logo

Ei Haarmaske

Ei-Haarmaske hat die besten Eigenschaften, die den gesunden Glanz, die Schönheit, die Elastizität, die Gesundheit, die Dicke wiederherstellen und auch trockene Enden, Sprödigkeit und unerwünschte Schuppenbildung erleichtern können. Es ist auch erwähnenswert, dass die Eiermasken ein universelles Heilmittel sind, da sie für jede Art von Haar geeignet sind und Sie sie oft genug verwenden können, ohne das Haar zu schädigen.

Wie Sie wissen, schädigen nicht-natürliche Haarpflegemittel, Shampoos, Conditioner, Farbstoffe usw. das Haar, zerstören schließlich die Haarstruktur, verfärben sich und können auch zu deren Verlust führen. Daher sollten Sie regelmäßig eine Eimaske für das Haar verwenden, um Ihr Haar vor den schädlichen und unerwünschten Wirkungen der Umwelt und der Chemie zu schützen sowie deren Gesundheit zu verbessern. Im Übrigen sei daran erinnert, dass die Eihaarmasken recht einfach und schnell hergestellt werden und sich das Ergebnis nach 3-4 Anwendungen und manchmal nach dem ersten bemerkbar macht.

Maske für trockenes Haar

Die Maske für trockenes Haar aus dem Ei muss mehr Brot und ätherische Öle enthalten, um den Fettgehalt des Haares zu erhöhen und es vor dem Austrocknen zu schützen. Dazu zwei Eigelb schlagen und 200 Gramm Roggenbrot hinzufügen, das zuvor in Kefir aufgeweicht wurde. Die Maske sollte auf die gesamte Länge des Haares aufgetragen werden, die Wurzeln gründlich einölen, dann mit Polyethylen umwickeln und mit einem Handtuch umwickeln. Diese Maske hält etwa eine Stunde und kann dann mit warmem, fließendem Wasser abgewaschen werden. Sie können mit etwas Essig mit Wasser spülen.

Schuppenmaske

Um die Maske vorzubereiten, sollten Sie zwei Eigelb schlagen, einen Esslöffel Zitronensaft und 5 Tropfen Klettenöl hinzufügen (Sie können Kamillenöl nehmen). Die gesamte Masse wird gründlich gemischt und in die Kopfhaut eingerieben. Behalten Sie diese Maske etwa dreißig Minuten lang und waschen Sie anschließend das Haar gründlich ab.

Maske für fettiges Haar aus dem Ei

Um eine solche Maske zuzubereiten, müssen Sie zwei gemischten Eiern, einem Teelöffel Senf und Pflanzenöl einen Löffel Brandy hinzufügen. Eine solche Maske wird auf die Haarwurzeln aufgebracht. Wenn die Spitzen trocken sind, sollten Sie sie vorher einwickeln oder etwas pflanzliches oder anderes Öl darauf auftragen. Eine solche Maske muss nach 30 Minuten mit einem Shampoo abgewaschen werden.

Auch für fettiges Haar ist diese Maske geeignet: Zwei geschlagene Eigelbe sollten mit einem Teelöffel Honig und einem Esslöffel Bier versetzt werden. Sorgfältig gemischte Bestandteile der Maske müssen auf die gesamte Haarlänge aufgetragen werden und nach einer Stunde mit warmem Wasser abspülen (heißes Wasser kann nicht).

Maske für spröde Haare aus Eiern

Um eine solche Maske herzustellen, müssen Sie zwei Eigelb mit drei Teelöffeln Klettenöl und zwei Esslöffeln Arnika-Tinktur mischen. Diese Maske wird auf die gesamte Haarlänge aufgetragen und nach einer Stunde abgewaschen. Mit Shampoo abspülen.

Schuppenhaarmaske

Um die Maske vorzubereiten, mischen Sie ein Eigelb mit einem Esslöffel Klettenöl, zwei Tropfen Lavendelöl, Minze oder Melisse. Alle oben genannten Zutaten sollten sorgfältig gemischt und auf die Kopfhaut aufgetragen werden. Nach einer halben Stunde müssen Sie die Maske mit warmem Wasser abwaschen.

Haarwuchsmaske

Um eine solche Maske für schnelles Haarwachstum vorzubereiten, benötigen Sie Eidotter, einen Esslöffel Pfeffertinktur, einen Esslöffel Rizinusöl. Alle müssen gründlich gemischt und 30 Minuten lang auf das Haar aufgetragen und anschließend mit warmem Wasser gespült werden.

Eimaske für kräftiges und gesundes Haar

Für die Zubereitung einer solchen Maske sollte ein Beutel Henna (es ist besser, die farblosen zu nehmen) verwendet werden, um kochendes Wasser zu brauen, so dass es wie saure Sahne wird. Nachdem das Hennapulver abgekühlt ist, müssen Sie Eigelb, drei Tropfen ätherisches Zitronenöl und einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Halten Sie die Maske auf dem Haar sollte 20-30 Minuten sein, und dann sollten die Haare gründlich gewaschen werden, Sie können dies mehrmals tun.

Eimaske für Haare mit Rum

Um eine solche Maske herzustellen, benötigen Sie 3 Esslöffel Rum, ein Ei und ein wenig Vanille (nicht mehr als eine Prise). Nach dem Mischen 30-40 Minuten auf das Haar auftragen und mit warmem Wasser abspülen.

http: //xn--80aagmvb1aoklom.xn--p1ai/index.php? go = maska_dlya_volos_iz_yaiza

So bereiten Sie Haarmasken zu Hause vor

Selbstgemachte Haarmasken sind sehr beliebt, sie ermöglichen es Ihnen, die Gesundheit von Haar, Glanz, Elastizität und Pomp schnell wiederherzustellen. Normalerweise sind diese Masken erforderlich, wenn Schuppen auftreten, das Haar selbst matt und hässlich wird und reguläre Shampoos solche Probleme einfach nicht bewältigen können. Aber teure Prozeduren in den Salons sind bei weitem nicht für jeden erschwinglich, so dass ein einfaches Hausrezept zur Rettung kommt.

Mit Hilfe von Mischungen auf Basis von Brennnesseln, natürlichen pflanzlichen und ätherischen Ölen, Kefir und Eiern können auch ungepflegte Haare schön und glänzend gemacht werden.

Darüber hinaus hilft die Maske, den negativen Effekt der häufigen Verwendung von Locken, Fön, Lacken und Schäumen zum Modellieren von Haar zu beseitigen.

Heimmasken: Hilfe zur rechten Zeit für Ihr Haar

Aber ist ein Hausrezept hilfreich? Tatsache ist, dass für solche hausgemachten Kosmetika nur natürliche Produkte verwendet werden, die viel besser sind als die synthetischen Zusatzstoffe der meisten Shampoos und komplexe Restaurierungsverfahren in professionellen Salons. Natürlich wird das Ergebnis in 3-4 Wochen nicht sofort eintreffen, aber es wird viel länger dauern und die Haare werden schöner.

