

Benötigt: 100 g rote und schwarze Vogelbeeren, 100 g Viburnumbeeren, 50 g Wacholderbeeren, 100 g Preiselbeeren, 100 g Hagebutten, 0,5 Liter Wodka, 50 g Honig.

Kochmethode Die Beeren mit einem Mörser spülen, damit sie Saft geben, mischen. Wickeln Sie diesen Haferschleim dann in ein Käsetuch, geben Sie ihn in eine Schüssel und füllen Sie ihn mit Wodka. Beharren Sie 3-4 Wochen, dann entfernen Sie die Gaze, drücken Sie. Honig hinzufügen.

BALM "GEHEIMNIS DER LANGLEBIGKEIT"

Benötigt: 50 g Ginsengwurzel, 10 g Chicoréewurzel, 4 EL. l Immortelle Blumen, 30 g rote Vogelbeeren, 30 g Hagebutten, 1 l Wodka, 30-40 g Zucker.

Kochmethode Die Wurzeln von Ginseng und Chicorée fein hacken und 5-10 Minuten im Ofen trocknen lassen (nicht verbrennen). Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen für 2-3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abseihen und durch Käsetuch filtern. Erhitzen Sie den Zucker bei schwacher Hitze, bis er braun wird, und gießen Sie ihn in Balsam.

BALM "TEE"
Erforderlich: 100 g grüner und schwarzer Blatttee, 50 g Minz- und Zitronenmelisse, 50 g Limettenfarbe, 50 g Orangen- und Zitronenschale, 30 g Oregano-Blüten, 0,5 l Wodka, 100 g Weinbrand, 50 g Honig.

Kochmethode Alle Zutaten in eine Schüssel geben und Wodka gießen. Bestehen Sie 2 Wochen. Dann abseihen, Brandy und Honig dazugeben und weitere 2 Wochen ziehen lassen.

Benötigt: 20 g Hopfenzapfen, 20 g Eichenrinde, 20 g Salbei, 20 g Hypericum, 30 g Minze, Zitronenmelisse und Limettenblüte, 0,5 l Wodka, 100 g Weinbrand, 30 g Honig.

Kochmethode Alle Zutaten mahlen, Wodka gießen und 2 Wochen ziehen lassen. Dann spannen, filtern Sie durch mehrere Schichten Gaze. Brandy hinzufügen und weitere 2 Wochen ziehen lassen. Dann füge Honig hinzu.

Erforderlich: 50 g Sauerampferwurzel, 50 g Klettenwurzel, 30 g Mutterkrautgras, Minze und Schachtelhalm, 0,5 Liter Wodka, 100 g Weinbrand, 30 g Honig.

Kochmethode Kletten- und Sauerampferwurzeln waschen und trocknen im Ofen. Füllen Sie alle Zutaten mit Wodka und lassen Sie sie 3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abseihen, Brandy und Honig hinzufügen.

Benötigt: 50 g Ingwer, 50 g Salbei, 50 g Anis, 100 g rote Vogelbeeren, 30 g Minze, 1 Liter Wodka, 50 g Erdbeer- oder Himbeersirup.

Kochmethode Alle Komponenten gießen Wodka (zuvor in einem Mörser aufgehobene Eberesche) und bestehen 3 Wochen. Dann abseihen und den Sirup hinzufügen.

BALM "IHRE GESUNDHEIT"

Erforderlich: 30 g Ringelblumenblüten und Apothekenkamille, 20 g Schafgarbenkraut, 40 g Hagebutten, 30 g Brennnesselblätter, 30 g Salbeigras, 20 g Mutterkrautkraut, 0,5 l Alkohol, 40 g Honig.

Kochmethode Alle Kräuter in eine Thermoskanne geben, kochendes Wasser einfüllen und einen Tag ziehen lassen. Danach abseihen, durch Gaze filtrieren und mit Alkohol mischen. Honig hinzufügen. Balsam sollte wöchentlich infundiert werden, danach kann er verwendet werden.

Erforderlich: 30 g Hopfenzapfen, 100 g Sanddornbeeren, 50 g Eichenrinde, 30 g Löwenzahnwurzel, 50 g Viburnum, 0,5 l Wodka, 100 ml Weinbrand, 50 g Zucker.

Kochmethode Hopfenzapfen, Eichenrinde, Löwenzahnwurzeln gießen Wodka ein und lassen ihn 2 Wochen ziehen Früchte von Viburnum und Sanddorndecke, um Beeren-Saft zu geben. Nachdem der Balsam infundiert wurde, abseihen und den Saft von Viburnum, Sanddorn, Brandy und gebranntem Zucker hinzufügen.


RUHE BALM
Erforderlich: 50 g Baldrianwurzel, 25 g Mutterkrautkraut, je 10 g Minz- und Zitronenmelisseblätter, 10 g Hopfenzapfen, 20 g Kamillenblüten, 0,5 l Wodka, 50 g Zucker.

Kochmethode Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen für 3 Wochen in einem verschlossenen Behälter. Danach wird gespannt, durch Gaze filtriert. Zucker, gießen Sie 0,5 Tassen Wasser und kochen Sie, bis der Sirup dicker wird. Gießen Sie den fertigen Sirup in den Balsam.

BALM "FÜR ALLE"

Erforderlich: 300 g Hüften, 100 g Beeren von Viburnum und Preiselbeeren, 30 g Kräuter-Oregano, Johanniskraut, Schafgarbe, Limettenblüte, 1 Liter Wodka, 50 g Honig oder Sirup einer beliebigen Marmelade.

Kochmethode Viburnum, Preiselbeere und wilde Rosenbeeren waschen und trocknen. Dann Decke in einem Mörser, mischen Sie mit den anderen Komponenten und gießen Sie Wodka. Bestehen Sie 2-3 Wochen lang darauf und geben Sie Honig oder Sirup hinzu.

Balsam von Saint Paul

Benötigt: 20 g Löwenzahnwurzel, 20 g Anisfrucht, 20 g getrocknetes Schafgarbenkraut, Johanniskraut und Minze, 50 g Rosinen, 0,5 l Wodka, 20 g Honig.

Kochmethode Kräuter und Rosinen fein hacken, mit Wodka abdecken und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen und Honig hinzufügen.

BALM “STARKE NERVEN”

Erforderlich: 50 g Mutterkrautgras, 50 g Baldrianwurzel, 50 g Salbeigras, 50 g Zitronenmelisse, 25 g Eichenrinde, 0,5 Liter Wodka, 10 g Honig.

Kochmethode Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen für 3 Wochen in einem verschlossenen Behälter. Dann abseihen, durch ein Käsetuch filtern, Honig hinzufügen und eine weitere Woche ziehen lassen.

Erforderlich: 100 g Orangen- und Zitronenschale, 100 g Kaffeebohnen, 3-4 Beutel schwarzer Tee, 50 g Limettenfarbe, 0,5 Liter Wodka, 100 g Weinbrand, 50 g Honig.

Kochmethode Zitronen- und Orangenschale, Kaffeebohnen, Limettenblütenguss Wodka und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen, Honig, Weinbrand hinzufügen und Teebeutel einsetzen. Bestehen Sie eine weitere Woche.

Benötigt: 50 g Rosinen, getrocknete Aprikosen und Pflaumen, 100 g Zitronenschalen, einige Tropfen Minz- oder Mentholöl, 100 g süßer Likör, 0,5 Liter Wodka, 5 g Vanille.

