logo

waschen oder aufhellen

Guten Tag, ich habe Temko nicht für mich geeignet gefunden, ich beeile mich zu fragen. Ich entschied mich für einen Ton von 4 bis 6. Der Meister sagt, dass es in meinem Fall besser ist, sich nicht abzuwaschen, da die Basis 8 irgendwo im Ton benötigt wird und sofort unter der Folie leuchtet (wählen Sie aus zwei Übeln, denn für beide wird das Haar vollständig abgetötet). Nun, es ist klar zu färben. Ich bin ein Amateur in diesem Thema, bitte helfen Sie. Bereit für das Opfer, aber an der Wurzel zu verlieren lange Haare ist nicht bereit.
Nur für das aktuelle Foto.

Laura, na ja, der Meister hat dir alles richtig gesagt... Und du wirst deine Haare nicht töten - genau dort. Noch ist niemand kahl. Nun, sie werden trockener - Sie werden besser aufpassen. Nun, etwas kürzen. Nun, das ist es.

Victoria, das heißt, macht es keinen Sinn, die Farbe abzuwaschen, und ist es besser, die Verfärbung sofort zu blinzeln? Ich folgte nur Ihren Antworten auf das Forum und nahm an, dass sie zuerst die Wäsche machen würde.

Laura, na ja, es ist generell wünschenswert, ein paar Mal gespült zu werden - eine sehr dunkle Basis. Aber nur einige der Meister verfärben sich sofort. es gibt unterschiedliche Methoden für jede einzelne Methode: Natürlich abwaschen, dann klarstellen. Aber Sie widersetzen sich nicht besonders - wollen nicht abwaschen, nicht. Vielleicht arbeitet sie nicht gern mit dem Entferner, oder es fällt ihr schwer, die gewünschte Farbe hervorzuheben. Das passiert auch

Ich habe mich einmal gewaschen. Es scheint nicht so passiert zu sein. Die helle Farbe nahm jedoch viel dunkler an und musste trotzdem aufgehellt werden.

Laura, und im Gegenteil, ich möchte so eine Farbe, wie Sie sie jetzt haben. Sagen Sie mir bitte, welche Farbe und welche Farbe Sie gemalt haben.

Elena, och habe Igor 4-63 schon lange gemalt. Er ordnet die Farbe prinzipiell an, aber er wollte im 6. Ton heller sein, es wurde sehr dunkel, anscheinend war das Pigment vollständig verstopft.

und hallo nochmal))) Victoria, ich beeile mich, das Ergebnis zu berichten, ein bisschen nicht das, was ich wollte, aber ich bin froh, dass es NICHT schwarz ist. Also wurde ich 2 mal "weggespült" (die Meister waren überzeugt), dann leuchteten sie auf, eine hellrote Basis stellte sich heraus, die Meister waren wieder überzeugt, dass es dunkel war, aber noch weiter "Igor", Ton 6-12, zugefügt. Und hier ist das Ergebnis (ich entschuldige mich für die Qualität) - die Farbe ist interessant, nicht einheitlich, spielt.

Nach 2 Wochen verblasste die Farbe, Igo wurde erneut angeschlagen, der Ton war 6-12 auf 3% Oxid. Die Farbe erwies sich als dunkler, wieder interessant, es ist schwierig, das Foto zu vermitteln, aber was passiert ist: (Foto bei Tageslicht)

(und Foto bei künstlich):

Die Farbe spielt so viel, dass ich nicht verstehen kann, was mehr ist - Rot oder Gold - es gibt natürlich Asche, die Farbe an den Wurzeln ist viel dunkler. Victoria, gib Rat. Der Meister sagt, dass weitere 6% Oxid auf die Wurzeln aufgetragen werden sollten, 3% für die Länge, und es ist auch besser, nach der Formel zu malen - 7,1 + 7 cm blau + 2 cm violett + 5 cm grün (60 g Farbe). Um nicht zu sagen, dass ich von einer solchen Abwechslung auf meinem Kopf angestrengt wurde, aber ich würde gerne kälter sein.))) Danke.

Laura, guten Tag. Sie haben wirklich eine sehr schöne Nussfarbe herausgefunden - natürlich und schillernd. Ihr Meister hat recht - es ist durchaus möglich, 6% Oxid für eine bessere Farbkorrektur und Haltbarkeit zu verwenden, und er hat auch Korrektoren ausgewählt, die alle Ihre Ebbe berücksichtigen, damit sie nicht so warm werden.

Die Länge kann oxid und niedriger genommen werden, um nicht stark dunkler zu werden und gleichzeitig die Gleichmäßigkeit des Farbtons beizubehalten.

Vielen Dank, Victoria, ich habe Ihren Artikel über den Mixton gelesen und bezweifelte das richtige Verhältnis: 7 Reihen 8 cm des Mixtons (60 Gramm Farbe) - das sind alles Korrektoren?

Es stellt sich heraus, dass der Meister mir insgesamt 14 cm Mikston bietet. Helfen Sie mir in Mathe)

Laura, na ja, ich habe im Durchschnitt geschrieben, aber anders hinzufügen. Sie geben dem Meister Aufgaben, die Sie sich in der Regel kaum vorstellen können. Und dann haben Sie lange Haare - vielleicht benötigen Sie jeweils 2 Farbtuben und ein Mixton mehr. Was verwirrt dich - dass du die Farbe Grün oder so wirst. Werden Sie nicht - es sind völlig verschiedene Pigmente.

Victoria, du hast meine Gedanken direkt über Zelenka gelesen.)))) Danke, wir werden es versuchen.

10. August 2014

Guten Tag, Victoria. Zwang, das Problem erneut anzusprechen, aber jetzt in Bezug auf das Anfärben der Wurzeln. Es gibt keine Probleme mit der Hauptlänge, die benötigte Farbe wird durch die Formel 6.12 + 8.11 + Korrekturen auf 3% Oxid korrigiert. Es wird natürlich schnell abgewaschen, die Rothaarige kommt heraus, aber die Farbe als Ganzes ist sehr gut, sie spielt.

Das Problem ist also wie folgt: Die nachgewachsenen Wurzeln wurden mit 6,12 + 6% Oxid gefärbt, ein Rotschopf steht. Vorher haben wir versucht, sie auf dieselbe Weise wie die Länge zu malen, auf 3% Oxid - sehr dunkel - 4-5, wahrscheinlich einen Ton, aber ohne RYZHINA. Ich möchte nicht, dass es dunkler wird, da anfänglich 4 bis 6 Töne übrig waren.

Wie zu sein Vielen Dank im Voraus.

bei natürlichem Licht:

10. August 2014

Laura, guten Abend. Nun, im Allgemeinen können Sie versuchen, die Wurzeln mit 9% zu bemalen - sie haben einfach nicht genug Klarheit im Vergleich zur Länge. Machen Sie sich keine Sorgen - oft wird mehr Oxid an den Wurzeln aufgenommen, da natürliches Haar immer dunkler ist und in Ihrem Fall sogar die 8. Reihe sie nicht auf das gewünschte Niveau heben kann.

Um das Pigment widerstandsfähiger zu machen, empfehle ich, die Färbung um 6% und um 3% abzuwechseln. Auf diese Weise ist die Haltbarkeit länger und das Haar wird nicht übermäßig beansprucht.

Aber um ehrlich zu sein, Sie haben gerade, wie speziell gefärbte Haare in Schattierungen, die an Halbtönen vorbeiziehen - ich mochte es in jedem Licht. Und die Qualität der Haare ist sehr gut - so glatt und gepflegt - glattes Haar bis zum Haar.

Keine Sorge, was die Zunahme des Oxids angeht - in der 6. und 8. Reihe ist es für das Haar kein Schaden, außer für zusätzlichen Widerstand. In anderen Fällen muss das Haar einfach in einem anderen Fall vorgebrannt oder ein wenig vorgehellt werden, und der Farbe ein Aufhellungspulver hinzugefügt werden, und der Prozentsatz an Oxidationsmittel ist gering. Aber diese Methoden trocknen das Haar mehr, besonders das mit Puder.

http://sponzhik.ru/topic/3076

Was ist besser: Waschen oder Verfärben, Expertenrat

Nicht alle Mädchen sind nach dem Färbeverfahren mit dem erzielten Effekt zufrieden. Das Ergebnis kann sehr enttäuschend sein, wenn die erlangte Farbe einfach nicht ins Gesicht geht oder wenn die Technologie nicht eingehalten wird. Auf den Locken treten unangenehme Flecken auf. Vielleicht eine andere Situation: Die Besitzerin des dunklen Haares ist des schwarzen Pigmentes ziemlich müde, und sie stellte sich auf das venezianische oder kalifornische Bleichen ein, das auf hellbraunen Haaren harmonischer wirkt. In diesem Fall empfehlen Friseurexperten, sich zu waschen oder zu verfärben, und welchen besseren Weg können Sie aus unserem Artikel ziehen.