Selbst gemachte Haarmasken können sehr unterschiedlich sein, sie helfen bei Schuppen, Haarausfall, Mattheit und vielem mehr. Negative Faktoren wie Unterernährung, ständiger Stress, die Verwendung von Farben und die direkte Einwirkung von UV-Strahlen müssen jedoch ausgeschlossen werden. Ohne dies wird das lang erwartete Ergebnis nicht kommen.

Es sollte gesondert darauf hingewiesen werden, dass hausgemachte Rezepte entsprechend dem Problem ausgewählt werden sollten, da verschiedene Produkte unterschiedliche Auswirkungen auf das Haar haben. Wir bieten einige sehr einfache, aber äußerst wirksame Rezepte an, die dazu beitragen, dass Ihre Locken elastisch und sehr schön werden.

Wie macht man Reparaturmasken?

Regenerationsmasken aus natürlichen Inhaltsstoffen werden in der Regel für gefärbtes, sprödes Haar verwendet, das nach dem Bleichen, dem Einsatz verschiedener Kosmetika, beispielsweise Lacken, stark gelitten hat.

Eines der effektivsten Rezepte ist hausgemachtes Kefir. Dazu wird der übliche fettarme Kefir etwa eine halbe Stunde lang auf das Haar aufgetragen und anschließend abgewaschen. Anstelle von Kefir können auch Abkochungen von Eichenrinde, Kamille, Wegerich verwendet werden. Ihre Wirkung ist ähnlich, nur Eichenrinde bringt Glanz zurück und macht das Haar nicht nur kräftiger.

Sehr interessantes und hausgemachtes Rezept basierend auf Honig. Zum Kochen brauchen Sie Honig, zwei Eigelb und ein wenig Cognac. Die Mischung wird 30 Minuten lang auf die Haaroberfläche aufgetragen und anschließend gründlich abgewaschen. Diese Maske hat einen komplexen Effekt: Honig nährt das Haar, macht es kräftiger, Cognac gibt Glanz und ein sehr attraktives Aussehen, und Eigelb erzeugt Pomp und Volumen.

Welche Masken kann ich nachts benutzen?

Für diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, sich tagsüber mit Haaren zu beschäftigen, geeignete Mischung für die Nacht. Mit diesem hausgemachten Rezept können Sie eine Maske herstellen, auf Ihr Haar auftragen und erst am Morgen abwaschen. Diese Masken sind sehr effektiv und einfach, sie können jeden machen.

Wir bieten ein einfaches hausgemachtes Rezept an, als eine Mischung aus Ingwer. Das Haar wird danach leicht zu kämmen sein und das Schneiden stoppen. Für die Herstellung von 30 ml Sesamöl benötigen Sie einen Esslöffel gemahlenen Ingwer. Das Werkzeug wird über die gesamte Länge sorgfältig in das Haar eingerieben. Danach müssen Sie Ihren Kopf mit Plastikfolie umwickeln und morgens einfach mit Shampoo abwaschen.

Sie können unabhängig ein Werkzeug auf der Basis von Karotten, Apfelsaft und Aloe-Saft herstellen. Bei einer durchschnittlichen Länge von drei Esslöffeln Karottensaft, einem Viertel eines Apfels, einem vollen Esslöffel Aloensaft. Für langes Haar sollten mehr Zutaten verwendet werden.

Wir werden Schuppen los

Schuppen sind eines der häufigsten Probleme, das nicht nur Frauen, sondern auch Männern das Leben ruinieren kann. Haare werden ungepflegt, stumpf und haben eine bleibende Plakette. Schuppen können bei jedem auftreten, daher ist sorgfältige und ständige Pflege der Locken erforderlich.

Heute gibt es eine große Auswahl verschiedener Werkzeuge, aber nicht alle helfen viel. Ein hausgemachtes Rezept kann dieses Problem jedoch schnell und einfach beseitigen. Wir bieten mehrere einfache, aber sehr effektive Möglichkeiten, um Schuppen schnell und zuverlässig zu lindern:

  1. Maske mit Kefir. Zum Kochen brauchen Sie ein Glas Sauermilch, ein frisches Ei. Alles wird gründlich mit einem Mixer gemischt und anschließend in die Wurzeln eingerieben. Auf dem Haar müssen Sie es etwa eine halbe Stunde lang aufbewahren, danach können Sie es abwaschen.
  2. Maske mit Quark und Bier. Dafür brauchen Sie 150 g Hüttenkäse und ein Glas Normalbier. Die Mischung wird geschlagen und eine halbe Stunde lang auf die Wurzeln aufgetragen. Danach müssen Sie die Maske vorsichtig mit warmem Wasser von den Haaren abwaschen, die Haare mit Shampoo waschen.
  3. Mit Olivenöl vermischen. Diese hausgemachte Haarmaske hilft nicht nur, Schuppen zu beseitigen, sondern macht das Haar auch kräftiger. Zur Vorbereitung müssen Sie drei volle Esslöffel Olivenöl einnehmen, etwas frischen Zitronensaft, ein wenig Klette, Rizinusöl, ein paar Tropfen Orange und ätherische Lavendelöle dazugeben. Die Maske wird auf die gesamte Haarlänge aufgetragen und eine halbe Stunde lang stehen gelassen. Danach muss der Kopf gründlich mit Shampoo gewaschen werden. Die Wiederholung sollte mindestens einmal pro Woche erfolgen.

Haare dick machen

Die Dichte weiblicher Haare ist das, wonach viele streben. Es ist lange kein Geheimnis, dass weithin beworbene Shampoos nicht die Dicke bieten, die sie versprechen. In vielen Fällen können selbst teure Verfahren in den Salons nicht die gewünschte Wirkung erzielen, aber ein hausgemachtes Rezept, das auf den einfachsten Produkten basiert, kann die Flauschigkeit und Dicke des Haares wiederherstellen.

Das Rezept selbst ist ziemlich einfach, denn man muss 100 g Kefir, ein Hühnerei, einen Teelöffel Kakaopulver einnehmen. Die Mischung wird bis zur Gleichförmigkeit gerührt, wonach sie in zwei gleiche Teile geteilt wird. Man wird in die Wurzeln eingerieben, danach muss gewartet werden, bis die Maske trocknet. Der zweite Teil wird gleichmäßig auf die Haare aufgetragen, es ist notwendig, sie mit einer Duschhaube abzudecken, den Kopf mit einem warmen Tuch zu schütteln und 30 Minuten einwirken zu lassen.

Nach einer halben Stunde sollten die Haare mit warmem Wasser gewaschen werden, das Sie für diese Abkochung der Brennnessel verwenden können. Sie können die Maske zwei- bis dreimal pro Woche wiederholen. In einem Monat wird das offensichtliche Ergebnis sichtbar, das Haar wird dicker.

