logo

Sulfatfreie Shampoos für Haare - Wählen Sie die beste Liste

Um zu sehen, welche Shampoos gefährlich sind, gehen Sie einfach in jeden Supermarkt, wo es die billigsten, beworbenen Marken gibt, die zu Kosmetikgiganten in den Regalen gehören - L'Oreal, Dove, Garnier, Nivea, Pure Line und andere.

Alle diese Shampoos, die wir täglich in Werbespots mit Models und Schauspielerinnen sehen, enthalten eine gemeinsame Komponente - das sogenannte SLS - Sodium Lauryl Sulphate.

Sie können dies überprüfen, wenn Sie das Shampoo wenden und die Komposition auf dem Etikett lesen:

Warum SLS im Shampoo schädlich ist

SLS ist das billigste und am einfachsten zu verwendende Reinigungsmittel und Reinigungsmittel im Produktionsmaßstab. Ihm ist es zu verdanken, dass ein Tropfen Shampoo sich in einen flauschigen weißen Schaum verwandelt, und dank ihm können Öl und Unreinheiten so gut vom Haar entfernt werden.

Diese erstaunlichen Eigenschaften von SLS werden nicht nur bei der Herstellung von Haarpflegemitteln verwendet. Auf der Grundlage des SLS stellen sie auch Autowaschflüssigkeiten, Glasreiniger und viele andere Schlammbekämpfungsmittel auf leblosen Gegenständen her.

In Shampoos für Menschen wird SLS einfach mit Weichspülern gemischt, sodass die Wirkung an der Oberfläche nicht aggressiv wirkt. Es gibt jedoch Dinge, die hinter den Kulissen bleiben.

Die ständige Verwendung solcher Shampoos ist mit einer gestörten Blutversorgung in den Haarfollikeln verbunden, die den Verlust und die Verschlechterung des allgemeinen Hautzustandes gefährden kann. Jüngsten Studien zufolge haben SLS ein starkes karzinogenes Potenzial, d. H. Ihre Toxizität kann zur Bildung von Krebs beitragen.

Die Besorgnis über die Auswirkungen von SLS auf die menschliche Gesundheit hat in letzter Zeit dazu geführt, dass der Begriff "sulfatfreie Shampoos" und natürlich eine große Anzahl von Kosmetikmarken auftaucht, die ihren Produkten ein stolzes Zeichen setzen

Ohne SLS

Wenn Sie eine solche Markierung finden, ist das Shampoo höchstwahrscheinlich sicher, aber nicht immer. Viele Marken, die Sulfate ablehnen und ein Zeichen "ohne Sls" setzen, fügen der Zusammensetzung von Shampoos andere, weniger verbreitete, aber nicht weniger gefährliche Substanzen wie Diethanolamin hinzu. Sie können es auf dem Etikett buchstabieren.

Es ist auch giftig und kann zu Hautreizungen führen. In keinem Fall kann ein Shampoo, das DEA enthält, als sicher bezeichnet werden, auch wenn es „ohne sls und Parabene“ heißt.

Parabene sind Konservierungsstoffe. Sie sind Bestandteil vieler Kosmetika, Cremes, Tonika und ihre zerstörerische Wirkung ist noch nicht belegt. Wenn Sie jedoch ein Shampoo nicht nur ohne SLS, DEA, sondern auch ohne Parabene finden, ist es besser, es zu wählen.

Diejenigen, die ständig sulfatfreie Shampoos kaufen, beklagen, dass ihnen ein aggressiver Bestandteil fehlt und sie ihre Haare nicht gut waschen können. Das ist nicht ganz richtig. Schlecht gewaschenes Haar, nur ganz natürliches Shampoo. Es gibt jedoch viele chemische Shampoos ohne SLS und Diethanolamine, die sich hervorragend waschen lassen und gleichzeitig sicher sind.

Top Sulfate Free Shampoos Markenliste

Ja zu Karotten und Ja zu Gurken Shampoos sind auf der ganzen Welt sehr beliebt. Sie sind nicht völlig natürlich, enthalten jedoch keine schädlichen Substanzen und sind absolut ungefährlich.

Anstelle von Natriumlaurylsulfat im Shampoo wurde Ja zu Karotten Natriumkokosulfat verwendet. Seine Moleküle sind größer als SLS-Moleküle, so dass sie nicht in die menschliche Haut eindringen können und als Giftstoffe und Reizstoffe wirken.

In Russland ist die Marke Yes to in den Geschäften von Rive Gauche zu finden. Es handelt sich jedoch um Shampoos mit lokaler Füllung. Wenn Ihnen das Herkunftsland wichtig ist, bestellen Sie diese Shampoos besser im Internet. Zum Beispiel vor Ort feelunique.com für 9 Pfund pro Flasche mit kostenlosem Versand nach Russland. Im Gegensatz zu vielen anderen Shampoos gibt es übrigens Ja in großen Halbliterverpackungen, die für lange Zeit ausreichen.

American Avalon gilt weltweit als sehr würdige Bio-Marke. Avalon Shampoos bestehen zu 70% aus natürlichen Inhaltsstoffen, enthalten kein SLS, DEA und sind absolut sicher. Sie werden in Russland sowohl im Internet als auch in Kosmetikgeschäften frei verkauft. Sie kosten zwar doppelt so viel wie in Amerika.

Aubrey Organics produziert eine große Menge natürlicher Shampoos sowie natürliche Haarfärbemittel, Biotinmasken und mehr Gesichts- und Körperprodukte. Das Unternehmen verwendet biologische natürliche Inhaltsstoffe und wird weltweit bei Menschen geschätzt, die sich für ihre Gesundheit interessieren.

Günstige sulfatfreie Shampoos

In unserem Land werden gute sichere Shampoos und Körperprodukte - Cremes, Butters, Flüssigseifen unter dem Label Organic Shop und Organic Kitchen hergestellt. Organic Shop Shampoos können in Apotheken, in Rivgosh, Floor oder in Organic Shop Markengeschäften in großen Einkaufszentren gekauft werden. Diese Shampoos sind nicht völlig natürlich, enthalten jedoch nichts, was den Körper schädigen könnte. Verglichen mit importierten Pendants sind sie recht günstig.

Vollnatürliche Shampoos werden zum Beispiel von Unternehmen wie Natuderm und Logona hergestellt.

Wählen Sie ein Shampoo, das zu Ihren Haaren passt. Die Hauptsache ohne SLS und DEA.

http://www.dietplan.ru/figura/kakie-shampuni-bezopasny-dlya-zdorovya/

15+ verfügbare Shampoos ohne Sulfate und Parabene

Biokosmetik ohne Chemie - Mythos oder Realität?

Shampoos ohne Sulfate und Parabene - welche Marken finden Sie in dieser Liste und wie demokratisch ist ihr Preis?

Wie und wann anwenden und werden sich die Haare zum Besseren verändern?

Alle diese Fragen interessieren das schöne Geschlecht, das die Schönheit und Qualität der Locken bewahren möchte.

