logo

Mit einfachem Papier können Sie atemberaubende Locken machen. Einfach und unkompliziert

Aus lockigem Haar werden hart, wie Heu, mit Lockenwicklern, die nicht schlafen können, und locken sie nicht. Was sind andere Möglichkeiten, um Locken zu kreieren? Der einfachste, preisgünstigste und zugleich bequemste Ausweg besteht darin, die Locken auf Normalpapier zu kräuseln. Sie werden überrascht sein, wie sehr diese Methode alle anderen übertrifft! Bewundern Sie die erstaunlichen Locken, die zum Schluss kommen:

Für die Arbeit benötigen Sie beispielsweise nur Normalpapier wie dieses auf einer Rolle, weil es ziemlich lang und weich ist:

Der Workflow ist sehr einfach:

1. Teilen Sie Ihr Haar in Locken der gewünschten Dicke, um Locken zu erhalten. Nimm eine Locke, nass es ein wenig vom Spray.

2. Zerreißen Sie ungefähr so ​​ein Stück Papier.

3. Beginnen Sie, die Locken wie gewöhnliche Lockenwickler auf dem Papier zu kräuseln. Auf die gewünschte Länge drehen.

4. Binden Sie am Ende einfach die Enden des Papiers zusammen, um die Wellung zu sichern. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Locken.

5. Frisur nachts gemacht. Es ist sehr angenehm, mit Papier zu schlafen, außerdem ist es nicht gelöst und merkwürdigerweise bricht es nicht einmal. Morgens die Locken auflösen, leicht mit den Händen auffächern, aber nicht mit einem Kamm. Es wird kein zusätzlicher Lack oder Schaum benötigt - saubere Locken halten den ganzen Tag!

http://cpykami.ru/kak-sdelat-kudri-pri-pomoshhi-bumagi/

Wie man alleine zu Hause Locken auf Papier macht (Video)

Seit der Antike haben die Menschen versucht, ihr Haar welliger zu machen und ihr Volumen zu verleihen, indem sie verschiedene Gegenstände dafür verwenden.

Heute erzählen wir Ihnen, wie man aus Papier Locken und Locken herstellt, da dieses Material zusammen mit dem Stoff in der Antike die Rolle moderner Lockenwickler spielte.

Trotz des hohen Alters der Methode ist sie nicht weniger relevant geworden, Sie können dies für sich selbst überprüfen, indem Sie eine Dauerwelle gemäß unseren Anweisungen ausführen.

Die positive Seite des Kringelns kräuselt sich auf Papier ↑

Wie Sie wissen, haben die Menschen das lockige Haar immer sehr geschätzt. Eine solche Mode erreichte ihren Höhepunkt im achtzehnten Jahrhundert, als diese Frisuren sowohl in Europa als auch in Russland weit verbreitet waren. Perücken kosten viel Geld und daher mussten viele ihr eigenes Haar mit verfügbaren Werkzeugen frisieren.

Es war damals das, was am häufigsten für diese kleinen Flecken von Stoff und Papier verwendet wurde. Trotz der Tatsache, dass es auf den ersten Blick unmöglich erscheint, können Sie mit dieser Methode einen wirklich schönen Congger bekommen, der in der Qualität mit den in der Kabine hergestellten Locken mithalten kann.

Neben dem offensichtlichsten Vorteil dieser Methode des Winken - der Verfügbarkeit hat ein solcher Cheat auch eine Reihe von Vorteilen, die ihn vorteilhaft auszeichnen.

Das erste, was ich erwähnen möchte, ist die Bequemlichkeit und Vielseitigkeit der Welle. Jeder, der mindestens einmal versucht hat, die Bouclés mit gewöhnlichen Lockenwicklern aufzuwickeln, weiß, dass es fast unmöglich ist, mit ihnen zu schlafen. Wenn Sie es tagsüber tun, dann brechen Sie mindestens 6 Stunden lang aus dem Leben aus - bei ähnlichen Strukturen auf Ihrem Kopf ist es einfach unmöglich, irgendwo hin zu gehen.

All dies bedeutet, dass Sie sich mit Lockenwicklern entweder zu einer schlaflosen Nacht verurteilen oder einen halben Tag verlieren. Wenn wir über das Rollen mit Papier sprechen, kann es keine Beschwerden geben. Das Papier ist weich und deshalb können Sie sicher mit ihm ins Bett gehen, während dies Ihr Traum nicht anders sein wird.

Ein weiterer Punkt, der nur abgedeckt werden muss, ist die Sicherheit. Um Locken mit Locken zu kräuseln, ist es natürlich notwendig, mehrmals weniger Zeit zu verwenden, als wenn Sie sich für Lockenwickler oder, wie in unserem Fall, auf Papierstücke drehen. Diese Geschwindigkeit ist jedoch auch mit schwerwiegenden negativen Folgen für die Gesundheit der Haare verbunden.

Hohe Temperaturen zerstören die Haarstruktur und machen sie dünn und spröde. Wenn Sie die Locken zu Papier bringen, ist dies keine nachteilige Wirkung. Im Allgemeinen ist eine solche Dauerwelle für Haare und Kopfhaut absolut sicher. Deshalb kann dieses Verfahren mindestens jeden Tag und täglich durchgeführt werden, um sich selbst und anderen mit schönen lockigen Haaren zu erfreuen.

Nachteile der Haarverpackung auf Papier ↑

Zunächst ist anzumerken, dass dieses Verfahren für Besitzer von dickem und hartem Haar wahrscheinlich nicht geeignet ist. Dies ist typisch für alle Arten von kaltem Curling und nicht nur für diese spezielle Methode.

Mit einer hohen Wahrscheinlichkeit enden Sie mit einer kaum wahrnehmbaren Welligkeit und nicht mit vollen Locken. Natürlich kann die Situation mit speziellen Styling-Produkten leicht korrigiert werden, aber niemand kann ein Qualitätsergebnis garantieren.

Sie müssen sich auch auf die Tatsache konzentrieren, dass jede Dauerwelle etwas Erfahrung erfordert. Es ist möglich, dass Ihr lockiges Haar beim ersten Mal nicht genau so aussieht, wie Sie es sich vorgestellt haben.

Hier gibt es eine Reihe von Faktoren, die den Erfolg des Verfahrens bestimmen, es ist die Verhältnismäßigkeit der Fäden und die Methode des Umwickelns und Fixierens. Scheuen Sie sich also nicht, zu experimentieren. Nach mehreren Versuchen werden Ihre Fähigkeiten zunehmen, und Sie können sich leicht locken, selbst wenn Sie sich auf den Gegenständen befinden.

Wie man mit Papier lockiges Haar bekommt (Methode # 1) ↑

Wir brauchen ein ziemlich dickes Papier, das beste für diesen Anzugkarton. Sie müssen auch kleine Flecken Stoff oder Schnürsenkel nehmen.

  1. Schneiden Sie ein Stück Papier in kleine Streifen mit einer Breite von etwa fünf Zentimetern. Es sollte so viele dieser Bands geben, wie Sie am Ende locken wollen.
  2. Wir verdrehen Tubuli aus ihnen, die Größe unserer zukünftigen Locken hängt von ihrem Durchmesser ab.
  3. Waschen Sie Ihr Haar gründlich mit Shampoo. Danach trocknen Sie es mit einem Handtuch halbfeucht ab. Wenn das Haar bereits sauber ist, können Sie es aus dem Spray spritzen.
  4. Wir verwenden ein spezielles Styling-Tool für die gesamte Haarlänge.
  5. Als nächstes müssen Sie das gesamte Haarvolumen in einzelne Strähnen aufteilen. Je dünner der Strang ist, desto feiner wird der Köcher sein. Der Einfachheit halber können Sie die Haarnadeln oder Stifte verwenden.
  6. Jetzt drehen wir die Stränge an unseren Rohren ausgehend von der Zeitzone.
  7. Wenn das Haar vollständig verdreht ist, durchlaufen wir den Kartonzylinder mit einer Kordel oder Stoffklappe, binden es fest und fixieren unsere Locke.
  8. Gehen Sie in das Hinterhaupt und machen Sie dasselbe. Dann zum entgegengesetzten zeitlichen Ende und zum oberen Ende.
  9. Um erfolgreich zu sein, müssen wir mindestens sechs Stunden warten. Am bequemsten ist es, einfach ins Bett zu gehen.
  10. Morgens oder nach der angegebenen Zeit die Schnürsenkel vorsichtig lösen und unsere Schläuche entfernen.
  11. Mit den Fingern formen wir eine Frisur und besprühen sie mit Lack.