Effektive Wintermasken

Der Winter ist kein einfacher Test für unsere Haare. Sie werden matt, leblos, leicht verwirrt, schlecht gekämmt, Volumen und Dichte verschwinden. Mit einer hausgemachten Haarmaske im Winter können Sie Ihren Locken wieder Glanz und gesundes Aussehen und Elastizität verleihen. Für die Herstellung solcher therapeutischen Zusammensetzungen sind nur natürliche Produkte wie Honig, Essig, farbloses Henna, spezielle Kosmetiktone, Eier, Öl und sogar einige alkoholische Getränke erforderlich. Wir bieten verschiedene Rezepte an, die Sie ganz einfach mit Ihren eigenen Händen herstellen können.

Selbstgemachtes Rezept mit Aloe- und Rummaske

Diese Maske hat die folgenden Vorteile: Durch die Verwendung von Aloe können Sie das Volumen, die Flauschigkeit des Haares zurückgewinnen und ihr Wachstum beschleunigen. Das geht ganz einfach: Die Blätter werden mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt und anschließend in einem Mixer zerkleinert (Sie können sie einfach durch einen Fleischwolf auslassen). Fügen Sie der Masse frischen Zitronensaft hinzu, das Eigelb eines Eies. Einige empfehlen, zerdrückten Knoblauch hinzuzufügen, aber es wird sehr schwierig sein, den Geruch später zu beseitigen.

Die Masse muss gründlich gemischt werden, sanft in die Kopfhaut einreiben. Danach wickeln Sie Ihren Kopf mit einer Plastikfolie ein und decken mit einem Handtuch ab. Halten Sie die Maske etwa dreißig Minuten lang und waschen Sie Ihre Haare anschließend mit normalem Shampoo.

Selbstgemachtes Rezept mit Rum ermöglicht es Ihnen, Probleme wie Glanzverlust und gesundes Haar zu lösen. Für die Mischung muss vorbereitet werden:

  • zwei gewöhnliche Eier
  • ein Esslöffel Jojobaöl,
  • Kakao (kann durch Macadamia ersetzt werden),
  • drei Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl,
  • ein voller Teelöffel Rum,
  • Esslöffel flüssiger Blütenhonig.

Eine hausgemachte Haarmaske auf Rumbasis wird auf diese Weise hergestellt: Eier sollten zu einem Schaum geschlagen werden, alle anderen Komponenten hinzufügen und dann in einem Wasserbad erhitzen. Die fertige Maske wird auf den Kopf verteilt und über die gesamte Haarlänge verteilt. Danach muss der Kopf mit einer Plastikfolie umwickelt werden, einem Wollschal. Die Zusammensetzung sollte etwa vierzig Minuten dauern, dann mit Wasser abwaschen.

Pflegende Wintermaske

Um Ihr Haar besser wachsen zu lassen, müssen Sie es mit Nahrung versorgen. Es genügt, drei Tropfen ätherisches Grapefruitöl zu mischen, einen Esslöffel frischen Ingwer-Saft, einen halben Teelöffel Pfeffertinktur und einen Teelöffel Vitamin A und E, das Eigelb aus einem Ei. Alles wird gemischt, bis eine homogene Mischung entsteht. Die Maske wird auf die Wurzeln aufgetragen. Danach reicht es für die gesamte Länge aus, sie etwa fünfzehn Minuten auf dem Kopf zu halten. Es wird empfohlen, 2-3 mal pro Woche zu wiederholen, um sie mit Shampoo zu kombinieren.

Selbst gemachte Haarmasken sind sehr nützlich für den allgemeinen Zustand der Haare, sollten aber bei Bedarf verwendet werden. Sie sollten nur natürliche Produkte verwenden. Die Mischung wird danach ausgewählt, welche Wirkung Sie erzielen möchten. Diese hausgemachten Rezepte sind sehr unterschiedlich. Im Winter tragen sie zur Wiederherstellung der Elastizität und des gesunden Haares bei. Im Sommer werden überschüssiges Fett entfernt, Vitalität, Glanz und Gesundheit wiederhergestellt.

http://alebed.org/krasota/volosy/6519-kak-prigotovit-maski-dlya-volos-v-domashnih-usloviyah.html

Rum in der Kosmetik

MASKEN

1. Erfrischende Maske für alle Hauttypen, verschiedene erfrischende und verjüngende Wirkung.

Mix 2 EL. l Roma und 1 Protein. Tragen Sie die resultierende Masse 15-20 Minuten auf die Haut auf. Spülen Sie die Maske mit kaltem Wasser ab und wischen Sie dann das Gesicht mit einem kleinen Stück Eis ab.

2. Eine Schutzmaske sollte morgens besser angewendet werden, wenn die Haut durch kalte Luft, Sonnenlicht, Wind und Staub nicht so stark beeinträchtigt wird. Diese Maske bereichert die Haut mit Vitaminen.

Mischen Sie 1 Protein, 1 TL. Honig, 1 EL. l Roma, 1 Tomate, 1 geriebene Gurke. Tragen Sie die resultierende Masse eine Viertelstunde lang auf die zuvor gereinigte Haut auf. Entfernen Sie die Maske mit einem Wattestäbchen.

LOTIONEN

1. Zur Herstellung einer Lotion für fettige Haut, die straffende und trocknende Wirkung hat, reiben Sie die Zitrone oder Orange mit der Schale ein und mischen Sie den entstandenen Brei mit 100 g Rum.

Die Mischung 5-7 Tage an einem dunklen Ort mischen, dann abseihen und auspressen. Zum Extrahieren fügen Sie 1 EL hinzu. l Wasser

Verwenden Sie am Morgen Lotion, anstatt zu waschen.

2. Flower Lotion hilft Akne und Akne loszuwerden.

Es hilft gut bei problematischer fettiger Haut. 300 g Rum gießen 2 TL. Ringelblume, 3 Teelöffel Kamille, 3 Teelöffel Schafgarbe Bestehen Sie 10 Tage lang, danach wird die Lotion belastet. Verwenden Sie statt waschen.

3. Zitronenlotion pflegt die Haut mit erweiterten Poren.

Darüber hinaus hat es eine aufhellende Wirkung. Saft 1 Zitronenmischung mit 150 g Rum. Lotion eine Woche lang unter dicht geschlossenem Deckel. Reinigen Sie die Haut vor dem Zubettgehen mit einer gebrauchsfertigen Lotion.