In diesem Artikel erfahren wir, ob die Chemikalien in Kosmetika gefährlich sind und welche sinnvollen Alternativen in den Regalen der Handelsketten zu finden sind. Und eigentlich lohnt es sich zu schauen.

Inhalt:

3+ am meisten kontroverse Komponente in der Zusammensetzung von Shampoos

Sogar Mädchen, die die Zusammensetzung von Kosmetika nicht besonders gut verstanden haben, haben gehört, dass Sulfate, Parabene, Phthalate und Duftstoffe vier Dämonen von Waschmitteln sind.

Und hier ist warum:

Sulfate - Obwohl sie einen hervorragenden Schaum bilden, der die Wirkung des Abwaschens bis zum Quietschen bewirkt, beschleunigen sie den Farbverlust und die natürlichen Öle, bewirken ein übermäßiges Austrocknen, Hautirritationen und bewirken, dass das Haar schneller fettig wird.

Infolgedessen fangen Sie an, Ihren Kopf immer öfter zu waschen.

Es ist unmöglich, Sulfate vollständig abzulehnen, aber es ist notwendig, Marken mit ihrer Mindestmenge zu suchen.

Phthalate - dieses chemische Übel ist einer der Hauptbestandteile von Füllstoffen. Zusammen mit ihnen bekommt man eiserne Locken, die keine Hurrikane fürchten, und eine Menge Giftstoffe.

Viele Phthalate sind bereits für die Verwendung in der Kosmetikindustrie verboten.

Shampoos mit chemischen Zusätzen verschlechtern die Haarqualität erheblich

Parabene - verhindern das Wachstum von Bakterien in Kosmetika, können jedoch Allergien und Krankheiten der Onkologie auslösen.

Eine gute Hälfte der Studien ist jedoch nicht in der Lage, ihre direkten Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit nachzuweisen. Daher ist es wie bei jeder nicht natürlichen Komponente besser, ihre Verwendung einzuschränken.

Geruchsstoffe machen Ihr Mandelshampoo zu Mandeln.

Wenn Sie das Etikett lesen, kann eine gewöhnliche Person kaum verstehen, welche der Komponenten zu juckendem Kopf, Rötung und Schuppen führt. Daher sollten Sie sich für Kosmetika ohne aktive künstliche Duftstoffe entscheiden.

Es wird im nächsten Abschnitt besprochen.

Tipp: Wenn Sie nach einer Zusammensetzung ohne schädliche Verunreinigungen suchen, suchen Sie tatsächlich nach einer Zusammensetzung mit der geringsten Menge. Wir müssen die Tatsache akzeptieren: 100% Bio-Kosmetik kann nur zu Hause hergestellt werden. Damit das Ladenshampoo der Gesundheit jedoch nicht wiedergutzumachenden Schaden zufügt, müssen sie täglich acht Stunden lang den Kopf waschen.

Sulfatallergie, Juckreiz und Brennen

Shampoos ohne Parabene und Sulfate - eine Liste mit den besten Bewertungen und Preisen

Mittel dieser Kategorie werden üblicherweise in Flaschen von 100 bis 300 ml hergestellt - die Haltbarkeit natürlicher Shampoos ist kurz.

Der Preis ist in Höhe dieses Volumens angegeben. Wenn Sie beabsichtigen, Shampoo ohne Parabene und Sulfate von unserer Liste zu kaufen, denken Sie daran, dass es besser ist, es im Kühlschrank aufzubewahren, da es sonst sauer werden kann.

Mulsan Cosmetic, Russland (Krasnodar), - ca. 6 Dollar

Heute und immer der Anführer aller Bewertungen ist das russische Unternehmen Mulsan Cosmetic. Produkte haben einen unglaublichen Erfolg bei Frauen, die besonders auf ihre Gesundheit achten.

Und das ist nicht überraschend. Jedes Kosmetikprodukt enthält eine einzigartige und sichere Zusammensetzung für die menschliche Gesundheit in jedem Alter.

Produkte in ihren Eigenschaften und ihrer Zusammensetzung übertreffen selbst Wettbewerber mit Kosten, die 4-7-fach höher liegen.

Die Haltbarkeit von Produkten beträgt nur 10 Monate, was nur den Gehalt an natürlichen Inhaltsstoffen angibt.

Hier finden Sie keine Sulfate, Parabene, Farbstoffe und anderen giftigen Quatsch.

Nicht nur so klingt der Slogan des Unternehmens: "Kosmetik für diejenigen, die die Komposition lesen". Dies ist auch eine echte Entdeckung für Mamas, da es Baby Shampoos in der Produktlinie der Mulsan Cosmetic Produkte gibt.

Aufgrund der begrenzten Gültigkeitsdauer können Produkte nur im offiziellen Online-Shop (mulsan.ru) erworben werden.

Das Unternehmen ist eine angenehme Ergänzung zu Qualitätsprodukten und bietet eine kostenlose Lieferung in Russland an.

"Rezepte Großmutter Agafi", Russland - ca. 2 Dollar

Besonders beliebt in allen Listen und Rezensionen von Haarpflegeprodukten ohne Parabene und Sulfate ist die russische Marke „Grandmother Agafi’s Recipes“.

Und das ist nicht überraschend - der Hersteller besteht auf der außergewöhnlichen Natürlichkeit der Produkte und behauptet, dass dieselbe Großmutter existierte und alle Kompositionen entwickelte.

Und der Preis ist angenehm zufrieden. Die Basis der kosmetikschonenden Grundlage der Seifenwurzel und sogar der Verpackung enthält, wenn Sie den Wortherstellern glauben, kein Polyvinylchlorid.

Die Bewertungen der Kosmetiklinie sind überwiegend neutral und positiv.

"Rezepte Großmutter Agafi"

Tipp: Beliebt ist auch das Shampoo für den täglichen Gebrauch der Marken-Economy-Klasse "Clean Line". Der Preis beträgt weniger als zwei Dollar und nach dem Waschen sieht Ihr Haar frisch und lebendig aus. Für den täglichen Gebrauch geeignet.

Natura Siberica, Russland - ca. 6 Dollar

Sulfatfreie russische Shampoos sind klare Marktführer. 95% der Zusammensetzung - Verbindungen von Wildpflanzen Sibiriens.

Nach Angaben der Hersteller des „Nature of Siberika“ Sulfat- und Paraben-freien Shampoos und Online-Testberichte reizen die Produkte die Haut nicht, sind hypoallergen, das Haar wirkt nach regelmäßiger Anwendung lebendig.

Die Aufstellung bietet Behandlungen für alle Arten.

Yves Rocher, Frankreich - ca. 5 Dollar

Low Shampoo - eines der vielen Haarpflegeprodukte einer beliebten französischen Marke.

99% besteht aus Bestandteilen natürlichen Ursprungs, reinigt sanft, während das Haar leicht und ohne Klimaanlage gekämmt wird. Es wird unwirtschaftlich ausgegeben.

Perfekt für Besitzer von leichten Locken.

Logona Natur Sosmetic, Deutschland - ca. 10 Dollar

In der Linie der deutschen Firma befinden sich Shampoos für alle Haartypen, auch für diejenigen, die zu Schuppen neigen.