Wie man Locken auf Papierhandtücher wickelt (Methode # 2) ↑

Für dieses Verfahren benötigen wir Toilettenpapier. Wenn Sie sich irgendwie verlegen fühlen, können Sie Papierhandtücher mitnehmen, die noch bequemer sind.

  1. Wir teilen das Papier in ca. 15 cm lange Stücke auf. Danach falten Sie jeden von ihnen zweimal in der Breite und in der Länge. Es sollte ein ziemlich dichtes Stück Papier sein.
  2. Die gleichen vorbereitenden Aktionen mit Haaren wie in der Vergangenheit durchführen.
  3. Nachdem wir Stränge geformt haben, wickeln wir sie ähnlich in der Mitte unseres Papiers.
  4. Wenn das Papier im Wurzelbereich aufgewickelt ist, knoten wir es zusammen.
  5. Nachdem alle Fäden gewellt sind, gehen Sie zu Bett. Locken, die auf diese Weise gekräuselt sind, verursachen sogar weniger Unbehagen als beim Verpacken auf Karton, sodass der Schlaf so angenehm wie möglich ist.
  6. Am Morgen entfernen wir das Papier, wir können es sogar zerbrechen, weil wir es nicht mehr brauchen und die Frisur bilden, die wir brauchen, die wir mit Lack fixieren.

Übrigens können jene dicken Papierschläuche, die man in manchen Rollen findet, als große Lockenwickler verwendet werden. Verwenden Sie dazu unsere erste Anleitung, wie Sie aus oben dargestelltem Papier Locken machen können. Infolgedessen erhalten Sie ziemlich große Locken, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie während des Curls mit ihnen ins Bett gehen.

http://frau-madam.com/kak-sdelat-kudri-s-pomoshhyu-bumagi-v-domashnix-usloviyax.html

So wickeln Sie Ihr Haar auf Stoff, Papier und Socken

Alle Mädchen möchten schön und gepflegt aussehen, und die Frisur ist das sichtbarste Element des Bildes. Für häufige Besuche bei einem professionellen Stylisten ist nicht immer ausreichend Zeit und Geld vorhanden. Außerdem sind Styling-Werkzeuge teuer und nicht jeder kann sie selbst verwenden, und es wird täglich ein schöner Haarschnitt benötigt. Was zu tun - Sie können die zur Verfügung stehenden Mittel verwenden.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihr Haar auf Lumpen, Papierstücken und sogar Socken wickeln können - die Vor- und Nachteile eines solchen Selbststylings sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Vor- und Nachteile von improvisierten Mitteln

Alle Methoden des Haarens mit Geräten, die auf den ersten Blick nicht zum Friseurhandwerk gehören, haben folgende Vorteile:

  • niedrige Kosten;
  • einfache Handhabung;
  • die Fähigkeit, Locken jederzeit zu betrügen;
  • Haare verderben nicht;
  • die Form der Locken bleibt gut erhalten;
  • Weiche Gegenstände verursachen im Schlaf keine Beschwerden.

Das Aufwickeln von Haaren auf Lumpen, Papier oder Socken hat Nachteile, sie sind jedoch geringfügig:

  • Dies ist ein langer Prozess - die Bildung einer Locke erfordert ein vollständiges Trocknen der Haare;
  • brauchen Styling-Produkte;
  • Keine Lumpen und Socken eignen sich zum Curlen.

Für die Bildung einer guten Locke ist es notwendig, das Haar vollständig zu trocknen. Daher ist es besser, es nachts mit improvisierten Stylern zu wickeln oder einen leistungsstarken Haartrockner zu verwenden.

Werkzeuge und Vorrichtungen

Um die Haare zu Hause auf Lumpen, Socken oder Zettel zu wickeln, benötigen Sie folgendes Material:

  • Abhängig davon, worauf Sie Ihre Haare aufwickeln - etwa einen Meter Strickware, mehrere Albumblätter oder 10–20 Socken;
  • Schreibwaren-Scheren;
  • Herrscher;
  • Bleistift oder Stift;
  • Kamm mit einem dünnen Schwanz für Trennungen;
  • Mousse, um Locken zu schaffen;
  • strukturiertes Wachs;
  • Lackspray ohne Gas;
  • Aerosol-Haarspray;
  • dicke Fäden.

Wenn Sie das Haar auf das Tuch wickeln möchten, ist es praktischer, dehnbares Gewebe zu verwenden, da es die Spitze des Strangs sicher fixiert und nicht abwickeln kann.

Bereiten Sie Styler vor

Bevor Sie die Haare mit improvisierten Mitteln aufwickeln, müssen Sie zuerst alle Befestigungen vorbereiten. Verschiedene Arten des Wickelns von Strängen auf selbstgebauten Stylern erfordern eine gewisse Materialbearbeitung.

Vorbereitung von Lumpen

Bevor Sie die Haare auf das Tuch drehen, müssen Sie sie in 10 x 10 Zentimeter große Klappen schneiden. Danach legen Sie einen dicken Faden mit einer Länge von 15–20 cm in die Mitte der Stoffstücke. Für das Aufwickeln mit durchschnittlicher Haardicke sind 25–50 Lappen erforderlich, abhängig von der Dicke der Locken.

Es gibt eine weitere Art von Lumpen, mit der man betrügen kann. Um sie herzustellen, müssen Sie das Gestrick mit Bändern von 10 x 25 cm schneiden. Der Verbrauch solcher Tücher für die durchschnittliche Haardicke beträgt ebenfalls 25–50 Stück.

Sockenvorbereitung

Bevor Sie mit dem Wickeln beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Menge an Socken haben. Für die durchschnittliche Dicke der Haare werden 10-15 Stück benötigt. Je dünner die Wellung ist, desto mehr brauchen Sie sie.

Bei langen Haaren ist es besser, das Knie zu ergreifen, damit die geknoteten Enden nicht aufgelöst werden.

Vorbereitung der Papiere

Um die Haare auf Papier zu wickeln, müssen Sie sie zuerst abschneiden, aufrollen und einen dicken Faden durch das Loch ziehen.

Um die Litzen fest zu verdrehen, sollte die Breite der hausgemachten Papilotki nicht mehr als die Länge des Zeigefingers betragen.

Für das Aufwickeln benötigt die durchschnittliche Dicke des Haares 40-60 papilotok.

Schritt für Schritt Anweisungen

Um die Locken klar zu halten und bis zur nächsten Haarwäsche aufzubewahren, müssen Sie die kleinen Regeln für das Arbeiten mit diesen Werkzeugen beachten. Schließlich hat jedes improvisierte Mittel seine eigenen Eigenschaften. Lassen Sie uns sie separat sortieren.

Wickeln Sie auf Tuch

Schritt für Schritt Anweisungen, wie Sie das Haar auf das Tuch wickeln.

  1. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und behandeln Sie sie mit einem Balsam von der Mitte bis zu den Enden, ohne die Wurzeln zu berühren.
  2. Überschüssige Feuchtigkeit mit einem Handtuch aufnehmen.
  3. Tragen Sie Mousse auf, um Locken zu erzeugen.
  4. Teilen Sie den Kopf durch Stränge.
  5. Schraube Halten Sie dazu die Haarspitzen mit einem Tuch und wickeln Sie sie zu den Wurzeln. Ziehen Sie die verdrehten Fadenstränge oder zwischen den Kanten des Bandes fest, je nachdem, welche Design-Klappen Sie verwenden.
  6. Trocknen Sie Ihren Kopf mit einem Haartrockner oder auf natürliche Weise.
  7. Entferne das Tuch. Lösen oder schneiden Sie dazu die geknoteten Kanten von selbst gemachten Stylern.
  8. Um die Locken zu strukturieren, wachsen Sie sie ein.
  9. Fixieren Sie die resultierende Stylingsprühfarbe.

