logo

Malen Sie Farbstoffe aus den Haaren zu Hause nach den beliebtesten und professionellen Methoden

Viele Mädchen wechseln gerne die Haarfarbe und experimentieren mit Farben, Farben verschiedener Hersteller. Aber nicht jede Färbung bringt das gewünschte Ergebnis. Um den Ton zu entfernen, der aus irgendeinem Grund nicht in Ihr Haar passte, helfen Sie, das Haar zu Hause zu waschen. Sie können professionelle Werkzeuge oder hausgemachte Mischungen verwenden, die eine sanfte Wirkung haben. Und du solltest geduldig sein, denn das Abwaschen des Farbstoffs ist keine schnelle Aufgabe und nicht die einfachste.

Was ist ein Haarentferner?

Wenn Sie die Preislisten der Schönheitssalons durchblättern, können Sie in der Liste ihrer Dienste das Verfahren für das Dumping sehen. Das nennen Fachleute das Waschen - das Auswaschen des künstlichen Pigments aus gefärbtem Haar. Hierfür setzen Friseure spezielle chemische Verbindungen ein.

Sie durchdringen die Struktur der Haarschäfte und verdrängen den Farbstoff. Es ist fast unmöglich, dies auf einmal zu tun, so dass der Vorgang nach einer Weile wiederholt wird. In der Regel werden mit dieser Methode mehrere Töne schwarzer, dunkler und farbstarker Stränge aufgehellt.

Selbst nach mehrmaligem Waschen können Sie Ihre natürliche Farbe nicht zurückgeben, sondern den neuen Farbton entfernen. Dies ist normalerweise in solchen Fällen erforderlich:

  • Kohler passte einfach nicht, visuell machte die Frau älter, betonte den Mangel an Aussehen;
  • der gleiche Ton, lange benutzt, müde. Ich möchte das Bild ändern.
  • Die Farbe liegt ungleichmäßig, es gibt Flecken und Flecken auf dem Haar oder einige Bereiche wurden nicht bemalt.
  • Die Farbe erscheint zu hell oder unnatürlich.

Im Salon kostet ein Entkopplungsservice viel: 1.000 bis 6.000 Rubel pro Besuch. Wie viel benötigt wird, hängt von der Struktur Ihrer Locken, der Qualität des Farbstoffs und auch davon ab, wie lange Sie ihn verwendet haben. Manchmal genügen 2 Prozeduren, und in einigen Fällen beträgt die Anzahl der Sitzungen 5-6. Aus diesem Grund bevorzugen einige Mädchen den Farbentferner zu Hause mit Haaren. Mit der unabhängigen Entfernung von Pigmenten besteht außerdem die Möglichkeit, sparsame Mittel zu verwenden, die nach gängigen Rezepturen zubereitet werden.

Achtung! Anstatt zu enthaupten, können Sie Ihr Haar entfärben. Das Verfahren wird auch in der Kabine oder zu Hause durchgeführt.

Arten von Haarwäschen

Entsprechend der Zusammensetzung des Arzneimittels und der Intensität seiner Auswirkungen auf das Haar ist die Entkopplung:

  1. Tief Hellt das Haar in einem Vorgang um 3-4 Töne auf. Dieser Effekt beruht auf der Verwendung potenter Mittel mit Ammoniak, Wasserstoffperoxid. Es wird empfohlen, dunkle Töne und nur unter Salonbedingungen zu waschen.
  2. Oberflächlich Saure Mittel werden verwendet, um das Pigment auszuwaschen. Sie dringen nicht zu tief in die Struktur der Haarschäfte ein und werden als sanft angesehen (enthalten kein Ammoniak, Wasserstoffperoxid). Das Haar wird um 1-2 Töne heller. Häufig wird die Oberflächenentkopplung verwendet, um einen zu stark gesättigten dunklen Farbton zu korrigieren.
  3. Natürlich. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Farbe zu Hause von den Haaren entfernen und die Locken nicht beschädigen, ist dieser Weg für Sie. Zusammensetzungen für solche Waschlösungen werden auf der Basis von natürlichen Ölen, fermentierten Milchgetränken, Soda, Aspirin, Zitrone, Seife, Honig und anderen praktisch sicheren Bestandteilen hergestellt. Einschränkungen umfassen das Vorhandensein einer Allergie gegen die Hauptkomponenten von Haushaltsmischungen (Zitrus- oder Bienenprodukte) sowie Merkmale des Haartyps. Einige Zutaten trocknen Locken, so dass die Rezepte nur für Besitzer von Fettsträngen empfohlen werden. Obwohl die Auswahl an Folk-Methoden so groß ist, dass Sie immer eine harmlose Alternative zu professionellen Waschlösungen wählen können.

Das Fehlen einer natürlichen Enthauptung ist eine Farbveränderung um 0,5-1 Ton. Die Wirkung von Chemikalien wird nicht sein.

Hersteller von professionellen Lackentfernern ersetzen häufig aggressives Ammoniak oder Wasserstoffperoxid durch schonende Komponenten. Dazu gehören natürliche Inhaltsstoffe (Sojaextrakt, Weizenkeime) und Fruchtsäuren. In der Form der Freisetzung gibt es Emulsionen, Pulver sowie ganze Sätze, bestehend aus 2–3 Fläschchen mit Flüssigkeiten.

Anwendungsregeln und Tipps

  1. Medikamente, die helfen, die Farbe zu Hause vom Haar abzuwaschen, sollten auf die trockenen Strähnen verteilt werden.
  2. Mittel zur Entkopplung betreffen nur gemalte Locken. Bewertungen einiger Mädchen enthalten eine merkwürdige Tatsache: Wenn die Wäsche auf natürliches Haar fällt (oft auf nachgewachsene Wurzeln), ändert sich ihre Farbe nicht.
  3. Selbst professionelle Produkte sind gegen die natürlichen Farbstoffe von Henna und Basma machtlos. Ein anständiges Ergebnis in der Kabine ist nicht garantiert.
  4. Verwenden Sie während des Verfahrens gekochtes oder gefiltertes Wasser. Es ist besser, das Fließen zu verweigern.
  5. Wenn das Rezept Eier oder gegorene Milchgetränke enthält, bevorzugen Sie hausgemachte Produkte anstelle von auf dem Geschäft befindlichen Produkten.
  6. Verteilen Sie die flüssige Mischung mit einem Schwamm, dick - mit einer Bürste.
  7. Um den Effekt nach dem Auftragen der Wäsche zu verstärken, wickeln Sie den Kopf mit Polyethylen und dann mit einem Handtuch ein.
  8. Folgen Sie genau den Anweisungen des Herstellers. Halten Sie das Medikament nicht länger als empfohlen auf den Haaren.
  9. Wasche dein Haar mit Shampoo, bis das Wasser vollständig klar ist.
  10. Versuchen Sie nicht, die Locken nach dem Eingriff mit einem Haartrockner zu trocknen.
  11. Tragen Sie während des Verfahrens unbedingt Handschuhe und schützen Sie Ihre Kleidung mit einem alten Bademantel oder einem Morgenmantel.
  12. Die wiederholte Anwendung eines starken Entkopplers wird in 2-3 Monaten empfohlen.
  13. Hausgemachte Mischungen können höchstens zweimal pro Woche auf die Locken aufgetragen werden.
  14. Säurepräparate sind kontraindiziert für geschädigtes, schwaches Haar sowie natürliche Verbindungen mit Soda, Senf, Zitronensaft und Peroxid. In diesem Fall eignen sich verschiedene Öle, Honig, Kefir.
  15. Die schwerste Sache, die schwarze Farbe abzuwaschen und rötliche Töne zu malen.
  16. Planen Sie eine neue Färbung nur 2-3 Wochen nach der letzten Enthaarungssitzung ein und danach können Sie Ihre Haare nach dem Waschen färben.

Rat Unmittelbar nach dem Abwaschen der Farbe von den Haaren zu Hause eine Maske oder einen Balsam auf die nassen Fäden auftragen.

Wie zu Hause

Wählen Sie vor dem Entkoppeln oder Bleichen ein Produkt aus. Wenn dies ein professionelles Produkt ist, testen Sie es und stellen Sie sicher, dass es keine Allergien verursacht. Verwenden Sie im Fall der Haushaltszusammensetzung eine frisch zubereitete Wäsche.

Volksheilmittel

Eines der beliebtesten Rezepte beinhaltet die Verwendung von Sauermilchgetränken: Kefir, Joghurt, Naturjoghurt.

Das Produkt mit einem hohen Fettanteil in allen Locken verteilen, eine Plastikkappe aufsetzen und dann mit einem Handtuch aufwärmen. Spülen Sie das Wasser nach 1,5 bis 2 Stunden mit frischem Zitronensaft ab.

Für trockenes Haar können Sie der fermentierten Milchmischung einen Esslöffel Pflanzenöl hinzufügen, für fetthaltige Lebensmittel die gleiche Menge Senf.