Shampoo ist hypoallergen und enthält keine Parabene, Silikone, Sulfate, Petrochemikalien und Duftstoffe.

Es ist für Asthmatiker zugelassen und vegan, da es keine tierischen Fette enthält.

Logona Natur Kosmetik

Himalaya Herbals, Indien - ca. 6-7 Dollar

Die Kosmetikmarke wurde 1930 gegründet und stellt seit fast einem Jahrhundert Kosmetik her, basierend auf den Prinzipien des Ayurveda - der Lehre des Lebens im Einklang mit der Natur.

Himalaya-Shampoos reinigen das Haar sanft und schonend und geben ihnen den verlorenen Glanz und die Kraft zurück.

Die Zusammensetzung enthält Amla, Süßholz, Kichererbsenextrakt. Keine künstlichen Farben.

Botanicus, Tschechische Republik - ca. 7 Dollar

Und obwohl es einige Zeit dauert, sich an natürliche Shampoos zu gewöhnen, haben viele Mädchen die Wirkung von Botanicus schon beim ersten Waschen geschätzt, vor allem in Kombination mit einer Maske.

Besonders beliebt ist das Gerät mit Extrakten aus Kapuzinerkresse und Schachtelhalm für dünne, leblose Locken.

Das ätherische Öl der Petersilie erhält ein anhaltend angenehmes Aroma.

Shampoo stärkt das Haar perfekt und bekämpft Haarausfall. Vor Gebrauch muss die Flasche geschüttelt werden.

Alloton, Frankreich - ca. 8 Dollar

Die Serie ist für die tägliche Pflege schwacher Haare konzipiert, die zu Haarausfall neigen.

Zutaten sind Olivenöl, Rosmarinextrakt, Klette, Kapuzinerkresse, Aloe Vera und Weizenkeime.

Stärkt Haarwurzeln, stimuliert deren Wachstum und macht nicht süchtig.

Vichy, Frankreich - ca. 15 Dollar

Die beruhigende Pflege der französischen Marke stellt die Schutzbarriere der Haut wieder her, reduziert Juckreiz, Brennen, enthält Panthenol und Vitamin C.

Die Hersteller geben ehrlich zu, dass nach den ersten drei Wochen des Gebrauchs ein spürbarer Effekt auftritt.

Aubrey Organics, USA - ca. 15-20 Dollar

Amerikanische Kosmetik für haariges Haar, glättet, stärkt und entfernt überschüssiges Flaum.

Das Produkt reinigt das Haar von den Auswirkungen von Sulfat-Silicon-Shampoos, wäscht Chlor aus, kümmert sich um die Farbe und Vitamine und Mineralien bekämpfen die übermäßige Zerbrechlichkeit von Locken.

Der Preis von Aubrey ist angemessen.

Shampoos ohne Parabene und Sulfate - eine Liste professioneller Produkte

L'Oreal Professional Delicate Color, Frankreich - ab 10 Dollar

Shampoo enthält nicht nur keine schädlichen chemischen Verbindungen und Alkalien, sondern auch angereicherte Moleküle, die die Struktur der Locken stärken.

Geeignet für gefärbtes Haar, schützt vor Farbverlust und bewahrt ein angenehmes, zartes Aroma für lange Zeit.

L'Oreal Professional Zarte Farbe

Schwarzkopf Professional, Frankreich - ab 10 Dollar

Die Liste der Shampoos ohne Sulfate und Parabene, insbesondere der professionellen Shampoos, ist ohne die Pflegeprodukte dieser Marke nicht denkbar.

In der Zeile finden Sie sowohl vollständig demokratische Vertreter als auch teure Shampoos ab 20 US-Dollar.

Alle zeichnen sich durch eine milde Reinigung der Locken aus und sind ideal für die Anwendung nach dem Keratin-Glätten.

Estel Aqua Otium, Frankreich - ab 10 Dollar

Shampoo "Estelle" bezieht sich auf die Kategorie des Profis.

Preis pro Liter. Wie alle natürlichen Shampoos schäumt es schlecht.

Die Zusammensetzung enthält Aminosäuren, Eiweiß, Panthenol und Betain, die für die natürliche Befeuchtung der Stränge verantwortlich sind.

Estel Aqua Otium

Kapous Professional, Italien - bis zu 10 Dollar

Geeignet für häufiges Waschen aller Haartypen, enthält Fruchtsäuren, reinigt sanft die Haare, Vitamine A, B, C, Orangenextrakt, Magnesium, Kalium, Kalzium und andere Spurenelemente.

Es hat einen zarten Zitrusgeruch. Tont und stärkt das Haar.

Cocochoco, Israel - ab 25 Dollar

Das teuerste Mitglied unserer Liste ist ideal für Mädchen, die das Verfahren der Keratin-Glättung lieben.

Weiche Sojaproteine, Saft und Kakteenrindenextrakt schützen das Haar vor dem Austrocknen, reinigen sanft und verursachen keine Allergien.

In der Aufstellung gibt es pflegende Balsame und Masken der gleichen Preispolitik.

Es gibt auch eine Menge Babyshampoos ohne Zusatz von Chemikalien.

Die Tools aus der folgenden Liste sind ideal für Kinder und Eltern:

  1. Baby Teva
  2. Wakodo
  3. A-Derma Frimalba
  4. Mama kümmert sich
  5. Mustela
  6. Hipp
  7. "Ohrige Kindermädchen"
  8. Sanosan
  9. Bubchen

Weitere Shampoos ohne Chemikalien finden Sie unter Produkten für Kinder.

Beachten Sie jedoch, dass Shampoos für Erwachsene für empfindliche Babyhaut und -haare nicht verwendet werden sollten.

Vor- und Nachteile von natürlichen Shampoos

In der Liste der Shampoos ohne Sulfate und Parabene finden Sie keine tollen Bezeichnungen.

Shampoos mit einem Minimum an Chemie:

  1. Geeignet für die tägliche Wäsche.
  2. Natürliche Komponenten (Extrakte aus Kräutern, Pflanzen und ihren Ölen) spülen künstliche Silikone aus, geben schließlich den natürlichen Glanz zurück und machen Locken weniger brüchig.
  3. Keine allergischen Reaktionen verursachen
  4. Geeignet für alle Haartypen, auch gefärbt
  5. Die aktiven Vitamine in der Zusammensetzung sammeln sich an und heilen daher die Haare
  6. Stellen Sie das Fettgleichgewicht der Epidermis wieder her
  7. Stimulieren Sie das Haarwachstum und kämpfen Sie mit Haarausfall
  8. Die Haltbarkeit der Fonds beträgt nicht mehr als 10 Monate

Lernen, die meisten Naturkosmetik auszuwählen

Das alles klingt zum einen magisch; Auf der anderen Seite haben Bio-Kosmetika eine Reihe von Nachteilen:

  1. Mittel schlecht geschäumt - sie müssen erneut angewendet werden, und selbst dann ist es keine Tatsache, dass Sie den sehr „angespülten Effekt“ spüren werden.
  2. Verbrachte zwei- bis dreimal schneller und kostete zwei- bis dreimal mehr.
  3. Ohne Balsam ist das Kämmen problematisch. Neben Shampoo müssen Sie auch die Spülung der gleichen Marke verwenden.
  4. In den ersten Wochen nach dem Gebrauch werden die Haare stumpf und unbelebt aussehen - bis alle Silikone aus dem Massenmarktwerkzeug gewaschen sind.
  5. Für das Spülen muss bei einem ernsthaften Styling Shampoo mit Sulfaten verwendet werden.

