logo

Kamille für Haare: Klärung, Abkochungen, Spülungen, Tinkturen und Masken

Schönes, gepflegtes Haar zieht immer das Auge an. Sie können Ihr Haar gepflegt und seidig machen, vor Gesundheit und lebendigem Glanz strahlen, nicht nur in Schönheitssalons mit Hilfe von Experten auf diesem Gebiet, sondern auch zu Hause. Sie müssen kein Geld für moderne modische Haarpflegeprodukte ausgeben. Sie brauchen ein gewöhnliches Gänseblümchen!

Kamille ist aus der Antike bekannt. Im Mittelalter wurde es "Romanovskaya-Gras" genannt, im alten Ägypten wurde es dem Sonnengott Ra gewidmet. Bei den Menschen ist diese Pflanze als "Mutterlikör" oder "Muttergras" bekannt. Die Blüten dieser erstaunlichen Pflanze werden seit jeher zur Behandlung und Kräftigung trockener und geschädigter Haare verwendet. Kamille enthält eine große Menge an Nährstoffen und wirkt als natürlicher Aufheller. Obwohl es nicht möglich ist, die Farbe vollständig zu ändern, ist es durchaus möglich, braune Haare leicht aufzuhellen (ein oder zwei Töne). Gleichzeitig bekommen sie nicht nur einen angenehmen goldenen Farbton, sondern werden auch brillant.

Es gibt verschiedene Arten von Kamille, die einander ähnlich sind, aber der am stärksten ausgeprägte Heileffekt hat Kamille, Römische und Duftkamille. Das duftende Gänseblümchen wächst fast überall, aber der Römer wächst in Europa und hier auf der Krim, wo es auch als Edle Kamille bekannt ist. Diese Pflanze ist für unseren Körper absolut ungefährlich und wurde daher nicht nur in der Kosmetik, sondern auch in der Medizin verwendet. Kamille Dekokte können sogar Babys gegeben oder als Schrubben verwendet werden. Aufgrund ihrer heilenden Zusammensetzung beruhigt, befeuchtet und desinfiziert diese Pflanze die Haut, wirkt aufhellend und stimuliert den Blutkreislauf.

Kamille ist reich an ätherischen Ölen, Carotinoiden, Harzen, Vitaminen, Mineralien und Farbstoffen, die sich positiv auf unser Haar auswirken, ihr Haar nähren, stärken und ihr Wachstum fördern. Kamille für Haare wird in jeder Form (trocken und frisch) verwendet. Die Wirksamkeit der Exposition hängt direkt von ihrer Konzentration in Bouillon und Infusion sowie von der Dauer dieser Exposition ab.

Es gibt eine Vielzahl von Folk-Rezepten für Kamille-basierte Haare: Dazu gehören Abkochungen, Aufgüsse, Shampoos, Conditioner, Masken sowie Klärbecken. Alle können Sie bequem von zu Hause aus zubereiten. Die systematische Anwendung von Volksheilmitteln auf der Basis von Kamille stärkt die Haarfollikel, macht das Haar gesund und schön und verleiht ihnen natürlichen Glanz.

Volkshaarprodukte auf Basis von Kamille.

Kamillenshampoo.
Nehmen Sie zwei Esslöffel getrocknete Kamillenblüten und gießen Sie ein halbes Glas heißes Wasser. Wickeln Sie die Mischung gründlich ein und lassen Sie sie eine halbe Stunde ziehen. Danach muss die Infusion filtriert werden. Der resultierende Betrag muss mit der gleichen Menge an regulärem Baby-Shampoo kombiniert werden. Die ständige Anwendung eines solchen Shampoos beim Waschen des Kopfes führt bald zu einem Ergebnis: Das Haar wird merklich verhärten und gelehriger. Es ist zu beachten, dass dieses hausgemachte Shampoo nicht länger als eine Woche gelagert werden sollte. Der Effekt hängt von der "Frische" des Produkts ab.

Balsam für trockenes Haar.
15 g Kamille mit 250 ml kochendem Wasser gießen, gut einwickeln und dreißig Minuten bestehen lassen, dann abseihen. Dann mischen Sie 125 g Lanolin mit dem erhaltenen Kamillenextrakt, legen Sie es an und erhitzen Sie es leicht, um ein Kochen zu vermeiden. Danach muss die Mischung gekühlt werden und ein Esslöffel Wodka hinzugefügt werden. Das resultierende Werkzeug kann in ein fest verschlossenes, sauberes und trockenes Gefäß überführt und zur Aufbewahrung in den Kühlschrank gestellt werden. Tragen Sie die gesamte Haarlänge auf und schmieren Sie die Kopfhaut vor dem Waschen eine Stunde lang. Vor dem Auftragen sollte der Haarbalsam im Wasserbad erhitzt werden. Das Verfahren wird zweimal wöchentlich durchgeführt.

Kamille spülen
Kamillen-Conditioner ist für alle Haartypen gleich wirksam. Um die Spülbrühe vorzubereiten, gießen Sie zwei Esslöffel Kamillenblüten mit 800 ml kochendem Wasser, machen Sie ein langsames Feuer und kochen Sie ab dem Moment des Kochens fünf bis zehn Minuten. Danach die Brühe von der Hitze nehmen, abtropfen lassen. Vor dem Spülen der Haare nach dem Waschen wird die Brühe mit Wasser verdünnt.

Die Kamillenspülung kann auf andere Weise zubereitet werden: Zwei Esslöffel Pflanzenblüten in einen Gazebeutel geben und eine halbe Stunde in ein Becken mit kochendem Wasser legen. Bei dieser Infusion spülen Sie die Haare nach dem Waschen ab. Die Verwendung dieser Infusion macht das Haar weich und elastisch und verbessert das Aussehen. Nach dem Spülen der Haare können Sie nicht abwischen, sondern nur leicht mit einem Handtuch benetzen und auf natürliche Weise trocknen lassen.

Kamilleninfusion von Schuppen.
Beseitigen Sie Schuppen, um den gleichen Kamillenextrakt aus einem Teil der Blüten und zehn Teilen kochendem Wasser zu entfernen. Es ist notwendig, das Haar mit dieser Infusion für einen Monat zwei- bis dreimal pro Woche zu spülen.

Kräutertee-Extrakt hilft auch bei der Lösung dieses Problems: Mischen Sie Kamillenblüten und Ringelblumenblüten sowie Lavendel zu gleichen Teilen. Gießen Sie zwei Esslöffel des entstandenen Rohmaterials mit einem Glas kochendem Wasser zu und lassen Sie es für zwanzig Minuten ziehen. Danach sollte die Infusion abgelassen werden. Verwenden Sie die Infusion zwei- bis dreimal pro Woche, um das Haar zu spülen. Die Behandlung dauert drei bis vier Wochen.

Zur Bekämpfung von Schuppen hilft diese Mischung: Reiben Sie das rohe Eigelb eines Hühnereis mit einem halben Teelöffel Olivenöl und fügen Sie fünf Tropfen ätherisches Öl der Kamille hinzu. Diese Mischung sollte einmal in der Woche, eine halbe Stunde vor dem Haarewaschen in die Haarwurzeln eingerieben werden.

Bei fettiger Seborrhoe empfiehlt die traditionelle Medizin, den Kopf mit einer Infusion von Kamillenblüten zu waschen. Um es vorzubereiten, müssen Sie einen Teil des Rohmaterials mit zehn Teilen kochendem Wasser gießen und eine Stunde lang darauf bestehen. Das Verfahren muss zwei- bis dreimal wöchentlich durchgeführt werden. Die Behandlung umfasst fünfzehn Behandlungen. Bei Bedarf kann der Kurs in zwei bis drei Wochen wiederholt werden.

Infusion für das Haarwachstum.
Um das Haarwachstum zu fördern, empfiehlt die traditionelle Medizin die Verwendung von Kräutertee-Extrakt: Mischen Sie Kamillenblüten, Brennnessel und Salbei in gleichen Anteilen, gießen Sie dann zwei Esslöffel des Rohmaterials in ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie es für zwanzig Minuten ziehen. Dann die Infusion abseihen und in die Wurzeln einreiben, wonach die Infusion nicht abgewaschen wird.

Eine solche Infusion ist auch wirksam: Gießen Sie ein Glas Kamillenblüten in trockener Form mit 400 ml Wodka, schließen Sie den Deckel fest und stellen Sie ihn für eine Woche an einem dunklen Ort für die Infusion auf. Danach sollten Sie 100 g Henna mit 200 ml kochendem Wasser gießen, gründlich mischen und einige Stunden einwirken lassen. Mischen Sie die resultierende Henna-Lösung mit Kamille-Tinktur und lassen Sie sie weitere zwei Wochen ziehen. Danach die Masse spannen und eine halbe Stunde auf das Haar auftragen und eine warme Kompresse darauf auftragen. Nach einer bestimmten Zeit müssen Sie Ihren Kopf gut mit normalem Shampoo waschen, das zu Ihrem Typ passt.