Kochmethode Getrocknete Früchte und Zitronenschalen gießen Wodka und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen, Likör, Pfefferminzöl und Vanille hinzugeben und weitere 2 Wochen ziehen lassen.

Quelle: Ivan Dubrovin, "Alles über Spirituosen: Balsam. Antizipiert"
Fügen Sie Balsam zu Tee hinzu, trinken Sie 1-2 Stunden, Löffel für eine Tasse Tee. Balsame haben einen vielseitigen therapeutischen Effekt und können von vielen Krankheiten heilen. Fast alle von ihnen sind jedoch für Schwangere und stillende Mütter in einer begrenzten Anzahl - für Kinder - kontraindiziert. Angaben zur Dosierung, Anwendungshinweise und Kontraindikationen sind in der Gebrauchsanweisung oder in der Fachliteratur sorgfältig zu lesen. Und bevor Sie Balsam anwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. →

http://www.liveinternet.ru/users/ksenya55/post316960626

Alkohol-Balsam: 11 Rezepte zu Hause

Es wird vermutet, dass der Balsam ein Medikament ist, aber in der Geschichte des Alkohols war es so, dass die meisten Getränke ursprünglich erfunden und als Heilmittel verwendet wurden. Aber mit den Balsamen hat es irgendwie nicht geklappt, und daher wird sich der fortgeschrittene Alkoholkonsument zunächst nur an das "Riga Balsam" erinnern.

Egal wie es dort war, in dieser Zusammenstellung empfiehlt Ihnen das Shake It Up, einen Alkohol-Balsam zuzubereiten, und es liegt an Ihnen, es als Medikament oder Alkohol zu verwenden.

Balsam "Zuhause"

Zutaten

  1. Honig - 50 g
  2. Propolis - 10 g
  3. Getrocknete Trockenpflaumen - 50 g
  4. Hagebutte - 25 g
  5. Johanniskraut, Lindenblüte, Wermut, Minze, Kiefernknospen und Dubrovki-Wurzel - 1/2 TL.
  6. Vanillezucker - 1 Teelöffel
  7. Nelken, Koriander - an der Spitze eines Messers
  8. Wodka - 7 l

Kochmethode

  1. Pflaumen abtropfen lassen und die Pflaumen fein hacken.
  2. Hagebutte, Kräuter und Gewürze mahlen, Pflaumen mischen und Wodka gießen, so dass der Rohstoff damit bedeckt ist.
  3. Waschen Sie das Geschirr gründlich und legen Sie es einen Monat lang an einen warmen Ort, um einen reichhaltigen Kräuterextrakt zu erhalten.
  4. Fügen Sie im restlichen Wodka Honig, Propolis, Vanillezucker hinzu und halten Sie ihn 1 Monat aus.
  5. Dann die Kräuter-Tinktur in 4-5 Schichten durch Gaze abseihen und die restlichen Kräuter in einen Topf geben, 1/2 Tasse Wasser einfüllen, zum Kochen bringen, stehen lassen und durch ein Sieb mit Gaze in die zweite Tinkturflasche gießen.
  6. Es gießen auch Kräuterinfusionen. Die Flasche ist gut verstopft und wird 1-2 Monate an einem kühlen Ort aufbewahrt.

Balsam "Weihnachten"

Zutaten

  1. Honig - 50 g Honig
  2. Kamille, getrocknete Äpfel - 1 Teelöffel
  3. Thymian, Zitronenschale und Wacholderbeeren - 1 EL. l
  4. Wodka - 1 l

Kochmethode

  1. In der Mitte des Sommers 500 ml Wodka in die Flasche füllen und eine Mischung aus Kräutern, Zitronenschalen und Wacholderbeeren einfüllen.
  2. Dicht schließen und 2 Monate lang an einem warmen Ort beharren.
  3. Dann mischen Sie in einer größeren Flasche Honig, Kräuteraufguss und den restlichen Wodka. Balsam besteht ein paar Monate. Balsam für Weihnachten öffnen, Filter und Flasche.

Riga Balsam

Lesen Sie hier mehr über dieses Getränk.

Zutaten für die Infusion

10 g Kamille, Lavendelblüten, Liebstöckelblätter, Majoran, grüne Minze, Wermut, Rosmarin, Bohnenkraut, Ysop, wilde Ebereschenblätter, Schafgarbenkraut, Angelikawurzel, Baldrianwurzel, Wacholderbeeren, 1,2 l von 70% Wein.

Zutaten für Essenzen

1 g Schafgarbeöl, 30 g Lorbeeröl, 30 g Bogorodsky-Kräuteröl, 30 g Thymianöl, 30 g Wacholderöl, 15 g Pfefferminzöl, 15 g Spearmintöl, 15 g englisches Pfefferöl, 15 g Nagylnogoöl, 15 g g Baldrianöl, 15 g ätherisches Öl, 25 g Majoranöl, 38 g Volozhskiy-Dillöl, 8 g Kümmelöl, 8 g Salbeiöl, 420 ml 90% Weinalkohol

Kochmethode

  1. Die Zubereitung dieses Balsams erfolgt in 2 Stufen. Zuerst müssen Sie einen alkoholischen Aufguss aus Kräutern und Wurzeln zubereiten: Alle Zutaten werden gemischt, bestehen für 8 Tage und werden dann in 4-5 Schichten durch Gaze durchstrichen. Der Rückstand wird durch Käsetuch aus dem Gras gedrückt und mit der Hauptinfusion gemischt.
  2. Filtrieren Sie die Grasinfusion durch Papier und färben Sie sie mit verbranntem Zucker ab. Gleichzeitig ist es notwendig, die Essenz vorzubereiten: Lösen Sie das Öl in Alkohol und bestehen Sie darauf.
  3. Für die Zubereitung von "Riga Balsam" benötigen Sie 30 ml dieser Essenz für 10 Liter Kräuterinfusion. Dann kann der Balsam gelb mit Safrantinktur oder in schwarzer Infusion von Sabura und gebranntem Zucker eingefärbt werden.

Würziger Balsam mit Pflaumen

Zutaten

  1. Wodka - 1 l
  2. Honig und getrocknete Pflaumen - 50 g
  3. Trockene Hagebutten - 25 g
  4. Propolis - 10 g
  5. Vanillezucker - 5 g
  6. Auf einer Prise zerkleinertes Hypericum, Wermut, Minze, Kiefernknospen, fein gehackte Dubrovka-Wurzel, limonenfarben, Nelken, Koriander.

Kochmethode

  1. Getrocknete Pflaumen mit warmem Wasser waschen, trocknen lassen, Steine ​​entfernen.
  2. Das Fruchtfleisch ist fein gehackt. Die Hüften mit Kräutern und Gewürzen in eine Kaffeemühle legen, fein mahlen (oder auf andere Weise gut hacken) und mit Pflaumen mischen.
  3. Die resultierende Mischung gießt 250 ml Wodka, gießt in einen eng anliegenden Behälter und legt ihn 30 Tage lang an einen warmen dunklen Ort.
  4. In den verbleibenden 750 ml Wodka lösen Sie Honig, Vanillezucker, fügen Propolis hinzu und bestehen auch für 30 Tage.
  5. Dann wird die Kräutertinktur gut durch Gaze gefiltert, 100 ml Wasser in das Fruchtfleisch gegeben und kochen lassen.
  6. Legen Sie das Fruchtfleisch beiseite, bis es vollständig abgekühlt ist, und spannen Sie es mit Flüssigkeit ab.
  7. Mit dem Rest (süße) Tinktur mischen. Verschließen Sie die Flasche sorgfältig und stellen Sie sie 30-60 Tage vor dem Gebrauch an einem kühlen Ort auf.