4. Gurkenlotion ist ideal für jeden Hauttyp.

Es reinigt die Haut gut, trocknet sie jedoch nicht wie andere alkoholhaltige Produkte. 1 Gurke auf eine grobe Reibe reiben, mit 1 Glas Rum gießen und 12 Tage an einem trockenen und dunklen Ort aufbewahren. Die fertige Lotion abseihen und anstelle des Waschens verwenden. HAARPFLEGE

Jetzt können Sie über Haarpflege sprechen. Dieses Thema interessiert viele Frauen, denn nicht jeder kann sich mit dickem und gesundem Haar rühmen. In vielerlei Hinsicht ist unsere Ökologie schuld, aber es kommt oft vor, dass die Damen selbst zu viel Chemie missbrauchen und ihr Haar ruinieren.

1. Lassen Sie uns eine Maske herstellen, die das Wachstum von Haaren stimuliert, was durch ihr Öl auch eine pflegende Wirkung hat. 1 EL. l Klettenölmischung mit 2 EL. l Roma. Erhitzen Sie das Öl vorher ein wenig und mischen Sie es mit Rum. Massieren Sie die Maske in die Kopfhaut und verteilen Sie sie gleichmäßig im Haar. Wickeln Sie den Kopf mit einem Handtuch und lassen Sie ihn 1 Stunde ruhen. Nach dem Auftragen dieser Maske werden Sie feststellen, dass Ihr Haar glänzend und üppig geworden ist.

Diese Maske ist sehr nützlich bei Haarausfall. Regelmäßiger Gebrauch stärkt die Haarwurzeln und beugt Haarausfall vor.

Um Glanz zu verleihen, spülen Sie das Haar nach dem Waschen mit kaltem Wasser und dem Zusatz von 2 EL. l Löffel und 2 Tropfen Essig.

2. Sie können eine Maske vorbereiten, die das Haarwachstum verbessert. Bereiten Sie zuerst die Tinktur von 2 EL vor. l frische junge Blätter von Birke und 150 g Rum. Bestehen Sie 10 Tage lang darauf, dann abseihen und beiseite stellen. 2 Eigelb mit 2 TL verteilen. Rizinusöl. Gewicht mit 2 EL mischen. l Birken Tinktur. Gut mischen und in die Kopfhaut einreiben. Lassen Sie die Maske für 20 bis 30 Minuten.

3. MASK FROM DRAWER normalisiert die Arbeit der Talgdrüsen, wodurch die Bildung von Schuppen deutlich reduziert wird. Mischen Sie 100 g Molke mit 50 g Rum und tragen Sie die resultierende Masse mit 25 g gebrühtem Henna auf zuvor gewaschenes Haar auf. Wickeln Sie den Kopf ein und lassen Sie die Maske eine halbe Stunde.

Spülen Sie das Haar nach dieser Zeit mit kaltem Wasser ab. Ein erneutes Waschen ist nicht erforderlich.

4. MASKE VON WÄHREND DES HAAR-VERLUSTES wird auf feuchtes, sauberes Haar aufgetragen. 1 TL Honigmischung mit 2 Knoblauchzehen, 50 g Rum hinzufügen. Die entstandene Masse in die Haarwurzeln einreiben und eine halbe Stunde einwirken lassen.

5. VITAMIN HAIR MASK wird wie folgt zubereitet: 1 Knoblauch reiben, Saft aus dem entstandenen Brei ausdrücken, 50 g Rum, 1 Eigelb hinzufügen, mischen.

Tragen Sie die resultierende Masse auf sauberes Haar auf und halten Sie sie eine halbe Stunde lang. Mit kaltem Wasser abspülen.

6. MASK FOR BROAD COLORED HAIR wird auf sauberem Haar ausgeführt. Mischen Sie 30 g Klettenöl mit 1 Protein, 20 g Rum und 50 g Serum, mischen Sie alles und tragen Sie es 30 Minuten lang auf das feuchte Haar auf. Spülen Sie es anschließend aus.

PFLEGE VON HÄNDEN UND NÄGELN

1. MASKE FÜR HÄNDE schützt die Haut der Hände vor Rissbildung. 1 EL. l saure Sahne gemischt mit 1 TL. Roma. Tragen Sie die Mischung 20 Minuten lang auf Ihre Hände auf. Waschen Sie dann Ihre Hände mit warmem Wasser.

2. BADEWANNE FÜR NÄGEL stärken spröde, schwache Nägel. 1 EL. l Schachtelhalm 1 Tasse kochendes Wasser aufbrühen, eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann abseihen und 1 EL hinzufügen. l Roma. Tauchen Sie Ihre Hände für 20 Minuten in die Komposition.

3. Nagelsalzbad stärkt die Nägel nicht nur, sondern pflegt sie auch. 100-150 g Rum gemischt mit 4 EL. l Salz und 1 Tasse heißes Wasser. Tauchen Sie Ihre Hände für 15 Minuten in die Badewanne.

Quelle: Ivan Dubrovin, "Alles über alkoholische Getränke: Rum"

http://www.cocktail-book.ru/articles/247.html

Haarmasken

Wenn Sie noch Shampoos vom Hersteller bevorzugen, verwöhnen Sie Ihr Haar vor jedem Shampoo mit einer Maske. Wenn Sie immer noch Shampoos vom Hersteller bevorzugen, verwöhnen Sie Ihr Haar vor jeder Haarwäsche mit einer Maske, die ihnen dabei hilft, Kraft zu gewinnen, und spülen Sie das Haar anschließend mit einer Abkochung von Kräutern ab, die ihnen einen seidigen Glanz verleiht. Shampoos aus dem Arsenal der Volkskosmetik sind ebenfalls Masken, da sie ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen.

Die Masken selbst werden absolut jedem empfohlen, nicht nur denjenigen, die Probleme mit dem Haar haben. Um die Wirkung der Maske zu spüren, müssen Sie dies 1-2 Monate lang mindestens einmal pro Woche tun. Machen Sie keine verschiedenen Masken, es ist besser, eine zu wählen, den Kurs abzuschließen und dann andere auszuprobieren.

Eigelb-Öl-Cognac-Haarmaske

1-2 Eigelb (ohne Filme) gemischt mit 1-2 EL. Löffel Oliven- oder Maisöl und 1-2 EL. Löffel Brandy, der die Durchblutung der Hautoberfläche verbessert. Tragen Sie die Mischung auf den Scheitel auf Kopfhaut und Haar auf und wie Sie den Kopf mit den Fingern massieren. Ziehen Sie sich eine Wärmekappe für 40-50 Minuten an, waschen Sie die Maske mit normalem Shampoo oder Eigelb ab und spülen Sie das Haar anschließend mit einer Abkochung von Limette oder Minze ab.

Rizinusöl Haarmaske mit Rum

Mischen Sie 1 EL. Löffel Rizinusöl und 1 Esslöffel Rum, reiben Sie den Kopf vor dem Waschen eine Stunde lang mit der Mischung.