Kamillenhaarmasken.
Um das Wachstum und die Dichte des Haares zu beschleunigen, ist die folgende Maske wirksam: Mischen Sie einen Teelöffel fertige Kamille-Alkoholtinktur (in der Apotheke gekauft) mit zwei Esslöffeln Rizinusöl und einem Teelöffel Tinktur aus rotem Pfeffer. Tragen Sie die Mischung sanft auf Ihr Haar auf, versuchen Sie zu vermeiden, in die Augen zu gelangen, bedecken Sie Ihren Kopf mit Polyethylen und wickeln Sie ihn mit einem dicken Tuch auf. Diese Maske sollte eine Stunde lang aufbewahrt und anschließend mit Wasser gespült werden.

Um den Haarausfall zu reduzieren, wird empfohlen, eine solche Maske zu verwenden: Mischen Sie einen Esslöffel Salbei, Kamille, Brennnessel und Wegerich, gießen Sie 500 ml kochendes Wasser ein und geben Sie ein Wasserbad. Nach fünfzehn Minuten sollte die Mischung durch mehrere Schichten Gaze filtriert werden. Die entstandene Brühe goss zerkleinertes Brot ein und ließ es anschwellen. Danach mischen Sie die Mischung gründlich bis eine homogene Konsistenz erreicht ist. Diese Masse sollte auf die gesamte Haarlänge einschließlich der Wurzeln aufgetragen werden. Legen Sie eine warme Kompresse darauf. Nach zwei Stunden die Maske ohne Shampoo abwaschen.

Ein wohltuender Effekt für das Haar ist eine Maske aus Kamille und Pflanzenöl. Für die Zubereitung müssen Sie eine Handvoll Blütenstände mit einem halben Glas Pflanzenöl einfüllen, in eine eng anliegende Flasche gießen und eine Woche einwirken lassen. Danach die Masse spannen und eine Stunde vor dem Shampoonieren in Form von Hitze auf das Haar auftragen.

Kamille gegen fettiges Haar.
Um die Talgproduktion zu reduzieren, hilft diese Methode: Machen Sie eine starke Infusion von Kamille und kombinieren Sie sie mit 70% igem Alkohol im gleichen Verhältnis. Tränken Sie ein Wattestäbchen oder einen Gaze-Tampon in die resultierende Zusammensetzung und reiben Sie die Kopfhaut damit ein. Verfahren, um jeden zweiten Tag durchzuführen.

Bevor Sie ein Folk-Mittel gegen Haare anwenden, müssen Sie das Vorhandensein von Allergien testen. Tragen Sie dazu die Zusammensetzung auf einen kleinen Bereich der Haut der Hand auf.

Haar mit Kamille aufhellen.
Kamille ist auch ein natürlicher natürlicher Aufheller. Es verleiht blondem Haar einen goldenen Glanz, eine hellbraune Frische und hilft, den Beginn grauer Haare zu verbergen, und dunkelt etwas auf. Kamille färbt das Haar sanft und sanft, ohne seine Struktur zu beeinträchtigen. Die Färbung wird schrittweise durchgeführt, erwarten Sie also keine sofortigen Ergebnisse.

Für die Herstellung eines Kamille-Klärers gießen Sie zwei Esslöffel Kamillenblüten mit 600 ml kochendem Wasser, ziehen Sie die Hitze über und kochen Sie fünfzehn Minuten lang. Kühle Infusion und Belastung. Wenden Sie es nach jeder Haarwäsche als Spülmittel an. Trockenes Haar natürlich, besser in der Sonne.

Für intensivere Farbe müssen Sie einen steileren Kamillenextrakt vorbereiten: acht Esslöffel Kamille pro 300 ml Wasser. Die Infusion kann auch als Spülung verwendet werden oder das Haar auf der gesamten Länge befeuchten und auf natürliche Weise trocknen. In der fertig gefilterten Infusion können Sie Zitronensaft aus einer halben Zitrone und ein paar Löffel Pflanzenöl hinzufügen. Um diese Struktur auf alle Haarlängen aufzutragen und vor dem vollständigen Trocknen zu verlassen, den Kopf sorgfältig mit Wasser spülen.

Perfekter Farbstoff ist eine Mischung aus Kamilleninfusion mit Glycerin. Für die Zubereitung 150 g Kamillenblüten mit 500 ml kochendem Wasser gießen, zwei Stunden stehen lassen, die Infusion abseihen und mit 60 g Glycerin mischen. Die resultierende Masse sollte Kopf gewaschen werden. Das Haar wird goldgelb und bleibt einen Monat lang bestehen.

Tinktur mit Kamille und Rosmarin ist auch wirksam bei der Aufhellung von Haar. Es ist notwendig, einen Teelöffel Rosmarin und Kamillenblüten zu mischen und 3/4 Tasse Wodka zu gießen, in einen dunklen und warmen Ort zu gießen und unter ständigem Schütteln der Flüssigkeit zu gießen. Nach zwei Wochen können Sie ihre Kopfhaut abwischen. Das Verfahren wird zweimal wöchentlich empfohlen.

Brühe mit Kamille und Brennnessel kann auch verwendet werden, um das Haar aufzuhellen. Mischen Sie einen Esslöffel Kamillenblüten und Brennesselwurzeln, vorgequetscht. Gießen Sie das Rohmaterial mit einem Liter kochendem Wasser, machen Sie ein langsames Feuer und kochen Sie es zehn Minuten lang. Danach die Brühe abkühlen und die Haare über die gesamte Länge befeuchten. Dann binden Sie einen Kopf für zwanzig Minuten mit einem Taschentuch. Sobald das Haar trocken ist, sollte Kamillenessenz aufgetragen und mit Wasser im gleichen Verhältnis verdünnt werden. Eine Stunde später müssen die Haare erneut mit Kamille-Infusion gespült und trocknen gelassen werden. Anstelle der Brennnessel können Sie Salbei verwenden.

Zum Aufhellen von Haar ist es auch effektiv, Kamillenextrakt in Kombination mit Wasserstoffperoxid zu verwenden. Dafür müssen Sie innerhalb von zwei Wochen 150 g Kamillenblüten in 0,5 Liter Wodka bestehen. Dann die Tinktur überziehen und 50 ml Wasserstoffperoxid hinzufügen.

Starke Kamille-Infusion hilft, graues Haar loszuwerden. Es ist notwendig, einen Teil der Kamille zu nehmen und vier Stunden lang in drei Teilen kochendem Wasser zu halten. Mach es besser in einer Thermoskanne. Eine fertige Infusion ist notwendig, um die Haarsträhne Strähne zu benetzen, ohne dass ein einzelner Abschnitt fehlt. Decken Sie das Haar mit einer Umhüllung ab und legen Sie ein dickes Handtuch darüber. Halte eine Stunde lang.

http://prosto-mariya.ru/romashka-dlya-volos-osvetlenie-otvary-opolaskivateli-nastoi-i-maski_511.html

Kamille zum Aufhellen und Spülen

Viele Pflanzen werden für kosmetische und gesundheitliche Zwecke verwendet. Kamille für Haare ist eine natürliche Methode, um Stränge zu Hause aufzuhellen und zu heilen. Der Hauptvorteil bei der Verwendung einer Blume sind die hypoallergenen und regenerierenden Eigenschaften.

Die Vorteile

Apotheke Kamille ist ein sehr bekanntes Heilmittel in der traditionellen Medizin. Diese Pflanze hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  1. Das Öl (das übrigens nicht abgebaut werden muss - es verlässt die Pflanze, wenn es bricht) enthält Sesquiterpenoide. Dies sind natürliche Substanzen, die eine starke regenerierende Wirkung haben. Mit ihrer Hilfe heilen Wunden, Verbrennungen, Pickel und andere Probleme, die nach unsachgemäßer Pflege auf der Kopfhaut auftreten, viel schneller als unter natürlichen Bedingungen.
  2. Im Saft der Blüte befinden sich Flavonoide. Hierbei handelt es sich um natürliche antibakterielle Verbindungen, die das Verrotten der Wunden verhindern. Deshalb wird es häufig zur Behandlung von Problemhaut und zur Normalisierung der Talgdrüsenfunktion eingesetzt.
  3. Die Pflanze hilft, die Haare nach dem Färben oder anderen chemischen Einwirkungen wieder herzustellen. Fettsäuren regenerieren das Protein, den Hauptbestandteil des Haares, so dass die Locken dichter und glänzender werden.
  4. Kamille ist eines der besten Regulierungsmittel für Misch- und fettige Haare. Mit Hilfe ihrer Brühe erfrischten Mädchen in alten Zeiten ihre Haare für eine lange Zeit;
  5. Dank Vitaminen wird es auch für trockenes Haar verwendet. Regelmäßiges Waschen der Locken im Auskochen der Pflanze beseitigt Spliss und Verlust.