Balsam der schwarzen Johannisbeere mit Johannisbeerblättern

Zutaten

  1. Wodka - 700 ml
  2. Wasser - 1,3 l
  3. Frische Blätter von Kirschen, schwarzen Johannisbeeren und Himbeeren - 100 Stck.
  4. Beeren der Schwarzen Johannisbeere - 300-350 g (Gewicht beeinflusst die Sättigung im Geschmack)
  5. Zucker - 600 g

Kochmethode

  1. Die frisch gepflückten Himbeer-, Johannisbeer- und Kirschblätter spülen, trocknen lassen und in einen großen Behälter geben.
  2. Mit Wasser gießen, saubere getrocknete Beeren dazugeben und zum Kochen bringen. Bei niedriger Hitze nicht länger als 15 Minuten kochen, vom Herd nehmen, auf einen warmen Zustand abkühlen.
  3. Zerdrücken, gründlich zerdrücken. Fügen Sie in der Brühe Zucker hinzu, rühren Sie bis gelöst.
  4. Ganz kühl, Wodka einfüllen, umrühren, den Balsam mit einem dicht schließenden Stopfen in die Flasche gießen. Bestehen Sie darauf, bis Sie 3 Tage an einem dunklen Ort verwendet werden.

Weihnachts-Wacholderbalsam

Zutaten

  1. 1 Liter Wodka
  2. 10 Wacholderbeeren, vermeiden Sie die Cossack-Wacholdersorte, es ist giftig
  3. 50 g Honig
  4. 10 g Thymiankraut
  5. Zerkleinerte Feldkamilleblüten, Mistelzweig, Salbei - je 5 g
  6. Calamuswurzel, Zitronenschale und getrocknete Äpfel - 1 TL.

Kochmethode

  1. Mahlen Sie auf einer Kaffeemühle (oder einer anderen Methode) Kräuter zusammen mit Calamuswurzel, Zitronenschale und Äpfeln.
  2. Wacholderbeeren hinzufügen, die Mischung in die Flasche gießen, 500 ml Wodka und Kork gut einfüllen.
  3. Beharren Sie etwa 60 Tage an einem warmen Ort, und belasten Sie ihn dann gründlich.
  4. Lösen Sie den Honig in dem restlichen Wodka auf und mischen Sie ihn mit Kräutertinktur.
  5. Grasbrei gießen 100 ml Wasser, kochen, abkühlen und abseihen. Die Flüssigkeit mit Balsam in die Flasche geben, mischen und mindestens 90 Tage ziehen lassen.

Roter Wurzelbalsam

Es wird als allgemeines Tonikum und Stimulans empfohlen, bei Erkrankungen des Urogenitalbereichs Anämie.

Zutaten

  1. Wodka - 900 ml
  2. Trockene Rhizome der roten Wurzel - 50 g

Kochmethode

  1. Die Rhizome zermahlen, in ein Glas mit 450 ml Wodka geben und dicht verschließen.
  2. Lassen Sie es 10 Tage an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur stehen.
  3. Dann gießen Sie die Tinktur, Rhizome den Rest des Wodkas und an einem dunklen Ort unter dem Deckel, um 15-20 Tage darauf zu bestehen.
  4. Es ist nicht notwendig, beide Balsame zu mischen, um sie unter den gleichen Bedingungen zu lagern.

Art der Anwendung: von 0,5 bis 1 TL. 2-3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten, aufgelöst in 200 ml warmem Kräuter- oder Grüntee, die letzte Dosis - 3 Stunden vor dem Zubettgehen. Der Kurs dauert 30-90 Tage, machen Sie eine Pause von 30 Tagen, wiederholen Sie den Kurs.

Würziger Nussbalsam

Starker Balsam gegen Stress und Müdigkeit.

Zutaten

Wodka, Walnussaufteilung, 30 g Honig, 5 g getrocknetes Hypericum, Minze, Hagebutte und getrocknete Himbeere, 1 g gemahlener Ingwer, 3-4 Nelkenkörner.

Kochmethode

  1. In einem Behälter mit einem Volumen von 250 ml die Walnusswände fest verlegen und mit Wodka bis zum Rand auffüllen.
  2. Geben Sie Gewürze, Früchte und Kräuter in einen ähnlichen Behälter, gießen Sie zuerst Honig und dann Wodka nach oben.
  3. Beide Behälter dicht verschließen, an einem dunklen Ort aufbewahren und 4 Tage stehen lassen.
  4. Nun, Infusionen aus jedem Behälter dekantieren, kombinieren und weitere 4 Tage an einem dunklen Ort beharren. Verbleibende Trennwände, Kräuter und Gewürze in Behältern sollten erneut mit Wodka eingegossen und 4 Tage lang unter einem Deckel an einem dunklen Ort infundiert werden.
  5. Infusionen erneut dekantieren und mit der ersten Infusion mischen. Zu filtern Art der Anwendung: 30 g vor dem Schlafengehen.

Kräuter-Sanddornbalsam

Es wird als Schmerzmittel empfohlen.

Zutaten

  1. Wodka, Sanddornsirup, 4 Teile pharmazeutische Kamillenblüten, Pfefferminzkraut und Sanddornfrucht.
  2. Drei Stücke Calendulablumen.
  3. Auf 2 Teilen der Wurzeln eines Baldrianwurzels Heilkräuter, Blätter der schwarzen Johannisbeere und Mutterkraut fünf Klingen
  4. Auf 1 Teil Samen und Blüten des Herbstkrokusherbstes, Blätter von Walderdbeeren, Kiefernnadeln, Melissenheilpflanzen, Knospen der schwarzen Pappeln und Schöllkraut.

Kochmethode

  1. Kräuter, Früchte, Nadeln, Knospen und Wurzeln hacken, gut mischen, Menge messen.
  2. Legen Sie in ein Glas und für jeweils 3 Esslöffel. l Aufguss 1 Liter Wodka.
  3. 20-22 Tage an einem dunklen Ort unter einem Deckel stehen lassen, gut dekantieren und mit Sanddornsirup kombinieren. Art der Anwendung: 2-3 mal täglich 20-30 Tropfen.

Kräuter-Hagebuttenbalsam

Es wird als Schmerzmittel und Tonikum empfohlen.

Zutaten

  1. Wodka, Hagebuttensirup, 5 Stück Kamillenblüten.
  2. Vier Teile von Mutterkraut, fünfblättrig.
  3. Auf 3 Teilen der Wurzeln eines Baldrianwurzels von medizinischem, Hüften und Blättern eines Waldes Johannisbeere
  4. Auf 2 Blütenteilen einer Ringelblume, einem Pfefferminzgras, Kiefernnieren und einem Zitronenmelisseheilmittel
  5. Für einen Teil der Knospen von Schwarzpappeln, Gras, Schöllkraut und Weißdorn blutrote Früchte.