Verwenden Sie eine komplexere Zusammensetzung auf der Basis von Kefir, um die Wirkung des natürlichen Waschens zu verstärken:

  • kombinieren Sie einen Liter leicht warmes, fetthaltiges Getränk mit zwei Esslöffeln Soda;
  • fügen Sie 50 g hochwertigen Wodka oder 0,5 Tassen Olivenöl hinzu;
  • zieh die Haare an, wickle sie ein;
  • nach 1,5 Stunden waschen.

Rezept Kefir-Ei Haarfärbemittel zu Hause:

  • Nehmen Sie 0,5 Liter fermentiertes Milchprodukt und 10 Milliliter Olivenöl.
  • Hühnereigelb hämmern;
  • die Mischung salzen. Es werden 10 Gramm Meer- oder gewöhnliches Salz benötigt;
  • Verbreiten Sie die Zusammensetzung in Ihrem Haar, wärmen Sie Ihren Kopf für 40 Minuten.

Wenn Sie viel Freizeit haben, probieren Sie dieses Tool aus:

  • kombiniere 0,3 Liter Kefir mit 40 g Gelatine;
  • Nach dem Mischen anschwellen lassen;
  • Nach 20 Minuten etwas erhitzen. In diesem Fall ist es zweckmäßig, eine Mikrowelle zu verwenden.
  • Auf das Haar auftragen und nach dem Wickeln 3-5 Stunden einwirken lassen.

Die Mischung, die 4-8 Stunden auf den Locken aufbewahrt werden muss, wird nach diesem Rezept hergestellt:

  • 0,5 Tassen fermentiertes Milchprodukt, mit zwei rohen Hühnereiern mischen;
  • Gießen Sie den Saft von 1 Zitrone und 1/4 Tasse Wodka;
  • fügen Sie 2 Esslöffel weiches Shampoo hinzu.

Rat Wenn Sie den Geruch von fermentierter Milch auf Ihrem Haar nicht mögen, geben Sie ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls in jede Maske.

Naturhonig ist auch ein wirksames Mittel gegen Dekapseln und verstärkte Stränge. Sie können es in einem Wasserbad leicht aufwärmen und dann auf Ihr Haar auftragen, das zuvor mit Sodalösung gewaschen wurde (2 Teelöffel pro Liter warmes Wasser).

Es ist am besten, nachts einen solchen Wickel zu machen, den Kopf fest mit Plastik und einem Handtuch umwickelt. Morgens die Reste des süßen Produkts abwaschen.

Zimt passt gut zu Honig und nicht nur beim Kochen, sondern auch bei der Haarpflege. Die Maske mit einem angenehmen Geruch hebt langsam die Locken auf. Bereite es so vor:

  • Mischen Sie Honig und Zimt zu gleichen Teilen (normalerweise 30 Gramm).
  • für Fettstränge Hühnerprotein hinzufügen, für Trockengelb;
  • verwandeln Sie die Mischung in eine homogene Aufschlämmung und tragen Sie sie 2 Stunden lang auf. Erwärmung erforderlich.

Details zur Haaraufhellung mit Honig finden Sie auf unserer Website.

Fans eines gesunden Lebensstils werden Mayonnaise kaum zu Hause behalten. Mayonnaise ist jedoch ideal zum Waschen von Farbe, da sie Öl, Eier und einen natürlichen Klärmittel enthält - Essigsäure oder Zitronenessenz. Es ist sehr gut, wenn Sie die Sauce selbst machen. In diesem Fall enthält es keine schädlichen Zusätze. Um zu Hause zu enthaupten, verteilen Sie einfach das Fettprodukt auf dem Haar und wickeln es 3 Stunden lang ein. Minuswäsche mit Mayonnaise (wie Kefir und Honig) - der Effekt tritt nicht sofort auf, sondern erst nach 2-4 Wochen nach Beginn der Verwendung von Masken.

Um das Haar sorgfältig aufzuhellen, können Sie Mayonnaise zu gleichen Teilen mit Kefir mischen. Die Belichtungszeit der Zusammensetzung auf den Strängen beträgt 60 Minuten.

Besitzer von fettigen Locken sollten die Farbe mit Soda waschen. Bereiten Sie dieses Tool wie folgt vor:

  • 2 Teelöffel Pulver werden in einem halben Glas warmem Wasser gerührt;
  • Fett mit Natrongemischfäden von der Wurzel bis zur Spitze einfetten;
  • wärme den Kopf 30 Minuten lang und spüle ihn dann aus.

Es gibt auch einen anderen Anteil: 10 Esslöffel Soda pro Tasse warmes Wasser (200 Milliliter). Sie können 1 Teelöffel Salz hinzufügen. Belichtungszeitbrei in Locken gewickelt - eine halbe Stunde.

Vitamin C, enthalten in Tabletten von Ascorbinsäure, Zitrone, baut auch den Farbstoff ab. Nehmen Sie 1 große Zitrusfrucht ohne Schale und schneiden Sie sie. Auf das Haar verteilen, wickeln. Nach einer halben Stunde waschen und spülen Sie die Locken noch 15 Minuten mit Klettenöl aus.

Wenn Sie zum Waschen Ascorbin-Tabletten verwenden, mahlen Sie 20 Tabletten zu Pulver, gießen Sie es in ein halbes Glas Shampoo und tragen Sie es nicht länger als 5 Minuten auf die Stränge auf. Dreimal wöchentlich wiederholen.

Die wirksame Methode ist das Waschen der Haarfärbemittel zu Hause mit Hilfe von Pflanzenölen. Jeder geeignete: Sonnenblume, Castor, Sesam, Leinsamen, Olivenöl, Klette. Die benötigte Menge in einem Wasserbad erhitzen und in Locken verteilen.

Wrap und lassen Sie mindestens eine Stunde (besser natürlich nachts). Sie können 20 g anderes Fett (Margarine, Butter) zu einem Glas mit öliger Basis geben, es schmelzen und die Mischung auf dieselbe Weise wie andere Verbindungen verwenden.

Das Werkzeug ist noch effektiver, wenn Sie Weinbrand oder trockenen Weißwein hineingießen. Pro 5 Teile Öl 1 Alkoholanteil.

Wenn Sie die Farbe zu Hause von den Haaren entfernen, helfen Sie diesen Rezepten:

  1. Zum Aufhellen zu dunkler Farbe passt die Cola-Passform. Befeuchte ihr Haar und lass es für 20 Minuten. Mit warmem Wasser abspülen.
  2. Wenn Sie keine Angst haben, die Strähnen zu trocknen, verwenden Sie Seife (oder Teer). Mehrmals aufschäumen und dann das Reinigungsmittel vom Kopf abspülen. Zum Schluss eine Maske und einen Balsam auf das Haar auftragen.
  3. Wenn die Fäden eine hässliche grünliche Färbung angenommen haben, hilft Aspirin. Lösen Sie 5 Tabletten in einem halben Glas warmem Wasser auf und befeuchten Sie das Haar mit einer Lösung. Warm und nach einer Stunde waschen.
  4. Genau wie Mayonnaise können Sie Senf auf Ihr Haar auftragen. Richtig, es sind sehr trockene Locken.
  5. Spülmittel, das als normales Shampoo verwendet wird, gilt als sehr aggressiv. Es wird das schwarze Pigment abwaschen, aber die Stränge trocknen lassen, hart.
  6. Es gibt beliebte Rezepte und Zusammensetzungen mit Wasserstoffperoxid. Kombinieren Sie beispielsweise 6 Tropfen eines 20% igen Konzentrats mit der gleichen Menge Ammoniak und fügen Sie 2 Teelöffel grünen Ton hinzu. Behalten Sie Ihre Haare nicht länger als 5-10 Minuten.

Rat Die Haarentfernung zu Hause ist schneller, wenn Sie Ihren Kopf regelmäßig mit Zitronen- oder Kamillensud aus Wasser abspülen.

Professionelle Wäsche

Um unerwünschtes Pigment auf den Strängen zu entfernen, können Sie nicht auf das Waschen und Verfärben zurückgreifen. Hierfür gibt es spezielle Vorbereitungen, von denen Supra und Blonddoran besonders beliebt sind. Sie werden von verschiedenen Herstellern produziert. Bevor Sie dieses oder jenes Werkzeug verwenden, lesen Sie die entsprechenden Anweisungen.

Zu Hause wird normalerweise der folgende Algorithmus verwendet, um das schwarze Farbschema auszuwaschen:

  • mischen Sie das ausgewählte Pulver mit 3% Wasserstoffperoxid. Anteil - 1: 1;
  • Locken anziehen, in Folie einwickeln;
  • nicht länger als eine halbe Stunde halten;
  • Mit Shampoo abwaschen.

Sie können auch Shampoo zu Bleichpulvern hinzufügen. Den Ratschlägen in den thematischen Foren nach zu urteilen, wird Blondoran mit normaler Kopfwäsche und Wasser in gleichen Anteilen gemischt (30 Gramm jeder Komponente). Halten Sie den Kopf nicht länger als 15 Minuten an, waschen Sie ihn ab.