Wenn die Patches sorgfältig gelöst werden, können sie wiederverwendet werden.

Das Haar auf dem Stoffbaby verdrehen

Wenn Dauerwellen für Kinder hergestellt werden, verwenden Sie hellfarbige Flecken, um die Ausdauer zu erhöhen. Dann wird die Haarbildung zu einem aufregenden Spiel.

Wie man die Haare auf das Stoffbaby wickelt?

Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Kinder unterscheiden sich nicht von denen bei Erwachsenen, mit Ausnahme der Tatsache, dass Sie für Babys Pflege- und Stylingprodukte benötigen, die ihrem Alter entsprechen.

Auf dem Papier drehen

Wir wenden uns nun der Frage zu, wie man die Haare auf Papier verdreht.

  1. Nach der Haarwäsche Mousse auftragen, um Locken zu kreieren.
  2. Teilen Sie das Haar auf.
  3. Schraube Halten Sie dazu die Enden der Fäden mit einem Stück Papier fest, wickeln Sie sie an den Wurzeln auf und binden Sie die Kanten des Fadens zusammen.
  4. Warten Sie bis es trocken ist. Entfernen Sie das Papier, behandeln Sie Locken mit Lackspray und Wachs.

Um hausgemachte Papilotki wiederverwenden zu können, machen Sie sie nicht aus Papier, sondern aus dicker Folie. So reduzieren Sie die Zeit für die Vorbereitung von Stylern.

Wickeln Sie sich auf Socken

Manchmal können sogar die unerwartetsten Dinge zu Stylern werden, um Locken zu erzeugen. Wie verdrehen Sie die Haare auf der Socke?

  1. Waschen Sie Ihre Haare, werden Sie nass und verwenden Sie dann Mousse, um Locken zu erzeugen.
  2. Haare in Strähnen teilen.
  3. Auf eine Socke wickeln. Um dies zu tun, falten Sie es der Länge nach zur Hälfte, klemmen Sie die Spitze des Strangs, wickeln Sie ihn auf die Wurzel und binden Sie dann die Ränder des Strumpfes zusammen.
  4. Nachdem das Haar vollständig trocken ist, lösen Sie die Socken und wickeln Sie sie sanft auf.
  5. Bearbeiten Sie das resultierende Styling mit Wachs für die Texturierung und fixieren Sie es anschließend mit einem Aerosol-Lack.

Das Verdrehen der Socken ist bequem, da keine besondere Schulung erforderlich ist - das Schneiden, damit sie wiederholt verwendet werden können.

Wicklungsschema

Um schöne Locken gleichen Durchmessers zu erhalten, müssen Sie die Styler nach dem Schema wickeln. Finden wir heraus, wie man die Haare auf Tüchern, Socken, Papieren oder anderen improvisierten Mitteln richtig aufwickelt.

Wickeln von mittleren und langen Haaren

Dieser Trennplan der Kopftrennung ist universell und für lange und mittlere Haare geeignet.

  1. Trennen Sie die Hinterkopfzone horizontal von einem Ohr zum anderen und dann in drei weitere vertikale Teile.
  2. Jeder empfangene Bereich ist horizontal in zwei bis drei Zentimeter dicke Stränge unterteilt.
  3. Kneifen Sie die Spitze des getrennten Strangs, wickeln Sie ihn fest auf die Wurzeln und sichern Sie die Enden des improvisierten Stylers miteinander. Daher ist es notwendig, den gesamten Kopf von unten her aufzuwickeln.
  4. Nach dem Aufwickeln der Okzipitalzone muss das Parietal vom Temporal getrennt werden.
  5. Es ist notwendig, die Zeitzonen von unten bis zur Grenze mit dem abgetrennten Parietalteil des Kopfes aufzuwickeln.
  6. Der Ponybereich wird zur Stirn gewickelt, und das verbleibende Haar wird durch Seiten- oder Mittelscheiteln getrennt (je nachdem, wie Sie Ihre Haare kämmen), und es ist auch verwundet.

Wenn die Haarsträhnen, die auf einem Lappen, Socken oder Papierstücken aufgewickelt sind, dieselben sind, wird das Ergebnis nicht schlechter als nach einem Besuch des Schönheitssalons - die Locken werden gleich, klar strukturiert und widerstandsfähig.

Bob und Bob-Bob sind ebenso wie lange Haare gewickelt, ohne jedoch den unteren Hinterkopfbereich zu beeinträchtigen, da sie kurz geschnitten sind und sich einfach nicht umwickeln.

Kurze Haare wickeln

Es ist leicht, mittlere und lange Stränge auf Styler zu wickeln. Aber wie kann man kurze Haare auf das Tuch wickeln?

  1. Zuerst müssen Sie die Zonen der Kopfhaut voneinander trennen, wo die Länge der Strähnen sie zulässt.
  2. Haarschnitte mit kurz entfernten unteren Okzipital- und Temporalzonen beginnen sich mit Pony zu winden, gehen dann zum Parietalbereich und gehen von dort nach unten, um diese Stränge einzufangen, deren Länge das Aufwickeln ermöglicht.

Bei kurzen Haaren ist es besser, Papier und Stoff zu verwenden, da die Locke klarer und kleiner ist. Socken eignen sich jedoch eher für mittlere und lange Frisuren, da die gebildete Locke groß ist.

Tipps

Um die Locken für mehrere Tage frisch und schön aussehen zu lassen, verwenden Sie beim Wickeln die folgenden Tipps.

  1. Beachten Sie beim Kauf einer Mousse, was auf der Flasche steht. Sie müssen nur denjenigen nehmen, der zum Erzeugen von Locken entwickelt wurde. Glatte Styling-Mousse halten keine Lockenform.
  2. Verwenden Sie nur starke Lacke. Aerosole, Sprays mit mittlerer und elastischer Fixierung sind nur für glattes oder leicht verdrehtes Styling geeignet. Sprühen Sie auch einen Aerosol-Lack aus einer Entfernung von mindestens 30 Zentimetern.
  3. Wie das Haar auf das Tuch wickeln, um das Grundvolumen zu erhalten, und nicht das fertige Styling kämmen? Gehen Sie dazu in die Parietalzone des Kopfes, ändern Sie den Drehwinkel des verdrillten Strangs und behandeln Sie das Wurzelteil mit einem sprühfreien Lack. Damit die Frisur so üppig wie möglich aussieht, müssen Sie den Strang senkrecht zur Kopfebene ziehen und aufwickeln, ohne den rechten Winkel zu verändern.

Mit diesen Tipps machen Sie Locken selbständig nicht schlechter als im Schönheitssalon.

Wie lange dauert es, bis man sich aufwickelt

Um Haare auf Lumpen zu wickeln, braucht man nicht mehr als eine halbe Stunde. Es hängt von ihrer Länge und Dicke ab. Das Verdrehen kurzer Haarschnitte dauert 10-15 Minuten und mittlere und lange Haare können für 20-30 Minuten auf ein Tuch gewickelt werden.

Je öfter Sie diese Verlegemethode ausführen, desto weniger Zeit wird aufgewendet.

Selbstgemachte Styler entfernen

Damit das Aufrollen nach dem Wickeln seine ursprüngliche Form beibehält, bevor die nächste Haarwäsche durchgeführt wurde, hatte es eine klare Textur. Sie müssen die Geräte, auf denen die Locke geformt wurde, ordnungsgemäß entfernen.

  1. Befestigungselemente müssen von unten her nacheinander gelöst oder geschnitten werden.
  2. Wickeln Sie den Strang ab, ohne ihn zu dehnen, um die Locke nicht zu verformen.
  3. Nachdem Sie alle Styler entfernt haben, kämmen Sie die Haare - nur mit seltenen Zähnen.
  4. Fixieren Sie die erhaltenen Locken sofort mit einem Aerosol-Lack.