Kochmethode

  1. Kräuter, Früchte, Blätter, Knospen und Blüten werden gemischt (möglichst hacken), die Menge messen.
  2. Legen Sie die Sammlung in den Behälter und für jeden 1 EL. l Rohstoffe gießen 1 Liter Wodka.
  3. Gut mischen, den Deckel schließen und 30 Tage an einem dunklen Ort aufbewahren.
  4. Der fertige Balsam wird abgelassen, das Rohmaterial wird filtriert, die entstandene Flüssigkeit wird sorgfältig filtriert und mit Balsam kombiniert. Hagebuttensirup hinzufügen, mischen.
  5. In dicht verschlossenen Flaschen an einem dunklen Ort aufbewahren. Art der Anwendung: 30 Tropfen dreimal täglich.

Heilender Knoblauch-Balsam

Es wird bei Erkältungen empfohlen, um den Ton als antibakterieller und entzündungshemmender Wirkstoff anzuheben.

Zutaten

  1. Wodka - 200 ml Wodka
  2. 20% Propolis-Tinktur - 30 ml
  3. Geschälter Knoblauch - 100 g
  4. Honig - 50 g

Kochmethode

  1. Zerkleinerte Knoblauchzehen zweimal.
  2. Die Knoblauchmasse in ein Glas geben und mit Honig und Propolis-Tinktur vermischen.
  3. Mit Wodka abdecken, das Glas mit einem Deckel abdecken und 10 Tage an einem dunklen Ort stehen lassen.
  4. Fertigbalsam ist gut dekantiert, in eine dunkle Flasche gegossen und fest verkorkt.

Art der Anwendung: 1 TL. 3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

http://vzboltay.com/alcohol/other/1156-alkogolnye-balzamy.html

LiveInternetLiveInternet

-Tags

-Überschriften

  • VIDEO-KÜCHE (512)
  • SÜSSE BÄCKEREI (406)
  • DESSERTS (398)
  • FLEISCHGERICHTE (380)
  • SNACKS (348)
  • VERSCHIEDENES (275)
  • SALATE (259)
  • NÜTZLICHE TIPPS (258)
  • FÜR DEN URLAUB (230)
  • GERICHTE VON FISCH UND MEERESFRÜCHTEN (163)
  • Pfannkuchen, Pfannkuchen, PIES, ETC. (153)
  • EISGEMACHT (118)
  • KÜCHE MIT VERSCHIEDENEN PERSONEN (110)
  • Meine besten Rezepte (106)
  • SOUPS & ERSTE KURSE (105)
  • CANNING (83)
  • Gerichte für Kinder (78)
  • ERNÄHRUNGSGERICHTE (68)
  • GETRÄNKE (55)
  • SAUCES (54)
  • Teig (42)
  • FÜR MÄNNER (37)
  • ZWEITE GERICHTE (36)
  • KURSE IM DAMPFZENTRUM, LUFTPLANET, FRITTEN, usw. (28)
  • DEKORATION UND ERZEUGNISSE (28)
  • NÜTZLICHE ERNÄHRUNG (24)
  • SANDWICHE (20)
  • AWG (19)
  • PIZZA (16)
  • KUCHEN UND KUCHEN (14)
  • ERNÄHRUNGEN, SLIMMING (12)
  • DUSCHE (12)
  • EXOTISCHE KÜCHE (8)
  • VON ADMIN (6)
  • SEX-KÜCHE (6)
  • FRAGEN & ANTWORTEN (4)

-Citatnik

So wählen Sie Treppenlifte für Behinderte! Betrachten Sie die Erfahrungen anderer Länder.

Spielautomat "Silver Fox" (Silberfuchs): Wie man um echtes Geld spielt.

Zwangslüftung - der Weg zur Verbesserung der Nachhaltigkeit von Zuhause! Einer der va.

Pilates ist der beste Weg, um in jedem Alter fit zu bleiben und gesund zu bleiben!.

Der beste Kanal über Horoskope auf Yandex.Dzene! Abonnieren Sie unbedingt! Für diejenigen, die lieben.

-Video

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Freunde

-Regelmäßige Leser

-Statistiken

Alte Rezepte für Balsam und Tinkturen zu Hause.

lorine alle Aufzeichnungen des Autors Alte Rezepte für die Herstellung von Balsam und Tinkturen zu Hause.

Jeder weiß, dass die Balsame und Tinkturen Heilkräuter, Beeren und Früchte enthalten. Ein wesentlicher Bestandteil der Zubereitung von Balsam und Tinkturen ist Alkohol oder Wodka.

Wenn Sie reinen Alkohol verwenden, vergessen Sie nicht, diesen mit Wasser im Verhältnis 1: 1 zu verdünnen.

Vanille, Ingwer, Kümmel, Zimt werden als Aromastoffe für Tinkturen und Balsame verwendet.

Verschiedene Heilkräuter zur Herstellung von Balsam und Tinkturen können sowohl in frischer als auch in getrockneter Form verwendet werden. Beeren und Früchte werden am besten frisch verwendet.

Es ist auch notwendig zu wissen, zu welcher Jahreszeit bestimmte Pflanzen gesammelt werden, aus denen Sie ein therapeutisches Getränk zubereiten. Zum Beispiel sollte die rote Eberesche Ende Oktober und Anfang November abgeholt werden. Chokeberry und Viburnum sammeln sich im September und Oktober. Sie können sich über den Zeitpunkt des Sammelns anderer Pflanzen informieren, wenn Sie den Inhalt eines Pflanzenarztes lesen.

Im Folgenden werden Rezepte, Tinkturen und Balsame angeboten, die Sie bequem zu Hause zubereiten können.

Benötigt: 500 g rote Eberesche, 1 Liter Wodka oder 500 ml Alkohol, 50 g Zucker, Minze, Zitronenmelisse.

Kochmethode Spülen Sie die Eberesche gründlich aus, trocknen Sie sie ab, entfernen Sie den Stiel und die Decke mit einem Holzstößel, so dass die Beere den Saft gibt. Füllen Sie die resultierende Masse mit Wodka oder Alkohol im Verhältnis 1: 1. Decken Sie das Geschirr mit Gaze ab und lassen Sie es 1-2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort liegen. Dann die Tinktur durch ein Sieb streichen, den Kuchen durch Gaze drücken. Zucker in die Pfanne geben und das Feuer bis zur Braunfärbung halten, dann in die Tinktur geben und gut mischen. Trockene oder frische Kräuterminze und Zitronenmelisse, 1 Tasse mit kochendem Wasser gießen und 10 Minuten in einem Wasserbad halten. Die Tinktur abseihen und einfüllen. Decken Sie das Geschirr mit einem Deckel ab und lassen Sie es 7 Tage stehen.

Erforderlich: 100 Gramm Zitronen- oder Orangenschale, 1 Liter Wodka, 10 g Salz, einige Erbsen schwarzer Pfeffer.

Kochmethode Zitrone oder Orangenschale in die Flasche füllen und mit Wodka füllen. Beharren Sie 3-4 Wochen an einem dunklen Ort. Drücken Sie nach dieser Belastung die Schärfe durch Gaze. Fügen Sie Salz und Pfeffer, abgefüllt, Korken, hinzu und bewahren Sie sie an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Erforderlich: 100 g Pfefferminz, 1 Liter Wodka, 30 g Dillsamen, 5-6 g Zimt.

Kochmethode Die Minze gründlich abspülen und trocknen, in die Flasche füllen, Fenchelsamen und Zimt dazugeben und mit Wodka füllen. Bestehen Sie eine Woche lang. Dann abseihen, durch Gaze filtern. Optional kann die Tinktur gesüßt werden.