Abkochung spülen

Kamille-Dekokt für Haare wird am häufigsten zu Hause verwendet - er lässt sich leicht brauen und kann zu jeder beliebigen Zeit verwendet werden. Für die Vorbereitung müssen Sie trockene Blumen der Pflanze kaufen. In Apotheken als verpacktes Produkt verkauft und in Tüten angeordnet. Es wird angenommen, dass es besser ist, verpackte Verpackungen für die Körperpflege zu verwenden.

Kochen Kamille Auskochen:

Um das Gerät vorzubereiten, werden zwei Esslöffel Blumen in ein Glas kochendes Wasser gebracht. Die Feldkamille wird mit kochendem Wasser und nicht mit heißem Wasser gedämpft. Dies ist äußerst wichtig, da sich sonst der Sud nicht als gewünschte Konzentration erweist. Bitte beachten Sie, dass eine Verdauung nicht empfohlen wird, da bei längerer Temperatureinwirkung vorteilhafte Verbindungen zerstört werden.

Anwendung:

Es ist notwendig, das Haar nach dem Waschen zu spülen und dabei die Brühe als Conditioner zu verwenden.

Dieses Rezept kann durch Volksmethoden etwas verbessert werden. Dann ist es viel einfacher, die Stränge zu streichen. Fügen Sie zum Beispiel eine Infusion oder eine Lösung eines anderen Krauts zu einem fertigen Sud hinzu.

Linden ist ideal für leichte poröse Schlösser und Brennnessel oder Klette für dunkle. Ihre Farbe hilft, das pH-Gleichgewicht zu normalisieren und verleiht den Locken Geschmeidigkeit. Die Linde wird im Verhältnis 3: 1 bezogen auf Wasser gebrüht, 2 Stunden lang infundiert und mit Kamille kombiniert. Andere Pflanzen werden auf dieselbe Weise vorbereitet.

In dieser Brühe können Sie auch den Kopf waschen. Dank der Kräuter wird das Wasser weich und eignet sich perfekt für die Pflege von Melirovannyh oder gebleichten Locken. Sie können auch Klettenöl, eine Infusion von Brennnessel oder Klette hinzufügen, um die Zwiebeln zu stärken und das Wachstum der Bestellung zu beschleunigen.

Video: Rezept mit Kamille abspülen

Kamillenhaare aufhellen

Um Kamillenhaare zu Hause zu färben - Sie müssen geduldig sein, aber der Zustand vor und nach dem Aufhellen verschlechtert sich nicht nur nicht, sondern wird auch wesentlich besser.

Für Besitzer von hellem Haar ist dies der einfachste Weg - eine konzentrierte Abkochung (bei der die Proportionen gegenüber dem Original verdoppelt werden) wird mit einem Spray in eine Flasche gegossen. Es stellt sich als eine Art Blitzspray heraus. Sie müssen jedes Mal, wenn Sie das Haus verlassen, Locken streuen.

Manchmal wird der Kamille-Dekokt für Haare mit Zitrone gemischt - dies beschleunigt die Klärung. Unter dem Einfluss der Sonnenstrahlen verändern die Locken allmählich ihre Farbe, und einen Monat später wird die Wirkung gestreifter Strähnen erzielt. Es wird empfohlen, einen solchen Färbungsprozess in Foren im Sommer zu starten, wenn die Sonne am aktivsten ist.

Foto - Kamille mit Zitrone

Um den gleichen Effekt von gebleichten Locken auf dunkles Haar zu erzielen, müssen Sie Kamillenextrakt verwenden, der mit verschiedenen Zutaten ergänzt wird. Um die Alkoholtinktur vorzubereiten, müssen Sie die Blüten der Pflanze mit Alkohol gießen. 0,5 Gramm Flüssigkeit benötigt etwa 200 Gramm Gras. Alle Komponenten werden in eine dunkle Flasche gefüllt und 2 Wochen an einem kühlen Ort aufbewahrt. Jeden Tag müssen Sie den Behälter schütteln. Nach 14 Tagen ist die Tinktur einsatzbereit.

Für dunkles und gefärbtes Haar mischen Sie:

  • Honig - 2 Esslöffel;
  • Zitronensaft - 3;
  • Infusion - 2.

Alle Inhaltsstoffe werden gründlich gerührt und auf die gesamte Haarlänge aufgetragen (wenn Sie nur die Spitzen aufhellen möchten, schmieren Sie sie dementsprechend nur ein). Die Lösung wird zwischen 1 Stunde und 3 Jahren gealtert. In manchen Fällen wird sogar empfohlen, sie über Nacht zu lassen. Eine solche Aufhellungsmaske ist für normales und kombiniertes Haar unglaublich nützlich, da sie zu ihrer langfristigen Sauberkeit beiträgt.

Vor und nach der Klärung

Das ätherische Öl der Kamille sowie der Extrakt aus den Blütenblättern haben auch aufhellende Eigenschaften für das Haar. Der Äther wird in reiner Form auf die Fäden aufgetragen, ansonsten kommt es zu einem ungewaschenen Kopf, bevor er nach draußen geht. Der Effekt ist derselbe wie der des Sprays: Unter dem Einfluss von Sonnenlicht "erodiert" die Säure das Pigment leicht.

Farbloses Henna und Blütenblätter werden schön aufgehellt. 150 g Pflanzen müssen 300 ml Flüssigkeit einfüllen, fügen Sie ein Glas Glycerin (50 g) und einen Beutel Henna (etwa gleich) hinzu. Bewahren Sie den Klärer mindestens 2 Stunden auf.

In Berichten wird behauptet, dass sich die heilende Kamille sogar mit Wasserstoffperoxid verbindet, wenn eine Haaraufhellung dringend erforderlich ist. Peroxid entfernt mit Hilfe von aktivem Sauerstoff nicht nur ein natürliches Pigment, sondern auch ein chemisches Pigment, es kann jedoch Locken austrocknen. Wir empfehlen daher, dieses Rezept nur in Notfällen zu verwenden.

Auf 3 Teilen der Infusion werden 2 Teile Peroxid genommen. Sie erhalten eine Brauseflüssigkeit, die sanft entlang der Stränge verteilt werden muss. Lassen Sie die Lösung für 40 Minuten. Die Anwendung ist nur 1-2 mal pro Woche möglich, da sonst die Haare erschöpft sind.

Kamillenmasken

Kamille wird am häufigsten für fettiges Haar verwendet: Durch das Spülen werden die Strähnen normalisiert, Masken beruhigen die Kopfhaut und verbessern die Funktion der Talgdrüsen. Um den Fettgehalt zu reduzieren, müssen Sie Kamille und Salbei zu gleichen Teilen kombinieren und Wasser (1: 2) einfüllen. Die resultierende Lösung kann zu Shampoo oder Balsam hinzugefügt werden.

Wenn eine ernsthafte Behandlung erforderlich ist, wird diese Brühe mit Protein- und Kokosnussöl kombiniert. Auf die gesamte Oberfläche des Kopfes auftragen und besonders sorgfältig in die Wurzeln einreiben. Warte mindestens 40 Minuten.

Für Glanz und Frische fettiger Locken wird Minze mit Kamillensaft kombiniert. Diese Methode eignet sich für die Erholung aller Haartypen, aber das auffälligste Ergebnis wird bei problematischen Haaren sein. Frische Blumen werden fein gehackt und in Käsetuch gestapelt. Um den Saft zu erhalten, müssen Sie den Stoff sehr fest zusammendrücken. Auf einen Löffel Flüssigkeit werden 5 Tropfen Pfefferminzöl genommen. Ausschließlich in die Wurzeln eingerieben.

Für diejenigen, die zum Querschnitt neigen, eine Haarmaske mit Kamille, die Folgendes beinhaltet:

  • Ei (weiß);
  • Abkochung der Pflanze;
  • Blauer Ton

Die Blume wird in gleichen Anteilen mit Ton gemischt, wonach der Masse Protein hinzugefügt wird. Das Werkzeug ist nur auf den Spitzen verteilt. Halte eine halbe Stunde.

Für die Behandlung von Seborrhoe oder Haarausfall werden Eichenrinde und Kamille kombiniert. Die Rinde wird vorgebraut: Im Verhältnis von 1: 2 wird die Pflanze 10 Minuten gekocht. Mischen Sie sie zu gleichen Teilen. Dasselbe Rezept wird zum Färben von grauen Strängen verwendet. In diesem Fall sind die Blumen eine gute Grundlage zum Fixieren der "Farbe".

Gegen Schuppenbildung und Juckreiz der Kopfhaut wird Johanniskraut geholfen, die mit Kamille kombiniert wird, um eine verstärkte Trockenheit zu verhindern. Ringelblume wird auch auf dieselbe Weise verwendet, aber bei orangefarbenen Blüten ist es viel einfacher, Pickel auf dem Kopf zu entfernen.