Falsch entfernte Tücher verderben die Form der Locke und verkürzen die Haltbarkeit des Stylings erheblich.

Frisur-Ideen

Das verdrehte Haar wirkt nicht nur in lockerer Form, sondern auch in der gesammelten Frisur. Bereite Locken steigen leicht nach oben auf, wo sie mit Hilfe von unsichtbaren Haarnadeln und Haarnadeln befestigt werden.

Sie können separate dünne Litzen an den Stirn- und Zeitzonen herausziehen. Dies wird der Frisur ein Element von Romantik und modischer Nachlässigkeit hinzufügen.

Erhöhte Frisuren passen zu verschiedenen Kleidungsstilen, sie sind schlank und steigern das Wachstum visuell.

Das Drehen auf Tüchern, Socken oder Papierstücken ist eine sanfte Form der Erzeugung von Locken, die sich auch für spröde Haare und Kinderhaare eignet. Diese Methode kann nachts angewendet werden, da solche weichen, improvisierten Styler den Schlaf nicht beeinträchtigen. Die Verlegung mit Tüchern dauert mehrere Tage, wenn Sie spezielle Werkzeuge zum Erzeugen von Locken verwenden. Im Allgemeinen ist das Kräuseln von Haaren auf selbst gemachten Stylern eine preiswerte Möglichkeit, um schnell eine schöne Frisur zu erhalten.

http://voloscentr.ru/protsedury/zavivka/kak-nakrutit-volosy-na-tryapochki-bumazhki-i-noski

Effektive Möglichkeit, Haare auf Papier zu wickeln: Technologie in 6 einfachen Schritten

Locken geben immer weibliche Romantik und Weiblichkeit. Die Mädchen mit natürlich glattem Haar haben verschiedene moderne Zangen, um eine Locke zu erzeugen. Aber nicht alle sind sicher, daher versuchen viele, sie nur in seltenen Fällen einzusetzen. Sie können sich die Haare vor den gnadenlosen Effekten von Glätteisen und Pleyok schützen und gleichzeitig schöne Locken mit Papier papilotki erhalten. Unsere Großmütter wissen, wie sie ihre Haare auf Papier wickeln, und verwendeten diese effektive Methode, um Locken zu erzeugen.

Papierdatei machen

Um Papierdateien zu erstellen, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • Papier mit dicken Blättern. Es ist besser, Weiß zu finden (sauberes Schulheft, A4-Blatt, Albumblatt usw.). Farbpapier funktioniert nicht, es färbt die Haut oder Haare, und Zeitungen sollten auch nicht verwendet werden, weil Farbe von ihnen kann fließen.
  • Baumwolle, Leinenstoff oder Verband.
  • Schere

Das vorbereitete Papier sollte in 8 x 15 cm große Rechtecke geschnitten werden, ein Lappen oder eine Bandage in 15 bis 20 cm lange Bänder geschnitten werden, dann den geschnittenen Stoff auf das Papier legen und in ein Bündel einwickeln, so dass der Faden in der Mitte bleibt. Das Ergebnis ist eine flexible Papierdatei.

Sie können keinen Stoff verwenden und Papier nur in Bündeln einwickeln, aber es ist schwieriger, Ihr Haar darauf zu drehen. Papilotki kann in beliebiger Menge hergestellt werden, je mehr sie verwendet werden, desto mehr üppige Locken.

Haare auf Papier wickeln: Anweisungen für Kinder und Erwachsene

Es ist notwendig, auf Papierpapierfeilen nur sauberes und getrocknetes Haar zu wickeln. Sie sollten nicht nass sein, weil Sie haben keine Zeit zum Trocknen und Locken funktionieren nicht, aber es ist zulässig, wenn sie etwas nass sind.

Es ist wünschenswert, die Haare für die Nacht auf Papier zu wickeln, und dann können die erhaltenen Locken den ganzen Tag durchhalten.

  1. Kämmen Sie zunächst Ihr Haar und teilen Sie es auf chaotische Weise in Strähnen auf.
  2. Wenn nötig (wenn das Haar gerade und schwer ist), behandeln Sie die Locken mit Mousse, Gel oder Lack.

Es ist vielleicht nicht einmal möglich, die Haare beim ersten Mal auf Papier zu wickeln, aber nachdem Sie es ausgearbeitet haben, können Sie weiterhin wunderbare Frisuren mit natürlichen Locken machen. In diesem Fall würde niemand vermuten, dass sie mit Hilfe von Papierstücken erstellt werden und nicht mit speziellen Friseursalons.

Die Vorteile von Papierakten zum Locken der Haare

Die Verwendung von Papierdateien bietet viele Vorteile:

  • Ihr Preis Stoff und Papier sind immer zu Hause und sparen gleichzeitig Geld.
  • Komfort Mit ihnen können Sie sicher kochen, waschen, putzen, Papier einwickeln, nicht stören und nachts keine Beschwerden verursachen, wie Lockenwickler.
  • Sicherheit Sie verletzen das Haar nicht, verletzen die Struktur nicht und trocknen es nicht aus.
  • Effizienz Locken werden auch für diejenigen erhalten, die sie nicht mit Lockenwicklern herstellen konnten.

Ein Nachteil für diese Ordner ist jedoch, dass es nicht allen gelingt, die Haare auf Papierstücken sofort zu locken. Sie können das einzige Negative im Laufe der Zeit beseitigen. Nach einigem Training werden Papierdateien immer schnell gewickelt und Locken ordentlich.

http://volosyki.ru/work-with-hair/laying/effektivnyj-sposob-nakruchivaniya-volos-na-bumagu-texnologiya-v-6-prostyx-shagov/

Natürliche Locken: Wir drehen Haare auf Lumpen und Papierstücken

Um Locken zu kreieren, gibt es Zangen und verschiedene Lockenwickler. Einige Mädchen ziehen es jedoch vor, die Locken auf die Art einer Großmutter zu kräuseln, indem sie Abfallmaterialien verwenden - Papier und Patches. Selbstgemachte papilotki verletzt nicht die Haare, außerdem sind sie sehr billig. Versuchen Sie es vielleicht mit dieser Installationsoption.

tisson · 1. April 2014

Inhalt des Artikels:

Wir machen es selbst

Weiche Einwegpapilotki werden sehr schnell hergestellt. Sie benötigen dickes, vorzugsweise weißes Papier - zum Beispiel normales Schreiben oder sogar Notizzettel. Verwenden Sie kein farbiges Papier, da dies Haare oder Haut verfärben kann. Aus dem gleichen Grund sollten Sie keine Papillen von Zeitungen machen: Druckfarbe muss fließen.

Schneiden Sie die Blätter in ca. 10 cm breite Streifen. Nehmen Sie weiche Klappen aus Baumwolle oder Leinen auf. Eine breite Bandage eignet sich auch, um schöne Lockenwickler herzustellen. Tupfen Sie die Tücher auf die Bänder, legen Sie jedes auf den vorbereiteten Papierstreifen und rollen Sie das Papier zu einem Bündel zusammen, so dass die Klappe darin bleibt. Sie erhalten eine flexible Feile mit Bindungen an den Rändern.

Locken locken

Entscheiden Sie sich im Voraus, welche Frisur Sie erstellen möchten. Für üppige Lockenstapel werden viele Lockenwickler benötigt. Auf jedem Papilotku muss ein dünner Strang aufgewickelt werden. Wenn Sie Ihrem Haar einen natürlichen Look und ein natürliches Volumen verleihen möchten, können Sie breitere Locken kräuseln.

Waschen Sie Ihre Haare, trocknen Sie sie und behandeln Sie sie mit Mousse oder Curling-Spray. Richtig ausgewählte Werkzeuge beheben Locken. Wenn Sie volkstümliche Rezepte mögen, befeuchten Sie Ihr Haar mit Bier oder einem vorbereiteten Dekokt aus Leinsamen. Sie können und mit Wasser leicht gesüßt - tränken Sie Ihr Haar mit einer Sprühflasche und gehen Sie zur Locke.