Wie Sie sehen, übersteigt die Anzahl der Pluspunkte die Minuspunkte erheblich, was bedeutet, dass zusätzlich und als Alternative zum üblichen Shampoo natürliche Pflege in Ihrem Badezimmer vorhanden sein sollte.

Es kann jeden Tag ohne Angst und Risiko angewendet werden, und Mittel mit aktiver chemischer Wirkung können für den Fall reserviert werden, wenn Sie nicht auf eine "große Wäsche" des Kopfes verzichten können, so dass der Einfluss der Chemie minimal ist.

Tipp: Damit die Haut nicht zu stark austrocknet, waschen Sie Ihren Kopf nicht mit zu heißem Wasser. Alle Shampoos werden fünf Minuten lang gründlich abgewaschen - natürlich wäscht das Wasser die Farbe der gefärbten Locken weg, neutralisiert aber auch unnatürliche Bestandteile.

In diesem Artikel finden Sie weitere nützliche Tipps zur Pflege Ihrer Haare und hausgemachten Masken.

http://life-reactor.com/spisok-15-dostupnyx-shampunej-bez-sulfatov-i-parabenov/

Top 10 der besten Haarshampoos 2018

Dickes, strahlendes und gepflegtes Haar sorgt nicht nur für ein attraktives Aussehen, sondern auch für einen gesunden Körper. Um ein luxuriöses und gesundes Haar herzustellen und zu pflegen, ist natürlich regelmäßige Pflege erforderlich. Trotz der Tatsache, dass Hersteller von Kosmetikprodukten alle Arten von Masken, Balsam, Tinkturen und anderen Haarpflegeprodukten herstellen, ist das wichtigste Mittel Shampoo. Es ist bekannt, dass Shampoos nicht nur das Haar, sondern auch die Kopfhaut reinigen. Ausgewähltes hochwertiges Shampoo macht Locken voluminös, geschmeidig und seidig und verleiht selbst den meisten kranken und stumpfen Haaren Kraft und Glanz.

Zusammenfassung der Bewertung:

Wie wählt man ein gutes Shampoo?

Wie wählt man also das richtige Shampoo aus, um weiterhin ein greifbares Ergebnis zu erzielen?

Erstens, bei der Auswahl eines Shampoos sollten Sie bei denen vorbeischauen, in denen natürliche organische Pflanzenextrakte als Waschzutaten dienen, da diese Zusammensetzung dazu beiträgt, verschiedene Probleme mit der Kopfhaut zu beseitigen und einen therapeutischen Effekt zu haben. Nun, das Shampoo muss entsprechend dem Haartyp ausgewählt werden.

Es ist auch notwendig, die Zusammensetzung sorgfältig zu prüfen, um unerwünschte Folgen zu vermeiden.

Mittel mit dem Gehalt an oberflächenaktiven Substanzen (Tensiden) trocknen die Kopfhaut und je weniger davon im Shampoo, desto besser. Beachten Sie auch den PH-Wert, der mit dem PH der Kopfhaut identisch sein sollte.

Für fettiges Haar ist es 6-7, für normale 5-5,5 und für trockenes Haar - 4.

Jetzt gehen wir direkt zur Bewertung. Es basiert auf Benutzerbewertungen und Feedback.

Top - 10 besten Shampoos 2018

Out of Scores - Feuchtigkeitsreparatur von Moroccanoil

Das Shampoo des israelischen Herstellers verfügt über eine wirksame Formel, die sanft und sanft alle Haartypen reinigt und sie mit nützlichen Antioxidationsmitteln sättigt: Arganöl, Avocadoöl und Olivenöl, Fettsäuren, Keratin usw. Das Shampoo eignet sich für geschädigtes Haar und Haarfarben.

  • Es hat nährende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften;
  • Geeignet für alle Haartypen;
  • UV-Schutz;
  • Angenehmer Geruch;
  • Sparsamer Verbrauch;
  • Tägliche Anwendung

10. Sim Sensitive Shampoo

Sim Sensitive ist ein therapeutisches, pflegendes Shampoo, das für gefärbtes, geschädigtes und trockenes Haar entwickelt wurde. Es bekämpft effektiv den Haarausfall, lindert Irritationen und beugt Schuppenbildung vor. Gibt den geschädigten Haaren natürliche Stärke und Glanz zurück. Nach dem Auftragen kann das Haar leicht gekämmt und gestapelt werden.

  • Heilende Eigenschaften;
  • Gegen Schuppen;
  • Geeignet für alle Haartypen;
  • Nahrhaft.

9. Die Schönheit der Professional Shampoo Expert Collection

Atemberaubendes Shampoo des heimischen Herstellers, das für den täglichen Gebrauch geeignet ist, reinigt das Haar sanft bis zu den Spitzen, ohne es schwerer zu machen. Das Shampoo enthält Argan- und Macadamia-Regenerationsöle, die sofort in das Haar absorbiert werden. Es hinterlässt keinen öligen Film, schützt das Haar vor unerwünschter Sonneneinstrahlung, verlängert die Lebensdauer gesättigter Haarfarben sowie Provitamin B5, das für die Regeneration des Gewebes verantwortlich ist, und Vitamin B3, das zur Verbesserung der Haut notwendig ist Durchblutung bei der Bildung von Pigmenten im Haar.

  • Große Flasche;
  • Sparsamer Verbrauch;
  • Geeignet für alle Haartypen;
  • Erschwinglicher Preis;
  • Ausgezeichnete Zusammensetzung;
  • Enthält keine Parabene und Farbstoffe;
  • Es hat antistatistische Wirkung;
  • Haare werden langsam schmutzig;
  • Angenehmes Aroma;
  • Haare nicht verwirren;
  • Die Weichheit und Geschmeidigkeit der Haare beim Waschen.
  • Nicht sehr bequemer Spender.

8. Estel Professional Otium Aqua Mild

Die feuchtigkeitsspendende Universal Shampoo Professional-Linie Estel verleiht einen hervorragenden Glanz, fördert eine umfassende Haarwiederherstellung und reinigt sie effektiv über die gesamte Länge, ohne zu wiegen. Estel Professional Otium Aqua Mild ist für alle Haartypen geeignet.

Die im Labor von Estel entwickelte einzigartige Formel des Produkts - True Aqua Balance, basierend auf Aminosäuren und Betain - gleicht den Wasser-Lipid-Spiegel aus, dringt tief in die Hautzellen des Kopfes ein, spendet Feuchtigkeit und stärkt das Haar, verleiht ihm natürlichen Glanz und Ausstrahlung, wirkt antistatistisch.