Erforderlich: 15 g Anis, 50 g rote Asche, 50 g Hagebutten, 25 g Minz- oder Zitronenmelisseblätter, 1 Liter Wodka, 25 g Zucker.

Kochmethode Decken Sie Vogelbeeren und Hüften in einem hölzernen Mörser ab, mischen Sie sie mit den restlichen Komponenten und gießen Sie Wodka ein. Bedecken Sie das Geschirr mit Gaze und lassen Sie es 2-3 Wochen lang dunkel werden. Schütteln Sie es gelegentlich. Dann abseihen, durch Gaze pressen, Zucker hinzufügen.

Benötigt: 1 kleine reife Melone, 1 Liter Wodka, 5 g Ingwer.

Kochmethode Befreie die Melone von den Samen, zerschneide sie zusammen mit der Schale und bedecke sie mit Wodka. Bestehen Sie 2 Wochen lang und geben Sie dann den Ingwer hinzu.

Erforderlich: 400-500 g Viburnumbeeren, 1 Liter Wodka, 2-3 g Vanille, 30 g Zucker.

Kochmethode Kalina gründlich ausspülen und im Ofen trocknen lassen. Mit Wodka auffüllen und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen, Zucker und Vanille hinzugeben, mit dunklem Glas abgefüllt.

Benötigt: 100 g getrocknete Zitronenschale, 50 g Zimt, 20 g Kardamom, 10 g Muskatnuss, 100 g Roggenbrot, 1 l Wodka.

Kochmethode Alle Komponenten (außer Brotkrusten) gießen Wodka. Muskatnuss-Vorrost auf feinster Reibe. Bestehen Sie 1-2 Wochen. Dann abseihen, die Brotkrusten legen und noch eine Woche ziehen lassen.

Benötigt: 500 g Weißdornfrucht, 100 g Orangen- oder Zitronenschale, 1 Liter Wodka, 5 g Kümmel.

Kochmethode Beeren waschen, Zitrone oder Orange schälen, in einer Kaffeemühle fein hacken oder hacken. Alles mischen, in die Flasche füllen und mit Wodka füllen. Beharren Sie für 2-3 Wochen. Abseihen, durch Gaze filtrieren, Kümmel hinzufügen.

Erforderlich: 600 g Aronia, 2-3 g Ingwer, 1 Liter Wodka, 2 EL. l Lindenblüte, 10 g schwarze Johannisbeerblätter.

Kochmethode Waschen Sie die Eberesche, entfernen Sie den Stiel und die Decke in einem Mörser. In die Flasche die Beere, Limettenfarbe geben und mit Wodka füllen. Bestehen Sie 3 Wochen. Dann abseihen und Ingwer hinzufügen. Falls gewünscht, kann der Tinktur Zucker hinzugefügt werden.

Erforderlich: 500 g Preiselbeeren (frisch oder gefroren), 1 Liter Wodka, 100 g Zitronenschale, 3-4 g Zimt.

Kochmethode Spülen Sie die frischen Cranberries mit warmem Wasser ab und trocknen Sie sie ab. Wenn Sie gefrorene Preiselbeeren verwenden, tauen Sie sie unter freiem Himmel auf, auf keinen Fall ohne sie in Wasser zu tauchen, da sich sonst Gelee bildet. Wenn Sie eine nicht gemahlene Zitronenschale haben, hacken Sie sie fein oder drehen Sie sie durch einen Fleischwolf. Verbinden Sie die Schale mit Preiselbeeren und füllen Sie mit Wodka. Beharren Sie für 3-4 Wochen, dann abseihen und Zimt hinzufügen.

TINKTUR AUS HÜFTEN

Benötigt: 400 g Hagebutten, 20 g Rosenblüten, 1 Liter Wodka, 3-5 g Ingwer.

Kochmethode Reife Beeren waschen, trocknen und in einem Mörser abdecken. Blütenblätter von Rosen sanft waschen und trocknen. Alles in eine Flasche füllen und mit Wodka füllen. Beharren Sie 2-3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abseihen, durch Gaze filtern. Ingwer hinzufügen. Flasche und fest verstopfen.

Benötigt: 400 g Brombeeren, 100 g Heidelbeeren, 100 g Waldjohannisbeere, 1,5 Liter Wodka, Minzblätter, Brombeeren und Schwarze Johannisbeeren, 3-4 g Vanille.

Kochmethode Beeren waschen, trocknen und Stiel entfernen. In die Flasche füllen und mit Wodka füllen. Bestehen Sie 3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abtropfen lassen, abseihen und Vanille hinzufügen.

Benötigt: 400 g Kirschfrucht, 100 g Kirschfarbe, 1-1,5 Liter Wodka, Minze, Zitronenmelisse.

Kochmethode Früchte und Blumen von Kirschkirsche waschen und trocknen, Wodka gießen und in einem verschlossenen Behälter für 2 Wochen stehen lassen. Fügen Sie dann Minze oder Zitronenmelisse hinzu und lassen Sie eine weitere Woche an einem dunklen Ort. Danach wird gespannt, durch Gaze filtriert.

Erforderlich: 200 Gramm Walnuss-Trennwände, 100 Gramm Zitronenschale, 1 Liter Wodka, 3-4 Gramm Ingwer.

Kochmethode Walnuss-Trennwände waschen und trocknen, mit Zitronenschale mischen. Füllen Sie mit Wodka, bestehen Sie 4-5 Wochen in einem verschlossenen Behälter. Dann abseihen und Ingwer hinzufügen.

Benötigt: 400 g frische Himbeeren, 6 g Zimt, 50 g Zitrone oder Orangenschale, 5 g Vanille, 0,5 Liter Wodka.

Kochmethode Frische Himbeeren in einem hölzernen Mörser unterdrücken, damit sie Saft gibt. Saft in die Teller gießen, die die Tinktur vorbereiten, Zimt, Zest und Wodka hinzufügen. Bestehen Sie 2-3 Wochen lang darauf, und geben Sie Vanille hinzu.

Erforderlich: 100 g Petersilienwurzel, 50 g Selleriewurzel, 1 Liter Wodka, 30 g Dillsamen, einige Erbsen schwarze Pfeffer und Nelken, 3-5 g Kümmel.

Kochmethode Petersilie und Selleriewurzel gründlich spülen und trocknen, schälen, hacken oder durch einen Fleischwolf drehen. In eine Emailschüssel falten, Dillsamen, Pfeffer, Nelken und Wodka hinzugeben. Beharren Sie für 2-3 Wochen, dann abseihen, durch ein Käsetuch filtrieren, Kümmel hinzufügen und eine weitere Woche ziehen lassen.

Benötigt: 400 g Sanddornfrucht, 200 g Zitronenschale, 1,5 Liter Wodka, 5-6 g Kümmel, 10 g Dillsamen.

Kochmethode Die Früchte des Sanddorns waschen und trocknen, mit einem Holzstößel abdecken, damit der Saft auffällt. Mit Zitronenschale mischen. Alle anderen Zutaten dazugeben und mischen, mit Wodka auffüllen und 2 Wochen ziehen lassen. Dann Kümmel und Dillsamen dazugeben und noch eine Woche ziehen lassen. Die fertige Tinktur abseihen, Flasche fest verstopfen.

Benötigt: 100 g Schale mit Zitronen, Orangen und Pampelmusen, 1,5 Liter Wodka, 4-5 g Ingwer, 50 g frisch gepresster Orangensaft.