Hypericum verbindet sich mit Kamille - 2 Teile Kamille und 1 Hypericum. Alles wird mit 2 Teilen Wasser gefüllt und für mehrere Stunden infundiert. In der Flüssigkeit können Sie Aloe Vera Saft oder Honig hinzufügen. Nur auf die Wurzeln auftragen und 30 Minuten nicht abwaschen.

Für trockene und beschädigte Locken wird die Verwendung von Glyzerin empfohlen. Es wird zur Abkochung hinzugefügt. Für 2 Esslöffel werden 10 Gramm des Produkts genommen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, spröde und gespaltene Enden schnell zu befeuchten.

http://www.ladywow.ru/romashka-dlya-volos.html

Kamille für Haare: Masken, Balsame, Aufheller

Kamille ist eine Heilpflanze mit stark regenerierender Wirkung auf geschädigtes Haar und Kopfhaut. Das regelmäßige Abspülen mit Abkochung oder Infusion regeneriert jedes Haar und verbessert das Erscheinungsbild der Frisur deutlich. Damit ein zu Hause zubereitetes Heilmittel (z. B. eine Kamillenhaarmaske) wirklich wirksam ist, müssen Sie es streng nach dem Rezept tun und es gemäß bestimmten Regeln anwenden.

Die Vorteile von Kamillenhaaren

Kamille - ein Lagerhaus für verschiedene nützliche Substanzen für das Haar sowie ein natürlicher Aufheller. Es ist sicherlich nicht in der Lage, Locken vollständig zu färben, aber eine helle Haarmaske mit einer Kamille kann hellbraune Strähnen um ein paar Töne heller machen. Sie erhalten nicht nur einen charmanten goldenen Ton, sondern erhalten auch ein gesundes Leuchten.

Wenn wir den Nutzen dieser Pflanze angeben, stellen wir fest, dass Locken direkt von Estern, Mineralien, Vitaminen, Harzen und Pigmenten betroffen sind, mit denen sie reich ist. Alle diese Substanzen nähren, stärken die Stränge und beschleunigen ihr Wachstum.

Rohstoffe für die Zubereitung von Hausmitteln können sowohl trocken als auch frisch sein. Darüber hinaus können Sie die in der Apotheke gekauften fertigen Tinkturen, Extrakte und Öle verwenden. Die Wirksamkeit des Einflusses (einschließlich der Haaraufhellung mit Kamille) hängt direkt von der Konzentration des Dekokts oder der Infusion sowie von der Behandlungsdauer ab.

Anwendung

Wie bereits erwähnt, wird die Kamille zur Pflege der Locken meistens in Form eines Dekokts oder einer Infusion verwendet. Sie spülen das Haar nach dem Waschen aus, sie machen verschiedene Masken und Anwendungen. Jede Frau kann die bequemste Art wählen, diese Heilpflanze zu Hause zu verwenden.

Der erste Platz in Sachen Effizienz wird zu Recht von der Abkochung genommen, die in einem Wasserbad zubereitet wird. Sie benötigen:

  • getrocknete Kamillenblüten (4 EL);
  • kochendes Wasser (1 Tasse).

Gießen Sie das getrocknete Rohmaterial mit kochendem Wasser ab und stellen Sie den Behälter in eine Pfanne mit kochendem Wasser. Eine halbe Stunde kochen lassen. Dann die Brühe auf Raumtemperatur abkühlen, abtropfen lassen und mit gekochtem Wasser zu einem vollen Glas füllen.

Dieses Gerät hat eine hohe Konzentration und enthält viel mehr Substanzen, die das Haar und die Kopfhaut günstig beeinflussen, als jedes andere. Gut hilft so ein Gänseblümchen vor Haarausfall und Muskelaufbau. Falls gewünscht, kann das Dekokt in konzentrierter Form oder verdünnt angewendet werden.

Volksheilmittel

„Großmutters“ Rezepte auf der Basis von Heilkamille sehr. Frauen verwenden jedoch am häufigsten:

  • Abkochungen;
  • Infusionen;
  • Shampoo;
  • Balsame;
  • Spülen;
  • Masken;
  • Klarungsmittel.

Alle oben genannten Produkte können einfach zu Hause mit trockenen Rohstoffen zubereitet werden. Wenn Sie nur ungern herumspielen, nehmen Sie den bereits vorbereiteten Auszug. Die regelmäßige Verwendung solcher Mittel stärkt die Haarfollikel, heilt die Stränge und bringt sie zum verlorenen natürlichen Glanz zurück.

Extra Bonus - Kamille Haarfarbe. Von subtilen hellen Tönungen bis hin zu einem charmanten Goldton.

Bevor Sie alle erforderlichen Mittel anwenden, um sicherzustellen, dass Ihnen das Rezept schmeckt, enthält es keine Allergene. Sie können diesen einfachen Allergietest überprüfen - eine Abkochung oder Infusion auf die Haut des Handgelenks tropfen lassen. Wenn nach 30 Minuten die Reaktion abwesend ist - gesundheitlich einsetzen.

Shampoo

Um Kamille Shampoo herzustellen, benötigen Sie:

  • getrocknete Blumen (2 EL);
  • kochendes Wasser (eine halbe Tasse).

Füllen Sie das Rohmaterial mit heißem Wasser, wickeln Sie einen Behälter vorsichtig mit einer Decke oder einem Handtuch ein und lassen Sie es 30 Minuten lang. Nach Ablauf der Zeit wird die Infusion durch Gaze oder Sieb filtriert. Fügen Sie genau die gleiche Menge eines Baby-Shampoos hinzu.

Bei regelmäßiger Anwendung dieses Tools wird das erwartete Ergebnis frühzeitig erzielt. Der Haarausfall hört auf, sie werden leichter nachgebend. Kahlheit heilt natürlich nicht, aber was auf dem Kopf verbleibt, wird sich merklich ändern.

Wichtiger Punkt: Es wird nicht empfohlen, Shampoo länger als 7 Tage zu lagern.

Spülen

Kamille spülen - wirklich ein ideales Werkzeug. Es behält die gleiche Wirksamkeit für Haare aller Art. Kochen Sie Wasser (800 ml) und gießen Sie kochendes Wasser in getrocknete Kamillenblüten (2 Esslöffel). Jetzt sollten Sie den Topf auf ein schwaches Feuer stellen, den Inhalt zum Kochen bringen und ca. 5-10 Minuten kochen lassen. Dann müssen Sie die Brühe abkühlen und abtropfen lassen. Auftragen, vorverdünnt mit gekochtem Wasser.

Es ist sehr nützlich, diesen Spülapparat mit Brennnessel zu ergänzen. Das Rezept ist nicht schwieriger als das vorige. Sie benötigen:

  • zerquetschte Grasnessel und trockene Kamillenblüten (je 50 g);
  • kochendes Wasser (0,5 l).

Das trockene Rohmaterial mit kochendem Wasser übergießen und 10-15 Minuten kochen lassen (ausschließlich im Wasserbad). Das Feuer muss schwach sein. Dann abkühlen und Brühe abtropfen lassen. Verwenden Sie genau dasselbe wie beim obigen Rezept.

Balsam

Für die Zubereitung von hausgemachtem Kamillenbalsam benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Kamille (15 g);
  • kochendes Wasser (250 ml);
  • Lanolin (125 g);
  • Wodka (1 EL. l.).

Füllen Sie die Kamille mit kochendem Wasser, wickeln Sie den Behälter mit einer warmen Decke oder einem Handtuch ein und lassen Sie ihn eine halbe Stunde ruhen. Dann die Infusion durch Gaze oder Sieb streichen. Fügen Sie Lanolin hinzu, setzen Sie ein schwaches Feuer auf und erhitzen Sie ein wenig. Denken Sie daran: Es ist unmöglich, Balsam zu kochen. Danach die Mischung unter natürlichen Bedingungen abkühlen, Wodka dazugeben und mischen. Das fertige Produkt sollte in einem fest verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Damit der Balsam maximale Effizienz zeigt, muss er korrekt angewendet werden: auf der Kopfhaut und von den Wurzeln bis zu den Spitzen etwa 1 Stunde vor dem Waschen. Vor dem Gebrauch muss das Produkt leicht erwärmt werden (Wasserbad). Nutzungshäufigkeit zur Erzielung des Ergebnisses - zweimal pro Woche.