Supra kann im Verhältnis 1: 1 mit Shampoo kombiniert werden. Es gibt ein etwas anderes Rezept:

  • 1 Anteil von oben;
  • für die gleiche Menge Wasser und Shampoo;
  • 2 Anteile Oxidationsmittel (1,5% Konzentration). Nach 10-15 Minuten auftragen, ausspülen.

Wenn Sie sich dennoch dafür entscheiden, nicht den selbstgemachten Rezepten, sondern einem professionellen Haarentferner den Vorzug zu geben, achten Sie auf solche Produkte, die gute Bewertungen verdienen:

  1. Ammoniakfreie Emulsion Farbe OFF Produktion Estel. In der Packung finden Sie 3 Flaschen. Befolgen Sie die Anweisungen genau, um sie richtig zu verwenden.
  2. PowderL'Oreal Efassor. Es kann mit Wasser verdünnt werden (für ein herkömmliches Waschen) oder mit einem Oxid kombiniert werden (für eine tiefe Probenahme).
  3. Backtrack von PAUL MITCHELL. Als Set von Estelle, besteht aus 3 verschiedenen Mitteln.
  4. Hair Light Remake-Farbkorrektur von HAIR COMPANY. Enthält keine aggressiven Bestandteile (Peroxid, Ammoniak). Es spült die Farbe durch den Gehalt an Fruchtsäuren.
  5. Decoxon 2 ist ein zweiphasiger Korrektor und RevoLotion-Lotion der Marke Kapus mit dem gleichen Effekt. Sie helfen, Fleckenfehler zu korrigieren, indem sie sanft an Strängen arbeiten.

Eine wichtige Nuance! Je weniger Zeit nach dem Malen der Locken vergeht, desto deutlicher wird das Ergebnis.

Pflegemerkmale

Radikalentferner mit aggressiven Profipräparaten, das Bleichen zu Hause mit Wasserstoffperoxid, Supra oder Blonddoran führt häufig zu einer Verschlechterung des Haarzustands. Das Haar kann übertrocknet werden, brüchig werden und intensiv ausfallen. Sie hören auf zu glänzen, bekommen einen dumpfen Ton. Alle diese negativen Veränderungen in Locken machen sich sogar mit bloßem Auge bemerkbar.

Um die Strähnen nach dem Waschen zu unterstützen, ist eine besondere Pflege hilfreich:

  • Verwenden Sie Shampoos, die Haar und Kopfhaut schonend reinigen. Achtung: Sulfate tragen zum schnellen Auslaugen künstlicher Pigmente bei, schwächen jedoch das Haar;
  • üben Sie die regelmäßige Anwendung von nährenden, feuchtigkeitsspendenden, reduzierenden Mitteln (Masken, Balsame, Conditioner, Seren);
  • Waschen Sie Ihre Haare nicht mit heißem Wasser. Spülen Sie es am Ende immer mit Essig oder Kräutertees ab.
  • Entfernen Sie den Fön, den Lockenstab, das Bügeleisen, den zu festen Kaugummi, die Haarnadeln und die Kämme aus Metall vorübergehend.
  • Kämmen Sie keine nassen Locken und gehen Sie erst ins Bett, wenn das Haar vollständig getrocknet ist.
  • Bei sonnigem Wetter einen Hut tragen, im Pool eine Badekappe. Sonne und Chlor sind schädlich für jedes Haar, besonders geschwächt;
  • Machen Sie hausgemachte Masken auf der Basis von Kefir, Eiern, Brot und Hefe. Häufigkeit - 1-2 mal pro Woche;
  • Spitzen gezielt abschneiden, mit speziellen Antischneidmitteln schmieren;
  • Wenn möglich, führen Sie eine Reihe von Wiederherstellungsaktivitäten in der Kabine durch. Nach dem Waschen und Färben sind Laminieren, Überziehen, Sieben, Keratisieren und andere Verfahren für geschwächte Stränge geeignet.

Achtung! Sogar einige Hausmittel (Soda, Waschseife) können das Haar austrocknen und es hart machen. Vernachlässigen Sie nicht die Empfehlungen für die Verwendung bestimmter Hausrezepte, die die Lockenarten berücksichtigen.

Haarfärbemittel zu Hause zu waschen ist eine extreme Maßnahme, die nicht missbraucht werden sollte. Viele Mädchen stimmen darin überein, dass es besser ist, alternative Methoden zu verwenden, als den Kopf einer solchen Prüfung auszusetzen.

Das Abschneiden, um die Situation zu speichern, hilft beim Hervorheben oder Färben. Sie dienen zum allmählichen Austritt aus zu dunkler Farbe und Klärung.

Die radikale Methode ist kurzes Schneiden und wachsende Locken von natürlicher Farbe. Und wirklich ziemlich extravagant - eine Perücke tragen.

Wenn Sie sich für eine natürliche Wäsche nach hausgemachten Rezepten entscheiden, haben Sie bitte etwas Geduld. Das Ergebnis wird nicht sofort ersichtlich sein und Sie werden immer noch nicht den Saloneffekt erzielen. Um nicht auf der Suche nach einem Mittel für die Aufnahme nach der Belichtung zu hasten, sollten Sie sich vorher alles genau überlegen.

Färben Sie Ihr Haar in den Farbtönen, die Ihrem Farbtyp entsprechen. Nehmen Sie für Experimente temporäre Farbstoffe: Shampoos, Tönungsbalsame, Sprays, Mousses und andere. Sie werden sich für ein paar Haarwaschverfahren aus dem Haar waschen.

Wie man beim Färben keinen Fehler bei der Wahl der Farbe und der Farbe des Haares macht:

Nützliche Videos

Sicheres Aufhellen der Haare zu Hause.

http://expertpovolosam.com/procedury/okrashivanie/smyt-krasku/v-domashnih-usloviyah

Maske mit Mayonnaise, um die Farbe vom Haar zu waschen

Beschreibung

Der Entlacker beruht auf der nicht aggressiven Wirkung der sauren Basis der Maske auf den Schatten der Haarschäfte. Bei längerer Einwirkung von Zitronensäure werden künstliche Pigmente entfernt. Die Verwendung von Mayonnaise-Basis mit Zitrone beschleunigt den Prozess des Erlangens einer natürlichen Haarfarbe. Pflanzliche Öle in der Zusammensetzung der Mayonnaise wirken nahrhaft auf Haut und Lockenwurzeln und beseitigen die Trockenheit und Zerbrechlichkeit der Spitzen. Eier auf Mayonnaise-Basis helfen, die Wurzeln und Haarschäfte mit Aminosäuren zu stärken, die für die Ernährung und Reparatur von Zellen notwendig sind.

Die Herstellung einer Maske mit Mayonnaise, deren Wirkung auf das Abwaschen der Farbe vom Haar gerichtet ist, dauert etwa 10 Minuten und eignet sich für Haare jeglicher Art.

Rezept

Zutaten und Proportionen

  • Mayonnaise, 2 EL. Löffel
  • Zitronensaft, 2 EL. Löffel

Herstellung

Mayonnaise muss auf Raumtemperatur erwärmt werden, Zitronensaft hinzufügen und die Sauce zu einer einheitlichen Konsistenz mischen. Beim Mischen einer dicken Substanz wird empfohlen, einen Esslöffel warmes, gekochtes Wasser hinzuzufügen.

Anwendung

Die Basis zum Waschen des künstlichen Farbtons kann auf verschmutzte Locken angewendet werden, wobei die Verweildauer nicht weniger als 90 bis 120 Minuten betragen muss. Nach Ablauf der Zeit wird die Substanz mit reichlich warmem fließendem Wasser mit Shampoo abgewaschen.

Nutzungshäufigkeit

Das Ausmaß der Farbspülung hängt direkt von der Häufigkeit und der Gesamtmenge der verwendeten Maske ab. Für eine merkliche Beseitigung des Pigments von hellem Haar (für 2 Töne) müssen mindestens 4 Behandlungen im Abstand von 3 Tagen durchgeführt werden. Gleichzeitig sollte die Gesamtzahl der Anwendungen der Maske zum Waschen der Farbe 8 bis 10 Verfahren nicht überschreiten, um eine Schädigung der Gewebestruktur der Haarsträhnen zu vermeiden.

Empfehlungen

Mayonnaise wird im Wasserbad auf eine Temperatur von 40 ° C erhitzt und mit den restlichen Inhaltsstoffen der Maske gründlich vermischt, um die effektivste Wirkung zum Abwaschen der Farbe von den Haaren zu erzielen.