Waschen und Bleichen: Merkmale der Verfahren

Beim Waschen von Farbe werden spezielle Chemikalien verwendet, die Fremdpigmentmoleküle abbauen. Nach dem Auftragen komplexer Mittel (Katalysator, Reduktionsmittel und Neutralisator) führen die Meister der Salonindustrie die Extraktion des Spaltpigments durch, indem sie ihre Köpfe mit einem tiefen Aufprall shampoonieren und dabei Chlor und Metalle entfernen. Wenn Sie der vom Hersteller empfohlenen Technologie folgen, können Sie die Farbe der Sterne mit einem Stern sofort entfernen.

Verfärbung ist das Verfahren zum Entfernen nicht nur künstlicher, sondern auch natürlicher Pigmente. Es wird unter Verwendung von Oxygenierungsmitteln (3–12%) durchgeführt, die die Struktur der Locken zerstören. Wenn Sie auf diese Variante des Farbwechsels zurückgreifen, können Sie sich mit einer brennenden Brünette in eine Blondine verwandeln.

Wie unterscheidet sich eine Wäsche von einer Verfärbung?

Besonderheiten:

  • Entkappungsmittel (Waschmittel) entfernen nur das künstliche Pigment, und Klärmittel beseitigen sowohl den Farbstoff als auch die natürliche Farbe.
  • Professionelle Entfärbungsemulsionen enthalten kein Perohydrol und Ammoniak, und das Oxygenierungsmittel ist Wasserstoffperoxid.
  • Nach dem Aufhellen kann ein unangenehm ausgeprägter gelber Farbton auftreten. Die Verwendung von Suspensionen zum Waschen der Farbe brennt die Locken nicht aus (Sie können einen leichten kupferfarbenen oder rötlichen Farbton feststellen);
  • In der Regel wird die Entkappung in einem Arbeitsgang durchgeführt, und das Bleichen von zu dunklem Haar zu blonder Farbe wird in mehreren Ansätzen durchgeführt, und kein Master kann ein 100% iges Ergebnis garantieren.
  • Die Wäsche ist weniger aggressiv als Verfärbung.

Beide Verfahren können in der Kabine oder zu Hause durchgeführt werden. Die Hauptsache ist, den richtigen Aufheller oder spezielle Mittel zur Entkopplung zu wählen.

Es ist zu beachten, dass Kosmetikprodukte für die Korrektur nicht so aktiv sind wie Aufheller. Die eine und andere Farbumwandlungstechniken wirken sich jedoch nachteilig auf das Haar aus. Daher wird empfohlen, vor und nach dem Eingriff Spülbalsame und Regenerierungsmasken zu verwenden.

Ein wichtiger Punkt! Das Waschen mit natürlichen Pigmenten funktioniert nicht. Wenn Ihr Haar mit Henna oder Basma vorgefärbt ist, ist es unwahrscheinlich, dass das Pigment herauskommt (obwohl Sie es versuchen können!).

Zweck von

Beide Verfahren werden ausgeführt, um die Farbe zu ändern. Die Wäsche soll nur das Farbpigment aufgrund von Säuren entfernen, und die Verfärbung wäscht sowohl das kosmetische als auch das natürliche Pigment aufgrund von Alkali aus.

Wenn Sie also enthaupten, erreichen Sie Ihre natürliche Farbe. Beim Bleichen erhellen Sie die Grundfarbe je nach Art des Sauerstoffs um 2–8 Töne.

Es ist zu beachten, dass der Effekt nach dem Abbremsen möglicherweise nicht wahrnehmbar ist. Sie saßen mehrere Stunden und die Farbe wechselte in Richtung eines Tones.

Also waschen oder bleichen?

Möchten Sie von einer Brünette zu einer Blondine werden, empfiehlt es sich, die Haare zu bleichen, was in 1-2 Prozeduren dazu beiträgt, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Es ist notwendig, den richtigen Oxygenator auszuwählen. Wenn Sie beispielsweise dunkles und hartes Haar haben, erhalten Sie einen Aufheller von 9-12%. Für braune Haare empfehlen wir einen Aufheller mit 6% und blonde Haare mit 3%.

Wenn Sie Ihre natürliche Farbe vor dem Malen erhalten möchten, wählen Sie auf jeden Fall die Entkopplung - eine sanftere Farbkorrektur.

Kosten von

Die Entkopplung in der Kabine kostet 1200 - 3000 Rubel, abhängig von der Länge der Stränge, der Professionalität des Masters und der Wahl der Chemikalien. Die Durchführung des Verfahrens zu Hause kann sehr einfach und kostengünstiger sein. Beispielsweise kostet ein Set von Estelle Color Off etwa 350 Rubel, eine Emulsion von Hair Light Remake Color von Hair Company - 550 Rubel.

Diese Werkzeuge müssen spezielle Shampoos für die Tiefenreinigung aufnehmen. Die Preisspanne beträgt je nach Hersteller 200 bis 1200 Rubel. Brand L'Oreal bietet Frauen eine spezielle Aufhellercreme zum Waschen der Farbe um 2 Töne für 1 Verfahren - Eclair Clair Creme, die 900 Rubel kostet.

Bleichen kostet Sie viel mehr. Ihre Kosten werden beeinflusst von:

  • ausgewählte Technik (wenn Sie teilweise hervorheben möchten, legen Sie manchmal weniger Geld an als beim Aufhellen des gesamten Kopfes);
  • Haarlänge;
  • professionelles Werkzeug;
  • das Prestige des Salons oder die Professionalität des Meisters (wenn Sie den Friseur zu Hause anrufen).

Blonde Kosten - 2500–9000 Rubel.

Zu Hause kostet der Kauf von professionellem Pulver oder Pulver 700–950 Rubel unter Berücksichtigung der Marke des Herstellers. Standard Oxidationsmittel kostet 250-350 Rubel.

Müssen wissen In den Salons sind die Preise für das Verfahren abhängig von der Haarlänge angegeben. Wenn Sie zum Beispiel die Wäsche zu Hause machen möchten, bleiben Sie aufgrund der kurzen Frisur ein Mittel zum Ablegen und viel Shampoo. Wenn Sie sich an den Salon wenden oder den Meister ins Haus rufen, kann die Bezahlung der Dienstleistungen den Kosten der erworbenen professionellen Kosmetikprodukte entsprechen.

Wie zu Hause trainieren

Beide Verfahren können zu Hause durchgeführt werden. Sie müssen sich nur mit der Technologie auskennen und professionelle Kosmetik kaufen.

Farbentferner

Wenn Sie sich selbst waschen möchten, kaufen Sie die im Kit enthaltenen Chemikalien. Vergessen Sie nicht, ein tief wirkendes Shampoo zu bekommen. Betrachten Sie am Beispiel des Emulsionsfarbenentferners von Estelle Color Off die korrekte Verwendung eines Depigmenters.

Anwendungstechnik:

  1. In einem Glas- oder Keramikbehälter kombinieren Sie das Reduktionsmittel und den Katalysator zu gleichen Teilen.
  2. Das verdünnte Produkt wird auf die Locken aufgetragen und zieht sich einige Zentimeter von den Wurzeln weg (um die Kopfhaut nicht zu verletzen). Decken Sie das Haar mit einer Plastikkappe ab und wickeln Sie es in ein Handtuch.
  3. Die Belichtungszeit beträgt ca. 20 Minuten.
  4. Nach der Einwirkungszeit werden die Locken 5 Minuten unter heißem Wasser gespült.
  5. Nun empfiehlt der Hersteller ein tiefwirksames Shampoo zu verwenden, das dabei hilft, die zerstörten Partikel zu waschen.
  6. Verwischen Sie Ihr Haar und trocknen Sie es auf natürliche Weise.

Als Teil des Kits von Estelle gibt es einen speziellen Neutralisator, mit dem Sie während des Verfahrens sicherstellen können, wie stark die Locken aufleuchten. Die Suspension wird im Testmodus auf einen Strang aufgebracht. Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, wird der Entferner erneut ausgeführt.