Infusion und Tinktur

Kamille-Infusionen - ein wirksames Mittel zur Bekämpfung von Pilzschäden an der Kopfhaut und deren Ergebnis - Schuppen. Tinkturen stärken die Locken. Natürlich unterliegt der regelmäßige Verwendung. Am häufigsten verwenden Frauen diese:

  1. Klassische Infusion von Kamillenblüten. Dazu müssen Sie sie mit kochendem Wasser im Verhältnis 1:10 füllen. Bestehen Sie auf 30 Minuten. Sie erhalten das erwartete Ergebnis, wenn Sie die Haare 2-3 Mal pro Woche ausspülen. Die Dauer des therapeutischen Kurses beträgt 1 Monat.
  2. Kamillentinktur. 6 Esslöffel getrocknete Kamillenblüten mit einem Glas Wodka gießen. Verschließen Sie den Behälter fest und lagern Sie ihn 10 Tage lang in einem Schrank. Dann das fertige Produkt abtropfen lassen und sanft in die Kopfhaut einreiben. Versuchen Sie nicht mit Locken in Kontakt zu treten. Die Häufigkeit der Anwendung - dreimal im Monat. So können Sie die Fäden stärken und den Verlust stoppen.

Maske

Für die Zubereitung von Masken werden in der Regel Kamilleninfusionen und Dekokte sowie das ätherische Öl dieser Heilpflanze verwendet. Darüber hinaus können sie mit anderen Inhaltsstoffen angereichert werden, die den therapeutischen Effekt verstärken. Zum Beispiel haben Zitrone, Honig, Zimt, Brennnessel, Salbei, Senf solche Eigenschaften.

Kamillenhaarmasken dürfen zweimal wöchentlich aufgetragen werden. Nicht öfter Übermäßiger Gebrauch sogar solcher scheinbar harmloser Mittel kann Schaden verursachen. Daher ist es nicht wünschenswert, ihn zu missbrauchen.

http://cosmetism.ru/applikaciya/raznye/maska-iz-romashki-dlya-volos.html

Kamille für das Haar - Bleichen, Spülen und die besten Masken

Jede Schönheit weiß, dass die besten Haarpflegeprodukte natürlich sind, unter denen es sich lohnt, die Farbe der Kamille hervorzuheben. Kamille für Haare ist sehr nützlich, Dekokte dieser Pflanze wurden von unseren Urgroßmüttern zur Stärkung der Haare verwendet.

Die Vorteile von Kamillenhaaren

Trockene Kamille wird trotz ihrer geringen Größe als medizinischer Rohstoff verwendet. Sie hat eine einzigartige Zusammensetzung von Arzneimitteln, nämlich:

  • Apigenin - hilft, die Haarwurzeln im erforderlichen Umfang mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen;
  • Ätherisches Öl - hat anti-allergische Wirkung, lindert Schmerzen, beschleunigt die Wundheilung und hilft, die Immunität wiederherzustellen;
  • Quercetin - hat krampflösende, antiödemische, entzündungshemmende und onkoprotektive Wirkungen;
  • Chamazulene - wird häufig in der Kosmetik für Kinder und empfindliche Haut verwendet, da es die Haut weich macht und hypoallergen wirkt.
  • Umbelliferon - erweitert Blutgefäße und lindert Krämpfe. Bekämpft Pilze, die Schuppen verursachen;
  • Luteolin - schützt vor ultravioletter Strahlung;
  • Tannine - stärkere Wurzeln bilden, Wachstum anregen;
  • Polysaccharide - entfernen Sie Toxine, Cholesterinablagerungen und Schwermetalle. Hilft Wasser im Haarschaft zu halten und macht es stärker;
  • Organische Säuren - wirken als Antiseptikum.

Darüber hinaus umfasst die Zusammensetzung der Blumen der Pflanze Nikotin- und Ascorbinsäure, Flavonoide, Phytosterole und Carotin, was nicht nur die Locken, sondern auch den gesamten Körper positiv beeinflusst. Der systematische Einsatz von Kamillendekokt für die Herstellung von Masken zu Hause oder das Gurgeln füllt ihn mit Glitzer. Dies ist jedoch keineswegs der ganze Nutzen, den eine Kamille in der Apotheke für Locken bringt.

Kamillenhaarpflege ergibt folgende Ergebnisse:

  • Die Locken werden elastischer, seltener brechen und spalten sich auf;
  • Fast nicht verwirrt und leicht zu kämmen;
  • Die Haut hört auf zu schälen und Schuppen verschwinden;
  • Ermüdet vom ständigen Trocknen des Haartrockners, Bügeln, Locken, dem Einfluss von Haarzusammensetzungen - restauriert;
  • Nach ein paar Monaten Kamille-Infusion bröckeln die Locken auf und beginnen schnell zu wachsen.
http://voloslove.ru/romashka-dlya-volos

Naturgewalt in Kamillenhaarmasken

Bis heute werben Sie zunehmend für Haarpflegemittel, die nicht den gewünschten Effekt erzielen. Eine schlechte Ernährung, ständige Fleckenbildung und Stress führen direkt dazu, dass die Locken ganz anders aussehen, als Sie möchten. Und dann kommen mit großer Freude wirkungsvolle hausgemachte Rezepte zur Rettung. Kamillenhaarmasken werden seit vielen Jahrhunderten verwendet, um Locken zu verstärken, Glanz hinzuzufügen und sie aufzuhellen. Es ist ein effektives und sehr benutzerfreundliches Werkzeug, das in allen Fällen hilfreich ist und für jeden geeignet ist. Die einzige Ausnahme ist die individuelle Intoleranz.

Kamillenhaar Vorteile

Dank der duftenden Blume werden trockene Locken gesund, glänzend und kräftig. Fetthaltig - wird gut gepflegt und weniger glänzend aussehen. Dieses Kraut spart Schuppen, verbessert effektiv die Durchblutung, stärkt die Haarfollikel, heilt die Kopfhaut und desinfiziert.

Um das Haar zu pflegen, verwenden unsere Leser die Methode Dasha Gubanova. Nachdem wir sie sorgfältig studiert haben, haben wir uns entschlossen, diese Methode Ihnen anzubieten. Weiterlesen.

Kamillenhaarmasken, deren Rezepte fast jeder Frau des schönen Geschlechts bekannt sind, enthalten Harze, ätherische Öle, Vitamine, Mineralien, Carotinoide sowie viele natürliche Farbstoffe, wodurch die Attraktivität und die Gesundheit von Locken bei verschiedenen Anwendungen deutlich gesteigert werden können. Sie werden von innen glänzend aussehen, glänzend und seidig und erhalten einen besonderen Goldton.

Die Pflanze wird auch zur natürlichen, sanften Klärung verschiedener Töne verwendet. Dieses Tool zeichnet sich durch Effizienz, Verfügbarkeit und Sicherheit aus. Selbst brennende Brünetten mit wiederholter Verwendung können einen kupfernen Reflux auf ihren Locken bewirken.

Ein wenig Honig und Kamille bringen Kraft in Ihr Haar.

Die Haarmaske mit Kamille und Honig lässt sich sehr einfach zu Hause vorbereiten:

  • Nehmen Sie 1 Esslöffel Honig, 100 ml Wasser und 30 g Kamille.
  • Die Blumen der Pflanze hacken und mit kochendem Wasser füllen. Diese Mischung muss 15-20 Minuten im Wasserbad gekocht werden;
  • Brühe abkühlen, abseihen und guten Honig hinzufügen. Bei ungewaschenem, nassem Haar eine halbe Stunde lang auftragen und das Haar anschließend mit etwas warmem Wasser waschen.

Dieses Werkzeug kann einmal pro Woche sicher angewendet werden. Wenn Sie nicht vergessen, regelmäßig eine Maske zu erstellen, wird Sie der Effekt fast nicht abwarten.

Kombination von Kamille und Brennnessel: die Feinheiten der Natur

Brennnessel gilt seit vielen Jahren als heilende und sehr nützliche Pflanze. Seine absolut erstaunliche Zusammensetzung enthält viel Folsäure, Ameisensäure, Essigsäure, die besten ätherischen Öle und natürliches Chlorophyll. Brennnesseln und Kamillenhaarmasken enthalten außerdem Vitamin B, C, Beta-Carotin, Eisen, Magnesium und etwas Kalzium. Die wundervollen Eigenschaften der Pflanze werden in der Medizin häufig zur erfolgreichen Behandlung einer Reihe von Krankheiten eingesetzt, aber auch Brennnessel ist für die Verbesserung der Lockengesundheit unverzichtbar. Brennnessel stärkt die Haarwurzeln perfekt, schützt sie ständig vor häufigem Verlust, beseitigt fettige Haut, Schuppen und Juckreiz, stimuliert und stellt das Wachstum wieder her.

Sie können leicht eine Maske für Nessel- und Kamillehaare herstellen:

  1. kochendes Wasser gießen Sie vorsichtig eine Mischung aus Kamille, Brennnessel und Linde (Zusammensetzung 1: 1: 1);
  2. Nach einer halben Stunde abtropfen lassen und flüssige nützliche Vitamine hinzufügen: A, B, E. Nach einer Minute die resultierende Masse auf das Haar auftragen und 1,5 Stunden unter dem dichten Weihnachtsbaum belassen. Für Ihre Bequemlichkeit können Sie eine Serviette um Ihren Kopf binden. Spülen Sie die Locken mit einer kleinen Menge Wasser ab.