Andere Maskenrezepte

Bewertungen (1)

Ich bemerke, ich habe blonde Haare getönt. Mein Ziel bei der Verwendung von Masken aus hausgemachter Mayonnaise war nicht so sehr das Waschen von Farbe, sondern das sanfte Entfernen der künstlichen Schattierung meines gefärbten Haares. Natürlich ist es nicht möglich, mit einem Verfahren das gewünschte Ergebnis zu erreichen, aber nach 5-6 Verfahren erhält das Haar ohne Trocknen einen natürlichen natürlichen Farbton. Die Hauptsache ist nicht zum Färben resistenter Farblacke zu verwenden. Und um zu experimentieren und den Effekt der Flecken-Mayonnaise-Maske zu beseitigen, denke ich am besten zu Hause. Das Haar wird nicht geschädigt, es zeigt den Nährwert und beseitigt gleichzeitig die künstliche Schattierung. Bei der Verwendung von Eiern mit Pflanzenöl besteht die Möglichkeit, die Wurzeln und die Haarschäfte selbst zu stärken - im Gesicht. Dies ist die universellste und nicht wiederherstellende Haarmaske!

Fügen Sie eine Bewertung hinzu

Wachstum fördern

Für Bart, Augenbrauen und Haare

Kategorien maskieren

Nach Haartyp

Neueste Rezensionen

Ich mag Kräuterextrakte, wenn ich Haare spüle, wie Phytolysin, Ringelblume, Stomatofit, Paprika und andere Tinkturen. Das ist echt.

Mandelöl ist ein echtes Wundermittel für die Haare! Die einzigartige Zusammensetzung eignet sich zum Erweichen, Festigen und Wiederherstellen von Haar und Haut. Kann in verwendet werden.

Kokosöl ist ein super Haarpflegeprodukt. Ich verwende dieses Rezept zur Verhinderung von Haarausfall und zur Wiederherstellung während des Monats 2 Mal.

Ich benutze Kokosnussöl sehr gerne für Haare und Haut. Wunderbares Aroma, hervorragendes Ergebnis in Form von Glättung, Erweichung, Glanz.

Ich las über dieses Verfahren für Haare mit schwarzem Kaviar, nur anstelle von Sanddorn wurde Trüffelöl verwendet. Natürlich ist diese Maske als Elite positioniert.

http://maska-volos.ru/recepty/maska-s-mayonezom-dlya-smyvki-kraski-s-volos.html

Wie die Farbe abzuwaschen

Zusammenfassung des Artikels

Guten Tag, liebe Leser. Das aktuelle Thema der Website mezhdudevochkami.ru wird sich darum kümmern, wie man die Farbe von den Haaren wäscht. Viele hatten zum Beispiel wahrscheinlich ein Problem wie die resultierende unglückliche Haarfarbe. Und was ist in diesem Fall zu tun? Waschen Sie die Farbe natürlich von den Haaren. Und die Frage "wie die Farbe zu waschen?" Werde ich in diesem Artikel beantworten.

Wie wäscht man die Farbe vom Haar?

Viele Mädchen lieben es, zu Hause gemalt zu werden, aber dies führt nicht immer zum gewünschten Ergebnis. Ja, und in der Kabine gibt es erfolglose Lackkoffer. Es gibt auch solche Fälle, in denen Sie in derselben Haarfarbe gemalt werden, sich aber danach langweilen. Und ich möchte den anderen neu streichen. Farbe kann auf verschiedene Weise abgewaschen werden. Sowohl zu Hause als auch in der Kabine. Sicherlich interessieren Sie sich für die Antwort auf die Frage "Waschen Sie die Farbe beim ersten Mal?" Es hängt von der Farbe und Struktur Ihrer Haare ab. Das Waschen der Farbe mit speziellen Mitteln erfordert jedoch häufig zwei Verfahren.

Waschen Sie schwarze Farbe vom Haar

Schwarze Haarfarbe lässt sich nicht so leicht abwaschen. Kein Waschen erforderlich Es ist am besten, einen Fachmann um Hilfe zu bitten. Der Kapitän in der Kabine fixiert Ihren Kopf für mehrere Vorgänge. Wenn Sie gerne experimentieren und genug Geduld haben, können Sie versuchen, die Farbe selbst von Ihrem Haar abzuwaschen. Kaufen Sie in einem Fachgeschäft ein spezielles Werkzeug zum Abwaschen der Farbe vom Haar. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und fahren Sie fort.

Farbe zu Hause abwaschen

Neben speziellen Werkzeugen kann die Farbe auch auf andere Weise abgewaschen werden. Aber es wird viel mehr Zeit brauchen. Geduld haben

Die Farbe mit Honig abwaschen

Die Farbe der Haare kann mit Honig abgewaschen werden. Honig muss flüssig und ordnungsgemäß gelagert sein. Alles, was Sie brauchen, ist, Honig auf Ihr Haar zu setzen, dann eine Plastikkappe aufzusetzen und Ihren Kopf in ein Handtuch für Wärme zu wickeln. Dieses Verfahren sollte am Wochenende oder in der Nacht durchgeführt werden. Da braucht es viel Zeit. 8 - 10 Stunden. Weniger Zeitaufwand führt einfach nicht zum gewünschten Ergebnis. Darüber hinaus ist die Honigmaske nützlich für diejenigen, die empfindliches geschwächtes trockenes Haar haben. Das heißt, Sie waschen nicht nur die Farbe ab, sondern stärken auch Ihr Haar.

Honig und seine Lagerung

Wie für Honig. Ich möchte ein paar Worte zur Korrektheit der Lagerung sagen. Wenn Honig unter falschen Bedingungen gelagert wird, verliert er einfach seine heilenden Eigenschaften. Viele Leute, die zum Beispiel Honig nehmen, sehen in einigen Jahren, dass Honig anders aussieht. Dieser Honig heißt alt. Das ist aber nicht richtig. Dieser Honig wird einfach nicht richtig gelagert. Da der Honig bei richtiger Lagerung sein Aussehen nicht verändert, werden seine heilenden Eigenschaften im Laufe der Jahre noch weniger beeinträchtigt. Temperatur Was soll es sein Kann Honig bei Raumtemperatur gelagert werden? Nein, geht nicht. Bei Raumtemperatur blättert der Honig und zersetzt sich.

Honig sollte bei einer Temperatur von minus 6 bis plus 20 gelagert werden. Darüber hinaus muss die für die Lagerung gewählte Temperatur nicht geändert werden. Der Temperatursprung zerstört auch die vorteilhaften Eigenschaften des Honigs. Es ist auch nicht unbedeutend, und das Geschirr, in dem Honig gelagert wird. Die beste Option wäre ein dunkles Glas. Honig kann auch in Keramik- und Emailwaren gelagert werden, jedoch ohne Chips. Die Luftfeuchtigkeit sollte niedrig sein. Honig sollte keine Feuchtigkeit aufnehmen. Andernfalls wird es zu flüssig und verschlechtert sich bald. Licht spielt auch bei der Lagerung von Honig keine Rolle. Honig sollte an einem dunklen Ort gelagert werden. Setzen Sie es nicht dem Sonnenlicht aus. Nun, das letzte. Bewahren Sie Honig nicht mit Dingen auf, die viel riechen. Zum Beispiel mit Fisch, Benzin und dergleichen. Denn ein dicht geschlossener Deckel aus Honig schützt Ihren Honig nicht vor Fremdgerüchen.

Waschen Sie die Farbe mit Kefir ab

Waschen Sie die Farbe zu Hause wie möglich mit Kefir ab. Um dies zu tun, kaufen Sie Kefir im Laden, bringen Sie ihn nach Hause und legen Sie ihn nicht in den Kühlschrank. Es sollte nicht kalt sein. Und am besten, wenn Sie Kefir im Wasserbad leicht erhitzt haben. Nun, und tragen Sie dann Kefir auf Ihr Haar auf und bedecken Sie es mit Polyethylen. Und dann ein Handtuch. Kefirhaar muss anderthalb Stunden aushalten. Diese Maske ist weniger wirksam als Honig. Aber um den Effekt zu verstärken, können Sie einem Liter Kefir eine halbe Tasse Pflanzenöl hinzufügen. Die gleiche Wirkung von Kefir wird durch die Zugabe von 50 g Wodka oder ein paar Esslöffel Soda erhöht. Mit Hilfe der Kefir-Maske spülen Sie nicht nur die Farbe von Ihrem Haar ab, sondern geben Ihrem Haar auch Nährstoffe, Volumen und Glanz. Darüber hinaus stellt Kefir die Struktur Ihres Haares wieder her und wirkt sich positiv auf die Stimulierung des Wachstums aus.

Waschen Sie die Farbe mit Soda ab

Soda-Maske kann auf verschiedene Arten gemacht werden. Nehmen Sie ein Glas Soda und verdünnen Sie es mit warmem Wasser. Muss Brei gebildet werden. Nach dieser Mischung auf das Haar auftragen, in Cellophan einwickeln und eine Stunde einwirken lassen. Stellen Sie nach einer solchen Maske sicher, dass Sie eine pflegende Wiederherstellungsmaske auf Ihr Haar auftragen. Soda stimuliert zusätzlich zum Abwaschen der Farbe das Haarwachstum. Neben den positiven Eigenschaften gibt es aber auch negative Eigenschaften. Soda ist ein sehr trockener Kopf, daher benötigen Sie nach der Sodawäsche eine nahrhafte Maske. Nicht mehr als zweimal wöchentlich mit Soda ausspülen.