Töte die Masse deiner Haare an der Krone. Beginnen Sie die Locke mit den Schläfen oder dem Hals, zuletzt um das Gesicht. Trennen Sie den dünnen Strang mit einem Kamm, befestigen Sie die Spitze an der Feile und drehen Sie die Wellung, um sie so glatt wie möglich zu machen. Um die Haarwurzeln zu erreichen, binden Sie die Enden der Fetzen. Um Ihr Haar so natürlich wie möglich aussehen zu lassen, wickeln Sie Ihr Haar in verschiedene Richtungen.

Wenn Sie fertig sind, trocknen Sie Ihr Haar mit einem Fön. Mit Papierakten können Sie zu Bett gehen, zukünftige Locken werden nicht zerknittert und nicht deformiert. Vergewissern Sie sich vor dem Entfernen der Lockenwickler, dass Ihr Haar vollständig trocken ist.

Löse die Fetzen und befreie die Locken von den Papierstücken. Werfen Sie Locken über Ihr Gesicht, neigen Sie Ihren Kopf und schlagen Sie die Locken mit Ihren Fingern. Werfen Sie Ihr Haar zurück und besprühen Sie es leicht mit Lack. Verwenden Sie keinen Kamm oder Bürste, sie werden Locken falten und sich schnell entwickeln.

http://www.wday.ru/krasota-zdorovie/sok/estestvennyie-kudri-krutim-volosyi-na-loskutyi-i-bumajki/

Socke, Haarnadel und Seil - das Geheimnis, wie man die Haare windet (51 Fotos)

Locken und Locken wurden sowohl von Frauen als auch von Männern seit jeher geehrt. Und wenn die starke Hälfte der Menschheit zu Beobachtern von verzierter Schönheit geworden ist, suchen Frauen weiterhin nach der Antwort auf die Frage, wie sie sich die Haare für die Nacht drehen und eine Wolke ausgefallener Locken bekommen.

Locken und Locken wurden immer hochgeschätzt, die Griechen betrachteten sie als Geschenk höherer Mächte, und in Russland wurden ihre Besitzer als das Volk der Sonne bezeichnet

Es wurde bereits viel darüber gesagt, wie man die Haare mit einem lockigen Haar verdreht, aber die Volksgeheimnisse eines lockigen Kopfes werden zu Unrecht ausgelassen. Übrigens gehören die Papiermethode der „Großmutter“, die Perücke „auf Lumpen“, die Pigtails und sogar die Teilnahme einer normalen Socke zu den sichersten und am wenigsten traumatischen Möglichkeiten, um Locken zu bekommen.

Papierdateien

Das Wort "papilotki" kommt aus der französischen Sprache, "papillote" wird als "Stück Stoff" übersetzt. Seit der Herrschaft der französischen Könige hat sich die Bedeutung des Wortes nicht geändert, und es versteht sich immer noch, wie man mit Lumpen und Papierstücken Locken schafft.

Die Idee, Haare auf Papier zu kräuseln, kam aus Frankreich, wo die Locken die beliebteste Frisur des Adels waren

Die Wellenmethode hat drei gewichtige Argumente:

  • Verfügbarkeit
  • die Fähigkeit, ihre eigenen Hände zu benutzen;
  • zulässige Dauerwelle für die Nacht.

Ein einziger Nachteil - die Notwendigkeit, Papilotki mit jedem Verfahren zu machen. Aber es lohnt sich, darüber ausführlicher zu sprechen.

Papillots sind die Antwort auf die Frage, wie man Thermohaar verdreht, das bei häufiger Behandlung mit hohen Temperaturen sein attraktives Aussehen verliert.

Für die Herstellung von Dateien benötigen Sie mehrere Blätter, nach Ihrem Ermessen kann es sich um ein normales Notizbuch oder Albumblätter handeln. Das Papier wird in gleichgroße Teile einer rechteckigen Form mit den Maßen 8 cm x 15 cm geschnitten, die resultierenden Stücke werden sorgfältig geknetet.

Je nach Stückzahl werden Bänder aus Leinen oder Baumwolle geschnitten. Jedes Stück wird in ein Rohr aufgerollt, ein Stoffband wird durch die Löcher gefädelt.

Beachten Sie! Die Länge des Gewebebandes sollte mehr als 8 cm betragen und die Enden sind so lang, dass Sie sie mit einem starken Knoten binden können.

Papilotki: Gebrauchsanweisung

  1. Trockenes Haar in einem leicht feuchten Zustand. Wenn Sie die Locke über Nacht verbringen möchten, geben Sie die Idee auf, nasses Haar zu drehen. Die Chancen stehen gut, dass Sie anstelle von charmanten Locken unansehnliche, feuchte Dellen bekommen.
  2. Tragen Sie für die gesamte Haarlänge Stylingmittel in Form von Schaum, Mousse oder Gel auf.
  3. Trennen Sie die schmalen Fäden mit einem scharfen Kamm. Fixieren Sie die Spitze mit einem Stück Papier, wickeln Sie den Strang vorsichtig auf und drehen Sie die Stoffspitzen.
  4. Erreichen Sie die Wurzelzone und binden Sie die Enden des Gewebebandes.

Beachten Sie! Perm auf papilotki beginnt mit der Okzipitalregion und bewegt sich allmählich zu Krone und Schläfen.

Das Design von papillotok ist praktisch und erlaubt eine Welle für die Nacht auszuführen

  1. Nachdem Sie den wichtigsten Teil des Verfahrens abgeschlossen haben, ziehen Sie ein leichtes Tuch oder ein spezielles Haarnetz an, das das Haar am Papilotkami fixiert, ohne dass es zu Beschwerden kommt.
  2. Lösen Sie morgens die Bänder und entsorgen Sie vorsichtig die Papierstücke. Wenn Sie stärker strukturierte Locken bevorzugen, kämmen Sie sie mit den Fingern und sprühen Sie mit Lack ein.

Die Idee des Papillotoks hat an Größe gewonnen und sich in eine moderne Form nachfüllbarer Lockenwickler verwandelt (Preis - ab 200 Rubel).

Socken

Leichte böhmische Locken, die auf die Schultern fallen, leuchten Scheinwerfer und der rote Teppich, vielleicht nicht alles in unserer Macht, mit Ausnahme von Hollywood-Locken. So ist es Zeit zu sagen, wie man die Haare an den Socken dreht. Ja, es schien Ihnen nicht so, als würden Socken unsere zuverlässigen Helfer beim Gestalten von Styling sein.

Lichtwellen - Arbeit für eine Socke!

Socken drehen sich...

Damit die Socke aufhört, ein Element der Garderobe zu sein und ein Mittel zum Locken zu werden, schneiden Sie die Socke ab. Der Rest der Drehung in einen Ring, als Ergebnis sollten Sie so etwas wie einen Donut bekommen, mit dem Sie Haarsträhnen erzeugen.

Eine Bewegung mit einer Schere - und die gute alte Socke wird zu einer Art charmante Locken

Socken-Curling-Regeln

  1. Sammeln Sie die gesamte Masse sauberen, trockenen Haares in einem hohen Pferdeschwanz und sichern Sie sie mit einem Gummiband.
  2. Besprühen Sie Ihr Haar mit etwas Wasser, nachdem Sie das Styling-Gel darin aufgelöst haben. Dieser Trick verleiht Ihnen natürliche Locken.

Bublik Sock Curling-Verfahren

  1. Halten Sie die Schwanzspitze fest und wickeln Sie sie um den Zeh in Richtung Krone. Letztendlich sollten Sie eine Menge haben.
  2. Jetzt können Sie sicher in den Schlaf schicken und davon träumen, wie morgens eine Wolke weicher Locken Ihr Haar entwickelt.
  3. Zerlegen Sie am Morgen die Struktur von der Socke, trennen Sie die Haare mit den Fingern und fixieren Sie sie mit Lack.

Das Geheimnis des kleinen Hengstes

Denken Sie bei der Auswahl von Haarnadeln für das Curling daran, dass je länger Ihre Haare sind, desto länger sollte die Haarnadel sein

Das Bild einer schwülen lateinischen Frau kann mit Hilfe von einfachen Haarnadeln erstellt werden, die meistens unsere Assistenten bei der Erstellung von Strahlen und Möwen sind.