Zwiebelhaarmaske mit Klette

Bereiten Sie eine Mischung aus 1 Teil Brandy, 4 Teilen Zwiebelsaft und 6 Teilen Sud aus Klettenwurzeln vor. 2 Stunden vor dem Waschen in die Kopfhaut einreiben. Es wird empfohlen, eine solche Maske 2-3 Mal pro Woche herzustellen.

Zwiebelhaarmaske

1-2 mal pro Woche 3 Esslöffel Zwiebelsaft in die Haarwurzeln gerieben. Wickeln Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch, lassen Sie es 2 Stunden ruhen und spülen Sie es anschließend mit Shampoo aus.

Rettich-Haarmaske

Radieschen reiben, den Saft auspressen und in die Haarwurzeln einreiben. Danach wickeln Sie den Kopf mit einem Handtuch. Waschen Sie das Haar nach einer Stunde gründlich mit warmem Wasser ohne Seife.

Aloe (Agave) Masken für die Haarbehandlung

1. Mischen Sie 1 Teelöffel Aloe-Saft, 1 Teelöffel Zitronensaft, 1 Eigelb und 1 gehackte Knoblauchzehe. Reiben Sie diese Mischung in die Haarwurzeln und wickeln Sie den Kopf mit einem Handtuch. Lassen Sie die Maske 30-40 Minuten lang, spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab und spülen Sie das Haar mit Kamillen- oder Brennnesselextrakt ab. Es wird empfohlen, dieses Werkzeug fünfmal hintereinander zu verwenden, bevor Sie Ihre Haare waschen.

2. Mischen Sie 1 Teelöffel Zitronensaft, 1 EL. Löffel Möhrensaft, 1 EL. ein Löffel Aloe-Saft, 1 Eigelb, 1 EL. Löffel Rizinusöl, 1 EL. ein Löffel Brandy. Die Mischung auf das Haar auftragen und nach einer halben Stunde mit warmem Wasser abspülen.

Quitte Haarmaske

Schneiden Sie aus der Quitte das Herz der Frucht zusammen mit den Samen. Den Kern mit einem Glas Wasser gießen und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Brühequitte rieb sich in die Kopfhaut ein, wodurch fettiges Haar reduziert wird und auch fettige Seborrhoe behandelt wird.

Ölaromatische Haarmaske

100 ml Aloe-Saft (pharmazeutische Alkoholtinktur) gemischt mit 15 Tropfen Teebaumöl, 10 Tropfen Rosmarinöl, 10 Tropfen Zedernöl. Schütteln, darauf bestehen, Woche an einem dunklen Ort, täglich schütteln. Reiben Sie diese Lösung nach jeder Haarwäsche vorsichtig in die Kopfhaut ein (nachdem Sie die Flasche mehrmals geschüttelt haben). Genug 20 Tropfen.

Haarmaske aus Eiweiß zur Haarbehandlung

2 Eichhörnchen in einem starken Schaum schlagen. Reiben Sie den Schaum in die Haare in der Kopfhaut ein und lassen Sie die Proteine ​​trocken. Dann spülen Sie das Haar und waschen Sie es mit Schwefelseife (falls vorhanden) oder Shampoo und warmem Wasser.

Proteinhaarmaske mit Kamille für seidiges Haar

2 EL. Löffel getrocknete Kamillenblüten gießen 50 ml kochendes Wasser, 3-4 Stunden ziehen lassen, dann abseihen. 1 Eiweiß in einem starken Schaum schlagen und mit Kamillenextrakt mischen. Reiben Sie die Mischung in Haar und Kopfhaut ein. Lassen Sie es vollständig trocknen und waschen Sie dann Ihre Haare mit warmem Wasser und Shampoo. Bei regelmäßiger Anwendung dieser Maske wird nicht nur das Problem des übermäßigen Fettgehalts des Kopfes gelöst, sondern auch das Haar wird weicher und seidiger.

Birke-Alkohol-Maske für das Haar

1 EL. ein Löffel zerstoßene Birkenblätter gießt 100 ml Wodka. Beharren Sie 5 Tage in einem dicht verschlossenen Behälter. Die Zusammensetzung wischt das Haar täglich zwei Wochen lang ab.

Kirschhaarmaske

Drücken Sie den Saft der Kirschen zusammen und reiben Sie ihn eine Stunde lang in die Kopfhaut ein, bevor Sie Ihre Haare waschen. Diese Maske ist nur für Besitzer von dunklem Haar geeignet, da die Kirsche zum Färben neigt.

Hefehaarmaske

1 EL rühren Löffel Hefe mit 1 Teelöffel warmem gekochtem Wasser zu einer Aufschlämmung. Dann mischen Sie diesen Brei mit geschlagenem Protein. Reiben Sie die Mischung in Haar und Kopfhaut ein und lassen Sie sie bis zum Trocknen. Dann spülen Sie Ihren Kopf mit warmem Wasser mit einem Shampoo.

http://curious-world.ru/krasota/ukhod-za-volosami/item/471-mas-dlya-volos

Haarmasken - Die besten Rezepte

Sie können den Zustand Ihres Haares zu Hause verbessern, indem Sie verschiedene Haarmasken verwenden, die schnell und einfach zubereitet werden können.

Maske mit Milch und Honig

Diese Maske ist sehr einfach zuzubereiten. Alles was Sie tun müssen, ist 1 TL rühren. Honig mit einem Glas Milch und massieren Sie das Haar von den Wurzeln bis zu den Enden ein. 15 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser und Shampoo abspülen. Diese Maske wird Ihr Haar erstaunlich machen, aber es ist besser, den Bienen nicht in die Augen zu fallen.

Kokosnussmaske

Diese Maske ist süß und klebrig und dauert etwas länger als die anderen. Aber es lohnt sich. Nehmen Sie ein wenig Sahne mit Kokosöl und erhitzen Sie es in Ihren Händen. Wenn es weich wird, reiben Sie es in Ihr Haar ein. Wickeln Sie Ihren Kopf mit einem warmen Handtuch und lassen Sie es 1 Stunde lang. Waschen Sie die Maske mit einem milden Shampoo ab und lassen Sie das Haar auf natürliche Weise trocknen.

Bananen- und Mandelmaske

Jeder weiß, dass Bananen und Mandeln für das Haar sehr nützlich sind, aber wie eine Maske richtig zubereitet wird. Eine Banane zerdrücken und etwa 3 Tropfen Mandelöl hinzufügen. Gut mischen und auf das Haar auftragen. 25 Minuten einwirken lassen, ausspülen und Haare waschen.

Erdbeermaske

Es stellt sich heraus, dass Sie Erdbeeren nicht nur im Inneren essen können. Nehmen Sie eine Tasse Erdbeeren, ein Eigelb und 2 Esslöffel Olivenöl. Alle Zutaten für eine homogene Masse mischen und auf das Haar auftragen. Die Belichtungszeit beträgt 20 Minuten. Zum Schluss spülen Sie Ihre Haare mit einem milden Shampoo.