  • Enthält kein Laurit-Natriumsulfat.
  • Vielseitig, für alle Haartypen geeignet;
  • Beseitigt Schuppen;
  • Täglicher Gebrauch;
  • Feuchtigkeitsspendend;
  • Gesunder Glanz
  • Angemessener Preis
  • Kann süchtig machen;
  • Spezifischer Geruch;
  • Haare schnell dreckig.

7. Londa Professional Visible Repair Shampoo

Professionelle Haarpflegeprodukte eignen sich hervorragend für diejenigen, die eine Dauerwelle, beschädigte, geschwächte, trockene Locken durchlaufen haben, die besondere Pflege erfordern. Es ist unter anderem ideal für gefärbtes Haar. Mandel- und Jojobaöl-Extrakte stellen die Haarstruktur sanft von innen her her, schützen sie vor dem Austrocknen und befeuchten auf ausgewogene Weise. Auch eine reichhaltige Komposition trägt zum maximalen, luxuriösen Volumen bei. Feuchtigkeitsspendendes und nährendes Shampoo schützt vor UV-Strahlen und erleichtert das Kämmen.

  • Täglicher Gebrauch;
  • Befeuchtet das Haar;
  • UV-Schutz;
  • Nahrhaft;
  • Gibt Volumen;
  • Angenehmes Aroma;
  • Einfaches Kämmen und Styling
  • Praktische Flasche;
  • Professionelle Betreuung;
  • Erschwingliche Kosten

6. Schwarzkopf Professional Schwarzkopf Bonacure Color Freeze Shampoo

Das Shampoo wurde speziell für gefärbtes Haar entwickelt und basiert auf der Krio Color Defense-Technologie, die Farbpigmente ausgleicht. Kryo-Formulierungen - Hydrolysierte Seide poliert die Oberfläche der Locken mit zusätzlichen Zutaten und verleiht ihnen einen einzigartigen Glanz. Außerdem werden die gefärbten Haare nicht ausgewaschen. Das Shampoo behält einen konstanten Feuchtigkeits- und Feuchtigkeitsgehalt der Haarstruktur bei und enthält keine Sulfate.

  • Täglicher Gebrauch;
  • UV-Schutz;
  • Feuchtigkeitsspendend;
  • Geeignet für alle Haartypen;
  • Leichtes Aroma;
  • Ideal für die häusliche Pflege;
  • Hält die Haarfarbe.
  • Kosten;
  • Trocknet die Haut teilweise aus.

5. Natura Siberica Shampoo Protection und Gloss für lackiert und beschädigt

Rhodiola rosea, besser bekannt als "goldene Wurzel", ist seit langem für seine wohltuenden und heilenden Eigenschaften bekannt. Es ist nicht überraschend - Rhodiola-Extrakt stimuliert natürliche Regenerationsprozesse, nährt das Haar und erhöht das Schutzpotential. Shampoos Natura Siberika, entwickelt für schwaches, sprödes und geschädigtes Haar, ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die für den empfindlichen und vorsichtigen Schutz der Haarfasern und der Kopfhaut erforderlich sind.

Darüber hinaus enthält das Shampoo Nature Siberik einen Vitaminkomplex: C, D, A, B, E, P und pflegt die Kopfhaut und das Haar mit dem pflanzlichen natürlichen Protein Dahur-Soja-Extrakt. Fernöstliches Zitronengras, weißes Bienenwachs, Öl aus sibirischem Flachs usw. verleihen dem Haar Energie und Vitalität.

  • Erschwinglicher Preis;
  • Geeignet gegen Schuppen;
  • Nährend und befeuchtend;
  • Leicht zu schäumen;
  • Sparsamer Verbrauch;
  • Angenehmer Duft.
  • Trocknet die Haut teilweise aus.

4. Wella Professionals System Professional Balance Scalp Shampoo

Shampoo professional line für empfindliche Kopfhaut, lindert Juckreiz und Irritationen, reinigt leicht und vor allem sanft die Haare und die Haut, stellt geschädigtes Haar wieder her und verleiht ihnen ein schickes Volumen. Wella Balance Scalp beugt Juckreiz und Brennen vor und gleicht Feuchtigkeitsmangel aus.

Die sanfte Pflege der Locken und der Kopfhaut hängt von den Zutaten ab, aus denen das Produkt besteht: Lotus-Extrakt, der vor Haarausfall schützt und die Reizung der Kopfhaut beseitigt, Champagner-Extrakt, stumpfem Haar Glanz verleiht und die Haut weich macht, Vitamin E, das Kraft und natürlichen Glanz zurückgibt Haare sowie Panthenol, Keratin, Phytokeratin und Glyoxinsäure.

  • Pflege für empfindliche Kopfhaut;
  • Gibt Volumen;
  • Mit Spender;
  • Nahrhaft;
  • Feuchtigkeitsspendend;
  • Beständiger und angenehmer Geruch;
  • Sparsamer Verbrauch;
  • Praktische Flasche.

3. L’Oreal Professionnel Pro Fiber Restore Shampoo

Professionelle Pro Fiber Reparaturserie für geschädigtes Haar des französischen Riesen L'Oreal gilt zu Recht als eine der besten und hochwertigsten. Aufgrund seiner therapeutischen Wirkung und reichhaltigen Zusammensetzung.

Aminosilan ist die aktive Komponente, die für die Wiederherstellung und Stärkung der Haarstruktur verantwortlich ist. Das kationische Polymer bedeckt die Haarkutikula mit einem Schutzfilm. Der revolutionäre Aptyl 100-Komplex bietet einen beispiellosen Effekt in 3 Schritten: Sofortige Wiederherstellung im Salon, individuelles Home Care-Programm und Effekt zu Hause. Besser geeignet für trockenes Haar. Das Ergebnis sind gesunde und seidige Locken.

  • Sparsamer Verbrauch;
  • Angenehmer anhaltender Geruch;
  • Es nährt und befeuchtet das Haar;
  • Macht das Haar nicht schwerer;
  • Mit Klimaanlage;
  • Passt empfindliche Kopfhaut;
  • Macht das Kämmen einfacher;
  • Nahrhaft.

2. Matrix Gesamtergebnisfarbe besessen

Shampoo schützt das Haar professionell und zuverlässig vor ultravioletten Strahlen und vor den schädlichen Auswirkungen von Radikalen. Es reinigt das Haar und wirkt sich günstig auf die Kopfhaut aus. Es behält ein optimales pH-Gleichgewicht bei und wirkt effektiv gegen Haarausfall. Außerdem bietet es gefärbtes Haar eine reiche Farbe und einen dauerhaften Glanz.

Das Shampoo verhindert den Querschnitt der Spitzen, ihre Zerbrechlichkeit und stellt die porösen Bereiche des Haares wieder her. Es enthält Sonnenblumenöl und Vitamin E, das die Locken vor den negativen Einflüssen äußerer Faktoren schützt, sowie natürliche Silikone, die dem Haar Glanz verleihen und die Integrität der Haarstruktur deutlich verbessern.