Kochmethode Mahlen Sie frische Schale von Zitrone, Orange und Grapefruit. Wenn es trocken ist, tränken Sie es in Wasser und drehen Sie es durch einen Fleischwolf. Füllen Sie es mit Wodka und bestehen Sie 2-3 Wochen in einem verschlossenen Behälter. Dann abseihen, Ingwer und Orangensaft hinzufügen und eine weitere Woche ziehen lassen.

GESCHMACK AUS APRIKOSTENSTEIN

Benötigt: 200 g Aprikosenkerne, 1 Liter Wodka, 100 g Zucker, 4-5 g Vanille.

Kochmethode Aprikosenkerne hacken, mit Wodka füllen und 4-5 Wochen ziehen lassen (vorzugsweise in der Sonne). Danach die Tinktur übergießen, vorsichtig durch mehrere Schichten Gaze filtrieren, Zucker und Ingwer hinzufügen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Tinktur nicht sehr stark ist, geben Sie Zucker und nicht Zucker hinein. Kochen Sie dazu 100 g Zucker, verdünnt in 0,5 Tassen Wasser, auf eine Dicke.

Benötigt: 200 g Apfelschale, 30 g Minz- und Zitronenmelisse, 1 Liter Wodka, 3-4 g Vanille.

Kochmethode Minze und Zitronenmelisse gründlich waschen, trocknen, mit Apfelschale mischen und mit Wodka abdecken. Bestehen Sie 3 Wochen darauf, dann abseihen, durch ein Käsetuch filtrieren und Vanille hinzufügen. Flasche und fest verstopfen.

Erforderlich: 100 g Blätter und Beeren von schwarzer Johannisbeere, 0,5 Liter Wodka, 50 g Orangen- oder Zitronenschale, 4-5 g Ingwer.

Kochmethode Blätter und Beeren waschen, trocknen und mit Wodka abdecken. 2-3 Wochen bestehen, dann abseihen, Zitronen- oder Orangenschale, Ingwer hinzufügen. Bestehen Sie eine weitere Woche.

Erforderlich: 1-2 Stck. roter bitterer Pfeffer, 1 Liter Wodka, 10-15 schwarze Pfefferkörner, 5-6 Stck. Nelken, 20-30 g Dillsamen, 5 g Kümmel.

Kochmethode Schneiden Sie den roten Pfeffer an mehreren Stellen ab, geben Sie ihn in das Geschirr, fügen Sie schwarzen Pfeffer und Nelken hinzu und decken Sie ihn mit Wodka ab. Bestehen Sie 2-3 Wochen. Dann abseihen, die Samen von Dill, Kümmel hinzufügen und eine weitere Woche ziehen lassen. Danach durch Gaze filtrieren und in dunkle Flaschen füllen.

BEHANDLUNG DES ZÄHLERS VON RAZUMOVSKY

Benötigt: 20 g Anis, 20 g Wacholderbeeren, 20 g Minze, 20 g Limettenfarbe, 1 Liter Wodka, 30 g Zucker, 5 g Ingwer.

Kochmethode Anis, Wacholderbeeren, Minze, Limettenblüte gießen Wodka und lassen ihn 3 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort liegen. Dann abseihen, Ingwer und gebrannten Zucker hinzufügen.

Benötigt: 50 g Erdbeeren, Himbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren, Kirschen, 0,5 Liter Wodka, 5 g Vanille, 50 g Rosinen.

Kochmethode Die Beeren sorgfältig waschen und trocknen, den Stiel entfernen. Füllen Sie sie mit Wodka und bestehen Sie 2-3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abseihen, Vanille und Rosinen dazugeben und weitere 3-4 Tage ziehen lassen.

Benötigt: 100-200 g junge Löwenzahnblüten, 0,5 Liter Wodka, 3-5 g Ingwer, Minze, Zitronenmelisse.

Kochmethode Löwenzahnblüten und Minzblätter und Zitronenmelisse waschen, in ein Sieb zu Glaswasser abtropfen lassen. Alles in die Teller geben und mit Wodka füllen. Beharren Sie 2-3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abseihen und Ingwer hinzufügen.

Erforderlich: 500 g Schwarze Johannisbeere, 1,5 Liter Wodka, 50 g Schwarze Johannisbeerblätter, 5 g Kümmel.

Kochmethode Die Schwarze Johannisbeere waschen und trocknen, in einen Mörser geben, um den Beerensaft zu geben. Johannisbeeren in ein Käsetuch wickeln, in ein Glas geben, den Saft dort gießen und die Blätter dazugeben. Mit Wodka auffüllen und 3-4 Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen. Danach entfernen Sie vorsichtig die Gaze, drücken Sie sie aus. Die Infusion abseihen und den Kümmel hinzufügen.

Benötigt: 100 g frische Minz- und Zitronenmelisse, einige Tropfen Minzöl, 1 Liter Wodka, 4-5 g Vanille.

Kochmethode Die Blätter der Minze und der Zitronenmelisse spülen, in eine Schüssel geben und das Minzöl hinzufügen. Mit Wodka auffüllen und 4-5 Wochen an einem dunklen Ort liegen lassen. Dann abtropfen lassen, durch Gaze filtrieren und Vanille hinzufügen.

Jetzt bieten wir Ihnen mehrere Tinkturen-Rezepte an, die auf Basis von Brandy zubereitet werden. Solche Tinkturen unterscheiden sich in besonderem Aroma und Stärke. Sie können als Einzelgetränk verwendet werden und zu Wodka oder Alkohol im Verhältnis 1: 4 (ein Teil Tinktur und vier Teile Wodka oder Alkohol) hinzugefügt werden.

Bei der Zubereitung dieser Tinkturen können Sie anstelle von Brandy Brandy-Alkohol oder Brandy-Drink verwenden. Denken Sie daran, dass Ihre Tinktur mit Cognac-Drink nicht so stark ist wie mit Cognac. In diesem Fall kann die Tinktur vor einem Fest als Aperitif serviert werden.

Als Geschmacksrichtungen werden Vanille, Ingwer und (für einen besonderen Geschmack) Schokoladenlikör zu Cognac-Likören hinzugefügt.

Erforderlich: 300-400 g rote Eberesche, 500 g Weinbrand, 30 g Zucker, 5 g Vanille.

Kochmethode Decke Rowan mit einem Mörser, so dass sie den Saft gab, in eine Schüssel geben, in der Sie die Tinktur vorbereiten werden. Erhitzen Sie den Zucker bei schwacher Hitze, bis er braun wird, mischen Sie ihn mit der Eberesche. Gießen Sie Weinbrand ein und bestehen Sie 2-3 Wochen lang in einem verschlossenen Behälter. Dann abseihen, durch ein Käsetuch filtrieren, Vanille hinzufügen.

Dieselbe Tinktur kann mit schwarzen Erdbeeren hergestellt werden.

Benötigt: 500 g Preiselbeeren, 100 g Zucker, 1 Liter Weinbrand, 3-4 g Ingwer.

Kochmethode Beeren waschen und trocknen. Dann in Zucker rollen und in den Ofen geben, so dass sich eine Kruste aus Zucker auf den Preiselbeeren bildet. Danach die Beere in eine Schüssel geben und mit Brandy abdecken. Beharren Sie für 2-3 Wochen, dann abseihen und fügen Sie Ingwer hinzu.