Die Natur hilft, das Haar aufzuhellen

Unter den natürlichen und sicheren Rezepten für aufhellendes Haar ist Kamille immer zu empfehlen. Wenn Sie eine leichte Frisur besitzen, wird ihnen eine Kamillenmaske zum Aufhellen Ihrer Haare einen angenehmen goldenen Glanz verleihen. Ihre Locken werden leichter und viel heller erscheinen. Es gibt verschiedene Aufklärungsmöglichkeiten:

  • Kamille mit Zitrone und Honig. Man nimmt 25 g Kamillenblüten und gießt ein Glas kochendes Wasser ein. Lassen Sie es eine halbe Stunde ziehen. Fügen Sie 3 Teelöffel Honig und Saft einer halben Zitrone in einem Sud hinzu. Rühren Sie die Mischung gründlich um und tragen Sie sie über ihre gesamte Länge auf die Locken auf, wickeln Sie sie mit Polyethylen und einem Handtuch ein. Lassen Sie die Maske eineinhalb Stunden auf Ihrem Haar.
  • Kamille mit Zitrone, Safran, Lavendel. Sie müssen 2 Esslöffel getrocknete Kamille, eine Prise duftender Safran mischen und 30 Minuten lang ein Glas kochendes Wasser gießen, diese Brühe abseihen, Zitronensaft auspressen und ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzufügen. Die Maske wird 20 Minuten lang auf das gereinigte Haar aufgetragen.

Kamille lässt das Haar schneller wachsen

Maske für Haarwuchs mit Kamille - ein unglaubliches Geschenk, das Sie regelmäßig mit Ihren Locken machen können.

  1. Geben Sie hochwertiges Klettenöl mit Pfeffer in eine kleine Schüssel, fügen Sie Kamillenöl und 5 Tropfen ätherisches Öl mit duftendem Zimt hinzu, das die Kopfhaut perfekt erwärmt.
  2. Mischen Sie die Zutaten gründlich und tragen Sie sie zuerst direkt auf die Haarwurzeln und dann über die gesamte Länge auf.
  3. Es wird empfohlen, eine ausreichend dichte Plastikkappe aufzusetzen und den Kopf mit einem Handtuch zu umwickeln, damit die Bestandteile der Maske besser aufgenommen werden können.

Es ist besser, das Produkt so lange wie möglich auf den Fäden zu lassen - etwa 5 Stunden. Sie können solche hausgemachten Kosmetika mit Shampoo für fettiges oder normales Haar abwaschen. Nach dem zweiten reichlichen Seifen werden alle Öltröpfchen vollständig abgewaschen.

Kamille und Eier geben Glanz und Kraft

Kamille und Eihaarmaske wird auch als Eiweißmittel bezeichnet. Um ein einfaches Rezept zuzubereiten, musst du Folgendes tun:

  • 2 Esslöffel Kamillenblüten;
  • 50 ml kochendes Wasser;
  • 1 Eiweiß.

Füllen Sie die zuvor zubereitete Kamille mit kochendem Wasser und lassen Sie sie an einem warmen Ort mehrere Stunden ziehen, dann sollte die Infusion gründlich abgelassen werden. Schlagen Sie das Protein in einen ziemlich starken Schaum und mischen Sie es mit dem gesamten Blumenaufguss. Die resultierende Textur sollte direkt in das Haar und die Kopfhaut eingerieben werden. Lassen Sie die Maske am besten vollständig trocken, und waschen Sie Ihr Haar anschließend gründlich mit Wasser und einer kleinen Menge Shampoo.

  • Versucht alles, aber nichts geht?
  • Zerbrechliches und sprödes Haar fügt kein Vertrauen hinzu.
  • Ja, dieser Verlust, Trockenheit und Mangel an Vitaminen.
  • Und vor allem - wenn Sie alles belassen, wie es ist, müssen Sie bald eine Perücke kaufen.

Es gibt jedoch ein wirksames Heilmittel für die Genesung. Folgen Sie dem Link und erfahren Sie, wie sich Dasha Gubanova um Haare kümmert!

http://kosyvolosy.ru/maski-dlya-volos/maska-iz-romashki/

Kamillenhaarmasken - Selbst gemachte Rezepte

Seiteninhalt:

Kamille ist eine bekannte Blume, die auf fast jedem Feld oder Wiese zu finden ist. Die Menschen richteten ihren Blick auf diese bescheidene Pflanze vor langer Zeit: Kamille ist wirksam bei der Bekämpfung von Stress und Schlaflosigkeit, erhöht die Widerstandskraft des Körpers gegen schädliche Bakterien und beseitigt gynäkologische Probleme.

Nicht weniger hoch ist diese Pflanze auf dem Gebiet der Kosmetologie geschätzt. Anhänger der Naturkosmetik korrigieren damit alle großen Mängel des Haares: Schuppenbildung, Mattheit und Zerbrechlichkeit, übermäßiger Verlust, langsames Wachstum. Die Schönheit und Gesundheit von Haaren war schon immer ein enormer Reichtum. Seit der Antike war ein Mädchen mit einer dicken und langen Sense eine beneidenswerte Braut. In der modernen Welt haben sie sich lange Zeit kein Haar ausgesucht, aber jede Frau träumt davon, immer schön, stilvoll und gepflegt zu sein. Weiterlesen: Ton für Haare. Tonhaarmasken - Rezepte.

Was auch immer moderne Technologie für Haarpflegeprodukte bietet, die Rezepte der Großmutter bleiben die bewährten und effektivsten. Natürliche Inhaltsstoffe haben eine starke und starke Zusammensetzung, die das Haar vor verschiedenen Krankheiten und Problemen schützen kann. Kamille gilt als die häufigste und effektivste Kosmetik für das Haar.

Die Vorteile von Kamillenhaaren

Kamille ist eine Heilpflanze, die in der Medizin weit verbreitet ist. Kamillenblütenstände werden als Abkochung zur Heilung kleiner Wunden in der Mundhöhle verwendet. Es beruhigt und lindert Irritationen. Kamille ist in der Kosmetologie weit verbreitet. Es wird verwendet, um Whitening-Masken sowie Produkte für problematische und trockene Haut herzustellen. Diese Blume hat jedoch die größte Verbreitung in den für das Haar bestimmten kosmetischen Masken erhalten.

Die Blume hat einzigartige Eigenschaften.

  • Eine Abkochung der Kamille kann Verspannung, Rötung und Juckreiz der Kopfhaut lindern.
  • Substanzen, die die Kamille besitzt, heilen Risse und Wunden und bekämpfen auch effektiv Schuppen.
  • Kamille kann sogar schwere Pilzkrankheiten wie Seborrhoe behandeln.
  • Das Aufkochen von Infloreszenzen wird unter dem gerechten Geschlecht als Aufheller häufig verwendet. Auf diese Weise ist es möglich, Haare auf natürliche Weise in mehreren Tönen aufzuhellen
  • Kamillenmasken sparen dünnes, lebloses Haar, lösen Splisse und spröde Strähnen.
  • Kamille enthält organische Säuren, die ein natürliches, natürliches Peeling der Kopfhaut bewirken.
  • Außerdem hilft die Säure, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die natürliche Struktur des Haares wiederherzustellen.
  • In der Praxis wird bemerkt, dass das Haar mit Kamillebouillon gespült wird, um sie glänzender und elastischer zu machen. Dies erklärt sich dadurch, dass Kamille das Haar mit einer unsichtbaren Schicht bedeckt, die sie vor Frost, Hitze und Sonne schützt.
  • Nach regelmäßiger Anwendung von Kamillenhaaren einfacher zu frisieren und zu kämmen.
  • Glattes Haar drückt nicht mehr, wird geschmeidig und lockig werden die mehrfarbigen Locken verziert.
  • Kamille nährt das Haar aktiv mit Vitaminen und Sauerstoff von innen. Auch mit Hilfe dieser Pflanze können Sie den Haarausfall einstellen und deren Wachstum deutlich beschleunigen.
  • Kamille Dekokt kann mit anderen nützlichen Komponenten verdünnt werden, die in der Zusammensetzung der Masken ihre Wirkung verstärken.

Betrachten Sie die beliebtesten und effektivsten Möglichkeiten, die Schönheit und Gesundheit Ihrer Haare wiederherzustellen.