Vergessen Sie nicht, die behandelten Haare zu neutralisieren. Es ist notwendig, um die restlichen chemischen Partikel inaktiv zu machen. Besonders relevant für den Fall, dass Sie eine Färbung durchführen. Wenn Sie den Aktivator nicht rechtzeitig entfernen, kann das nachfolgende Pigment zusammenfallen und Sie erhalten eine unerwartete Farbe.

Weitere Informationen zum Waschen zu Hause empfehlen wir auf unserer Website zu lesen.

Wir lockern die Locken auf

Nachdem Sie das Reinigungsmittel richtig ausgewählt haben, überprüfen Sie das Haar anhand unserer Ratschläge. Die Farbe kann unregelmäßig sein: Die Stränge an der Schläfe und an der Krone sind beispielsweise besser gefärbt (intensivere Farbe). Dann sollte das Bleichen von dieser Zone aus durchgeführt werden. In den meisten Fällen beginnen die Kompositionen, abhängig von der vorherigen Technologie-Färbung, auf dem Hals, wobei sie sich allmählich aufwärts nach oben zum Kopf bewegen.

Technologieträger für dunkles Haar:

  1. Kombinieren Sie das Pulver mit 9% Oxid in dem vom Hersteller angegebenen Verhältnis (normalerweise 1 zu 2 oder 1 zu 1).
  2. Gehen Sie einige Zentimeter von den Wurzeln zurück und verteilen Sie die Zusammensetzung gleichmäßig auf der gesamten Haaroberfläche. Malen Sie die Stränge sorgfältig, da Sie sonst durch die Prägung unerwünschte dunkle Flecken bekommen.
  3. Warten Sie 5–10 Minuten und tragen Sie dann die Suspension auf die Wurzeln auf.
  4. Lassen Sie den Klärer 30–40 Minuten stehen.
  5. Spülen Sie die Komposition unter warmem Wasser ab und beginnen Sie mit den Bereichen, die sich zuerst verfärben.
  6. Verwenden Sie das im Set enthaltene Shampoo und Balsam-Conditioner.

Rat der Fachleute. Wählen Sie beim Auftragen der Zusammensetzung kleine Stränge mit einer Dicke von 1,5 cm. Versuchen Sie, möglichst schnell Abstriche aufzutragen, um eine gleichmäßige Verfärbung zu erzielen. Mischen Sie die Zusammensetzung in kleinen Portionen (30–40 Gramm), da sie schnell im Tank oxidiert wird.

Beide Verfahren sind daher ziemlich kompliziert, aber Verfärbung ist ein verantwortungsvolleres Unterfangen. Die Nichteinhaltung der Blondingtechnologie kann zu verheerenden Folgen führen: Sie werden nicht nur "blond", sondern verletzen auch Ihr Haar schwer.

Vorteile und Nachteile

Waschen oder Verfärben: Was ist besser? Wenn Sie mit der natürlichen Haarfarbe zufrieden sind, ist es am besten, die Wäsche auszuführen, da sie wesentlich sicherer ist.

Die Vorteile des Waschens:

  • weniger aggressiv als Verfärbung;
  • aufgrund der cremigen Konsistenz besser auf die Locken aufgetragen;
  • schneller sein als das Bleichen (es sei denn, Sie müssen natürlich mehrere Vorgänge gleichzeitig durchführen).

Zu den Nachteilen gehört die Notwendigkeit einer erneuten Behandlung, wenn Sie zu dunkles Haar haben. Außerdem sind Frauen nicht immer mit dem Ergebnis zufrieden.

Vorteile des Bleichens:

  • wirkt aufgrund alkalischer Komponenten schneller als Farbkorrektoren;
  • Ermöglicht das gleichzeitige Aufhellen der Haare in mehreren Farbtönen;
  • gibt die Gelegenheit, sich in eine Blondine zu verwandeln.

Zu den Mängeln gehören:

  • aggressive Wirkung auf das Haar und Verletzungen der Locken;
  • unangenehmes Gelb oder Rotschopf, das auf Haarausfall hindeutet;
  • Unregelmäßigkeit der Klarstellung (wenn die Grundregeln der Verfärbung nicht beachtet werden).

Müssen wissen Nach beiden Verfahren können Sie die Erschöpfung und Ausdünnung der Locken feststellen. Dies ist auf die Beseitigung ihres Füllstoffpigments zurückzuführen. Sobald Sie mit dem Reparieren der Masken und dem Tonen beginnen, werden Sie sofort spüren, wie sich die Haare füllen und durch Ausfüllen der Hohlräume die gleiche Dicke erhalten.

Wichtige Tipps und Pflegetipps

Tipps:

  1. Machen Sie einige Tage vor dem Blondieren oder Entkoppeln eine regenerierende Maske. Nach den Prozeduren wird es auch angezeigt. Versuchen Sie, eine Maske mit Ihren eigenen Händen vorzubereiten, basierend auf Obst, Klette oder Olivenöl, Honig, Eigelb oder Kefir.
  2. Vermeiden Sie beim Auftragen chemischer Reagenzien, den Kontakt mit der Kopfhaut zu vermeiden. Bei der Klärung der Locken ist es besser, spezielle zu wählen - sparsame Farbtechniken, z. B. kalifornische oder venezianische Hervorhebungen, die den Eindruck von den Wurzeln ziehen. Wenn Sie sich immer noch für eine vollständige Verfärbung der Strähnen entscheiden, wird die Chemikalie im Bereich des Haarwuchses 10-15 Minuten später angewendet.
  3. Sie können die Belichtungszeit etwas verkürzen, indem Sie Ihr Haar mit einem Haartrockner trocknen oder in eine Plastiktüte einwickeln und in ein Handtuch wickeln.
  4. Auf trockenes oder nasses Haar auftragen und dabei die Anweisungen des Herstellers beachten. Beim Bleichen ist es in der Regel nicht notwendig, das Haar einige Tage vor dem Eingriff zu waschen. Das Fett, das aus den subkutanen Drüsen ausgeschieden wird, umhüllt jedes Haar sanft und schafft so einen besonderen Schutz gegen die aggressiven Wirkungen von Perohydrol.
  5. Nach der Verfärbung empfehlen die Experten mit einer Stimme, die leeren Bereiche jedes Haares mit Pigment zu füllen. Wählen Sie Perlen- oder Aschetöne sowie eine Tönung mit Anti-Gelb-Effekt.
  6. Sie müssen nicht sofort versuchen, die Farbe hervorzuheben. Dehnen Sie den Abziehvorgang 3 Mal. Dadurch können Sie Locken sparen, um sie vor starkem Stress zu schützen.

Vergessen Sie nicht, dass das Waschen und Bleichen in jedem Fall das Haar schädigt (letzteres Verfahren natürlich stärker). Daher ist ohne besondere Sorgfalt erforderlich.

Experten raten:

  • einmal pro Woche eine reduzierende Maske zu machen;
  • Verwenden Sie nach der Haarwäsche Conditioner für Balsam, um den Haaren Glanz zu verleihen und den Wasserhaushalt anzupassen.
  • mindestens einmal im Monat zur Wiederherstellung von Locken mit Vitaminen, Seren, Keratincocktails und lipidhaltigen Produkten;
  • mechanische Beschädigungen ausschließen (bürsten Sie Ihr nasses Haar nicht, trocknen Sie sie nicht mit Reibbewegungen auf dem Handtuch ab, schrubben Sie die Locken vorsichtig ab, beginnend mit den Spitzen);
  • Schützen Sie Ihr Haar vor UV-Strahlen (tragen Sie einen Hut, wenn Sie sich in der Sonne befinden) und waschen Sie Ihren Kopf nicht mit chlorhaltigem Wasser.
  • Scherenschnittenden, die Ihrer Frisur einen gepflegten Look verleihen;
  • Versuchen Sie, die Locken nach dem Waschen auf natürliche Weise zu trocknen (wenn Sie auf einen Haartrockner nicht verzichten können, verwenden Sie kalte Luft und richten Sie den Haartrockner von oben nach unten aus).

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie enthaupten, nach einer Stunde malen können. Wenn Bleichen empfohlen wird, warten Sie ein oder zwei Tage und erst dann das Haar abtönen. Der nächste Lackiervorgang ist erst nach 3 Monaten erlaubt.