  • Erschwinglicher Preis;
  • Täglicher Gebrauch;
  • Mit Klimaanlage;
  • Geeignet für dünnes und geschädigtes Haar;
  • Geeignet für gefärbtes Haar;
  • Einfaches Kämmen
  • Nahrhaft;
  • Angenehmer Geruch;
  • Praktische Flasche;
  • Sparsamer Verbrauch.
  • Haar wächst an den Wurzeln fett.

1. Mulsan Cosmetic Repair Shampoo

Bedingungsloser erster Platz ist das Shampoo-Unternehmen Mulsan Cosmetic. Die Besonderheit dieses Shampoos in seiner natürlichen Zusammensetzung. Es enthält keine Sulfate (SLS, SLES), Parabene, Silikone und andere Chemikalien, die das Haar schädigen können.

Shampoo stellt geschädigtes Haar wieder her, reduziert Haarausfall, verleiht den Locken einen natürlichen Glanz und Elastizität. Nach dem Gebrauch werden die Locken weich und geschmeidig und vor allem gesund. Mulsan Cosmetic ist führend in natürlicher und sicherer Kosmetik. Produkte sind bei Frauen unglaublich erfolgreich und legen besonderen Wert auf ihre Gesundheit. In Bezug auf Eigenschaften und Zusammensetzung übertrifft es die Konkurrenz mit Kosten, die höher als das 4-7-fache sind. Mit Sicherheit den offiziellen Online-Shop (mulsan.ru) empfehlen

  • 100% natürliche Zusammensetzung;
  • Niedrige Kosten;
  • Extrakte aus Pflanzen und Ölen in der Zusammensetzung;
  • Stellt beschädigtes Haar wieder her;
  • Reduziert den Verlust;
  • Macht Locken schön und gesund;
  • Es hat ein angenehmes Lichtaroma;
  • Bequem zu bedienen;
  • Geringer Verbrauch;
  • Schneller und kostenloser Versand.

Einige nützliche Videos

Luxuriöse Locken sind die Visitenkarte jeder Frau. Und deshalb sollte es sorgfältiger auf Haarpflege Bezug nehmen und weder Kraft noch Zeit, nicht Geld sparen. Und darüber, wie nützlich unsere Bewertung Top - 10 der besten Shampoos von 2018 für Sie war, können Sie in den Kommentaren teilen.

http://zen-top.ru/top-10-luchshih-shampuney-2018/

Sicheres Haarshampoo: Wählen Sie die beste Option

Der Markt der Beauty-Branche ist voll mit Werbung für verschiedene, sehr effektive Shampoos, die versprechen, aus Ihrem Haar einen unbeschreiblichen Seidenstoff mit perfekter Glätte zu machen. Aber ist das wirklich nur ein weiterer Werbeschritt?

Alle Hersteller beschreiben den Vorteil ihres spezifischen Produkts perfekt und schweigen über wichtige Mängel. Aber gibt es ein Shampoo ohne Chemikalien und welche Komponenten sollten vermieden werden?

Gesundes Haar ist der Traum eines jeden Mädchens!

Wie kann man herausfinden, ob Shampoo schädlich ist?

In der Industrie für die Herstellung von Haarpflegeprodukten verwenden Sie verschiedene chemische Zusätze, die dazu bestimmt sind:

  • Shampoos von besserer Qualität herstellen;
  • dem Haar Glanz verleihen;
  • Reduzieren Sie die Kosten der Mittel und vieles mehr.

Alle Verbesserungen mit Hilfe der Chemie sind jedoch nur ein vorübergehendes Ergebnis. Die Folgen ihrer Anwendung können sowohl für das Haar als auch für den gesamten Organismus bedauerlich sein.

Anmerkung und Zusammensetzung der Fonds vor dem Kauf sollten untersucht werden

NatriumLaurylsulfat oder SLS - was ist das?

Eine große Menge an Haarpflegeprodukten enthält einen solchen Inhaltsstoff wie SLS, es bildet sich ein guter Schaum und verbessert die Reinigung. Alles ist gut, aber diese Substanz hat einen krebserregenden Faktor. Im Laufe der Zeit unterbricht die langfristige Verwendung solcher Mittel die Durchblutung der Haarfollikel, und der Zustand der Haare kann sich sogar verschlechtern und sogar zu deren Verlust führen.

SLS ist eine schädliche, giftige Komponente, die häufig in kosmetischen Produkten verwendet wird.

Grundsätzlich! Einige Studien zeigen, dass die SLS sogar eine onkologische Erkrankung entwickeln kann.

SodiumLaurylSulphate wird nicht nur in der Kosmetikindustrie eingesetzt, der Schwerpunkt liegt auf der Einführung einer Substanz zur Bekämpfung von Schlamm an leblosen Gegenständen, beispielsweise in einem Reinigungsmittel für Glas und Spiegel. Bei all dem wird dieselbe Komponente zum Waschen des Kopfes verwendet, wenn auch in verdünnter, weicherer Form, jedoch immer noch.

DEA-Komponente anstelle von SLS

Als die Hersteller erkannten, dass sich viele Käufer der Schädlichkeit von Sulfaten bewusst wurden, wurde es beliebt, Shampoo ohne Sodium Laureth Sulfate auf Flaschen mit Haarpflegemitteln zu schreiben oder das Symbol „ohne SLS“ zu setzen.

Dies bedeutet jedoch nicht immer, dass vor Ihnen ein sicheres Shampoo ist. Anstelle von SLS fügen die Hersteller oft eine toxischere Komponente, Diethanolamin, hinzu, die als DEA bezeichnet wird.

DEA wird zu Kosmetika hinzugefügt, um eine feuchtigkeitsspendende Wirkung zu erzielen und die Konsistenz des Shampoos zu verbessern. Weniger kann dazu führen, dass die Verwendung von Mitteln mit dieser Substanz - im schlimmsten Fall Reizung der Kopfhaut - zu einem Faktor für die Entwicklung von Krebserkrankungen wird.

Fotos von verschiedenen Shampoos

Polypropylenglykol

Diese Substanz hat keine Farbe und kein Aroma, sie wird aus veredelten Produkten hergestellt. Wird häufig in verschiedenen kosmetischen Mitteln zum Binden von Wasser verwendet, um die beste Leitfähigkeit von Aromen und anderen Komponenten zu gewährleisten.

Darüber hinaus wird Polypropylenglykol bei der Herstellung bestimmter Arzneimittel und sogar Lebensmittelprodukte verwendet. Und das ist alles, obwohl der Stoff in fast allen Zertifizierungssystemen in die Liste der verbotenen Komponenten aufgenommen wird.

Durch chemische Komponenten kann der Wirkstoff besser aufschäumen, was seinen Verbrauch minimiert

Hersteller, die in der Zusammensetzung der Produkte Polypropylenglykol verwenden, sagen natürlich über ihre Sicherheit, aber das ist noch nicht so weit.