Lösen Sie fünf Esslöffel Soda in einem Liter Wasser auf. Wasser sollte warm sein. Vermeiden Sie, kochendes Wasser über Soda zu bekommen, da zu heißes Wasser die Eigenschaften von Soda und das gewünschte Ergebnis zerstört, so dass Sie es nicht erreichen. Sodalösung sollte auf das Haar aufgetragen werden und 40 Minuten einwirken lassen.

Mischen Sie ein Glas Soda mit Shampoo und tragen Sie es auf das Haar auf. Diese Mischung sollte 20 Minuten stehen gelassen werden.

Mit Mayonnaise die Farbe abwaschen

Sie können die Farbe auch mit Mayonnaise abwaschen. Dies ist eine ziemlich effektive Methode, mit der Sie nicht nur die Farbe abwaschen, sondern auch Ihrem Haar einen atemberaubenden Glanz verleihen. Mayonnaise sollte einige Zeit bei Raumtemperatur aufbewahrt werden, damit sie warm wird und nicht kalt ist. Und dann kann es losgehen. Tragen Sie Mayonnaise mit einer dicken Schicht auf das Haar auf. Und dann wickeln Sie Ihr Haar in eine Plastiktüte und decken Sie es mit einem Handtuch ab. Nach drei Stunden abspülen.

Farbe mit Seife abwaschen

Waschseife in unserer Zeit haben nicht alle, aber es ist immer noch so günstig wie zuvor und wird in jedem Baumarkt verkauft. Nimm ein Stück Waschseife. Schäumen Sie sie großzügig mit Haarsträhnen. Danach können Sie es sofort abwaschen.

Farbe mit Öl abwaschen

Haarfärbemittel kann auch mit Öl abgewaschen werden. Am besten geeignete Rollen und Kletten. Das Öl muss sich in den Kopf einreiben und vier Stunden einwirken lassen. Und diese Maske kann nachts verlassen werden. So waschen Sie die Farbe nicht nur von Ihrem Haar, sondern stärken auch Ihr Haar. Wisse auch, dass du nach einer solchen Maske dein Haar gut mit Shampoo waschen musst.

Damit ist mein Artikel abgeschlossen und ich möchte, dass Sie das gewünschte Ergebnis erzielen. Liebe deine Haare. Passen Sie auf sie auf. Und erlauben Sie keinen extremen Schaden. Die Haarstruktur wieder herzustellen ist viel schwieriger als zu brechen.

http://mezhdudevochkami.ru/kak-smyt-krasku/

Wie kann man die Farbe mit professionellen Produkten, Kefir, Mayonnaise, Soda, Waschmittel und Seife schnell vom Haar abwaschen, um die natürliche Farbe zu erhalten

Bei der Enthauptung werden unerwünschte Farben von gefärbtem Haar entfernt oder gewaschen.

Das Waschen kann unter verschiedenen Umständen erforderlich sein. Zu den häufigsten Ursachen gehören:

  • zu gesättigter Farbton nach dem Färben;
  • schlechte Färbung;
  • die Abweichung der erwarteten Farbe vom Ergebnis.

Es gibt drei Arten der Entkopplung:

Tiefkapseln oder Entfärben führt zu den auffälligsten Ergebnissen. Dieses Verfahren wird durchgeführt, um das Haar um 4-5 Farbtöne aufzuhellen und einen drastischen Übergang von Schwarz zu Blond zu erreichen. Bei dieser Art von Farbentferner werden Zubereitungen verwendet, die Oxidationsmittel enthalten, die das Haarpigment ganz oder teilweise entfernen.

Zu Hause wird eine solche Entkopplung nicht empfohlen.

Selbst in Schönheitssalons verwenden professionelle Friseure bei der Arbeit mit dieser Zusammensetzung immer Handschuhe. Wenn Sie die Konzentration der Oxidationsmittel nicht korrekt berechnen, können Sie die Struktur des Haares stark beschädigen.

Der Vorteil der Verwendung dieser speziellen Art von Waschmaschine ist die Effizienz. Ein sichtbares Ergebnis wird nach der ersten Anwendung erzielt. Eine Wiederholung des Verfahrens ist in sehr seltenen Fällen erforderlich.

Oberflächen- oder Säureentkopplung ist eine der schonenden Möglichkeiten. Die Zusammensetzung der Waschlösungen enthält keine starken Oxidationsmittel, zum Beispiel Ammoniak, Wasserstoffperoxid. Beim sauren Enthaaren werden auf Fruchtsäure basierende Lösungen verwendet, die die Haarstruktur nicht so sehr schädigen und sie gesund und stark halten.

Ein Nachteil dieser Methode des Lackwaschens ist die Notwendigkeit, das Verfahren zu wiederholen. Um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen, empfehlen Experten, die Säureprobe innerhalb von 1-2 Tagen nach erfolgloser Färbung durchzuführen. Der beste Effekt, der erzielt werden kann, ist das Aufhellen der Haare um 2-4 Töne.

Natürliche oder hausgemachte Entkopplung ist nicht so stark wie die beiden vorherigen Optionen. Fachleute halten diese Art der Wäsche für schonend. Verwenden Sie dafür natürliche Produkte - Zitrone, Honig, Kefir oder Öl, die das Haar zusätzlich ernähren und ihre Struktur weniger schädigen.

Es gibt jedoch auch Nachteile: Um ein sichtbares Ergebnis zu erhalten, müssen Sie den Waschgang wiederholt wiederholen, aber auch danach ist der maximale Effekt geringer als nach einem professionellen Werkzeug.

Unter den möglichen negativen Auswirkungen für die Haare nach dem Verfall emittieren:

  • Zerbrechlichkeit;
  • Trockenheit
  • Mattheit;
  • gespaltene Enden;
  • Haarausfall;
  • Schädigung der Kopfhaut;
  • allergische Reaktion;
  • die Komplexität der Verlegung.

Professionelle Kosmetik zum Waschen von Farben

Professionelle Kosmetik bietet eine große Auswahl an Werkzeugen zum Waschen von Farbe. Hier sind 5 der beliebtesten Optionen:

  1. Hair light remake color von Hair company.
  2. "Farbe aus" von Estel.
  3. „Eclair clair creme“ von L'Oreal.
  4. "Kunstfarbe aus" von
  5. "Decoxon 2Faze" von Kapous.

Wenn Sie zu Hause professionelle Waschmittel verwenden, ist es wichtig, die Anweisungen auf der Verpackung genau zu befolgen, die richtige Dosierung und Dosierung einzuhalten und die Zeit zu verfolgen.

Shampoo, das Farbe vom Haar wäscht

Unter den professionellen Firmen, die Shampoos zum Waschen produzieren, wird auf die beliebtesten und erschwinglichsten konzentriert:

  • Estel. In der beliebten Marke gibt es ein Shampoo für die Tiefenreinigung. Neben der Aufhellung kann die Kopfhaut von unangenehmen Verschmutzungen und verrottenden Produkten befreit werden.
  • Schwarzkopf. Ein bekanntes deutsches Unternehmen hat Bonacure Deep Cleansing Shampoo. Es wird empfohlen, es zum Abwaschen von Farbe zu verwenden. Es sollte nur einmal pro Woche verwendet werden.
  • Reinigen In der Linie dieser Firma gibt es ein Werkzeug namens C: ehko, das Reisextrakt enthält. Shampoo wird auch als Mittel zur Verbesserung der Struktur von Haar und Kopfhaut verwendet.

Volksheilmittel zum Entfernen von Farbe aus dem Haar

Für diejenigen, die eine natürliche Art des Entkappens nutzen möchten, sind die folgenden Methoden hilfreich, um die Farbe zu Hause vom Haar abzuwaschen.

Ölmaskenentferner

Verwenden Sie bei der Herstellung von Ölen auf Ölbasis jede Art von Wäsche - vom einfachen Gemüse bis zu Mandeln, Kokosnüssen oder Sesam.

Methodennummer 1.

  • 1 Tasse Öl
  • Salo (oder Butter) - 30 g
  • Cognac (oder anderer starker Alkohol) - 30 ml

Schmalz oder Butter bei schwacher Hitze schmelzen und mit dem von Ihnen gewählten flüssigen Öl mischen. Fügen Sie Brandy hinzu und reiben Sie die resultierende Masse vorsichtig in Ihr Haar. Halte mindestens eine Stunde. Um die Haare mit dem Ölentferner zu waschen, wird eine große Menge Shampoo benötigt, und in der Endphase des Waschens von Wasser mit etwas Essig oder Wodka.

Methodennummer 2.