Also Farbkorrektur oder Verfärbung? Die Antwort ist einfach: Wenn Sie eine natürliche Farbe bekommen möchten oder gestreift werden möchten, waschen Sie sich einfach die Haare. Sie möchten sich drastisch ändern, indem Sie sich von einer Brünette in eine Blondine verwandeln, und wählen Sie hellere Locken.

Für aufhellendes Haar können Sie Volksheilmittel verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Artikeln:

http://expertpovolosam.com/procedury/chto-luchshe/smyvka-ili-osvetlenie

Waschen oder Verfärben, was besser ist

eine frage für friseure

Frage an Mädchenfriseure...

Ich bin kein Friseur, aber ich weiß, dass es besser ist, keine Maske zu verwenden.))) Waagen sollten geöffnet sein!

Wer hat schwarze Haare losgelassen? und meine persönliche Erfahrung.

Gibt es Friseure auf der Website?

Ich empfehle die Wäsche in einem guten Salon zu machen, aber es lohnt sich anständig. Ich persönlich bin von schwarz zu dunkelblond gegangen... Ich wurde für 6 Stunden abgewaschen... Ich habe einen Profi gemacht, also bin ich mit meinen Haaren geblieben))

Wer hat von dunkel bis blond gemalt?

Ich habe neu gestrichen und es gab kein Gelb, wenn Sie möchten, dass Ihr Haar an Ort und Stelle bleibt, das Vergnügen ausdehnen sollte und idealerweise von einem guten Friseur, und Sie können selbst einen Waschlappen machen.

Ich kam aus den schwarzen Zahlen:

Erst verdammt, dann 2 Monate später verdammt, dann Strähnen, dann mehr Strähnen und dann ein heller Ton und dann weiß und es gab keine Gelbfärbung, die Friseure geben der Farbe blauen Mikston, sie verbergen die Gelbfärbung... Ich kenne nicht alle Feinheiten, weil es keine Frisur ist

Ich habe im Kosmetikgeschäft etwas professionelles aufgehellt. Aus Schwarz wurde sofort gelb. Nun, dann färbte Estelle ihre Haare und bekam die Farbe, die ich brauchte.

Ich habe meine Haare Nummer 5 auf der Palette, ziemlich dunkel. Ich wurde in der Matrix durch ein Extraktionsmittel 6 geklärt. Es stellte sich ohne Gelbfärbung heraus.

http://www.baby.ru/popular/smyvka-ili-obescvecivanie-cto-lucse/

LiveInternetLiveInternet

-Tags

-Überschriften

  • Pflege (10697)
  • hinter dem Gesicht (4803)
  • Haarpflege (3700)
  • Körperpflege (2700)
  • Hände, Nägel (1205)
  • für die Beine (321)
  • Preiskategorie (9724)
  • Massenmarkt (3930)
  • Suite (2578)
  • Mittlerer Markt (1786)
  • Professionelles Make-up (1327)
  • Pharmazie-Kosmetik (942)
  • Inländische Kosmetik (672)
  • Netzwerkkosmetik (392)
  • Biokosmetik (138)
  • Volksheilmittel (675)
  • Hauttyp (3083)
  • Problem (1561)
  • Kombiniert (1182)
  • Ölig (633)
  • Empfindlich (457)
  • Trocken (291)
  • Normal (246)
  • Anti-Aging-Mittel (61)
  • Schminken (6189)
  • Gesicht (Ton, Grundierung, Korrektoren, Concealer) (2708)
  • Augen und Augenbrauen (2702)
  • Lippen (1772)
  • Makeup-Tricks (397)
  • Haar (1818)
  • Frisuren, Styling-Produkte (717)
  • Haarfarben (605)
  • Haarentfernung (390)
  • Nützliche Informationen (11309)
  • Fragen (10571)
  • Shops und Preise / Wo kaufen (587)
  • Nützliche Artikel (312)
  • Promotionen / Verkauf (238)
  • Online Beratung (17)
  • Neue kosmetika und parfums (132)
  • Sonnenstudio, Sonnenstudio (805)
  • Salonbehandlungen (426)
  • Unvollkommenheiten des Körpers (433)
  • Begrenzte Produktbewertungen (33)
  • Aromen (988)
  • Für ihn (116)
  • Zubehör / Bürsten (218)
  • Muster (369)
  • Abstimmung über das beste Produkt (44)
  • Moderatorbewertungen (0)
  • Moderator (44)
  • Online einkaufen (91)

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Freunde

-Statistiken

Haare waschen oder bleichen?

  • Rekord gefallen
  • 1 zitiert
  • 0 gespeichert
    • 1 Fügen Sie dem Zitatblock hinzu
    • 0Sparen Sie auf Links

    übrigens L'Oreal professionelEl, durch E.

    Seien Sie gut, setzen Sie die Tags in die Firma

    Ursprüngliche Post Gardy
    Was brauchen Sie, um diese Prozedur im Salon durchzuführen, oder Sie werden alle Ihre Haare beruhigen oder in Flecken abwaschen! Ich habe das Ergebnis erzielt und bin sehr zufrieden! Das erste Mal, als ich alles im Salon machte, habe ich ein paar Mal mein Haus mit professionellem Anstrich auf niedrigem Oxid gefärbt, meine Mutter hat es gemalt. Jetzt dreimal male ich die Wurzeln, zum vierten Mal den ganzen Kopf. Malen Sie Wella CREAM PAINT KOLESTON PERFECT Nummer 9/8, Oxid 6%

    Ich glaube nicht, dass L'Oreal schlimmer ist als Vella. Mir wurde gesagt, dass sie nur Loreal verwenden.
    Zu Hause wollte ich nicht))) Ich habe einen Herzinfarkt :)

    Ursprüngliche Nachricht EVAN_sum_41
    _Thats_Hot_, In den Filialen von prof. Kosmetik.. Waschen ist ein "estel" - in Kamtschatka haben wir es unter 200 Rubel.. wenn die Haare nicht lang sind, dann reicht dreimal.. ich habe es dreimal einen Tag gewaschen.. da waren keine Schäden an den Haaren..) die Haare fielen nicht aus da sie hier schreiben, bis die Hitze unter der Haube verschwindet, ist es besser, eine Woche nach dem Waschen zu malen, da die Farbe wiederhergestellt werden kann.

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, aber ich werde die Wäsche nicht selbst kaufen. sehr ängstlich in der Kabine arbeiten die Leute doch experimenteller)

    http://www.liveinternet.ru/community/make_up/post80562086/

    Was ist besser - Entkopplung oder Waschen

    Die Frage, „wie man die Farbe vom Haar entfernt“ und „wie man es richtig macht“, betrifft viele Menschen. Dieses Thema ist sowohl in Friseurforen als auch bei gewöhnlichen Frauen, die Geld sparen wollen, gleichermaßen beliebt.

    Bevor wir über die Vor- und Nachteile der Methoden zur Entfernung von Farbstoffen sprechen, betonen wir: Entkapseln und Säurebehandlungsmittel sind unterschiedliche Verfahren, obwohl sie ein Problem lösen. Und was besser ist, wird individuell festgelegt (Haarzustand, gewünschte Farbe, Zeit usw.). Was für diesen Kunden richtig ist, ist besser!

    Säurewäsche: das Wichtigste

    Sour Remover ist eine vorgefertigte Komposition, die im Arsenal vieler professioneller Marken erhältlich ist. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, das Waschen mehrmals hintereinander durchzuführen (die genaue Anzahl wird durch die ursprüngliche Farbe, die Haarlänge und die Dauer des Färbens bestimmt). Ein Säurewaschvorgang ändert die Farbe um 2 Töne.

    Das Prinzip der Säurewäsche

    Bei allen Haarfärbungen werden natürliche Pigmente (Melanin) zerstört, so dass Mikropigmente mit Farbstoff ihren Platz einnehmen. Anfänglich sind solche Mikropigmente farblos, sie ergeben eine neue Farbe unter dem Einfluss von Atomluft direkt während des Färbens. "Aber der Farbstoff in der Tube hat bereits eine Farbe", werden Sie sagen. Ja, aber es ist ein Farbmarker (temporär) und wird benötigt, damit der Master nicht verwirrt wird und beispielsweise mit 4 Farbstoffen gleichzeitig arbeitet.

    Ein Säureentferner bricht die Verbindung zwischen Atomluft und den Farbstoffmikropigmenten. Dadurch werden Mikropigmente wieder farblos gemacht, verbleiben jedoch in der Haarstruktur.

    Warum kommt die Farbe zurück?