Maske mit Rum und schwarzem Tee

Auf den ersten Blick eine seltsame Kombination. Aber 1 TL. Roma plus 1 TL Schwarzer Tee, der von der morgendlichen Tasse Tee übrig bleibt, ist für die Haare sehr vorteilhaft. Tragen Sie diese Mischung direkt auf die Haarwurzeln auf und lassen Sie sie 50 Minuten einwirken. Spülen Sie sie anschließend ab.

Cognac-Eiermaske

Eine weitere seltsame Maske auf den ersten Blick, aber nach der ersten Anwendung werden Sie nicht mehr so ​​aussehen. Mischen Sie ein Eigelb mit 3-5 Teelöffeln (je nach Länge Ihres Haares) Brandy. Tragen Sie die Maske für 20 Minuten auf und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab. Legen Sie Ihre Haare wie gewohnt ab und das Ergebnis lässt Sie nicht warten.

Avocado und Mayonnaise Maske

Und das ist auch kein Mythos! Avocado und Mayonnaise profitieren nur von Ihrem Haar. Mischen Sie die fetthaltige Mayonnaise mit dem Boden, bis sie Avocado-Püree ist. Auf das Haar auftragen und besonders auf die Wurzeln achten. Nach 20 Minuten mit kaltem Wasser abspülen.

Es gibt viele weitere Optionen für Masken, die zu Hause vorbereitet werden können. Wenn Sie also das nächste Mal in den Kühlschrank schauen, denken Sie nicht nur an den Magen, sondern auch an die Haare.

http://womenspeaks.ru/krasota/hairstyles/7-otlichnyx-receptov-masok-dlya-volos/

Wundersame Maske für Volumen und Haarwuchs

Vor einem Jahr hat mir ein Freund eine Haarmaske mit Brandy empfohlen, ich war natürlich skeptisch, aber nach 2-3 Monaten sah ich wirklich das Ergebnis, mein Haar wurde prächtiger, ein leichter Flusen erschien auf meiner Kopfhaut. Mein Haar glänzt und was am wertvollsten ist, ist, dass mein Haar nach einem Jahr der Verwendung dieser Maske um 18 cm gewachsen ist, und dass ich außerdem regelmäßig meine Spitzen schneide.

Im Allgemeinen teile ich wirklich wertvolle Ratschläge. Zur Vorbereitung der Maske benötigen Sie:

  • Meersalz - 7 EL. l;
  • Cognac - 7 EL. l (Cognac kann durch einen guten Whisky oder Rum ersetzt werden). Brandy sollte natürlich gut sein;
  • Honig - 3 EL

Diese Maske sollte gemischt werden, den Deckel schließen und für 2 Wochen an einem dunklen Ort aufbewahren. Sowohl Männer als auch Frauen können diese Maske verwenden. Wenn Sie ein kleines Problem haben, kann die Maske einmal pro Woche verwendet werden. Wenn das Problem dringend und schnell gelöst werden muss, um die Dicke und das Volumen zu erhöhen, erstellen Sie zweimal pro Woche eine Maske. Die Maske sollte auf die Kopfhaut aufgetragen werden. Es ist besser, sie mit einem Wattepad aufzutragen. Die Maske sollte nicht über die gesamte Länge aufgetragen werden.

Ziehen Sie eine Plastikkappe und ein warmes Handtuch auf und warten Sie eine Stunde. Wasche deine Haare wie früher. Nach zahlreichen Anwendungen werden Sie feststellen, dass das Haar dicker wird und an den Wurzeln stärker wird. Mit jedem Vorgang werden die Haare stärker und gefüllt. Der Effekt ist nach dem ersten Mal sichtbar.

http://www.kakprosto.ru/kak-910604-chudodeystvennaya-maska-dlya-obema-i-rosta-volos

Haarwiederherstellung mit Rum und Honig

Für diese regenerierende Haarmaske benötigen Sie Honig, Rum, Apfelessig, Eigelb und etwas Wasser. Was gibt es noch hinzuzufügen? Ist das Wasseraufgießen von Kräutern ersetzt?

Kochen

Mischen oder mischen Sie zwei Eigelb, eine viertel Tasse Honig und zwei Teelöffel Rum, bis sie glatt sind.
Rum kann durch die gleiche Menge Cognac oder eine viertel Tasse verbrauchtes dunkles Bier ersetzt werden.

Lösen Sie einen Teelöffel natürlichen Apfel- oder Weinessig in zwei Esslöffeln Wasser auf und geben Sie die resultierende Lösung in die erste Mischung.

Rühren oder rühren Sie nochmals gründlich.

Anwendung

Kämmen Sie Ihr Haar kräftig mit einer Massagebürste, um restliche Stylingprodukte zu entfernen und die Kopfhaut zu erwärmen.

Tragen Sie eine Maske über die gesamte Haarlänge auf, setzen Sie eine Duschhaube auf und wickeln Sie einen Kopf mit einem warmen Handtuch.

30 Minuten bis zu einer Stunde und länger aufbewahren, dann mit einem milden Shampoo-Shampoo und mit einer Mischung aus Apfelessig und Wasser (2 Esslöffel Essig pro 1 Liter Wasser) ausspülen.

Kurs zur Haarwiederherstellung

1-2 Masken pro Woche für einen Monat.

Wenn Sie Rotwein gegenüber Cognac oder Rum bevorzugen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie und Ihr Haar die folgende Maske mögen werden. Obwohl der Geschmack von ihr, muss es zugegeben werden, spezifisch ist, da vorgeschlagen wird, zusätzlich zu Wein Zwiebelsaft zu der Haarmaske hinzuzufügen.

http://1001maska.ru/hairspack/dryhairs/49-vosstanovlenie-volos-rom-med

Ei-Haarmaske: Die Basis vieler Rezepte

Die Haarmaske aus Eiern und anderen zusätzlichen Inhaltsstoffen ist Frauen gut bekannt, die versuchen, bei teuren Salonverfahren oder professionellen Produkten Geld zu sparen, indem sie versuchen, die Gesundheit und Schönheit ihrer Haare allein und zu Hause zu erhalten. Ein Ei kann die einzige Komponente einer Haarmaske sein, die ihre Struktur nährt und wiederherstellt. Um die beste Wirkung zu erzielen, wird jedoch empfohlen, mehrteilige Masken herzustellen, die jeweils auf die individuellen Bedürfnisse des Haares und der Kopfhaut abgestimmt werden.

Verwenden Sie Eier für Haare

Ein Ei enthält Weiß und Eigelb, und meistens ist es das Eigelb, das für Haare verwendet wird, da es reich an Nährstoffen ist, die zur Erhaltung gesunder Haare erforderlich sind. Protein kann auch verwendet werden, aber man muss sehr vorsichtig damit umgehen, denn wie Sie wissen, neigt es bei ansteigender Temperatur dazu, sehr schnell zusammenzufallen, was heiße Masken unmöglich macht.