Mischen Sie mehrere Arten von Ölen in den gleichen Anteilen. Die Mischung erhitzen. Die Wäsche sollte etwa 1 Stunde lang auf das Haar aufgetragen und mit einem Film oder einer Packung bedeckt werden.

Methodennummer 3.

  • Öl - 250 ml
  • Feuchtigkeitscreme - 50 g
  • Wodka (oder anderer starker Alkohol) - 25 ml

Mischen Sie die Zutaten und verteilen Sie die resultierende Wäsche über die gesamte Haarlänge. 1 Stunde ruhen lassen. Sie können den Vorgang zweimal pro Woche wiederholen.

Honigentferner

Honig ist eines der gesündesten Produkte. Vitamine und nützliche Spurenelemente können die Struktur des Haares verbessern. Verwenden Sie eines der folgenden Rezepte, um das Maskenwaschen vorzubereiten.

Methodennummer 1.

Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo, indem Sie 1 TL hinzufügen. Salz (Sie können Meersalz verwenden) oder eine Prise Soda. Verteilen Sie dann den Honig in seiner natürlichen Form im nassen Haar und lassen Sie ihn über Nacht stehen. Morgens mit Shampoo abwaschen. Wiederholen Sie dieses Mask-Wash-Verfahren beliebig oft. Davon profitieren nur die Haare. Ideal zum Aufhellen von blonden Haaren.

Methodennummer 2.

  • Honig - 2 EL
  • Zimt - 2 Teelöffel
  • Balsam - 2 Teelöffel

Rühre die Zutaten um und verteile die Masse auf trockenem Haar. Bedecke sie mit einem Handtuch. Etwa einige Stunden einwirken lassen. Dieser Maskenentferner eignet sich gut für dunkles Haar. Wiederholen Sie den Waschvorgang innerhalb eines Monats nach 2-3 Tagen. So hellt man das Haar auf bis zu 3 Tönen auf und stärkt es.

Gute alte Seife

Es ist nicht seltsam, aber für ein effektives Abwaschen der Farbe mit dem Haar können Sie normale Seife verwenden. Zu Hause - dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten zum Abladen.

Die Methode der Vorbereitung des Waschens.

Es ist notwendig, die Seife auf einer groben Reibe zu reiben (oder ein normales Messer zu verwenden), Wasser darüber zu gießen und 1 TL hinzugeben. Essig Erwärme die resultierende Masse auf den Zustand der vollständigen Auflösung der Seife. Danach die Wäsche auf das Haar auftragen und 1 Stunde lang mit einem Beutel oder Film abdecken.

Es wird nicht empfohlen, mehrmals im Monat einen Seifenentferner zu verwenden.

Ei plus Butter

Eine beliebte Zutat für Waschmasken ist das Hühnerei. In diesem Rezept müssen Sie nehmen:

  • Eigelb - 2 Stck
  • Rizinusöl - 2 EL.

Es ist notwendig, die angegebenen Zutaten zu mischen und die Mischung im Haar zu verteilen. 60-90 Minuten einwirken lassen.

Mayonnaise-Maske

Für eine Maske, die auf der Basis von Mayonnaise hergestellt wird, ist der wichtige Punkt die Auswahl der Zutaten. Wenn Sie Mayonnaise-Laden nehmen, müssen Sie ein paar Löffel Öl - Oliven, Mandeln, Sesam - hinzufügen.

Es ist am besten, frische hausgemachte Mayonnaise zu kochen, die auf der Grundlage von Naturprodukten zubereitet wird. Er wird viel mehr Nutzen bringen.

Mayonnaise sollte über die gesamte Länge verteilt werden und mehrere Stunden unter einem Handtuch oder einer Tasche bleiben. Sie können mit normalem Shampoo spülen. Wiederholen Sie die Maske 1 Mal in 2 Wochen.

Soda für fettiges Haar

Bei der Verwendung von Soda als Klärmittel treten alkalische Reaktionen auf, die der Wirkung von Chemikalien ähneln. Die Wirkung von Soda ist jedoch viel schwächer, so dass diese Waschungen für Haare als sicherer gelten.

Methodennummer 1.

  • Soda - 150/300 g (abhängig von der Länge und Dicke des Haares)
  • Wasser - 1-2 Gläser

In etwas erhitztem Wasser gießen Sie das Soda und rühren Sie es bis zur vollständigen Auflösung. Dann die Wäsche durch die Haare verteilen und 1-1,5 Stunden einwirken lassen. Danach die Mischung vollständig vom Kopf abwaschen. Diese Sodawäsche kann erst nach sechs Monaten wiederholt werden.

Methodennummer 2.

  • Soda - 80 g
  • Warmwasser - 500 ml

Das Verfahren zum Auftragen auf das Haar ist das gleiche. In Verbindung mit der Verwendung einer kleineren Menge Soda können Sie die Wäsche jeden Tag wiederholen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.

Kefir zur Zerstörung des Farbpigments

Vergessen Sie nicht ein so schönes und nützliches Produkt wie Kefir. Milchsäure, die im Kefir enthalten ist und in die Haarstruktur eindringt, hellt dunkle Fäden auf und entfernt hellgelbe Farbe. Zur Vorbereitung der Wäsche können Sie eine der folgenden Methoden verwenden.

Methodennummer 1.

  • Kefir - 250 ml
  • Ei - 2 Stck
  • Zitrone - 1 Stück
  • Wodka - 50 ml
  • Einfaches Shampoo - 2 EL.
  • Senf oder Senfpulver - 1 EL.

Nachdem Sie die Zutaten zu einer einheitlichen Konsistenz gemischt haben, müssen Sie eine Wäsche auf das Haar auftragen, gleichmäßig verteilen, mit einem Handtuch oder einer Tasche abdecken. Sie können bis zu 8 Stunden halten und dann vorsichtig ausspülen.

Rezeptnummer 2.

  • Kefir 3,2% - 300 ml
  • Pflanzenöl - 3 EL.
  • Salz - 1 EL

Alle Lebensmittel gründlich aufschlagen und bei schwacher Hitze erwärmen. Verteilen Sie die warme Masse über die gesamte Haarlänge und bedecken Sie sie mit einer Packung. 1 Stunde einwirken lassen, dann mit Shampoo ausspülen.

Wie wäscht man die Farbe Henna vom Haar?

Wenn Sie zum Färben Henna verwendet haben, können Sie die resultierende Farbe auf folgende Weise waschen.

Methodennummer 1.

  • Malen Sie das Haar in dunkler Farbe oder tönen Sie es nach. Es ist wichtig zu beachten, dass eine einheitliche Farbe möglicherweise nicht funktioniert, wenn Henna kürzlich befleckt wurde.

Methodennummer 2.

  • Verwenden Sie eine der oben genannten Methoden zum Kochen von Maskenwäschen. Für Henna sind alle Öl- und Kefir-Entferner ideal.

Methodennummer 3.

Ändern Sie den roten Farbton, um gewöhnlichen Kaffee zu unterstützen. Dafür brauchen Sie:

  • 4 EL. gemahlener Kaffee
  • 2 Esslöffel Henna

Bei Verwendung einer solchen Mischung wird die Haarfarbe allmählich dunkler. Das Waschen muss jeden zweiten Tag wiederholt werden, bis der Rotton vollständig verschwunden ist.

Wie wäscht man rote Farbe vom Haar?

Verwenden Sie zum Waschen der roten Farbe zu Hause die auf Zwiebeln oder rotem Pfeffer basierenden Waschmittel. Sie machen die Farbe weicher und heben sie um 2-4 Töne auf.

Methodennummer 1.

Reiben Sie ein Paar mittlere Zwiebeln auf eine feine Reibe und verteilen Sie den entstandenen Haferbrei im Haar. 40-60 Minuten einwirken lassen. Sie erhalten das gewünschte Ergebnis, aber nach dem Abwaschen wird das Haar leider noch lange stechen.

Methodennummer 2.

  • Rote Paprikapfeffer
  • Wodka oder Alkohol

Es ist notwendig, Pfeffer auf Alkohol zu bestehen, und es in das Haar einzureiben. Diese Maske hat die Wirkung des Ofens. Es wird daher nicht empfohlen, ihn länger als 20-30 Minuten aufzubewahren.

Wie kann man leichte Farbe von den Haaren waschen?

Der einfachste Weg, helle Haare zu wechseln, ist die übliche Färbung. Wenn die Färbung aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, verwenden Sie Kefir-, Öl- oder Honigwaschmittel. Jede dieser Waschmasken befreit Sie nicht nur von einer Farbe, die keinen Geschmack hat, sondern auch für Ihr Haar, indem es ihr ein gesundes und schönes Aussehen verleiht.

Wie wäscht man dunkle und schwarze Farbe vom Haar?

Die schwierigste Farbe zum Entkoppeln ist Schwarz. Wenn Sie die Farbe ohne professionelle Hilfsmittel abwaschen möchten, benötigen Sie viel Freizeit, Nerven und eine wiederholte Wiederholung der ausgewählten Methode zum Waschen der Farbe.