    Daher ist eines der häufigsten Probleme nach dem Waschen mit Säure das Wiederherstellen der gleichen Farbe nach dem Färben der Haare. Dies geschieht, weil atomarer Sauerstoff, der in die Struktur des Haares eindringt, um Melanin zu zerstören, mit den vorherigen Mikropigmenten reagiert. Unter seinem Einfluss bilden sie eine neue Farbe, weit entfernt von der gewünschten. Wie kann man sich davor schützen?

    Die wichtigste Regel - das Waschen ist nur, wenn das Haar mit professionellen Farbstoffen gefärbt wurde. Kein Fara, Palette usw.! Massenmarktfarben können nur durch Entkappen entfernt werden, da solche Farbstoffe fester in der Haarstruktur fixiert sind.

    Außerdem wird die Farbe zurückgegeben, wenn der Säurebesitzer schlecht durchgeführt wurde. Bei der Rückgabe der Farbe nach dem Waschen hilft nur das Dekampieren! Führen Sie die Wäsche wieder sinnlos aus.

    Wichtig: Da die Wäsche die natürlichen Pigmente des Haares nicht beeinflusst, ändert sich ihre Farbe beim Auftragen der Zusammensetzung auf die nachwachsenden Wurzeln nicht. Aus diesem Grund ist eine saure Wäsche vor Farbstoffen mit einer natürlichen Zusammensetzung (Henna, Basma) machtlos.

    Entkopplung: das Wichtigste

    Bei der Enthauptung werden Blondierpräparate verwendet, die in einen flüssigen Zustand verdünnt sind. Ihre Konsistenz ist viel dünner als beim normalen Bleichen. Ein solches Verfahren ist effektiver als das Waschen, da es 1 Sitzung ermöglicht, das Haar um 4 Töne aufzuhellen. Objektiv gesehen verursacht die Entkopplung jedoch eine größere Schädigung des Haares.

    Funktionsprinzip

    Die Mischung zur Enthauptung sollte unabhängig von den folgenden Komponenten hergestellt werden: einem Bleichmittel, einem Oxidationsmittel, Wasser und Shampoo. Es ist sehr wichtig, die genauen Anteile beim Mischen der vom Hersteller angegebenen Produkte einzuhalten.

    Beim Enthaaren werden im Gegensatz zum Waschen sowohl kosmetische als auch natürliche Pigmente zerstört. Wenn Sie auf unbemalte Wurzeln eine blonde Mischung auftragen, werden sie leichter. Bei der Enthauptung wird Keratin leider im Haar abgelassen.

    Entkopplung wird empfohlen:

    unerwünschte Farbnuancen von Haaren entfernen, die nach dem Färben entstanden sind;

    wenn das Haar lange Zeit mit Haushaltsfarben verschmutzt ist. Insbesondere, wenn ein Kunde mit dunklen Haaren nun eine Frisur wie die von Monroe will.

    Fazit

    Säureentferner ist sicherer, Blonding ist effektiver. Um sich vor der Wiederkehr der Farbe zu schützen, enthaupten erfahrene Handwerker in der Regel nach dem Waschen. (Einige Hersteller nennen dies die dritte Phase der Säurewäsche).
    Die abwechselnde Kombination von zwei Wäschen ist weniger schädlich für das Haar als nur das Entkappen. Obwohl die Einführung des Säurewaschens zeitaufwändig ist (manchmal machen die Meister 6-7 Stunden lang mit einem Kunden herum), lohnt sich die Gesundheit der Haare.

    http://beauty.net.ru/public/chto_luchshe_-_dekapirovanie_ili_smyvka/

    Wie zu Hause die Farbe ohne Schaden von den Haaren abwaschen kann: wirksame Mittel und Kaufmittel

    Wenn Sie ständig mit der Haarfarbe experimentieren, müssen Sie wissen, wie Sie den Farbstoff richtig und sicher vom Haar abwaschen, um das Haar nicht zu beschädigen.

    Für die Gerechte ist Sex durch Rätsel und Unbeständigkeit gekennzeichnet. Dies betrifft direkt das Aussehen.

    Wie oft treffen Sie auf ein anderes erfolgloses Experiment im Bereich der Haarfarbe? Farbentferner hilft, dieses Problem zu lösen.

    Das Wesentliche beim Waschen von Farbe oder beim Bleichen von Haaren

    Entkappen (Waschen) ist für diejenigen unerlässlich, die sich vor Veränderungen nicht fürchten. Tatsache ist, dass der Prozess des Haarfärbens nicht immer erfolgreich ist. Es gibt Fälle, in denen das Ergebnis alles andere als ideal ist.

    Darüber hinaus ist der Entferner für dramatische Farbänderungen erforderlich. Zum Beispiel wollte eine stechende Brünette plötzlich eine schillernde Blondine werden.

    In einem Schritt kann diese Art von Aufgabe nicht ausgeführt werden. Deshalb werden Hilfsmittel verwendet.

    Der Lackentferner von Haaren ist in 2 Typen unterteilt:

    • Auswaschen
      das schrittweise Entfernen des künstlichen Farbpigments, ohne die Struktur zu beeinträchtigen. Es ist der sanfteste Weg.
    • Verfärbung
      totale Zerstörung von künstlichem und natürlichem Pigment. Dieses Verfahren ist für das Haar schädlich.

    Abhängig vom anfänglichen Problem wird die am besten geeignete Methode ausgewählt.

    • Hast du dünne Fäden? Und Sie wissen nicht, welchen Haarschnitt Sie holen sollen? Wir werden in Ihrem Artikel über Haarschnitte für dünnes Haar berichten.
    • Sie möchten, dass Ihr Haar gesund ist, probieren Sie Masken mit Cognac. Alle Details des Verfahrens sowie Maskenrezepte finden Sie in unserem Artikel.

    Mit professionellen Werkzeugen zu Hause waschen

    Passen Sie den Farbton an und erzielen Sie die gewünschte Farbe, ohne das Haus zu verlassen.

    Es reicht aus, professionelle Lackentferner in Fachgeschäften zu kaufen. Glücklicherweise ist die Palette der heute benötigten Produkte groß und vielfältig.

    Wir präsentieren Ihrer Aufmerksamkeit die beliebtesten:

    • Farbe aus (Estel);
    • Efassor Special Coloriste (L`Oreal);
    • Colorianne-Farbsystem (Brelil).

    Die oben genannten Marken sind von hoher Qualität und Verfügbarkeit.

    Das Handbuch beschreibt detailliert alle Aktionen, sodass Sie den Entferner zu Hause verwenden können.

    Das Verfahren zum Entfernen der Farbe sollte schrittweise durchgeführt werden, so dass das Haar eine Pause erhält (in einigen Fällen kann der Vorgang des Entfernens alter Farbe mehrere Tage dauern).

    Nach der Sitzung müssen die Stränge einer intensiven Erholung unterzogen werden. Dies hilft, Masken und Balsame für geschädigtes Haar zu pflegen.

    Farbiges Haar mit Naturprodukten waschen

    Zu Hause kann eine Zusammensetzung, die durch Mischen natürlicher Inhaltsstoffe hergestellt wird, als harmloser Entferner angesehen werden. Diese Methode erfordert keine bestimmten Fähigkeiten, daher ist sie für jeden zugänglich und verständlich. Machen wir uns mit den häufigsten Arten von Wäsche zu Hause vertraut.

      Waschseife
      Diese Haushaltschemie ist im Haus jeder Gastgeberin vorhanden. Dass er als wirksames und harmloses Mittel angesehen wird, um unerwünschtes künstliches Pigment aus dem Haar zu entfernen.

    Nach der Verwendung von Seife ist ein feuchtigkeitsspendender Balsam oder eine Maske erforderlich. Öle
    Längst sind Öle für ihre wohltuende Wirkung auf den Gesamtzustand und die Struktur der Fäden bekannt. Darüber hinaus sind sie ein hervorragender Entferner.

    Rizinus-, Oliven-, Kletten-, Mandel- oder andere Pflanzenöle sind für die Verwendung geeignet.

    Die ideale Option wäre, einen Cocktail der oben genannten Öle zu gleichen Anteilen einzusetzen.

    Spülen Sie den Kopf nach der Sitzung mehrmals gründlich mit Shampoo ab. Zitronensaft
    Zitronensaft kann ein wunderbarer Illuminator jeder Farbe sein. Fügen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu und spülen Sie den Kopf ab.