In jedem Fall wird Eiweiß für Frauen mit langen Haaren nicht empfohlen, da es nach einer solchen Maske sehr schwierig ist, sie zu kämmen. Wenn Sie kurzes oder mittellanges Haar haben, hilft Ihnen das Protein in der Eimaske, das Haarvolumen zu erhöhen. Die Wirksamkeit einer solchen Maske sollte insbesondere von Besitzern von dünnem und fettigem Haar ohne Volumen bewertet werden.

Einfache Haarmaske aus dem Ei

Die gebräuchlichste Monomassage-Eiermaske zu Hause eignet sich für Blondinen, da sie Zitronensaft enthält.

  • 1 Ei (für normales und trockenes Haar)
  • Eiweiß (für fettige Kopfhaut und Haare)
  • ein paar Tropfen Zitronensaft
  • Nehmen Sie ein oder zwei Eier je nach Dicke und Länge der Haare.
  • Fügen Sie einige Tropfen Zitronensaft hinzu.
  • Die Masse zu einer schaumigen Konsistenz schlagen und so verteilen, dass die gesamte Eimasse das Haar bedeckt.
  • Setzen Sie eine Duschhaube auf und lassen Sie die Maske 15-20 Minuten.
  • Mit kaltem Wasser und einem milden Shampoo gut ausspülen.

Personen mit fettigem Haar und Kopfhaut können das Ei nur durch Eiweiß ersetzen.

Öl-Honig-Maske mit einem Ei für trockenes Haar

Diese Maske eignet sich gut für Besitzer von trockenem und geschädigtem Haar. Olivenöl und Honig Von den Vorteilen des Honigs: Eine schmackhafte Verbesserung der Zusammensetzung nährt das Haar perfekt und stellt seine Struktur wieder her, wodurch der Glanz wiederhergestellt wird und ein gesundes Aussehen entsteht. Es kann nach dem Tempern verwendet werden, wenn das Haar schwer beschädigt und mit ultraviolettem Licht und salzigem Meerwasser getrocknet wird.

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Eigelb
  • falls gewünscht Zitronensaft

Mischen Sie Honig und Olivenöl in einer Schüssel Olivenöl: gesunde Eigenschaften, fügen Sie ein Eigelb und ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu (besser geeignet für Blondinen). Tragen Sie eine Maske über die gesamte Länge des Haares auf, vermeiden Sie dabei die Kopfhaut, sanft, ohne das Haar zu beschädigen, reiben Sie die Zusammensetzung ein, setzen Sie dann eine Duschhaube auf und wickeln Sie ein warmes Handtuch ein. Lassen Sie die Maske 30 Minuten einweichen und spülen Sie sie anschließend mit warmem Wasser ab. Ihr normales Shampoo wird hinzugefügt. Spülen Sie Ihre Haare sorgfältig ab, sonst kämmen sie nicht und sehen schmutzig aus. Verwenden Sie für trockenes Haar 1-2 Mal pro Woche eine Maske.

Eimaske mit Rum zur Stärkung und zum Wachstum der Haare

Wie andere Alkoholarten hat auch Rum eine stimulierende und trocknende Wirkung auf Haar und Kopfhaut, die das Haarwachstum positiv beeinflusst und stärkt.

  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitrone
  • 1 Esslöffel Rum

Das Eigelb in einer Schüssel verquirlen, das Olivenöl dazugeben und gründlich mischen, bis eine homogene, dicke Konsistenz entsteht. Fügen Sie 2 Esslöffel Zitronensaft und Rum hinzu. Schlagen Sie ein wenig mehr, bis die Konsistenz ausgeglichen ist.

Verteilen Sie die Maske über die gesamte Haarlänge. Massieren Sie die Kopfhaut, drehen Sie das Haar sanft und stecken Sie es unter die Haube. Die Maske für 5-10 Minuten einweichen und gründlich mit warmem Wasser spülen.

Nahrhafte Milch- und Eimaske für das Haar

Die Basis dieser Maske ist Eigelb und Milch. Es kann als stützendes und nahrhaftes Haar jeder Art verwendet werden.

  • 1 Eigelb
  • 200 ml Milch
  • 2 Teelöffel Rosenwasser (optional)

Trennen Sie das Eigelb vom Protein, fügen Sie Milch und Rosenwasser hinzu. Letzteres kann auf Wunsch verwendet werden, wenn Sie den Geruch des Eies nicht mögen und Sie befürchten, dass es auf den Haaren verbleibt Haar: Struktur, Wachstum und Entwicklung nach dem Abwaschen der Maske.

Tragen Sie die Maske auf die gesamte Haarlänge auf, reinigen Sie sie mit einem Tuch und einem Handtuch, lassen Sie sie 10 Minuten einweichen und spülen Sie sie anschließend ab.

http://www.womenclub.ru/hairstyles/5551.htm

10 effektivste Haarmasken von gewöhnlichen Produkten

Schönes Haar erfordert sorgfältige Pflege, und selbst gemachte Masken sind eine der schnellsten und kostengünstigsten Methoden, um Ihr Haar nach einem heißen Sonnen- und Meerurlaub zu reinigen. Wir haben 10 der effektivsten Masken gesammelt, die Sie selbst machen können.

Einmal pro Woche muss eine Haarmaske angefertigt werden - mehr nicht. Glauben Sie mir, mit der täglichen Pflege werden Sie nicht nur kein unglaubliches Ergebnis erzielen, sondern Sie können das Haar einfach mit Vitaminen und Spurenelementen „überladen“. Nachdem Sie die Mischung auf Ihr Haar aufgetragen haben, müssen Sie eine Duschhaube auf den Kopf setzen und die Maske mindestens 30 Minuten lang halten.

Maske aus Avocado und Olivenöl

Dies ist die Lieblingsmaske des Models Joan Smalls, die die Schönheit regelmäßig macht. Sie benötigen eine reife Avocado, einen Esslöffel Olivenöl und 2 Eigelb. Es ist notwendig, alle Zutaten im Fruchtfleisch zu mischen und über die gesamte Länge der Haare und der Kopfhaut aufzutragen. Bereits nach 2-3 Anwendungen werden Sie das Ergebnis bemerken - das Haar wird glänzend und mit Feuchtigkeit versorgt.

Maske aus Hüttenkäse und Gurke

Diese Maske spendet perfekt Feuchtigkeit und ist ideal für trockenes Haar. Mischen Sie in einem Mixer fetten Hüttenkäse und eine Gurke ohne Schale. Sie werden durch Gurken mit Feuchtigkeit versorgt und Hüttenkäse, der reich an Kalzium ist, ist für die Ernährung verantwortlich. Dieses Werkzeug ist übrigens sehr einfach, so dass mehr als einmal pro Woche eine Maske aus Hüttenkäse und Gurke hergestellt werden kann.