Kamillenabkochung

  • Kamille - eine halbe Tasse getrocknete Blütenstände.
  • Um eine reichhaltige Abkochung der Kamille zuzubereiten, können Sie die Trockengebühren in der Apotheke bezahlen. Sie können die Pflanze aber selbst kochen und trocknen. Dazu müssen Sie in den Wald gehen, an den Rand, in den Hain oder auf das Land, wo dieses Vitaminhaus wächst. Es ist nicht empfehlenswert, Blumen zu pflücken, die an Straßen wachsen, da sie Abgase und Teer in sich ansammeln können.
  • Beim Sammeln von Pflanzen müssen Messer oder Scheren verwendet werden. Gänseblümchen sammeln sollte Ende Mai - Anfang Juni sein. Nachdem die Blumenarme ausgeschnitten sind, müssen Sie sie auf Papier legen und an einem gut gelüfteten Ort aufbewahren. Kamille trocknet innerhalb weniger Tage aus und kann ein Jahr gelagert werden.
  • Um eine reichhaltige Brühe zuzubereiten, müssen Sie eine halbe Tasse getrocknete Kamillenblüten mitnehmen. Sie müssen mit einem Liter kochendem Wasser gefüllt und in ein Wasserbad gestellt werden. Nach etwa 20 Minuten können Sie die Brühe vom Herd nehmen, den Deckel schließen und ziehen lassen. Nachdem die Brühe abgekühlt ist, muss sie filtriert werden, woraufhin sie gebrauchsfertig ist. Bei Bedarf kann es mit Wasser verdünnt werden.

Diese Abkochung wird als Vitamin und Tonikum für Haare verwendet. Normalerweise eine Abkochung von Kamille, die nach dem Waschen mit Shampoo gespült wird. Dies ergibt einen aufhellenden Effekt. Locken werden glänzend und glatt. Nachdem Sie das Haar mit dieser Abkochung gespült haben, sollten Sie keinen Fön verwenden - die Locken sollten auf natürliche Weise trocknen. Die Zusammensetzung der anderen Masken wird mit gesättigtem Kamille-Dekokt versetzt, um die beste Wirkung zu erzielen.

Vitamininfusion von Kamille

  • Kamille - 3 Esslöffel;
  • Rosmarin - 1 Esslöffel;
  • 5 Lorbeerblätter.
  • Mahlen Sie Kräuter mit einem Stupa oder von Hand.
  • Gießen Sie sie mit zwei Gläsern kochendem Wasser, schließen Sie den Deckel fest und wickeln Sie ein warmes Handtuch ein.
  • Nach 2 Stunden belasten Sie die Infusion.

Das resultierende Produkt kann in die Kopfhaut eingerieben werden, dann mit Haarresten abgespült und ohne Haartrockner trocknen gelassen werden. Es ist ein gutes Festigungsmittel für das Haar, es hilft dem Haar, sich nach dem Winter zu erholen. Sie können es auch verwenden, wenn Sie trockenes, sonnengebleichtes und gefärbtes Haar haben. Kamille, Rosmarin und Lorbeerblätter nähren das Haar auf ganzer Länge und versorgen es mit Feuchtigkeit.

Haaraufhellungsmaske

  • Kamille - ein Glas getrockneter Blütenstände;
  • Zitrone;
  • Teelöffel Olivenöl.
  • Gießen Sie das Gänseblümchen mit einem Liter kochendem Wasser, machen Sie ein langsames Feuer und lassen Sie es 10 Minuten kochen.
  • Coole und belastete Brühe.
  • Den Saft aus der Zitrone auspressen und mit einer Kamille ablöschen.
  • Zitrone wirkt zusätzlich aufhellend, kann aber aufgrund der Säure das Haar etwas trocknen. Wenn Sie Haare haben, die anfällig für Fett sind, profitieren Sie davon. Wenn Sie jedoch so trockenes Haar und Spliss haben, sollten Sie der Maske etwas Olivenöl hinzufügen. Es wird Haare vor dem Trocknen bewahren, wird zusätzliche Ernährung und Vorteile bringen.

Das resultierende Werkzeug muss in sauberes und feuchtes Haar eingerieben werden. Die Maske sorgfältig über die gesamte Länge ausbreiten und dabei kein Schloss aus den Augen verlieren. Andernfalls können Haare ungleichmäßig gefärbt und fleckig sein. Dieses Werkzeug ist für Mädchen geeignet, die eine natürliche Haarfarbe haben. Dem fairen Geschlecht, das Haare gefärbt hat, wird dieses Verfahren nicht empfohlen, da die Folgen unvorhersehbar sein können.

Kamille gegen Haarausfall

  • Kamille - 2 Löffel getrocknete Blütenstände;
  • Salbei - 2 Esslöffel;
  • Brennnessel - 1 Esslöffel;
  • Wegerich - 1 Esslöffel;
  • Krümel Roggenbrot - 2-3 Stück je nach Länge des Haares.
  • Kräuter gießen kochendes Wasser, kochen, abkühlen und abseihen.
  • Das entstehende Kräuterabkoch gießen Roggenbrot und 10-15 Minuten ziehen lassen.
  • Danach sollte die Masse bis zu einer homogenen Masse gründlich gerührt werden, am besten mit einem Mixer.

Die resultierende Aufschlämmung sollte auf das Haar aufgetragen werden, indem es vorsichtig in kreisenden Bewegungen in die Wurzeln gerieben wird. Danach muss der Kopf mit einer Packung verschlossen werden und ein Handtuch wickeln. Lassen Sie eine Stunde, nicht weniger. Spülen Sie die Maske mit kaltem Wasser aus, ohne Shampoo zu verwenden. Dieses Werkzeug stärkt den Haarfollikel und stimuliert das Wachstum. Nach mehrmaligem Auftragen wird der Haarausfall merklich reduziert, das Haar selbst wird dicker und stärker.

Kamille-Anti-Schuppen-Maske

  • Kamille - 2 Esslöffel getrocknete Blütenstände;
  • Klettenöl - ein Esslöffel;
  • eine halbe Tasse Kefir.
  • Kamille gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, kochen Sie darauf, kühlen Sie ab und belasten Sie es.
  • In der Kamille Dekokt hinzufügen, Klettenöl und Kefir.

Dieses Werkzeug sollte vor dem Waschen in die Haarwurzeln und die Kopfhaut eingerieben werden. Tragen Sie die Maske 40 bis 50 Minuten auf. Danach muss es mit einem Baby-Shampoo mit warmem Wasser abgewaschen werden. Dieses Kosmetikprodukt bekämpft aktiv Schuppen, Seborrhoe und anderes Peeling verschiedener Art.

Lotion für fettiges, fettiges Haar

  • Kamille - ein Glas getrockneter Blütenstände;
  • ein Glas Weinbrand (kann durch Wodka ersetzt werden).
  • Gießen Sie Kamillenbrand, Wodka oder einfach nur Alkohol. 10 Tage lang an einem dunklen, kühlen Ort im Kühlschrank aufbewahren.
  • Nach der angegebenen Zeit den Wirkstoff mit Wasser halbieren und verdünnen.

Tragen Sie diese Maske mit einem Wattepad auf. Nehmen Sie dazu einen Tampon, befeuchten Sie ihn mit Lotion und reiben Sie ihn vorsichtig in die Kopfhaut ein, ohne einen Zentimeter zu verlieren. Flush Lotion ist nicht erforderlich. Dieses Tool hilft dabei, Fett und fettiges Haar loszuwerden. Nach mehrmaliger Anwendung werden Sie feststellen, dass das Haar weniger schmutzig geworden ist, es ist lange flauschig und bröckelig geblieben, gepflegt. Eine vollständige Behandlung umfasst 20 Anwendungen im Abstand von 2-3 Tagen.

Vitamin Kamillenöl

  • Kamillenöl - ein Esslöffel;
  • Olivenöl - ein Esslöffel;
  • Vitamin E - 1 Ampulle.
  • Kamillenöl wird auch aktiv für die Schönheit der Haare verwendet. Es ist genau wie Vitamin E in der Apotheke erhältlich.
  • Mischen Sie die Öle, fügen Sie Vitamin hinzu und mischen Sie die Mischung gründlich.

Dieses Werkzeug sollte in die Kopfhaut eingerieben werden, eine Stunde ruhen lassen und dann mit warmem Wasser mit einem Baby-Shampoo ausspülen. Mit dieser Maske werden trockenes, sprödes, dünnes und lebloses Haar gestärkt und genährt.

Kamille - das ist die wichtigste medizinische Blume, dachte Avicenna. Und in der Tat hat es viele nützliche Mikroelemente, die unserem Haar Schönheit, Gesundheit und Glanz verleihen können.