    Zitronensaft hilft nicht nur, die Stränge aufzuhellen, sondern verleiht ihnen zusätzlich einen besonders gesunden Glanz. Kräuter
    In diesem Fall ist es ein Gänseblümchen. Sie hilft blondem Haar, eine natürliche Schattierung zu erhalten.

    Die Rezeptur für das Waschen ist sehr einfach: 50 ml 30% iges Wasserstoffperoxid werden dem Kamille-Sud hinzugefügt. Kefir
    Milchprodukte haben auch Aufhellungseigenschaften. Tatsache ist, dass Milchprotein das künstliche Farbpigment zerstören kann.

    Die Kefirmasse wird 2 Stunden auf dem Kopf gehalten. Für ein effektiveres Ergebnis sollte Kefir erhitzt werden und etwas Wodka hinzufügen.

    Kefir-Maske ist besonders für fettiges Haar relevant.

  • Kefir selbst ist ein sehr nützliches Produkt, und in der Pflege von Haar ist es unübertroffen. Wie Sie eine Maske für Kefirhaare herstellen, lesen Sie in unserem Artikel.
  • Vermeiden Sie chemische Flecken? Dann ist Henna-Haarfarbe als natürliche Färbungsmethode das Richtige für Sie. Sie können mehr von diesem Testbericht lernen.
  • Sie haben keine Zeit für Haare? Es spielt keine Rolle, dass die Haarspangen von Heagami manchmal helfen, dieses Problem zu lösen. Wie diese Haarnadeln Ihnen helfen können, lesen Sie hier: //quclub.ru/uhod-za-volosami/pricheski/zakolka-dlya-volos-heagami.html

Was ist besser?

Selbstgemachte Farbentferner stehen einem Fachmann in Sachen Effizienz in nichts nach, während sie Haar nicht so immense schädigen wie chemische Komponenten.

Es ist logischer, zuerst hausgemachte Rezepte auszuprobieren, aber wenn das Ergebnis immer noch unbefriedigend ist, sollten Sie die gekauften Werkzeuge verwenden.

Bei der Auswahl professioneller Waschwerkzeuge ist es wichtig, nur High-Tech-Marken zu vertrauen. Ihre Struktur umfasst die sparsamen Komponenten. In jedem Fall müssen Sie sich jedoch nach der Farbwaschsitzung einem Wiederherstellungsverfahren unterziehen.

Sie zerstören die natürliche Struktur und beschädigen dadurch die Locken. Nach dem Bleichen sehen die Fäden aus, werden trocken und spröde. Um ihre Vitalität zu erhalten, wird die Verwendung solcher Methoden (oder nur in extremen Fällen) nicht empfohlen.

Jedes Experiment bezüglich ihres Aussehens ist eine Art Test. Vergessen Sie nicht, dass die Entkopplung nur eine Methode zur Beseitigung von Fehlern ist, nicht aber ein Grund für ein anderes Experiment.

Um die Gesundheit zu erhalten und das jugendliche Haar zu verlängern, ist eine sanfte Pflege erforderlich. Achten Sie auf Ihr Haar, und Ihre Schönheit gibt Ihnen das Vertrauen in ihr eigenes Unwiderstehliches.

Video zum Thema: Farbe mit Haaren zu Hause waschen

Aus den für Sie erstellten Videobewertungen können Sie lernen, wie Sie Ihr Haar beim Entfernen des künstlichen Farbstoffs nicht beschädigen können. So vermeiden Sie größere Fehler am Beispiel anderer und erhalten Tipps von Profis.

http://quclub.ru/uhod-za-volosami/okraska-volos/smyivka-kraski-s-volos-doma.html

Lackentferner vom Haar im Salon und zu Hause

Manchmal möchte ich nach einem erfolglosen Bildwechsel zu meiner natürlichen Lockenfarbe zurückkehren. Verwenden Sie dazu einen hausgemachten oder professionellen Haarentferner, der auch zu Hause die Fäden schnell und sicher verfärbt.

Überprüfung der professionellen Waschvorgänge

Die meisten bekannten Lackmarken produzieren auch sogenannte Neutralisatoren oder Waschmittel. Sie können in Form eines Shampoos, einer Maske, eines Puders oder einer Balsam-ähnlichen Cremefarbe präsentiert werden. Alle Produkte für dieses Verfahren sind in zwei Typen unterteilt:

Je nachdem, wofür das Werkzeug benötigt wird (beispielsweise wird die Farbe vom Haar abgewaschen oder aufgehellt), wird im Salon eine bestimmte Zusammensetzung ausgewählt. Auswaschungen werden nur verwendet, um eine Farbschicht von den Locken zu entfernen und sie wieder in eine natürliche Farbe umzuwandeln. Bleichen ist häufiger, weil sie von Mädchen verwendet werden, die die natürliche Farbe drastisch ändern möchten, z. B. von einer Brünette oder einer roten Färbung zu einer Blondine.

Überlegen Sie, welcher Bleichmittelentferner und Auswascher seine Aufgabe am besten bewältigen kann und für das Haar sicher ist:

Es sollte daran erinnert werden, dass Aufhellung schädlich für das Haar ist. Durch künstliches Waschen trocknet es und fördert die Zerbrechlichkeit an den Wurzeln. Nach dem Arbeiten mit solchen Verbindungen müssen Sie auf jeden Fall die Enden etwas abschneiden und eine Laminierung oder eine Behandlung mit Keratin vornehmen. Regelmäßige Masken erleichtern die Erholung.

Hausgemachte Rezepte

Bewertungen behaupten, dass der Effekt nach dem Waschen der Haare mit dem Ergebnis nach Hausmitteln verglichen werden kann. Folk-Methoden können gefärbtes Haar auf bis zu 3 Nuancen aufhellen. Es ist sicher und sehr günstig, das Haar wird nicht geschädigt und seine Struktur wird nicht gestört.

Anleitung, wie man Shampoo für das Waschen von gefärbtem Haar mit Soda macht

  1. Es wird empfohlen, verstärkte Formeln zu verwenden, es kann sich um Schuppen oder Psoriasis-Shampoo, Ablagerungen usw. handeln.
  2. Das Werkzeug wird in einen Plastikbecher gegossen. Nehmen Sie einen Löffel einfaches Küchensoda. Wenn das Haar mehr als 3 Längen (unter den Schultern) hat, reicht dies möglicherweise nicht aus - dann nehmen Sie 2 Löffel Soda;
  3. Mischen Sie die Mischung gründlich und tragen Sie sie auf den Kopf auf, reiben Sie und schäumen Sie sie 5 Minuten lang ein.
  4. Nach 10 Minuten die Masse erneut auftragen und waschen. Der Farbton sollte sich um 1 Ton aufhellen.

Sie können Ihr Haar immer noch mit Haushaltsseife oder Teerseife waschen. Erwarten Sie keine schnellen Ergebnisse, die tatsächliche Wirkung wird erst nach zwei Wochen regelmäßiger Wäsche spürbar. Es ist erwähnenswert, dass diese Methode die Kopfhaut etwas austrocknet, so dass Sie nährende Haarmasken zusammen mit Waschungen herstellen müssen.

Im Sommer hilft eine Maske mit Zitrone. Zitrussaft hellt das Haar im Sonnenlicht auf. Zitronensaft auspressen und auf die Locken auftragen, über die gesamte Länge verteilen und unter der Sonne trocknen. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis zum gewünschten Ergebnis. Zusätzlich können Sie den Kopf mit Kamillebouillon waschen und die Wurzeln mit Klettenöl schmieren. Diese Maske mit natürlichem Öl hilft, die Farbschicht zu entfernen.

Foto - Honig mit Zimt zur Klarstellung

Ausgezeichnet hilft, die natürliche Farbe des blonden Haares mit Honig und Zimt wieder herzustellen. Dies sind die beiden stärksten natürlichen Aufheller. Sie müssen zwei Esslöffel Honig und einen Zimt kombinieren. Die Süße wird empfohlen, um sich vor dem Gebrauch im Wasserbad ein wenig aufzuwärmen. Die viskose Masse auf die Litzen auftragen und gleichmäßig verteilen. Haare in Polyethylen reinigen und die Maske 40 Minuten lang lassen. Es wird nicht nur deutlich aufhellen, sondern auch das Haar verbessern.

Nicht schlechte Hilfe bedeutet bei fermentierten Milchprodukten: Kefir, Mayonnaise, Butter. Kefir-Maske als Waschmittel perfekt bewiesen: Sie ist billig, einfach und effektiv. Nach regelmäßiger Anwendung von Kefir auf Locken werden sie durch 3-4 Farbtöne aufgehellt. Schmiere Kefir oder saure Sahne auf feuchte Locken schmieren und etwa eine Stunde halten. Milchsäure neutralisiert Farbpigmente.