Erforderlich: 500 g Aronia, 1 l Weinbrand, 200 g Schokoladenlikör, 4-5 g Vanille.

Kochmethode Die Eberesche gründlich ausspülen, Weinbrand hinzufügen und 2 Wochen in einem verschlossenen Behälter aufbewahren. Dann abseihen, Likör hinzufügen und eine weitere Woche bestehen. Danach fügen Sie Vanille und Flasche hinzu.

Benötigt: 200 g rote Eberesche, 200 g Preiselbeeren, 200 g schwarze Johannisbeere, 0,5 Liter Weinbrand, 50 g Zucker, 5 g Vanille.

Kochmethode Beerendecke in einem Mörser, also gab sie den Saft, legte ihn in eine Schüssel und goss Weinbrand ein. Bestehen Sie 2-3 Wochen. Danach abseihen, Vanille und Zuckersirup hinzugeben (Zucker, 0,5 Tassen Wasser einfüllen und bis dick kochen).

Benötigt: 100 g Schale von Äpfeln und Birnen, 1 Liter Weinbrand, Blätter von Apfel und Birne, 5 g Vanille, 4-5 g Ingwer.

Kochmethode Rind und die Blätter von Äpfeln und Birnen, Weinbrand einfüllen, 2-3 Wochen bestehen. Dann abseihen, Vanille und Ingwer hinzufügen.

Reden wir jetzt über Balsame. Sie können als Einzelgetränk oder in Kombination mit Wodka, Weißwein und Mineralwasser konsumiert werden. Tee oder Kaffee mit Balsam haben nicht nur einen angenehmen Geschmack und ein angenehmes Aroma, sondern wirken auch tonisch und tonisch auf den Körper.

Zur Herstellung von Balsam werden hauptsächlich verschiedene Heilkräuter verwendet, die auf Alkohol oder Wodka bestehen.

Um dem Balsam einen angenehmeren Geschmack zu verleihen, fügen sie häufig Zucker, Honig und verschiedene Liköre hinzu.

Wir bieten Ihnen einige Balsam-Rezepte an, deren Zubereitung wenig Aufwand und Kosten erfordert.

Benötigt: 10 g trockenes Kraut Hypericum, 10 g trockenes Gras-Oregano, 10 g trockener Salbei (Farbe und Gras), 30 g Minze, 0,5 Liter Wodka.

Kochmethode Kräuter mit Wodka füllen, 1-2 Wochen bestehen. Dann abseihen, das Gras durch das Käsetuch drücken. Falls gewünscht, können 0,5 Tassen Sirup einer beliebigen Marmelade in den Balsam gegossen werden.

Erforderlich: 300 Gramm Sanddornbeeren, 0,5 Liter Wodka, 2 EL. l Liebling

Kochmethode Die Beeren spülen und trocknen, mit Wodka abdecken und 2-3 Wochen in einem verschlossenen Behälter aufbewahren. Danach den Balsam filtern, Honig hinzufügen und eine weitere Woche einwirken lassen.

Benötigt: 30 g frische Wermutblüten, 30 g Mandeln, 10 g Petersilienwurzel, 30 g Rainfarnblüten, 1 Liter Wodka.

Kochmethode Petersilienwurzel waschen und trocknen, schälen und fein hacken. Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen 3-4 Wochen. Dann abseihen und durch Käsetuch filtern.

Erforderlich: 20 g Kräuter-Oregano, Johanniskraut, Kamille, Minze, Zitronenmelisse, 0,5 Liter Wodka, 100 g Weinbrand, 10 g Honig

Kochmethode Bedecken Sie das Gras mit Wodka und lassen Sie es 2 Wochen an einem dunklen Ort liegen. Dann Brandy und Honig dazugeben und weitere 2 Wochen ziehen lassen. Danach Balsam-Stamm.

Erforderlich: 10 g Ringelblumenblüten, 10 g Immortellenblüten, 20 g Zitronenmelissekraut, 10 g Baldrianwurzel, 10 g Oreganoblüten, 20 g rote und schwarze Johannisbeerblätter, 1 Liter Wodka, 50 g Honig.

Kochmethode Geben Sie alle Zutaten in das Gericht, in dem Sie den Balsam zubereiten, und füllen Sie ihn mit Wodka. Bestehen Sie 3 Wochen lang und geben Sie Honig hinzu.

Benötigt: 200 g junge Walnüsse (grüne Schale), 50 g Walnuss-Trennwände, 10 g Löwenzahnwurzel, 0,5 Liter Wodka, 20 g Zucker.

Kochmethode Nüsse und Walnuss-Trennwände gießen Wodka und lassen sie 2 Wochen ruhen. Die Löwenzahnwurzel waschen, fein hacken und 15-20 Minuten im Ofen trocknen lassen. Fügen Sie es dem Balsam hinzu und lassen Sie es für eine weitere Woche. Nach dieser Sorte Zucker hinzufügen.

Erforderlich: 100 g Kaffeebohnen, 50 g Zichorienwurzel, 200 g dicker Kaffeelikör, 0,5 Liter Wodka, 10-20 g Zucker.

Kochmethode Chicoréewurzel waschen, im Ofen trocknen, bis es brüchig wird. Kaffeebohnen und Wurzelguss Wodka und 2 Wochen ziehen lassen. Nach dieser Sorte Likör und Zucker hinzufügen.

Benötigt: 50 g Kräuter Johanniskraut, Oregano, Limettenblüte, Himbeerblätter, rote und schwarze Johannisbeeren, Minze, Zitronenmelisse, 1 Liter Wodka, 50 g Zucker, 5 g Ingwer.

Kochmethode Alle Kräuter gießen 2 Tassen kochendes Wasser und halten sie 10-15 Minuten im Wasserbad. Dann durch ein Käsetuch abseihen Mischen Sie diese Infusion mit Wodka und fügen Sie Zucker und Ingwer hinzu.

Erforderlich: 100 g junge Kiefernadeln, 50 g Birkenknospen, 10 g Minz- und Zitronenmelisse, 0,5 Liter Wodka, 10 g Honig.

Kochmethode Kiefernnadeln und Birkenknospen füllen sich mit Wodka und lassen sie 2 Wochen ziehen. Minze und Zitronenmelisse mit 1 Tasse heißem Wasser gießen und kochen, bis das Flüssigkeitsvolumen halbiert ist. Abseihen und in Balsam gießen (nachdem es infundiert wurde). Dann Honig hinzufügen und noch eine Woche ziehen lassen.

Benötigt: 100 g rote und schwarze Vogelbeeren, 100 g Viburnumbeeren, 50 g Wacholderbeeren, 100 g Preiselbeeren, 100 g Hagebutten, 0,5 Liter Wodka, 50 g Honig.

Kochmethode Die Beeren mit einem Mörser spülen, damit sie Saft geben, mischen. Wickeln Sie diesen Haferschleim dann in ein Käsetuch, geben Sie ihn in eine Schüssel und füllen Sie ihn mit Wodka. Beharren Sie 3-4 Wochen, dann entfernen Sie die Gaze, drücken Sie. Honig hinzufügen.

Benötigt: 50 g Ginsengwurzel, 10 g Chicoréewurzel, 4 EL. l Immortelle Blumen, 30 g rote Vogelbeeren, 30 g Hagebutten, 1 l Wodka, 30-40 g Zucker.