Sie können spiralförmige Haare bekommen und einen natürlicheren Effekt erzielen als der, der beim Einrollen am Knochen entsteht.

Eine kleine Fotoanleitung, in der beschrieben wird, wie man das Haar mit einfachen Haarnadeln glättet.

  1. Tragen Sie das Gel auf das saubere, leicht feuchte Haar auf.
  2. Teilen Sie die gesamte Masse der Haare in dünne Strähnen. Fädeln Sie einen separaten Strang so in die Haarnadel ein, dass er sich möglichst nahe an den Wurzeln befindet.
  3. Das Haar wird um die Haarnadel gewickelt und bildet eine Acht. Den Schwanz erreichen, befestigen Sie ihn unsichtbar oder ein kleines Gummiband.
  4. Erwärmen Sie den Gleichrichter auf eine Temperatur von 170-180 ° C und wärmen Sie die Haare an den Stollen auf. Die Demontage des "Designs" ist nur möglich, nachdem das Haar vollständig abgekühlt ist.

Tipp! Wenn Sie mehr Volumen wünschen, bürsten Sie nur die unteren Stränge.

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie man Haare auf Papierstückchen verdreht, mit Hilfe einer normalen Socke attraktive Locken kreiert und nicht beanspruchte Haarnadeln für immer verwendet. Und wir können nur ein nützliches und interessantes Video in diesem Artikel anbieten.

Catherine

Guten Tag. Wie macht man sich Locken, wenn es kein Curling und keinen Trost gibt?

Tamara (shpilki.net)

Hallo! Versuchen Sie, Haare auf Lockenwicklern oder papilotki (weiche dünne Lockenwickler) zu drehen. Durch Ändern des Durchmessers des Lockenwicklers können Sie eine coole Lockenform oder große Locken erzeugen. Haare mit Schaum wirbeln, gut trocknen (man kann einen Fön verwenden) und mit Lack fixieren.

http://shpilki.net/zavivka-vipr/zaviv/1684-kak-nakrutit-volosy

So wickeln Sie Ihr Haar schnell zu Hause: Wege und Tipps zum Stylen von Locken

Frauen haben viele Tricks und Geheimnisse, wie sie die Aufmerksamkeit von Männern auf sich ziehen können. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, um ein attraktives Image zu schaffen, das sich im Laufe der Zeit bewährt hat - die Umwandlung von glattem Haar in luxuriöse Locken. Es gibt viele Methoden, um elastische Locken oder unvorsichtige Wellen zu erzeugen. Wenn die Zeit abläuft und Sie die Locken zu Hause schnell locken müssen, sind Express-Optionen ausreichend. Die Hauptsache ist, dass das Ergebnis einer solchen Dauerwelle nicht schlechter ist als bei einer sorgfältigen und dauerhaften Verlegung.

Grundregeln und Tipps Dauer

Locken in 5 Minuten zu drehen ist keine Fantasie, sondern eine durchaus machbare Mission, wenn Sie die Hauptmerkmale und Geheimnisse des Prozesses kennen. Natürlich hängt viel von der Haarlänge ab: je kürzer, desto schneller. Aber die langen Locken brauchen nicht viel Zeit, abhängig von den Grundregeln:

  1. Die widerstandsfähigsten Locken werden auf frisch gewaschenem Haar erzielt. Seien Sie nicht faul und erzielen Sie die maximale Wirkung.
  2. Blasen Sie das Haar von oben nach unten aus der Wurzelzone. Besser eine Durchschnittstemperatur wählen.
  3. Damit die Locken nach dem Waschen glänzen, spülen Sie sie mit kaltem Wasser aus oder behandeln sie mit einem Eiswürfel.
  4. Kleine Locken sind länger als groß und voluminös.
  5. Vergessen Sie vor dem Verlegen mit einem Fön, einem Lockenstab, Thermowalzen oder Bügeln nicht den Wärmeschutz.
  6. Nehmen Sie nicht zu dicke Strähnen: Curl fällt schwach aus.
  7. Mädchen mit großen Gesichtszügen sollten sich die Locken in Richtung Gesicht wölben, nach innen mit kleinen - nach außen.
  8. Erhitzen Sie das Bügeleisen nicht zu stark. Die optimale Temperatur beträgt 180 °.
  9. Das Winken mit heißen Werkzeugen erfolgt auf trockenem Haar, in anderen Fällen auf leicht feuchtem Haar.
  10. Mit Hilfe einer konischen Lockenform können Sie wunderschöne Spirallocken machen.
  11. Zum Kratzen nehmen Sie vor dem Styling einen Kamm mit gelegentlichen Zähnen. Massagebürste beiseite für andere Gelegenheiten.
  12. Locken Sie Ihr Haar auf einem Lockenwickler können vertikale und horizontale Methoden sein. Die erste gibt schöne, fließende Locken, die zweite gibt zusätzliches Volumen.
  13. Je größer der Durchmesser der Rollen oder das Rollen, desto größer die Locken und umgekehrt.
  14. Um das Styling dauerhaft zu erhalten, verarbeiten Sie das Haar mit Styling-Produkten. Um die Natürlichkeit der Locken zu bewahren, hilft sie beim Lackieren, Sprühen, Mousse oder Gel bei mittlerer Fixierung.
  15. Bürsten Sie nicht die fertigen Locken. Simulieren Sie Haare und teilen Sie Strähnen mit Ihren Fingern. Die einzige Ausnahme können Lichtwellen sein.

Rat Experimentieren Sie im Voraus mit verschiedenen Möglichkeiten des schnellen Stylings, um das für Sie am besten geeignete zu bestimmen. In einer Situation mit höherer Gewalt müssen Sie sich nicht Gedanken darüber machen, wie Sie Ihr Haar schnell locken können.

Wie man die Haare schnell und einfach zu Hause aufwickelt

Um ein schnelles Ergebnis zu erhalten, müssen Sie wahrscheinlich einen Haartrockner verwenden. In einigen Fällen - nur zum Trocknen, in anderen - zum vollständigen Styling. Für dringende Situationen benötigen Sie daher ein hochwertiges Wärmeschutzmittel. Spray oder Mousse sollten eine Markierung aufweisen, die zum Styling geeignet ist, und keine Locken glätten.

Auch nützliche Kämme:

  • Bürsten (wenn Sie föhnen möchten);
  • mit kleinen Zähnen (um einen Haufen zu schaffen);
  • mit großen Zähnen (zum Kämmen nasser Stränge und zum Auftragen von Styling oder Wärmeschutz über die gesamte Länge).

Mit Eisstockschießen

Selbst langes Haar kann in 10 bis 15 Minuten lockig sein, ganz zu schweigen von kurzen Haaren. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrollen der eigenen Hände:

  1. Trennen Sie den Kopf mit einem horizontalen Abstand ungefähr in der Mitte.
  2. Der obere Teil der Krabbenpickel oder des Gummibandes.
  3. Untere Teilung in schmale Litzen, 1-2 cm dick.
  4. Ergreifen Sie die Spitze des ersten mit dem Lockenstab und platzieren Sie das Gerät senkrecht zum Strang.
  5. Drehen Sie die Locke zu den Wurzeln.
  6. Halten Sie die Wellung nicht länger als 15 Sekunden gedrückt.
  7. Machen Sie dasselbe mit allen Strängen von unten und dann von oben.
  8. Legen Sie das fertige Haar, spritzen Sie Lack.

Rat Die Locken sind nicht klassisch, sondern haben ein konisches Curling-Bedürfnis in der Mitte des Strangs. Die Spitzen sollten auf den schmalen Teil des Gerätes fallen, dann bekommt man eine schöne Locke.

Lockenwickler verwenden

Nicht alle Produkte sind für eine schnelle Verpackung geeignet. Locken lassen sich schnell auf den "Klettverschluss", Bumerang oder Thermo bilden und bilden sich während der Abkühlzeit (15-20 Minuten).