Manchmal riskieren Mädchen zu Hause Supra (Blondoran) oder Wasserstoffperoxid. Das Ergebnis nach diesen Mitteln kann unvorhersehbar sein - sie sind für die Locken sehr schädlich. Danach fallen die Haare aus und spalten sich, auch wenn sie nicht aufgehellt sind.

Video: ob das Waschen gefährlich ist

Sie können das Produkt in jedem professionellen Haarkosmetikgeschäft oder in der Apotheke kaufen. Einige der beschriebenen Marken werden in Kosmetikzentren und -märkten verkauft.

http://www.ladywow.ru/smyvka-kraski-s-volos.html

Schwarze Haare loswerden: Waschen, Verfärben oder selbstgemachte Masken?

Burning Brunettes - Frauen, absolut, schön und reizvoll. Allerdings ist die Haarfarbe in einer entschieden schwarzen Farbe nicht weit entfernt.

Sind alle schwarzen Farbstränge?

Damit ein solcher Farbton zusammenhängend wirkt, benötigen Sie ein originelles und keinesfalls ein klassisches europäisches Erscheinungsbild. Es gibt sehr seltene Ausnahmen, wenn das blauschwarze Haar wirklich weißhäutig und helläugig ist.

Trotzdem hat die grassierende Mode für Brünette die gutmütige Hälfte unserer Landsleute "niedergeschlagen". Die modischen Frauen, die einmal den Ton angaben, greifen gelegentlich auf kalifornische Akzente und Bronding zurück, um die Natürlichkeit der visuellen Wahrnehmung ihrer Haare zu erhöhen.

Wenn wir das betrachten, denken wir ständig darüber nach - und wie können wir die schwarze Farbe loswerden, ein bloßer Sterblicher, der keine astronomischen Beträge hat, um die Top-Stylisten der Weltklasse zu besuchen?

"Erfahren" in dieser Frage wird Sie wahrscheinlich banal beantworten - um zu wachsen.

Ja, es ist wirklich die harmloseste und harmloseste Methode, um Ihren Schatten zurückzudrehen.

Aber was tun, wenn der Zopf zu lang ist und es mindestens einige Jahre dauern wird, bis er wächst, und Sie möchten sich jetzt dem nächsten modischen Trend anschließen?

Farbentferner ist der richtige Weg, um zu natürlichen Tönen zurückzukehren.

Sagen Sie sofort - es ist erlaubt, Haare mit einem speziellen Puder zu entfärben, ist jedoch nicht die beste Lösung, nur wenn sie lang sind. Zuallererst ist das Maximum, das Sie erhalten, eine fettrote Farbe, die der Farbe eines rostigen Drahtes ähnelt. Wenn man es beispielsweise blond lässt, ist es eigentlich undenkbar, nur wenn man die Gesetze der Koloristik nicht kennt.

Wenn Sie den gesamten Vorgang zu Hause mit den eigenen Händen durchführen, riskieren Sie, dass Ihr Haar die unerwartetsten Nuancen bekommt, bis hin zum Grün. Folglich wird schwarze Farbe besser abgewaschen - langsam, allmählich, aber richtig. Wenn Sie versuchen, die Locken sanft aus den dunklen Tönen zu entfernen, wird es Ihnen nicht nur gelingen, Ihr Haar wieder in Farbe zu bringen, sondern auch den typischen, gesunden und lebensfähigen Zustand zu erhalten.

Trotzdem haben wir uns entschlossen, Ihnen zu erzählen, wie Sie das Bleichen selbstständig durchführen und die schwarze Haarfarbe mit blonder Farbe hervorheben. Verfärbung kann einen schwarzen Farbton hervorrufen, indem das interne Pigment vollständig aufgelöst wird.

Das Ergebnis dieses Verfahrens hängt davon ab, wie "fremdes" dunkles Pigment im Kortex "verstärkt" wird. Wenn Sie mehrere Jahre lang Stränge gefärbt haben, werden sie höchstwahrscheinlich durch Verfärbung stark beschädigt, da der Vorgang viele Male wiederholt werden muss.

Wenn es mehrere Farben gab, wird der Prozess stark vereinfacht:

  • Für dieses Verfahren kann man Bleichpulver (Pulver) mit Wasserstoffperoxid von 3% in gleichen Verhältnissen 1: 1 mischen;
  • Die resultierende Mischung sollte für jede Länge auf das Haar aufgetragen werden und sich von den Wurzeln bis zu den Ästen Ihres eigenen Haares zurückziehen (normalerweise 0,5-2 cm).
  • Für eine gleichmäßige Trennung der Zusammensetzung ist es am besten, einen beliebigen Strang in Folie einzuwickeln. Nachdem jeder Kopf bearbeitet wurde, müssen Sie ein Zeitintervall von bis zu 45 Minuten entfernen und die Zusammensetzung anschließend mit warmem Wasser und einem milden Shampoo von den Locken abwaschen.
  • Danach erscheinen auf dem Haar Mandarinenfarbtöne unterschiedlicher Intensität. Trockne deinen Kopf und wiederhole den Vorgang.
  • Wenn die rote Farbe nach der zweiten Aufhellung nicht nachlässt, hat es keinen Sinn, das Verfahren fortzusetzen - Sie werden schließlich Ihre Haare „fertig machen“ und als Ergebnis bleiben Sie bei nichts zurück. Wenn eine Klärung erfolgt, dürfen alle Schritte noch einmal wiederholt werden.
  • Wenn das Haar die klarste Farbe erhält, müssen Sie Tonisierung vornehmen.
  • Aggressive Farben machen in dieser Phase nicht so viel Spaß. Sie sollten das gebrochene Pigment vollständig von der Konstruktion Ihrer Stränge trennen und erst dann mit der Aktion beginnen. Für das Tonen ist es besser, einen coloristischen Friseur zu konsultieren.

Waschen Sie die schwarze Farbe von den Haaren ab

Das Waschen der Farbe deutet auf eine günstigere Wirkung auf die Struktur der Haare hin. Wenn sie jedoch unter handwerklichen Bedingungen hergestellt wird, kann dies auch nicht die Erhaltung der Haare in einem gesunden Zustand garantieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Budget-Tool oder eine hochprofessionelle Zusammensetzung des Luxussegments einsetzen.

Das Waschen von schwarzen Haaren wird traditionell in mehreren Schritten durchgeführt:

  • Zuerst wird der Kopf mit Shampoo-Tiefenreinigung gewaschen. Es beseitigt sicherlich nicht nur alle Verstopfungen von der Haut, sondern neutralisiert auch das Pigment teilweise, was das Endergebnis des Verfahrens günstig beeinflusst.
  • Das ganze Haar ist in gleichmäßige Stränge optimaler Dicke unterteilt.
  • Die Zusammensetzung zum Waschen wird in Plastikware verdünnt und in gleichmäßigen Schichten mit einem Pinsel auf die Stränge aufgetragen;
  • Die Masse wird für eine bestimmte Zeit auf dem Kopf gealtert (traditionell wird dies in den Anweisungen für das Produkt selbst angegeben);
  • Des Weiteren wird ein Neutralisator direkt auf die Waschzusammensetzung aufgetragen - dies hilft, das Haar nach dem übertragenen „Stress“ wiederherzustellen.
  • Der Kopf wird erneut mit einem milden Shampoo gewaschen.
  • Danach sollten die Haare mit Hilfe von Pulver und einem Oxidationsmittel mit einem geringen Prozentsatz zusätzlich aufgehellt werden;
  • Dies geschieht auch so gleichmäßig wie möglich. Gebleichtes Haar mit einem Kamm gekämmt;
  • Das Pulver wird von den Haaren abgewaschen und das Endergebnis fällt aus. Es hängt direkt vom Zustand Ihrer Haare ab und davon, wie oft Sie in dunklen Tönen gemalt haben.

Es ist schwierig, die schwarze Farbe abzuwaschen, aber es ist noch schwieriger, die Gesundheit der Haare nach solch einem feindlichen Eingriff wiederherzustellen. Sie müssen sich leicht mit Heilkomplexen im Voraus bewaffnen, die in Form von Ampullen in Fachgeschäften verkauft werden. Erhalten Sie auch Masken und Elixiere zur Tiefenkorrektur. Seien Sie nicht unangenehm auf die Verwendung von Hausmitteln mit Pflanzenölen und anderen Nährstoffen.