Die Vorteile von Kamillenöl für das Haar

Die Tatsache, dass Kamille in Form von Abkochungen und Infusionen für Haare verwendet wird, kennt den Löwenanteil der Frauen, die der Schönheit der Haare folgen. Aber die Tatsache, dass Öl daraus gewonnen wird, was weder Bouillon noch Infusionen schlechter ist, ist nur wenigen bekannt. Um 1 Liter ätherisches Kamillenöl herzustellen, müssen Sie ungefähr 200 Kilogramm Infloreszenzen verarbeiten. In diesem Fall bleibt die chemische Zusammensetzung vollständig erhalten, was bedeutet, dass wir Stränge mit solchen heilenden Komponenten erfreuen können:

  • Carotinoide. Durch Provitamin A (sogenannte Carotinoide) ist das Haar nicht mehr spröde und rau. Mit anderen Worten, sie werden glatt, weich und neigen weniger dazu, Enden zu spalten.
  • Phytosterole. Diese Substanzen des ätherischen Öls der Kamille wirken sich positiv auf die Entzündungsprozesse der Kopfhaut aus, verjüngen die Locken und verhindern das Auftreten von grauem Haar.
  • Organische Säuren Sie wirken entzündungshemmend und entlasten die Kopfhaut von Schuppen und sättigen das Haar mit Feuchtigkeit.
  • Flavonoide. Durch eine unzureichende Menge an Flavonoiden sind Haarfollikel betroffen - sie schwächen sich ab und führen zu übermäßigem Haarausfall. Kamillenöl gleicht den Mangel an diesen Substanzen aus, da die Stränge wieder stark werden. Außerdem wird ihre Länge schneller zunehmen. Flavonoide haben auch eine antioxidative Wirkung, dh sie verlangsamen den Alterungsprozess.
  • Chamazulene Ein weiterer Wirkstoff von Kamillenöl, der für die Kopfhaut wichtig ist, weil er Entzündungen lindert und die Regeneration des Gewebes verbessert sowie das Wachstum von Locken stimuliert.
  • Vitamine Kamillenöl enthält Vitamine wie C, B1 und B2. Unter ihrem Einfluss verbessert sich die Mikrozirkulation der Kopfhaut, die Elastizität des Haarschafts steigt. Außerdem wird das Haar gesättigt und für den negativen Einfluss externer Faktoren weniger anfällig.

Die oben genannten sind die Hauptwirkstoffe von ätherischem Kamillenöl. Dieses Heilelixier enthält neben diesen auch Makro- und Mikroelemente, Schleim, Zahnfleisch, Bitterkeit, Tannine, Glykoside, Polysaccharide, Alkaloide, Zahnfleisch. Alle heilen in einem oder dem anderen Grad das Haar, so dass Kamillenöl bei der Pflege der Strähnen so effektiv ist.

Kamillenester Maskenrezepte

Berücksichtigen Sie, dass Kamillenöl in hausgemachten Kosmetika enthalten ist, dass es die Locken aufhellt. Daher ist diese Sendung eher für Mädchen mit blonden Haaren geeignet - sie gibt ihnen einen schönen sonnigen Honigton.

Maske zur Stärkung der Haare

  • Eigelb - 1 Stck.;
  • Olivenöl - 1 Esslöffel;
  • Kamillenöl - 2-3 Tropfen.
  • Olivenöl in ein Wasserbad geben. Sobald es etwas warm wird, nehmen Sie es aus dem Ofen.
  • Das Eigelb mit der Hand schlagen und dann das Pflanzenöl hinzufügen. Rühren Sie die Mischung.
  • Betreten Sie zuletzt Kamille Äther.

Schmieren Sie die Kopfhaut und das Haar mit einer Mischung aus Ölen und Eigelb. Tragen Sie ein Zellophan und ein Handtuch über der Maske, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen. Spülen Sie das Produkt nach 40 Minuten wie gewohnt mit etwas warmem Wasser ab, da sonst das Eigelb gerinnt. Die Bestandteile dieser Maske sättigen die Haarfollikel mit Nährstoffen, wodurch sie stärker werden. Dadurch wird die Anzahl der verlorenen Haare auf normal reduziert. Der Vorteil dieser Zusammensetzung ist, dass sie die Aktivität der Talgdrüsen verringert, so dass das Haar länger frisch bleibt.

Maske gegen trockenes und sprödes Haar

  • Lavendelester - 6 Tropfen;
  • Kamillenäther - 3 Tropfen;
  • Leinöl - 3 Esslöffel.
  • Flachsöl mit einem Wasserbad in einen leicht warmen Zustand bringen.
  • Kamilleether und Lavendelether mit Pflanzenöl mischen und alles gut mischen.

Tragen Sie die Maske zuerst auf die Wurzeln und dann auf den haarigen Teil auf. Wickeln Sie das Haar eine halbe Stunde lang mit Polyethylen und einem Handtuch. Wenn die Alterungszeit abgelaufen ist, waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo. Diese Zusammensetzung befeuchtet sowohl die Kopfhaut als auch die Haare. Bei regelmäßiger Anwendung werden Sie feststellen, dass die Stränge lebendiger, glänzender und weicher geworden sind. Und er beseitigt Probleme wie Schuppen.

Maske zur Beschleunigung des Haarwuchses

  • Weizenkeimöl - 2 Esslöffel;
  • ätherisches Kamilleöl, Patchouli, Ylang-Ylang - 2 Tropfen.
  • Bevor Sie die Bestandteile der Maske mischen, erwärmen Sie zuerst das Weizenkeimöl in einem Wasserbad, damit die wachstumsbeschleunigende Verbindung besser in die Dermis aufgenommen wird.
  • Dann mischen Sie das Pflanzenöl mit den Estern in einer Tasse glatt.

Reiben Sie die Ölmischung mit den Fingerspitzen in die Kopfhaut ein. Wickeln Sie die Plastikfolie und das Handtuch darüber. Eine Stunde später waschen Sie die Haare mit Waschmittel. Die Maske schafft günstige Bedingungen für das Wachstum und die Dichte von Locken. Weizenkeimöl reichert die Follikel mit Nährstoffen an, Ester verstärken die Mikrozirkulation der Kopfhaut und wecken die ruhenden Haarfollikel. Weiterlesen: Masken aus Sauerrahm für Haare zu Hause.

Führen Sie die Heilungsprozeduren mit ätherischem Öl der Kamille 2-3 Mal pro Woche für 2 Monate durch. Dann werden Sie mit Ihrem Haar keine Probleme mehr haben und werden stolz.

Kamillenhaarmasken

  • Maske mit ätherischem Kamilleöl zur Stärkung der Haare und zur Behandlung von Schuppen. Eigelb, einen Esslöffel Olivenöl und 5 Tropfen ätherisches Kamillenöl mischen. Reiben Sie die Maske in die Kopfhaut und verteilen Sie sie mit einem Kamm auf Ihrem Haar. eine halbe Stunde unter einem Plastik und einem Handtuch stehen lassen.
  • Kamille und Rizinusöl Maske. 2 Esslöffel Kamille, gießen Sie ein halbes Glas Rizinusöl (oder Olivenöl) ein, bedecken Sie es sorgfältig und bewahren Sie die Woche an einem dunklen Ort auf. Tragen Sie eine kleine Menge einer solchen Maske für eine halbe Stunde in Form von Wärme auf, um Ihre Haare zu waschen und gründlich in die Kopfhaut zu reiben.
  • Maske aus Kamille, Honig, Schnaps und Zitronensaft. Eine halbe Tasse Kamillenblüten mahlen sich in einer Kaffeemühle, gießen kochendes Wasser ein und lassen es eine halbe Stunde ziehen. Fügen Sie einen Esslöffel Schnaps und Honig, 1 Teelöffel Zitronensaft hinzu. Eine Stunde lang auf sauberes, feuchtes Haar auftragen, mit Plastikfolie und Handtuch umwickeln. Ohne Shampoo abwaschen, viel warmes Wasser.
  • Maske für trockenes Haar. Bewertungen sagen, dass das folgende Rezept für eine Maske aus trockenem Haar aus Kamille sich perfekt in der Arbeit gezeigt hat. 2 Esslöffel trockene Kamille gossen kochendes Wasser in den Behälter, der dann mit einem Deckel abgedeckt wird. Kamille 24 Stunden infundiert, dann filtriert. In der Apotheke müssen Sie Linolin in einer Menge von 0,5 Tassen kaufen und dann die resultierende Flüssigkeit damit mischen. Die Maske wird in einem Wasserbad erhitzt, abgekühlt und in einen Glasbehälter gegossen. Maske aus Kamillenhaar über die gesamte Länge aufgetragen. Ignorieren Sie nicht die Kopfhaut. Das Ganze bleibt für 20 Minuten stehen, danach muss das Haar mit warmem Wasser gespült werden. Um die maximale Wirkung zu erzielen, wird das Verfahren zweimal in der Woche wiederholt. Sie sollten jedoch die Kamille nicht missbrauchen.

Kamille Dekokt kann anstelle von Wasser zu der Zusammensetzung einer beliebigen Maske oder anderer Haarpflegemittel gegeben werden.

http://volosikov.ru/maski-dlya-volos-s-romashkoj-domashnie-recepty/