Wie wäscht man den Farbstoff zu Hause für dunkles Haar?

Wählen Sie Soda-, Honig- und Zitronenrezepte für Masken.

Professionelle Tipps und Tricks

Vor dem Enthaupten empfehlen viele Friseure in etwa 2 Tagen, nährende oder regenerierende Masken herzustellen. Dies hilft, Haare vor den schädlichen Auswirkungen von Klarmachern zu schützen. Verwenden Sie Masken mit Avocado- oder Jojobaöl.

Nach dem Abwaschen des gebrauchten Entkopplungsmittels raten Experten davon ab, einen Haartrockner oder einen Lockenstab zu verwenden. Lassen Sie Ihr Haar alleine ruhen und trocknen, und tragen Sie ein beruhigendes Serum auf die Wurzeln auf. Denken Sie daran, dass die Entkopplung, besonders tief, eine chemische Wirkung impliziert.

Denken Sie deshalb nach dem Abwaschen der Farbe auch zu Hause an Ernährung und gesundes Haar. Verwenden Sie eine professionelle Hausmittelmaske, die Ihrem Haar nach Typ entspricht.

Für die Erholung nach dem Verfahren der tiefen Entkopplung kann es sich um das Einwickeln und Spülen mit Kräuterbad, Brennnessel und Minze handeln. Solche Dekokte stellen nicht nur geschädigtes Haar wieder her, sondern verleihen ihnen auch Festigkeit und Geschmeidigkeit.

Videoclips: Farbspülung zu Hause:

Bewährte Möglichkeiten, die Farbe zu Hause einfach von Ihrem Haar abzuwaschen:

So waschen Sie die Farbe zu Hause von den Haaren:

http://ladysdream.ru/kak-bystro-smyt-krasku-s-volos-do-naturalnogo-cveta-professionalnymi-sredstvami-kefirom-majonezom-sodoj-xozyajstvennym-mylom.html

Mayonnaise-Entferner für Haare

Nach dem Färben der Haare kann jede Frau in eine solche Situation geraten, in der die Haarfarbe nicht der von Ihnen gewünschten Farbe entspricht. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Der Kapitän in der Kabine hat die Farbe nicht richtig aufgenommen, auf der Verpackung mit der Farbe war die Tönung nicht passend, oder wenn Sie sich nach dem Färben im Spiegel betrachten, haben Sie festgestellt, dass diese Farbe nicht zu Ihnen passt.

Was auch immer der Grund für das erfolglose Färben der Haare sein mag, es gibt absolut keinen Grund für Panik und Frustration. Es gibt wirksame und völlig harmlose Produkte, die helfen, die Haarfarbe loszuwerden, die Sie nicht mögen. Wenn das Ergebnis der Haarfärbung nicht den Erwartungen entsprach, fängt die Mehrheit des schönen Geschlechts an, die Haare in einer anderen Farbe zu streichen, was jedoch nicht immer hilft.

Dunkle Töne, besonders schwarz, in einer anderen Farbe zu malen, ist ziemlich schwierig. Sie sollten sich und Ihre Haare nicht mit zahlreichen Neulackierungen quälen. Versuchen Sie, keine angenehme Schatten zu Hause zu beseitigen, indem Sie Rezepte der Volksheilmittel verwenden. Dank der Volksmedizin können Sie nicht nur den ungeliebten Farbstoff vom Haar abwaschen, sondern auch die Haarwurzeln stärken, ihnen Volumen und ein gesundes Aussehen verleihen.

Masken auf der Basis von Soda, Kefir, Zitrone, Honig, Pflanzenöl und Mayonnaise, die zu Hause gekocht werden, beseitigen effektiv die unangenehmen Schattierungen Ihres Haares, die durch erfolgloses Färben entstehen.

Laufen Sie nicht zum Schönheitssalon...

Viele Frauen, die sich erfolglos ihre Haare gefärbt haben, wenden sich an einen Schönheitssalon. Es ist erwähnenswert, dass diese Option nicht völlig sicher ist. Der Salon bietet an, die unangenehme Farbe mit einem speziellen Haarentferner zu entfernen. Ein solches Werkzeug ist ziemlich aggressiv und kann Ihrem Haar erheblichen Schaden zufügen. Zuerst sollten Sie Naturprodukte als Waschmittel ausprobieren.

Wenn Sie blondes Haar schwarz gefärbt haben, werden Sie mit Folk Remedies nicht wieder blond, sondern mit wenigen Tönen. Einige Masken zum Waschen der Farbe mit dem Haar zu Hause müssen mehrmals aufgetragen werden. Um einen signifikanten Effekt zu erzielen, werden die Verfahren zwei oder sogar mehrmals durchgeführt. Das hat aber auch das Plus: Unangenehme Haarfarbe loswerden, Sie behandeln sie gleichzeitig und stärken.

Durch das Ausspülen der Farbe aus Ihrem Haar können Sie es gleichzeitig stärken.

Es ist erwähnenswert, dass die Haare nach dem Waschen nicht genau zu ihrer natürlichen Farbe passen. Sie müssen sie erneut malen, sind jedoch bereits aufmerksamer bei der Wahl der Farbfarbe. Solche Farben wie Rot und Schwarz werden am stärksten von den Haaren gefressen. Daher dauert das Abwaschen solcher Farben länger.

Wie man Farbe aus dem Haar spült

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für improvisierte Mittel, mit denen die Farbe zu Hause vom Haar abgewaschen werden kann. Keine Generation von Frauen hat ihre Wirksamkeit jahrzehntelang getestet. Sie müssen nur die Version der Wäsche auswählen, die zu Ihnen passt, und sie verwenden. Traditionelle Verfahren zum Abwaschen der Farbe von den Haaren zu Hause umfassen Produkte wie Kefir, Bier, Pflanzenöle, Soda, Salz und mehr.

Wenn Ihnen eines der folgenden Rezepte nicht zusagt, oder Sie einfach keine Zeit für das Waschen von Haaren zu Hause haben, da solche Vorgänge wiederholt durchgeführt werden müssen, können Sie auf schnellere chemische Methoden zurückgreifen. Sie werden nicht nur in einem Schönheitssalon, sondern auch zu Hause auf Empfehlung eines Spezialisten auf dem Gebiet der Haarfarbe verwendet.

In diesem Fall müssen Sie wissen, dass das Waschen des Farbstoffs aus dem Haar mit Chemikalien auf Chemikalienbasis ein gutes und schnelles Ergebnis direkt im Farbschema ergibt. Außerdem beeinträchtigt es das Haar nachteilig, trocknet es aus. Das Haar wird brüchig und die Kopfhaut kann brennend werden. Außerdem ist es fast unmöglich, den Wasser-Salz-Haushalt der Kopfhaut genau zu bestimmen, um die erforderliche Kontaktzeit einer chemischen Wäsche damit einzustellen.

Volksheilmittel zum Abwaschen der Farbe vom Haar

Maske zum Abwaschen der Farbe vom Haar mit Zitronensaft

Es ist notwendig, den Saft einer Zitrone und das Fruchtfleisch eines Apfels zu mischen. Fügen Sie den Großvater hinzu - zwei Teelöffel und einen Esslöffel Olivenöl. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig über die gesamte Haarlänge. Bewahren Sie die Maske eineinhalb Stunden auf und spülen Sie sie anschließend unter warmem, fließendem Wasser ab.

Honigmaske

Mit Hilfe einer Honigmaske können Sie nicht nur den ungünstigen Farbton vom Haar abwaschen, sondern auch das Haar stärken. Mit Honighaaren dick verteilen, mit Plastik umwickeln und mit einem Handtuch aufrollen. Machen Sie diese Maske für die Nacht und schlafen Sie bis zum Morgen damit. Waschen Sie Ihre Haare wie üblich. Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, muss ein solcher Vorgang innerhalb einer Woche wiederholt werden.

Farbentferner aus Kamillenhaaren

Es ist notwendig, einhundert Gramm Kamillenblüten in einem halben Liter kochendem Wasser zu brauen. Spülen Sie die Haare nach jeder Haarwäsche mit der resultierenden Lösung. Dieser Lösung kann Wasserstoffperoxid zugesetzt werden. Eine solche Zusammensetzung hellt dank der Wirkstoffe selbst dunkles Haar effektiv auf. Eine Lösung aus Kamille und Wasserstoffperoxid ist notwendig, um das Haar zu schmieren, mit Plastikfolie abzudecken und vierzig Minuten lang zu halten. Nach dem Waschen mit Shampoo.

Kefir-Masken

Die meisten Profis, Friseure, halten die Verwendung von Kefirmasken für Haare für wirksam, nicht nur beim Abwaschen der Farbe. Auf molekularer Ebene wurde nachgewiesen, dass Kefir biologisch aktive Zusätze und Milchsäurebakterien enthält, die die Haarwurzeln stärken, geschädigte Bereiche der Kopfhaut wiederherstellen und Mikrorisse der Haut mit Milchsäure behandeln.