Kochmethode Die Wurzeln von Ginseng und Chicorée fein hacken und 5-10 Minuten im Ofen trocknen lassen (nicht verbrennen). Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen für 2-3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abseihen und durch Käsetuch filtern. Erhitzen Sie den Zucker bei schwacher Hitze, bis er braun wird, und gießen Sie ihn in Balsam.

Erforderlich: 100 g grüner und schwarzer Blatttee, 50 g Minz- und Zitronenmelisse, 50 g Limettenfarbe, 50 g Orangen- und Zitronenschale, 30 g Oregano-Blüten, 0,5 l Wodka, 100 g Weinbrand, 50 g Honig.

Kochmethode Alle Zutaten in eine Schüssel geben und Wodka gießen. Bestehen Sie 2 Wochen. Dann abseihen, Brandy und Honig dazugeben und weitere 2 Wochen ziehen lassen.

Benötigt: 20 g Hopfenzapfen, 20 g Eichenrinde, 20 g Salbei, 20 g Hypericum, 30 g Minze, Zitronenmelisse und Limettenblüte, 0,5 l Wodka, 100 g Weinbrand, 30 g Honig.

Kochmethode Alle Zutaten mahlen, Wodka gießen und 2 Wochen ziehen lassen. Dann spannen, filtern Sie durch mehrere Schichten Gaze. Brandy hinzufügen und weitere 2 Wochen ziehen lassen. Dann füge Honig hinzu.

Erforderlich: 50 g Sauerampferwurzel, 50 g Klettenwurzel, 30 g Mutterkrautgras, Minze und Schachtelhalm, 0,5 Liter Wodka, 100 g Weinbrand, 30 g Honig.

Kochmethode Kletten- und Sauerampferwurzeln waschen und trocknen im Ofen. Füllen Sie alle Zutaten mit Wodka und lassen Sie sie 3 Wochen an einem dunklen Ort. Dann abseihen, Brandy und Honig hinzufügen.

Benötigt: 50 g Ingwer, 50 g Salbei, 50 g Anis, 100 g rote Vogelbeeren, 30 g Minze, 1 Liter Wodka, 50 g Erdbeer- oder Himbeersirup.

Kochmethode Alle Komponenten gießen Wodka (zuvor in einem Mörser aufgehobene Eberesche) und bestehen 3 Wochen. Dann abseihen und den Sirup hinzufügen.

Erforderlich: 30 g Ringelblumenblüten und Apothekenkamille, 20 g Schafgarbenkraut, 40 g Hagebutten, 30 g Brennnesselblätter, 30 g Salbeigras, 20 g Mutterkrautkraut, 0,5 l Alkohol, 40 g Honig.

Kochmethode Alle Kräuter in eine Thermoskanne geben, kochendes Wasser einfüllen und einen Tag ziehen lassen. Danach abseihen, durch Gaze filtrieren und mit Alkohol mischen. Honig hinzufügen. Balsam sollte wöchentlich infundiert werden, danach kann er verwendet werden.

Erforderlich: 30 g Hopfenzapfen, 100 g Sanddornbeeren, 50 g Eichenrinde, 30 g Löwenzahnwurzel, 50 g Viburnum, 0,5 l Wodka, 100 ml Weinbrand, 50 g Zucker.

Kochmethode Hopfenzapfen, Eichenrinde, Löwenzahnwurzeln gießen Wodka ein und lassen ihn 2 Wochen ziehen Früchte von Viburnum und Sanddorndecke, um Beeren-Saft zu geben. Nachdem der Balsam infundiert wurde, abseihen und den Saft von Viburnum, Sanddorn, Brandy und gebranntem Zucker hinzufügen.

Erforderlich: 50 g Baldrianwurzel, 25 g Mutterkrautkraut, je 10 g Minz- und Zitronenmelisseblätter, 10 g Hopfenzapfen, 20 g Kamillenblüten, 0,5 l Wodka, 50 g Zucker.

Kochmethode Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen für 3 Wochen in einem verschlossenen Behälter. Danach wird gespannt, durch Gaze filtriert. Zucker, gießen Sie 0,5 Tassen Wasser und kochen Sie, bis der Sirup dicker wird. Gießen Sie den fertigen Sirup in den Balsam.

Erforderlich: 300 g Hüften, 100 g Beeren von Viburnum und Preiselbeeren, 30 g Kräuter-Oregano, Johanniskraut, Schafgarbe, Limettenblüte, 1 Liter Wodka, 50 g Honig oder Sirup einer beliebigen Marmelade.

Kochmethode Viburnum, Preiselbeere und wilde Rosenbeeren waschen und trocknen. Dann Decke in einem Mörser, mischen Sie mit den anderen Komponenten und gießen Sie Wodka. Bestehen Sie 2-3 Wochen lang darauf und geben Sie Honig oder Sirup hinzu.

Balsam von Saint Paul

Benötigt: 20 g Löwenzahnwurzel, 20 g Anisfrucht, 20 g getrocknetes Schafgarbenkraut, Johanniskraut und Minze, 50 g Rosinen, 0,5 l Wodka, 20 g Honig.

Kochmethode Kräuter und Rosinen fein hacken, mit Wodka abdecken und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen und Honig hinzufügen.

Erforderlich: 50 g Mutterkrautgras, 50 g Baldrianwurzel, 50 g Salbeigras, 50 g Zitronenmelisse, 25 g Eichenrinde, 0,5 Liter Wodka, 10 g Honig.

Kochmethode Alle Komponenten gießen Wodka und bestehen für 3 Wochen in einem verschlossenen Behälter. Dann abseihen, durch ein Käsetuch filtern, Honig hinzufügen und eine weitere Woche ziehen lassen.

Erforderlich: 25 g Himbeer- und Johannisbeerblätter, 30 g Sanddornfrucht, 30 g pharmazeutisches Kamillengras, 100 g Trockenfrüchte (Äpfel, Birnen, Pflaumen, Rosinen, Kirschen), 0,5 l Wodka, 100 g Weinbrand, 20 g Liebling

Kochmethode Füllen Sie die Kräuter mit kochendem Wasser und halten Sie das Wasserbad 15 Minuten lang. Dann abtropfen lassen. Trockenfrüchte in eine Schüssel geben, um Balsam zuzubereiten, Kräuter-Tinktur hinzugeben und Wodka gießen. Bestehen Sie 2 Wochen. Danach Brandy und Honig hinzufügen und weitere 2 Wochen ziehen lassen.

Erforderlich: 100 g Orangen- und Zitronenschale, 100 g Kaffeebohnen, 3-4 Beutel schwarzer Tee, 50 g Limettenfarbe, 0,5 Liter Wodka, 100 g Weinbrand, 50 g Honig.

Kochmethode Zitronen- und Orangenschale, Kaffeebohnen, Limettenblütenguss Wodka und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen, Honig, Weinbrand hinzufügen und Teebeutel einsetzen. Bestehen Sie eine weitere Woche.

Benötigt: 50 g Rosinen, getrocknete Aprikosen und Pflaumen, 100 g Zitronenschalen, einige Tropfen Minz- oder Mentholöl, 100 g süßer Likör, 0,5 Liter Wodka, 5 g Vanille.

Kochmethode Getrocknete Früchte und Zitronenschalen gießen Wodka und 2 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen, Likör, Pfefferminzöl und Vanille hinzugeben und weitere 2 Wochen ziehen lassen.

http://www.moysalatik.ru/post234964215/