Polypropylenglykol kann solche Belastungen verursachen:

  • Allergische Reaktion, insbesondere bei Personen, die zu Hautkrankheiten neigen (Ekzem, Psoriasis, Dermatitis);
  • Pathologie der Nieren und der Leber. Es wurden Einzelfälle des Auftretens von Erkrankungen dieser Organe infolge periodischen Kontakts mit der Substanz aufgezeichnet. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die Untersuchungen durchgeführt wurden, wenn sie reinem 100% Polypropylenglykol ausgesetzt wurden. In kosmetischen Produkten liegt es in verdünnter Form vor.
  • Reizung der oberen Atemwege und Augenschleimhaut. Bei Kontakt mit Augen oder Atemwegen kann es zu Reizungen kommen. Bei hoher Konzentration kann es sogar zu Verbrennungen kommen.

Daher sollten Sie Shampoos mit folgenden Substanzen vermeiden:

  • Diethanolamin (DEA);
  • Propylenglykol;
  • Natriumlaurylsulfat (SLS);
  • NatriumLaurethSulfat (SLES).

Achtung! Wenn Sie nur natürliche Haarpflegeprodukte verwenden möchten, wählen Sie ein parabenfreies Shampoo und SLS.

Wir wählen das richtige Shampoo

Die harmlosesten Shampoos für Haare, die ausgewählt werden können, sollten keine chemischen Verunreinigungen enthalten, sondern nur aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Es gibt jedoch Nachteile für solche Fonds.

Erstens ist ihr Problem die Unfähigkeit, das Haar mühsam zu reinigen und einen üppigen Schaum aus einer kleinen Menge Shampoo herzustellen. Dies ist besonders zu spüren, wenn eine Person nach der Verwendung von Sulfat-Shampoos auf die Verwendung von Naturprodukten angewiesen ist.

Es gibt einen Puffer zwischen chemischen Mitteln und natürlichen Substanzen, sie enthalten bestimmte chemische Verbindungen, die für den Menschen völlig ungefährlich sind. Betrachten Sie die Liste der Shampoos ohne SLS und Parabene:

Entfernt sanft geile Partikel von der Kopfhaut. Es enthält Bio-Butter-Nuss-Kukui, die das Haar vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen und ihnen Glanz verleihen.

BC Bonacure, SchwarzkopfProfessional - Sulfatfreie Shampoo-Serie

Vor- und Nachteile von natürlichen Shampoos

Shampoos ohne SLS haben mehrere Vorteile:

  • Sulfate können nicht vollständig von der Kopfhaut und den Haaren abgewaschen werden, was zu deren Ansammlung führt, und die Einführung natürlicher Shampoos beseitigt dieses Hindernis;
  • Natürliche Komponenten verletzen den pH-Wert der Kopfhaut und der schützenden Epidermis nicht;
  • Die Farbe gefärbter Haare bleibt länger, weil die Inhaltsstoffe in diesen Produkten gutartiger sind.
  • Geeignet für den Einsatz nach dem Eingriff Keratinhaarglättung. Sulfatshampoos waschen die im Verfahren verwendeten Wirkstoffe aus, wodurch die Wirkung minimiert wird;
  • Das Fehlen der Wirkung von struppigem Haar, das häufig auftritt, wenn Produkte mit Sulfatkomponenten verwendet werden.
  • Reste von Styling-Produkten (Lack, Schaum, Gel) schlecht abwaschen;
  • Schwieriger mit Schuppen umzugehen;
  • Mehr Geldverbrauch, weil diese Shampoos schlechter schäumen;
  • Die Kosten liegen oft um eine Größenordnung höher als bei Sulfatmitteln;
  • Ein ungefährliches Shampoo braucht Zeit, um sich an das Haar zu gewöhnen. Beim ersten Mal kann der Effekt nicht so beeindruckend sein.

Wenn Sie grundsätzlich auf alle Arten von Produkten der Kosmetikindustrie eingestellt sind, können Sie das harmloseste Haarshampoo mit Ihren eigenen Händen herstellen.

Verwenden Sie für diese Zwecke verschiedene natürliche Inhaltsstoffe:

  • Soda;
  • Eigelb;
  • Senf
  • Ton;
  • Roggenbrot und vieles mehr.

Die Wahl der natürlichen Produkte zum Waschen des Kopfes wird von vielen wahrscheinlichen Haarproblemen befreit

Fazit

Moderne Technologien ermöglichen es Ihnen, verschiedene Mittel für die Pflege von Kopfhaut und Haar zu entwickeln. Sie können sowohl praktisch sein als auch eine große Menge chemischer Bestandteile enthalten.

Der Rat von Fachleuten spricht sich für natürliche Shampoos aus, aber die Wahl des einen oder anderen Mittels ist die persönliche Entscheidung eines jeden. Weitere Informationen zu harmlosen Shampoos finden Sie im Video dieses Artikels.

http://my-perfect.ru/bezopasnyj-shampun-dlja-volos-vybiraem-luchshij-variant/

Sicheres Haarshampoo: Wählen Sie die beste Option

Der Markt der Beauty-Branche ist voll von Werbung für verschiedene sehr effektive Shampoos, die Ihr Haar in einen unglaublichen Seidenstoff mit makelloser Glätte verwandeln. Aber ist es wirklich oder nur ein weiterer Marketing-Trick?

Alle Hersteller beschreiben den Vorteil ihres Produkts auf wunderbare Weise und schweigen über erhebliche Mängel. Aber gibt es ein Shampoo ohne Chemikalien und welche Komponenten sollten vermieden werden?

Gesundes Haar ist der Traum eines jeden Mädchens!

Wie kann man herausfinden, ob Shampoo schädlich ist?

Die Industrie für die Herstellung von Haarpflegeprodukten verwendet eine Vielzahl chemischer Zusatzstoffe, die dazu bestimmt sind:

  • die Qualität der Haarwäsche verbessern;
  • füge dem Haar Glanz hinzu;
  • Reduzieren Sie die Kosten der Mittel und vieles mehr.

Alle Verbesserungen mit Hilfe der Chemie sind jedoch nur vorübergehende Ergebnisse. Die Folgen ihrer Verwendung können sowohl für das Haar als auch für den gesamten Organismus bedauerlich sein.

Anweisungen und Mittel zur Zusammensetzung vor dem Kauf sollten studiert werden

NatriumLaurylsulfat oder SLS - was ist das?

Eine große Anzahl von Haarpflegeprodukten enthält eine solche Komponente wie SLS, sie bildet die Bildung eines guten Schaums und verbessert die Reinigung. Alles ist gut, aber diese Substanz hat einen krebserregenden Faktor. Im Laufe der Zeit stört die langfristige Verwendung solcher Mittel die Durchblutung der Haarfollikel, und der Haarzustand kann sich insgesamt verschlechtern und sogar zu Haarausfall führen.

SLS ist eine schädliche, giftige Komponente, die häufig in Kosmetika verwendet wird.

Es ist wichtig! Einige Studien gehen davon aus, dass SLS sogar Krebs entwickeln kann.

SodiumLaurylSulphate wird nicht nur in der Kosmetikindustrie verwendet, der Schwerpunkt liegt auf der Verwendung eines Stoffes gegen Schmutz auf unbelebten Gegenständen, beispielsweise in einem Reinigungsmittel für Glas und Spiegel. In diesem Fall wird dieselbe Komponente zum Waschen des Kopfes verwendet, wenn auch in verdünnter, weicherer Form, aber trotzdem.