Die universelle Technologie der Verwendung von Rollen ist wie folgt:

  1. Teilen Sie die vorbereiteten Haare in mehrere Teile. Normalerweise ist dies die Oberseite, die Seiten und der Hinterkopf.
  2. Beginnen Sie damit, das Gebiet temechka zu locken. Nehmen Sie eine dünne Litze, kämmen Sie und ziehen Sie sie senkrecht zum Kopf.
  3. Schrauben Sie es von den Spitzen ab.
  4. Fix so nah wie möglich an der Wurzelzone.
  5. Führen Sie ähnliche Aktionen mit allen Fäden von der Spitze der Krone aus und bewegen Sie sich dann zu den Seiten und zum Hinterkopf.
  6. Wenn Sie es eilig haben, trocknen Sie Ihren Kopf mit einem Fön.
  7. Lösen Sie die Locken von hinten nach oben.
  8. Haare modellieren und fixieren.

Sie können schnell auf die "magischen" Lockenwickler Magic Leverage aufschlagen, wenn Sie etwas Erfahrung mit deren Verwendung haben. Einige Mädchen bemerken, dass sie eine ungewöhnliche Curling-Technik beherrschen - das Ziehen eines Stranges mit einem speziellen Haken durch einen Stoffkoffer -, dass es nicht jeder beim ersten Mal tun kann.

Mit bügeln

Paradoxerweise aber wahr: Ein Gerät zum Glätten von Haaren wird von modernen Frauen für eine schnelle Lockung verwendet. Alles was benötigt wird:

  1. Teilen Sie die Haare in mittelgroße Strähnen.
  2. Befestigen Sie eine mit dem Bügeleisen und lassen Sie sie etwa 5 cm von den Spitzen ab. Halten Sie das Gerät auf senkrechten Strängen.
  3. Scrollen Sie mit dem Werkzeug, um es nach unten zu lenken.
  4. Wickeln Sie den Strang um ein heißes Gerät und halten Sie ihn in Richtung der Spitzen.
  5. Schrauben Sie den Rest der Haare auf die gleiche Weise.

Winkenverfahren mit Bügeln sind nicht darauf beschränkt. Sie können aus den Haaren kleine Locken aus "Schnecke" machen, sie in Folienstücke einwickeln und sie dann abwechselnd für einige Sekunden zwischen die Teller der Bügelvorrichtung drücken.

Eine weitere Möglichkeit für das Express-Winken ist, die Litzen von den Litzen zu verdrehen und dann mit einem heißen Werkzeug mehrmals über die gesamte Länge von ihnen zu laufen, von den Wurzeln zu den Spitzen.

Mit einem Föhn

Lockige Spitzen oder Lichtwellen über die gesamte Länge - ein Tandem aus Föhn und Bürsten bewältigt diese Aufgabe. Zu Hause können Sie das Styling wie folgt vornehmen:

  1. Teilen Sie das Haar in zwei Teile, sammeln Sie das Oberteil im Schwanz oder befestigen Sie die Krabbe.
  2. Nachdem Sie einen Strang von der unteren Schicht getrennt haben, wickeln Sie ihn auf die Bürste. Zuerst mit heißer, dann mit kalter Luft trocknen.
  3. Entfernen Sie die Locke aus dem Kamm, spritzen Sie Lack.
  4. Führen Sie ähnliche Manipulationen mit dem restlichen Haar an der Unterseite durch.
  5. In ähnlicher Weise die obere Schicht.

Um modisch nachlässige Locken zu machen, ist ein Haartrockner mit Diffusor nützlich. Anweisung:

  1. Kämmen Sie das vorbereitete Haar und teilen Sie es in ungefähr gleiche Strähnen.
  2. Neige deinen Kopf.
  3. Legen Sie den ersten Strang in den Diffusor.
  4. Trocknen, distanzieren und den Föhn in regelmäßigen Abständen in die Wurzelzone drücken.
  5. Machen Sie dasselbe mit den anderen Strängen.

Papier verwenden

Diejenigen, die sich um ihre Haare kümmern, sind wahrscheinlich mit der Methode der „Großmutter“ vertraut - das Haar kräuselt sich in Papierakten. Wenn Sie solche Rohlinge nicht zur Hand haben, ist der Vorgang des Winken nicht sehr schnell. Daher ist es für Eilige der beste Weg, Papierhandtücher zu verwenden.

Es sieht so aus:

  1. Wir machen aus Handtüchern (oder dicken Servietten) Streifen von etwa 2 cm Breite. Die Menge wird willkürlich bestimmt, wobei die Länge und Dicke der Haare, der Wert der Locken, im Mittelpunkt stehen.
  2. Teilen Sie die Haare in Strähnen.
  3. Wir wickeln jeden von ihnen auf einen Papierstreifen. Für eine zuverlässige Fixierung wickeln wir zuerst die Kante und dann den gesamten Strang nach oben.
  4. Wir binden die Enden des Bandes, um die Wellung zu sichern.
  5. Nachdem wir auf das Trocknen der Haare gewartet haben, wickeln wir die Locken ab und formen die Frisur.

Rat Sie werden noch schneller Erfolg haben, wenn Sie anstelle von Papierstücken Feuchttücher nehmen. Wie können Sie Lockenwickler auch mit eigenen Händen zu Hause herstellen, finden Sie auf unserer Website.

Mit Hilfe von Zöpfen

Das klassische Styling eignet sich für alle Mädchen, außer für Besitzer von kurzen Haarschnitten. Der schnellste Weg, um Zöpfe zu kräuseln, kann folgendermaßen aussehen:

  1. Teilen Sie das vorbereitete Haar durch vertikales Trennen in mehrere Teile, von 2 bis 5. Je mehr, desto kleiner wird die Wellung, aber der Prozess verlangsamt sich etwas.
  2. Von jedem Teil des Geflechts "Zopf".
  3. Die Spitzen verdrehen, mit Gummibändern sichern.
  4. Nach dem Trocknen entwirren, modellieren Sie die Frisur.

Wenn Sie in jedes Geflecht ein Baumwollband weben, erhalten Sie schicke, große Locken.

Mit Hilfe von Flagellen

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Richtig präpariertes Haar in Strähnen aufgeteilt.
  2. Drehe jede Geißel und dann ein Brötchen.
  3. Befestigen Sie den Kopfstealth oder das Gummiband.
  4. Nach dem Trocknen nach Belieben lagern.

Mit Hilfe von Kleiderschrankdetails

Der Fall, wenn die Kleidung multifunktional wird. Die Option mit einem T-Shirt eignet sich für Mädchen mit wenig lockigem Haar. Reihenfolge der Aktionen:

  1. Spreizen Sie das Hemd aus und beugen Sie sich darüber, so dass die Fäden zentriert sind.
  2. Den Saum um den Kopf wickeln, im Nacken befestigen.
  3. Bedecke das Haar vollständig mit dem Rest des Hemdes.
  4. Sicher, an den Stirnseiten gebunden.
  5. Wenn das Haar trocken ist, modellieren Sie das Styling.

Die folgende Methode ist gut, da Sie damit große Stränge verdrehen und große Locken bekommen können. Als eine Art Lockenwickler verwendete man leichte lange Socken. Es dauert 6-8 Stücke oder mehr, wenn das Haar dick ist. Wie Dauerwelle:

  1. Formen Sie Stränge nach der Anzahl der gestrickten Kleidungsstücke.
  2. Lege eine davon auf die Zehe (senkrecht).
  3. Schütteln Sie die Spitze des Strangs und dann ganz nach oben.
  4. Binden Sie die Enden der improvisierten Datei.
  5. Wiederholen Sie die gleichen Schritte mit den restlichen Haaren. Es ist bequemer, sich vom Hals zur Krone zu bewegen.
  6. Trennen Sie nach dem Abwickeln die Locken mit den Fingern.

Basierend auf dem Frisurenschwanz

Eine der schnellsten Arten des Verlegens ist die Verwendung eines "Rohlings" in Form eines Schwanzes. Es ist einfach und leicht, welliges Haar zu bekommen, indem Sie ein Brötchen auf den Kopf wickeln:

  1. Machen Sie aus den im Schwanz gesammelten Fäden einen festen Gurt.
  2. Wickeln Sie es um das Gummiband und bilden Sie ein Bündel.
  3. Mit Haarnadeln und Pins sichern.
  4. Nach dem Trocknen auflösen, legen.