Kefir-Maske behandelt Haare und Kopfhaut

Kefir Farbe aus dem Haar spülen - eine ziemlich einfache Methode. Die folgenden Rezepte für Kefirmasken für Haare werden verwendet, um die Farbe gleichmäßig über ihre gesamte Länge zu verteilen oder aufzuhellen.

Sie benötigen etwa einen Liter Kefir. Es ist besser, wenn es fett ist. Kefir muss in eine Schüssel gegossen werden und einen Esslöffel Pflanzenöl hinzufügen. Sonnenblume, Raps oder Olive. Gießen Sie dort einen Esslöffel Salz und mischen Sie gut. Tragen Sie die Mischung auf trockenes Haar auf und setzen Sie eine Plastikkappe auf. Maske etwa eine Stunde halten. Wenn Sie diesen Vorgang wiederholen, waschen Sie ihn mit warmem Wasser und einer fettigen Haarshampoo-Maske ab und tragen Sie eine neue auf. Diese Maske wird verwendet, um das Haar in mehreren Farbtönen aufzuhellen. Tragen Sie keine Maske mehr als zweimal im Monat auf.

Mischen Sie drei Esslöffel Wodka, zwei Esslöffel Backpulver und zwei Gläser Fettjoghurt. Die Mischung sollte auf vierzig Grad erhitzt und dann gleichmäßig über die gesamte Haarlänge verteilt werden. Bedecke deinen Kopf mit einem Papiertuch oder Zellophan. Behalten Sie die Maske zwei Stunden lang. Es hellt die Haarfarbe um einen Ton auf. Keine Sorge, Wodka kann für kurze Zeit ein Kribbeln der Kopfhaut verursachen.

Kefir-Maske ohne zusätzliche Zutaten. Tragen Sie fettiges Kefir auf Ihr Haar auf, setzen Sie eine Plastikkappe auf und halten Sie es etwa eine Stunde lang. Eine solche Maske ist für das Haar nahrhaft, da die zusätzliche Ernährung des Haars Kefir ohne Verunreinigungen ergibt.

Soda-basierte Wäsche

Soda ist ein sicheres und mildes Peeling, aber Sie sollten sich nicht darauf einlassen. Rezepte für die Zubereitung einer Sodalösung ziemlich viel. Betrachten Sie einige der effektivsten.

Für mittellanges Haar benötigen Sie zehn Esslöffel Soda. Wenn das Haar lang ist, sollte das Soda doppelt so groß sein. Soda gießen Sie in ein Glas warmes Wasser (nicht heiß, sonst verliert das Soda seine Eigenschaften). Fügen Sie in der resultierenden Lösung einen Teelöffel Salz hinzu, mischen Sie auf einem Wattestäbchen Brei und ziehen Sie die Haarbüschel gleichmäßig auf die Haarsträhnen auf. Beginnen Sie dabei mit den Wurzeln. Wenn Ihre unglückliche Färbung an den Wurzeln stärker ist als an den Haarspitzen, tragen Sie mehr Lösung auf die Wurzeln auf. Bedecken Sie alle Haare mit Soda, reiben Sie es ein, erinnern Sie sich daran und drehen Sie es in kleine Bündel. Gehen Sie ungefähr vierzig Minuten und spülen Sie dann mit warmem, fließendem Wasser. 15 Minuten lang ausspülen und dann die Haare mit Shampoo waschen.

Rühren Sie fünf Esslöffel Soda in einem Liter warmem Wasser und befeuchten Sie Ihr Haar mit dieser Lösung. Setzen Sie die Plastikkappe auf. Zwanzig Minuten später waschen Sie Ihre Haare gründlich mit Shampoo. Dieser Vorgang kann maximal zweimal wiederholt werden.

Da die Verwendung von Soda die Durchblutung der Haarfollikel und des Kopfes erhöht, verbessert die Verwendung solcher Masken das Haarwachstum erheblich.

Verwenden Sie solche Masken nicht, wenn Sie ein hohes Maß an Schuppen, sprödem Haar oder trockener Kopfhaut haben. Bevor Sie mit dem Waschen der Farbe vom Haar mit Soda beginnen, sollten Sie über andere Möglichkeiten nachdenken, sich mit Volksmitteln zu waschen. Verwenden Sie nur Soda-Masken, wenn Ihr Haar vollkommen gesund ist.

Maske mit Mayonnaise, um die Farbe vom Haar zu waschen

Es ist notwendig, zweihundert Gramm Mayonnaise mit drei Esslöffeln Pflanzenöl zu mischen und gleichmäßig auf die Haare zu verteilen. Um die beste Wirkung zu erzielen, verwenden Sie beim Tragen einer Kunststoffkappe Produkte mit einem maximalen Fettgehalt. Es ist notwendig, eine solche Maske drei Stunden lang zu halten, danach sollten Sie Ihr Haar sorgfältig mit Shampoo waschen.

Masken zum Abwaschen von Farbe auf Ölbasis

Ölbasierte Masken können jede Farbe waschen.

Wenn die oben genannten Rezepte für Masken zum Waschen der Farbe von den Haaren nicht zu Ihnen passen oder Sie sich einfach nur um die Gesundheit Ihrer Haare sorgen, wird empfohlen, Öl als Wäsche zu verwenden. Beim Abwaschen von Farbe sind es meistens Rezepturen von Masken, die auf der Grundlage verschiedener Öle erstellt werden. Da nicht jedes Öl für jede Frau geeignet ist, wird empfohlen, das sicherste, aber gleichzeitig wirksame Öl zu verwenden.

Um die nicht erfolgreich aufgetragene Farbe vom Haar abzuwaschen, müssen einem Glas Pflanzenöl dreißig Gramm Schweinefett zugesetzt werden. Anstelle von Fett können Sie Margarine verwenden. Erwärmen Sie die Mischung auf eine Temperatur, die nicht zu hoch erscheint (um die Kopfhaut nicht zu verbrennen), tragen Sie eine Maske mit einer Bürste auf das Haar auf und halten Sie sie eine halbe Stunde lang. Eine Polyethylenkappe verstärkt die Wirkung der Maske. Waschen Sie die Maske mehrmals mit Shampoo ab.

Sonnenblumen-, Oliven- und Rizinusöle zu gleichen Teilen mischen. Rühren Sie sich und fügen Sie etwas feuchtigkeitsspendende Handcreme hinzu. Erwärmen Sie die Mischung auf eine angenehme Temperatur, tragen Sie sie auf Ihr Haar auf, setzen Sie eine Plastikkappe auf und halten Sie die Maske etwa eine halbe Stunde lang. Die Wirkung einer solchen Maske zur besseren Klärung kann durch Erhitzen mit einem Haartrockner verbessert werden. Stellen Sie den Trockner nicht auf einen heißen Modus, da das Öl schmilzt und abfließt. Haare mehrmals mit Shampoo waschen. Eine solche Maske mit drei Arten von Ölen wird viel besser abgewaschen als die vorherige. Wenn das Haar nicht ausreichend gebleicht ist, kann der Vorgang nach zwölf Stunden wiederholt werden. Maske mit Olivenöl ist sehr nahrhaft für Haare.

Rizinusöl wird häufig verwendet, um dunkle Farbstoffe aus dem Haar zu waschen. Es ist nicht nur der Hauptbestandteil zahlreicher Rezepte, sondern auch ein Medikament, das zur Stärkung der Nägel von Haaren und Wimpern verwendet wird. Außerdem hellt es das Haar sehr effektiv auf. Um eine Haarmaske herzustellen, nehmen Sie drei Eier, trennen Sie das Eigelb vom Weiß und mischen Sie das Eigelb mit vier Löffeln Rizinusöl. Verteilen Sie die Mischung über die gesamte Länge des Haares und reiben Sie sie in Kopfhaut und Haar ein. Wickle deinen Kopf mit einem Handtuch. Bei Verwendung einer solchen Maske kann kein Haartrockner verwendet werden, da das Eigelb auf dem Haar koagulieren kann, wodurch die Maske das Waschen der Haare erschweren kann.

Für das Haar ist es sehr nützlich, Masken auf Basis verschiedener Öle zu verwenden. Diese Masken sind nicht nur wirksam bei der Aufhellung von Haaren, sie eignen sich auch hervorragend zum Waschen des natürlichen Ursprungs der Farbe. Sie können Basma, Henna und Mischungen daraus abwaschen. Ölmasken sättigen das Haar lange Zeit mit Nährstoffen.

Beim Abwaschen solcher Masken vom Kopf müssen nur Shampoos verwendet werden, die für dickes und fettiges Haar bestimmt sind. Danach sollte das Shampoonieren zunächst mit sanften Shampoos durchgeführt werden.

http://www.wmj.ru/krasota/kak-smyt-s-neudachno-okrashennyh-volos-krasku-v-domashnih-usloviyah.htm