Kiwi-Maske

Abhängig von der Haarlänge benötigen Sie 1–2 reife Kiwis. Wenn die Frucht weich genug ist, zerdrücken Sie einen anderen Löffel oder reiben Sie ihn auf eine Reibe. Interessanterweise ist Kiwi die einzige Frucht, die vorzeitigen grauen Haaren vorbeugen kann. Es ist auch reich an Vitaminen E, C, B6, B9 und Folsäure. Haare werden Danke sagen!

Maske aus Eigelb und Honig

Dies ist ein klassisches Rezept, das unsere Großmütter verwenden. Sie müssen zwei Eigelb (sie enthalten die Vitamine A, B, E, D sowie Lecithin, die für gesundes Haar notwendig sind) mit einem Esslöffel Honig mischen. Der wichtige Punkt ist, dass Sie nur die Maske mit kaltem Wasser abspülen müssen, da sonst das Eigelb zusammenbricht und es nicht so einfach für Sie ist, das Haar von den Klumpen zu reinigen.

Hefe-Maske

Hefe ist sehr nützlich für Haare, da sie reich an vielen Spurenelementen ist - Zink, Eisen, Mangan, Kalzium, Vitaminen der Gruppen B, D, PP. Sie benötigen Bäckerhefe in einem Brikett (weniger nützliche Substanzen werden in Trockenhefe gelagert). Sie müssen mit Kefir bis zu einer Aufschlämmung verdünnt und auf das Haar und die Kopfhaut aufgetragen werden.

Gelatinemaske

Die schnellste und preisgünstigste Methode, um das Haar wiederherzustellen und ihm Glanz zu verleihen, ist die Gelatinemaske. Die Hauptsache ist, farblose Gelatine zu kaufen! Gießen Sie 2 Esslöffel Gelatine mit warmem Wasser, lassen Sie sie aufbrühen, erhitzen Sie sie in einem Wasserbad, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist, lassen Sie sie ein wenig abkühlen, fügen Sie Eigelb hinzu und tragen Sie sie über die gesamte Haarlänge auf. Diese Maske sorgt für einen einfachen Kaschierungseffekt - Sie erzielen eine perfekte Glätte.

Aloe und Honig Maske

Sie haben wahrscheinlich von den wunderbaren Eigenschaften der Aloe gehört, die buchstäblich für alles nützlich ist! Und Haare machen da keine Ausnahme - zwei Esslöffel Aloesaft mischen sich mit einem Löffel Naturhonig und reiben die Mischung in die Kopfhaut ein. Der Pflanzensaft selbst ist jedoch so effektiv, dass Sie ihn ohne Zusatzstoffe auf Ihr Haar auftragen können.

Rote Kaviarhaarmaske

Dieses Rezept mit seinen Fans teilte einst ein Modell Tyra Banks. Und mag ihr Weg Ihnen nicht zu schick und teuer erscheinen! Erstens ist Roter Kaviar sehr reich an Elementen, die für Ihr Haar nützlich sind. Zweitens sollte es nur auf der Kopfhaut angewendet werden, so dass Sie nicht mehr als einen Esslöffel des Produkts benötigen (vor allem nicht essen, während Sie die Maske vorbereiten!). Kaviar sollte sorgfältig geknetet, in die Haarwurzeln eingerieben und 20 bis 30 Minuten stehen gelassen werden. Diese Maske verbessert die Durchblutung und regt das Haarwachstum an - wir versuchen dies nur zu erreichen!

Bananenhaarmaske

Eine solche Frucht wie eine Banane, die reich an Kalium und Vitaminen der Gruppe B ist, ist nicht nur zum Essen, sondern auch zum Auftragen auf das Haar nützlich. Diese Maske ist sehr schnell zubereitet: Kneten Sie eine Banane zu einem Brei, fügen Sie einen Löffel Kokosnussöl (mmm, was für ein Geruch!) Hinzu, tragen Sie das Haar und die Kopfhaut auf. Der Effekt macht sich nach dem ersten Eingriff bemerkbar - die Maske nährt, spendet Feuchtigkeit und verleiht ein gesundes Leuchten.

Maske einer Mischung aus Ölen

Wir haben bereits über die Vorteile verschiedener Öle gesprochen, aber Ihr Haar wird vor allem wie ein Cocktail aus mehreren effektivsten Produkten aussehen. Jojoba-, Argan- und Mandelöl zu gleichen Teilen mischen, in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzen und einmal pro Woche eine vitaminreiche Maske herstellen. Es funktioniert "an allen Fronten" - Öle und pflegen die Kopfhaut, "schließen" die Haarschuppen und machen das Haar seidig.

http://www.cosmo.ru/beauty/hair/10-samyh-effektivnyh-masok-dlya-volos-iz-obychnyh-produktov/

Maske für trockenes Haar mit Eigelb und Rum

Trockenes Haar braucht starke Ernährung, ohne dass es anfängt herauszufallen, Glanz und Geschmeidigkeit verschwinden und sogar die richtigen Haarschnitte Geben Sie das Haar nicht zurück. Maske für trockenes Haar mit Eigelb und Rum - was Sie brauchen, um trockenes Haar wiederzubeleben!

Zutaten für eine Maske mit Eigelb und Rum:

  • 1 rohes Eigelb
  • 1 Teelöffel Rizinusöl
  • 1 Teelöffel Rum

Wie macht man eine Haarmaske mit Eigelb und Rum und wie wird sie angewendet?

Rohes Eigelb mit Rizinusöl verteilen und Rum hinzufügen. Diese Maske für trockenes Haar sollte in die Haarwurzeln eingerieben werden, bis die Kopfhaut rot wird. Erröten? Toll, der Prozess hat begonnen! ;) Wickeln Sie jetzt Ihren Kopf mit einem Handtuch und warten Sie eineinhalb bis zwei Stunden - Sie können Hausarbeit erledigen oder vorerst lesen. Waschen Sie Ihre Haare nach 2 Stunden mit Wasser bei Raumtemperatur.

Es wird empfohlen, diese Maske nicht mehr als einmal im Monat zu verwenden, wie effektiv sie ist. Rum bewirkt eine Durchblutung der Haarfollikel, wodurch das Haarwachstum aktiviert wird, und Hühnereigelb pflegt die Haarwurzeln. Dies ist wirklich eine super Maske für trockenes Haar!

Für Sie - weitere Artikel zu Schönheit und Gesundheit:

http://maski-dlya-volos.ru/publ/maski_dlja_sukhikh_volos/maska_dlja_sukhikh_volos_s_zheltkom_i_romom/5-1-0-11