Machen Sie eine volumetrische Welle, hilft Kaugummi "Donut":

  1. Führen Sie den Schwanz so durch, dass die Puffy-Rolle mit den Spitzen auf einer Höhe liegt.
  2. Drehen Sie allmählich alle Haare um das Gummiband herum, bewegen Sie sich von innen und bilden Sie einen Knoten.
  3. Sichere Haare unsichtbar.
  4. Entfernen Sie alle Haarnadeln, nachdem die Locken vollständig trocken sind.

Etwa die gleichen Besitzer langer Haare können sich schnell locken lassen. Sammeln Sie die Haare in einem Pferdeschwanz, teilen Sie sie in Strähnen auf und wickeln Sie sie auf beliebige Weise: Lockenstab, Lockenwickler oder Papilotka. Trockne die Locken und schneide den Kaugummi.

Mit Lünette oder Sportgummi

Diese Methode ermöglicht es Ihnen, schöne natürliche Locken zu machen:

  1. Nachdem Sie die Haare vorbereitet haben, setzen Sie das Stirnband auf.
  2. Die erste verdrehen den Strang um die Stirn. Wickeln Sie es um den Verband.
  3. Jeder nächste Teil der Verbindung wird mit der Spitze des vorherigen verbunden, bis Sie den Kopf erreichen.
  4. Nachdem Sie eine Seite vorbereitet haben, fahren Sie mit der anderen fort.
  5. Zuletzt stecken Sie die Strähnen ein, die nach dem Aufwickeln des Hauptteils der Haare verbleiben.
  6. Korrigieren Sie die Locken, nachdem Sie den Verband vom getrockneten Haar entfernt haben.

Übrigens Wege mit einer Felge, einem Gummi- "Donut" und einem Haufen sind gut, da es sich um eine komplette Frisur handelt. Sie schämen sich nicht, um auszugehen, und am nächsten Tag können Sie die schönen Locken bewundern.

Die einfachste und einfachste Art, lockiges Haar mit Locken, Bügeln oder Fön zu behandeln. Heiße Geräte zum Kräuseln schädigen jedoch die Haare. Professionellen Stylisten und Friseuren wird empfohlen, diese Methoden so selten wie möglich anzuwenden, um die Struktur der Haarschäfte nicht zu verletzen. Natürlich gibt es Situationen, in denen es ohne Lockenstab oder Fön ziemlich schwierig ist, insbesondere wenn Sie ein schnelles Ergebnis benötigen. Wenn es jedoch mindestens 15 bis 20 Minuten Freizeit gibt, ist es besser, sie auf andere Weise zu verlegen.

Erfahren Sie mehr über Lockenwickler mit den folgenden Artikeln:

http://expertpovolosam.com/procedury/zavivka/kak-bystro-nakrutit-volosy

Wie Sie Ihre Haare auf Papier wickeln

Haare sind der Stolz und die Visitenkarte jeder Frau. Längst galten üppige Locken und elegante Locken als prächtige Dekoration der Damen. Solche Frisuren gehen jetzt nicht aus der Mode. Daher setzen die Vertreter des schwächeren Geschlechts mit langen Haaren sehr oft Haarverdrehungen als Technik ein, um persönliche Attraktivität zu erzeugen. In diesem Fall bevorzugen die Methoden des Curlings alte. Einer davon - Haarwickel auf Papier. Es ist bequem, es selbst zu machen, aber solche Locken sehen spektakulär aus. So, wie man die Haare richtig auf Papier verdreht?

Papierdateien erstellen

Diese alte und bewährte Methode, Haare zu verdrehen, erfordert keine besonderen Fähigkeiten und Kosten. Und das Ergebnis wird die Frau mit schönen Locken angenehm erfreuen.

Wenn Sie sich entscheiden, mit dieser Methode Locken zu machen, sollten Sie mit den erforderlichen Leerzeichen beginnen. Sie werden Papierakten genannt. Für ihre Herstellung werden ein paar Blätter dickes Papier und Baumwollgewebe benötigt. Zuerst sollte das Papier in etwa 8 cm x 15 cm große Stücke von rechteckiger Form geschnitten und sorgfältig geknetet werden. Stoff in dünne Streifen geschnitten, um Papillotok zu binden. Dies ist die Vorbereitungsphase. Als nächstes müssen Sie für die Herstellung von Papillok jedes vorbereitete Stück Papier in eine Tube einrollen und die geschnittenen Stoffstreifen darin einfädeln. Die Stoffkanten sollten auf beiden Seiten hervorstehen. Es sollte beachtet werden, dass die Anzahl der angefertigten Ordner die Flauschigkeit der Frisur beeinflusst. Je größer und dünner die Fäden sind, desto größer werden die Locken.

Wir drehen Haare auf Papilotki

Bevor Sie anfangen, die Haare auf papilotki zu wickeln, sollten sie mit dem üblichen Shampoo gewaschen und anschließend mit einem Conditioner gespült werden. Dadurch werden zukünftige Locken gefügiger. Das Haar sollte mit einem Handtuch getrocknet, gekämmt und trocknen gelassen werden. Ein wichtiger Punkt! Sie können das nasse Haar nicht wickeln, es sollte fast trocken sein, denn in der Nacht können sie nicht trocknen, und statt schicker Locken werden zerknittert und ungleichmäßige Locken.

Auf getrocknetes Haar sollte Styling-Schaum aufgetragen werden, der gleichmäßig über die gesamte Haarlänge verteilt wird. Als nächstes müssen Sie anfangen, papilotki zu verschrauben. Ziehen Sie dazu den Strang und richten Sie ihn aus, befestigen Sie den Papillo an den Haarspitzen, wickeln Sie ihn auf und bewegen Sie sich zu den Haarwurzeln. Bündeln Sie den festen Strang fest mit den Stoffenden. Gut gelegte und feste Wellung sollte nicht verrutschen.

Twist-Stränge müssen sich allmählich vom Hinterkopf zur Stirn, dann zu den Schläfen und dann bis zum Hals bewegen. Nachdem Sie alle Haare geschummelt haben, sollten Sie den Kopf mit einem Schal abnehmen oder ein Haarnetz tragen. So können Sie bequemer schlafen.

Am Morgen müssen Sie die Farbbänder vorsichtig lösen und die Papierstücke entfernen. Dann sollten Sie Ihre Locken formen und in eine Frisur stecken. Manche Frauen sind es gewohnt, die Locken zu kämmen und nicht nur mit den Händen zu kämmen. Andere kämmen sie mit den Fingern, und die Wirkung natürlicher Locken wird erzielt. Wieder andere fügen ein wenig Locken oben hinzu. In jedem Fall sollte das Haar nach der Haarbildung mit Lack befestigt werden.

Ohne Zweifel wird diese Frisur ihren Besitzer attraktiver und selbstbewusster machen. Aber jeder sollte nicht wissen, wie man diese Schönheit schafft. Lass es dein kleines Geheimnis bleiben.

Vor- und Nachteile der Methode

Diese Methode des Haares hat mehr Vorteile als Nachteile. Sein Hauptvorteil ist die Sicherheit. Es schadet Ihrem Haar nicht und stört Sie nicht beim Schlafen. Die Frauen, die mit traditionellen Lockenwicklern schlafen, wissen, wie unangenehm es ist. Es ist auch wichtig, dass das Aufwickeln der Haare auf papilotki keine Barauslagen erfordert. Drinnen kostet Dauerwelle einen erheblichen Betrag.

Das wichtigste "Minus" dieser Methode ist, dass der Papilotki jedes Mal, wenn Sie neue machen müssen. Kaum jemand kann ein zweites Mal Papierwickler benutzen. Sie zu machen ist nicht schwer. Daher kann dieser Mangel an Freizeit für ihre Produktion in Einklang gebracht werden.

http://imolodost.com/story/kak-nakrutit-volosy-na-bumazhki