Hervorheben und Tonen

Eine weitere Möglichkeit, das schwarze Haar nach und nach abzuwaschen, ist ein häufiges Hervorheben.

Sie wird nur unter Salonbedingungen durchgeführt und muss von einem wirklich kompetenten Meister ausgeführt werden. Diese Art der Färbung wird auch als "venezianische Hervorhebung" bezeichnet. Seine Regel ist primitiv - weiße Farbe wird auf dunkel gefärbtes Haar aufgetragen, um die Strähnen zu bleichen. Gleichzeitig werden hochmoderne Mittel eingesetzt, die das Haar nicht schädigen.

Natürlich ist es mit einer solchen Methode zum schnellen Aufdrehen des natürlichen Tons nicht denkbar, aber Sie werden in der Lage sein, "schmerzlos" daraus zu wachsen, dass die Locken realistischer und weniger einheitlich werden. Wenn Sie anfangen, regelmäßig auf ein solches Verfahren zurückzugreifen, werden Sie in der Lage sein, die schwere dunkle Farbe bald vollständig zu beseitigen.

Sie können schwarzes Haar auch zu Hause mit natürlichen Masken waschen. Bewährte Öl-, Honig-, Kefir- und Sodawäsche.

Bei ihrer Anwendung kann man jedoch nicht an ein schnelles und besonders ausgeprägtes Ergebnis glauben.

http://murim.ru/izbavlyaemsya-ot-chernogo-tsveta-volos-smyivka-obestsvechivanie-ili-domashnie-maski/

Waschen oder Verfärben

Oder melden Sie sich mit einem der Dienste an

  • Alle Aktivitäten
  • Zuhause
  • Fachberatungen
  • Beratungen Friseure
  • Haarfärbung
  • Entferner nach dem Bleichen

Veröffentlicht von Jamma, 28. März 2011

Um Nachrichten zu posten, erstellen Sie ein Konto oder melden Sie sich an

Sie müssen Mitglied sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Erstellen Sie ein Konto

Registrieren Sie ein neues Konto in unserer Community. Es ist sehr einfach!

http://voprosprofi.ru/topic/564-%D1%81%D0%BC%D1%8B%D0%B2%D0%BA%D0%B0-%D0%BF%D0%BE0%BE%D1%81% D0% BB% D0% B5-% D0% BE% D0% B1% D0% B5% D1% 81% D1% 86% D0% B2% D0% B5% D1% 87% D0% B8% D0% B2% D0 % B0% D0% BD% D0% B8% D1% 8F /

Enthaupten, blondieren und aufhellen

Enthauptung ist ein Fachbegriff für die Entfernung einer kosmetischen Farbe von einem Haar, vereinfacht ausgedrückt: "Waschen".

Wir verwenden den Entferner, wenn wir zum Beispiel unerwünschte Farbtöne entfernen möchten, die das Ergebnis fehlgeschlagener Färbung waren. Leider passiert dies nicht nur zu Hause, sondern auch in der Kabine.

Fall aus der Praxis:

Irgendwie kam ein Mädchen in den Salon. Der Wunsch des Mädchens war es, eine kalte Blondine zu werden. Das einzige, was der Meister des Coloristen nicht berücksichtigt hat, ist die einfache Regel der Coloristik.

Auf dem Kopf ist gelbe Haarfarbe (nach dem Blondieren) + aschblond (die Basis aller aschigen Nuancen ist Blaupigment) = grün.

Diese Situation ist nicht ungewöhnlich. Unsere langlebigen Blondinen wollen durch Färben keine gelben, violetten, burgunderfarbenen oder grünen Töne auf ihrem Haar bekommen. Wenn so etwas passiert ist, hilft die Wäsche, die Situation zu retten.

Es gibt verschiedene Wascharten.

Natürliche Wäsche - ohne chemische Verunreinigungen. Sie können zu Hause verwendet werden.

Natürliche Waschungen umfassen:

  • Öle (Klette, Mandel, Rizinus, Olivenöl) - es ist wünschenswert, das Haar heiß aufzubringen und vorzuwärmen;
  • Sauermilchprodukte (Kefir, Sauermilch);
  • Waschseife, weil sie Alkali enthält;
  • alkoholische Getränke (Bier, Schnaps);
  • Aspirinlösung im Verhältnis von 5 Tabletten pro 200 ml Wasser.

Säurespülungen - oberflächliche Aktion. Solche Waschmittel entfernen in der Regel nur den kosmetischen Farbton, ohne das natürliche Pigment der Haare zu beeinträchtigen.

Bleichwaschmittel - tiefe Wirkung. Lassen Sie uns näher auf letzteres eingehen.

Bleichwaschmittel können verschiedenen Zwecken dienen.

Die Nuance entfernen - die Wäsche wirkt auf Blondinen, wenn der unerwünschte Farbton sich nicht viel von der vorherigen Farbe unterscheidet, wie sie sagen, etwas überarbeitet.

  • Pulver (vorzugsweise weiß) - 30 g;
  • heißes Wasser - 60 g;
  • Shampoo - 10 g

Alles mischen bis glatt. Verteilen Sie schnell die Zusammensetzung des nassen Haares. 5-10 min emulgieren Wir waschen uns ab.

Entferner, der dunkles (schwarzes) Haar in orange Farbe aufhellen kann.

  • Pulver - 30 g;
  • Oxidationsmittel 6% oder 9% - 30 g;
  • Wasser - 60 g;
  • Shampoo - 5-10 g.

Alles mischen bis glatt und für 20 Minuten auf das Haar auftragen. Als Nächstes steuern wir den Prozess visuell. Wir waschen uns ab.

Der Triple-Entferner ist ein Entferner, der bis zu dreimal gleichzeitig angewendet werden kann. Der Dreifachentferner wird verwendet, wenn eine Haartoxifizierung stattgefunden hat (Farbe nach Farbe und letztendlich Schmutz) oder um eine reinere Farbe ohne Seitenschattierungen zu erhalten. Verwenden Sie ein Pulver in dreifacher Wäsche. Pulver kann nicht verwendet werden.

  • Pulver - 20 g;
  • Oxidationsmittel 3% bis 20 g;
  • Wasser - 20 g;
  • Shampoo - nicht mehr als 10 g.

Alles mischen bis glatt und auf das Haar auftragen.

  • Pulver - 30 g;
  • Oxidationsmittel 6% - 60 g
    oder
  • Pulver - 30 g;
  • Oxidationsmittel 6% - 45 g

Alles mischen bis glatt und auf das Haar auftragen.

  • Pulver - 30 g;
  • Oxidationsmittel 9% - 60 g

In manchen Betrieben beginnt das Waschen mit einem hohen Oxidgehalt und einer Abnahme.

  • Beim ersten Aufbringen der Zusammensetzung mit 9% Oxid;
  • zweites Mal mit 6% Oxid;
  • der dritte - mit 3% Oxid.

Es hängt alles von der ursprünglichen Farbe des Kopfes und der Qualität des Farbstoffs selbst ab. Wenn das Haar durch Heimfärben (Haushaltsfarben) erschöpft ist, ist es besser, mit einem hohen Oxidanteil zu waschen.

Wir waschen die Wäsche bis zu 3 Mal in einem Schritt. Wir behalten jede Etappe nicht länger als 15-20 Minuten. Nach der Zeit kann die Zusammensetzung nicht mit Shampoo gespült werden. Ziehen Sie einfach ein Handtuch ab und tragen Sie eine frische Zusammensetzung auf.

Hinweis: In den obigen Beispielen wird die Anzahl in Gramm nur bedingt angegeben und kann je nach Dicke und Länge des Haares variieren. Das Verhältnis ist wichtig.

Blondierung ist ein tiefes Bleichen des natürlichen Haarpigments. Das Pigment wird vollständig geklärt und farblos.

Blondirovanie (Verfärbung) ist bei der Belastung des Haares am aktivsten. Bei der Blondierung handelt es sich um Pulver, Pulver und Oxidationsmittel. Wenn Sie Pulver und Pulver mischen, ist die Reaktion aktiver.

Aufhellen ist, wenn das Haar um mindestens zwei Töne heller wird. Hier werden die Grundfarben der Palette oder der Farbstoffe einer speziellen Serie - Aufhellung (für Blondinen) verwendet.

http://estportal.com/dekapirovanie-blondirovanie-i-osvetlenie-volos/