DEA-Komponente anstelle von SLS

Als die Hersteller erkannten, dass sich viele Käufer der Schädlichkeit von Sulfaten bewusst wurden, wurde es populär, "Shampoo ohne Sodium Laureth Sulfate" auf Flaschen mit Haarpflegemittel zu schreiben oder ein "without SLS" -Schild darauf zu setzen.

Dies bedeutet jedoch nicht immer, dass Sie sicheres Shampoo erhalten. Anstelle von SLS fügen die Hersteller häufig mindestens eine toxische Komponente, Diethanolamin, hinzu, die als DEA bezeichnet wird.

DEA wird Kosmetika zugesetzt, um eine feuchtigkeitsspendende Wirkung zu erzielen und die Konsistenz des Shampoos zu verbessern. Die kleinsten, die die Verwendung von Mitteln mit dieser Substanz bewirken können - im schlimmsten Fall - Reizung der Kopfhaut - werden zu einem Faktor für die Entwicklung von Krebserkrankungen.

Fotos von verschiedenen Arten von Shampoos

Polypropylenglykol

Diese Substanz hat keine Farbe und Geruch, wird aus raffinierten Erdölprodukten synthetisiert. Wird häufig in verschiedenen kosmetischen Mitteln zum Binden von Wasser verwendet, um die Leitfähigkeit von Aromen und anderen Komponenten zu verbessern.

Darüber hinaus wird Polypropylenglykol bei der Herstellung bestimmter Medikamente und sogar Lebensmittelprodukte verwendet. Und das trotz der Tatsache, dass der Stoff in vielen Zertifizierungssystemen in die Liste der verbotenen Komponenten aufgenommen wird.

Durch chemische Komponenten kann der Wirkstoff besser aufschäumen, was seinen Verbrauch minimiert

Natürlich bestehen Hersteller, die Polypropylenglykol in der Zusammensetzung der von ihnen herausgebrachten Produkte verwenden, auf ihrer Sicherheit, aber das ist bei weitem nicht der Fall.

Polypropylenglykol kann solche Komplikationen verursachen:

  • Allergische Reaktion, insbesondere bei Personen, die zu Hautkrankheiten neigen (Ekzem, Psoriasis, Dermatitis);
  • Pathologie der Nieren und der Leber. Einzelne Fälle des Auftretens von Erkrankungen dieser Organe infolge systematischer Berührung mit dem Stoff wurden aufgezeichnet. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die Studien durchgeführt wurden, wenn sie reinem 100% Polypropylenglykol ausgesetzt wurden. In kosmetischen Produkten liegt es in verdünnter Form vor.
  • Reizung der oberen Atemwege und Augenschleimhaut. Wenn es in die Augen oder in die Atemwege gerät, kann es zu Reizungen kommen. Bei hoher Konzentration kann es sogar zu Verbrennungen kommen.

Vermeiden Sie daher Shampoos, die die folgenden Substanzen enthalten:

  • Diethanolamin (DEA);
  • Propylenglykol;
  • Natriumlaurylsulfat (SLS);
  • NatriumLaurethSulfat (SLES).

Achtung! Wenn Sie nur natürliche Haarpflegeprodukte verwenden möchten, wählen Sie ein parabenfreies Shampoo und SLS.

Das richtige Shampoo auswählen

Die sichersten Haarshampoos, die ausgewählt werden können, sollten keine chemischen Verunreinigungen enthalten, sondern sollten nur aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Es gibt jedoch Nachteile für solche Fonds.

Ihr Problem ist vor allem die Unfähigkeit, das Haar so gründlich zu reinigen und aus einer kleinen Menge Shampoo einen üppigen Schaum zu erzeugen. Dies ist besonders spürbar, wenn eine Person nach der Verwendung von Sulfatshampoos zur Verwendung von Naturprodukten übergeht.

Es gibt einen Puffer zwischen schädlichen Chemikalien und natürlichen Substanzen, die in ihrer Zusammensetzung einige chemische Verbindungen enthalten, die für den Menschen absolut ungefährlich sind. Betrachten Sie eine Liste von Shampoos ohne SLS und Parabene:

Entfernt sanft abgestorbene Partikel von der Kopfhaut. Enthält Bio-Nussbutter-Kukuya, mit der Sie Ihr Haar vor den schädlichen Auswirkungen der Umwelt schützen und ihnen Glanz verleihen können.

BC Bonacure, SchwarzkopfProfessional - Sulfatfreie Shampoo-Serie

Vor- und Nachteile von natürlichen Shampoos

Shampoos ohne SLS haben mehrere Vorteile:

  • Sulfate können nicht vollständig von der Kopfhaut und den Haaren abgewaschen werden, was zu deren Ansammlung führt, und die Verwendung natürlicher Shampoos beseitigt dieses Problem.
  • Natürliche Inhaltsstoffe verletzen nicht den pH-Wert der Kopfhaut und der schützenden Epidermis.
  • Die Farbe gefärbter Haare hält länger an, da die Inhaltsstoffe in diesen Produkten eher gutartig sind.
  • Geeignet für den Einsatz nach dem Eingriff Keratinhaarglättung. Sulfatshampoos waschen die im Verfahren verwendeten Wirkstoffe aus, wodurch die Wirkung minimiert wird;
  • Die Wirkung von flauschigem Haar, die häufig auftritt, wenn Produkte mit Sulfatkomponenten verwendet werden.
  • Reste von Styling-Produkten (Lack, Schaum, Gel) schlecht abwaschen;
  • Schwieriger mit Schuppen umzugehen;
  • Mehr Geldverbrauch, da diese Shampoos schlechter schäumen;
  • Der Preis liegt oft um eine Größenordnung höher als Sulfat;
  • Ein sicheres Shampoo braucht Zeit, um sich an das Haar zu gewöhnen, anfangs kann der Effekt nicht so beeindruckend sein.

Wenn Sie grundsätzlich auf alle Arten von Produkten der Kosmetikindustrie eingestellt sind, können Sie das harmloseste Haarshampoo mit Ihren eigenen Händen herstellen.

Verwenden Sie für diese Zwecke verschiedene natürliche Komponenten:

  • Soda;
  • Eigelb;
  • Senf
  • Ton;
  • Roggenbrot und mehr.

Die Wahl der natürlichen Produkte zum Waschen des Kopfes erspart Ihnen viele mögliche Probleme mit dem Haar.

Fazit

Moderne Technologien ermöglichen die Herstellung verschiedener Mittel zur Pflege von Kopfhaut und Haar, sie können entweder praktisch natürlich sein oder eine Vielzahl chemischer Elemente enthalten.

Empfehlungen von Experten tendieren dazu, natürliche Shampoos zu bevorzugen, aber die Wahl des einen oder anderen Produkts ist für jedes eine individuelle Lösung. Weitere Informationen zu harmlosen Shampoos finden Sie im Video dieses Artikels.

http://shpilki.net/kosmetika/shampuni/2397-bezopasnyj-shampun-dlya-volos